1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › F-Secure Linux Security 7.00…

root?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. root?

    Autor: noname5555 15.05.08 - 21:59

    Läuft denn das Programm als "root", sodass es überhaupt Rechte besitzt, Dateien im /var zu löschen? Im Artikel steht doch was von "Client". Seit wann wird Clientsoftware als "root" ausgeführt?

  2. Re: root?

    Autor: ..... 15.05.08 - 23:38

    noname5555 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Läuft denn das Programm als "root", sodass es
    > überhaupt Rechte besitzt, Dateien im /var zu
    > löschen? Im Artikel steht doch was von "Client".
    > Seit wann wird Clientsoftware als "root"
    > ausgeführt?

    meine kristallkugel sagt, das auch root von viren infiziert werden könnte. aber ich glaub eher, das das programm mit fast allen rechten ausgeführt werden muss, da alle prozesse kontrolliert werden müssen. genau weiß ich das aber auch nicht ;)

  3. Re: root?

    Autor: pepito 16.05.08 - 00:51

    noname5555 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Läuft denn das Programm als "root", sodass es
    > überhaupt Rechte besitzt, Dateien im /var zu
    > löschen? Im Artikel steht doch was von "Client".
    > Seit wann wird Clientsoftware als "root"
    > ausgeführt?


    auchu auf einem client in einem Server/Client Netzwerk sollen schon Root-Benutzer gesehen worden sein. Oder hast du bei Windows XP Pro (angebunden z.b. an den Windows 2003 Small Business Server ) noch nie nen Administrator Account gesehen?!
    So gibt es auch Virenscanner die zentral verwaltet werden und auf den einzelnen PCs nur ein "Client" läuft



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.05.08 00:52 durch pepito.

  4. Re: root?

    Autor: moroon 16.05.08 - 08:03

    noname5555 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Läuft denn das Programm als "root", sodass es
    > überhaupt Rechte besitzt, Dateien im /var zu
    > löschen? Im Artikel steht doch was von "Client".
    > Seit wann wird Clientsoftware als "root"
    > ausgeführt?

    Wenn du für drei Cent denken würdes, wüsstest du, dass solche Programme generell mit Rootrechten laufen müssen, um Zugriff auf laufende Prozesse und Systemverzeichnisse zu haben. Wie sollten sie sonst ihrer Aufgabe gerecht werden?

    Es soll auch Schädlinge geben, die sich durch unfeine Methoden Rootrechte aneignen und sich in Verzeichnisse schreiben, in denen User keine Schreibrechte haben.

  5. ein Cent

    Autor: huahuahua 18.05.08 - 19:36

    moroon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > noname5555 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Läuft denn das Programm als "root", sodass
    > es
    > überhaupt Rechte besitzt, Dateien im /var
    > zu
    > löschen? Im Artikel steht doch was von
    > "Client".
    > Seit wann wird Clientsoftware als
    > "root"
    > ausgeführt?
    >
    > Wenn du für drei Cent denken würdes, wüsstest du,
    > dass solche Programme generell mit Rootrechten
    > laufen müssen, um Zugriff auf laufende Prozesse
    > und Systemverzeichnisse zu haben. Wie sollten sie
    > sonst ihrer Aufgabe gerecht werden?
    >
    > Es soll auch Schädlinge geben, die sich durch
    > unfeine Methoden Rootrechte aneignen und sich in
    > Verzeichnisse schreiben, in denen User keine
    > Schreibrechte haben.
    >


    Ich will meinen Anteil leisten und ihm einen Cent spenden. Wie ist bitte die Bankverbindung für das Spendenkonto? ;))

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Analyst (m/w/d) Fachinformationen
    Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe
  2. Webdesigner (m/w/d)
    CSL-Computer GmbH & Co KG, Hannover
  3. DevOps Engineer (w/m/d)
    mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  4. IT Systemadministrator (m/w/d)
    EKF-Diagnostic GmbH, Barleben

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Alle Produktlinks im PCGH-Artikel
  2. (u. a. Zurück in die Zukunft - Trilogie 4K-UHD für 31,97€)
  3. (u. a. Hisense 55U7QF 55 Zoll QLED HDR 10+ Dolby Vision & Atmos für 479€, Hisense 58AE7000F 58...
  4. (u. a. Diablo X-Horn 2.0 für 212,09€, Robas Lund DX Racer 5 für 186,98€, DX Racer 3 für 200...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeitsmarkt: Wie viele Jobwechsel verträgt ein Lebenslauf?
IT-Arbeitsmarkt
Wie viele Jobwechsel verträgt ein Lebenslauf?

ITler können wegen des großen Jobangebots leicht wechseln. Ob viele Wechsel der Karriere schaden, ist unter Personalern strittig.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  2. Bundesdatenschutzbeauftragter Datenschutz-Kritik an 3G-Regelung am Arbeitsplatz
  3. Holacracy Die Hierarchie der Kreise

Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Aida: Esa und Nasa proben die Rettung der Welt
Aida
Esa und Nasa proben die Rettung der Welt

Diese Aida ist keine Oper: Am 24. November 2021 wollen Esa und Nasa eine Mission starten, um die Abwehr einer Kollision eines Asteroiden mit der Erde zu testen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Zum Tod von Sir Clive Sinclair Der ewige Optimist
  2. Molekulardynamik-Simulation Niemand faltet Proteine schneller als Anton
  3. Materialforschung Indische Forscher entwickeln selbstheilenden Kristall

  1. CCC: Ticketverkauf für den rC3 startet
    CCC
    Ticketverkauf für den rC3 startet

    Wer auch dieses Jahr am Remote Chaos in Form einer 2D-Welt teilnehmen möchte, braucht ein rC3-Ticket. Dieses gibt es ab Freitag.

  2. Microsoft: Windows 11 bringt Uhr auf Zweitmonitore zurück
    Microsoft
    Windows 11 bringt Uhr auf Zweitmonitore zurück

    Das Startmenü und die Taskleiste sollen in in Windows 11 verbessert werden. Zunächst kommt die Uhr zurück auf Zweitbildschirme.

  3. NSS: Die TLS-Lücke, die nicht hätte sein dürfen
    NSS
    Die TLS-Lücke, die nicht hätte sein dürfen

    Ein Google-Forscher hat eine triviale Lücke in Mozillas TLS-Bibliothek NSS entdeckt, trotz aller Vorkehrungen des Herstellers.


  1. 10:50

  2. 10:31

  3. 10:20

  4. 10:00

  5. 09:40

  6. 09:20

  7. 09:14

  8. 09:00