Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urteil: Wikimedia nicht für…

Das war vorhersehebar ....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das war vorhersehebar ....

    Autor: Günter Frhr. v. Gravenreuth 17.05.08 - 16:47

    .... warum verklagte man denn nicht den Spendensammelverein Wikimedia Foundation Inc.,aus St.Petersburg, Floria, USA? Der Artikel war in Deutsch, also bestimmungsgemäße Verbreitung vor allen in Deutschland, mit den Folgen (nach den Grundsätzen des internationalen Privatrechts):

    a) Gerichtsstand in Deutschland,
    b) Anwendung deutschen Rechts und
    c) Vollstreckbarkeit deutscher Urteil auch in den USA.

    Mit freundlichen Grüßen



    Günter Frhr.v.Gravenreuth

  2. Wikimedia USA verurteilt!

    Autor: S. Kühlberg 24.04.10 - 15:17

    Hat man ja!! Aber das verschweigen die Wiki-Anhänger natürlich und zitieren nur die Hälfte des Gesamturteils zum Aktenzeichen 325 O 321/08, das, was negativ ist, wird einfach verschwiegen. Soviel zum Thema "freies Wissen". Wohl eher "selektives Wissen".

    Beide Links anklicken, bei dem ersten ganz nach unten scrollen:

    http://www.xing.com/profile/AlexanderMartin_Sardina

    http://www.prcenter.de/Wikimedia-zu-Loeschung-verurteilt.131251.html

    Gruß, SK

  3. Wikimedia sitzt nicht in St. Petersburg, USA

    Autor: Jens Reichwein 25.04.10 - 11:51

    verklagen muss man den Sitz der Foundation in California. Da sitzt der Verein wirklich. Aber das wird getarnt wie bei einem Geheimdienst. Frag den Anwalt Schneider-Addae-Mensah, der bestätigt dir die echte Adresse

  4. Re: Wikimedia sitzt nicht in St. Petersburg, USA

    Autor: stimmeausdemoff 28.04.10 - 21:12

    @S. Kühlberg, @Jens Reichwein:
    Nur falls es Euch noch nicht selbst aufgefallen ist: Ihr bezieht Euch hier auf einen Beitrag, der knapp zwei Jahre alt ist. Bitte nicht wundern, wenn Euer Gesprächspartner nicht antwortet, er ist zwischenzeitlich verstorben.

    @Jens Reichwein:
    Soso, der Verein tarnt sich also... Ich hatte keine Probleme, auf der offiziellen Website der Wikimedia Foundation die Kontaktseite zu finden:
    http://wikimediafoundation.org/wiki/Contact_us

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MicroNova AG, Vierkirchen, München
  2. Freiberger Lebensmittel GmbH & Co. Produktions- und Vertriebs KG, Berlin
  3. BWI GmbH, München
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469,00€
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring

    Die Telekom wollte in einer Gemeinde keine Glasfaser ausbauen. Als Karlsdorf-Neuthard selbst ein Netz verlegte, wurde mit Vectoring überbaut. Die Gemeinde musste aufhören.

  2. Glücksspiel: Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab
    Glücksspiel
    Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab

    Fire Emblem Heroes und Animal Crossing Pocket Camp haben demnächst ein paar Spieler weniger: Nintendo will die beiden Mobile Games in Belgien vollständig vom Markt nehmen.

  3. Entwicklung: Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen
    Entwicklung
    Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen

    Die Funktion zur Sicherheitswarnung von Github wird so erweitert, dass die Plattform auch direkt die Patches zum Einpflegen bereitstellt. Entwickler können Lücken und deren Lösung zudem in geschlossenen Gruppen betreuen.


  1. 19:15

  2. 19:00

  3. 18:45

  4. 18:26

  5. 18:10

  6. 17:48

  7. 16:27

  8. 15:30