Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Berlin: Navigationsgeräte werden…

Da lob ich mir mein PDA-Navi ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da lob ich mir mein PDA-Navi ...

    Autor: 4N|)R34s 22.03.05 - 09:42

    ... denn das kann ich einfach in die Tasche stecken, wenn ich das Auto verlasse. Und daß einer die GPS Maus klaut, ist wohl eher unwahrscheinlich ;-) .

    Ich denke wohl auch eher, daß da dann die DVD-Navis mit großem Display geklaut werden, oder? Ein Becker-Navi im Autoradioschacht ist da wohl zu unauffällig =)

  2. Re: Da lob ich mir mein PDA-Navi ...

    Autor: TungstenT 22.03.05 - 13:50

    4N|)R34s schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... denn das kann ich einfach in die Tasche
    > stecken, wenn ich das Auto verlasse. Und daß einer
    > die GPS Maus klaut, ist wohl eher unwahrscheinlich
    > ;-) .
    >
    > Ich denke wohl auch eher, daß da dann die
    > DVD-Navis mit großem Display geklaut werden, oder?
    > Ein Becker-Navi im Autoradioschacht ist da wohl zu
    > unauffällig =)
    >

    Mich interessiert auch schon lange ein PDA-Navigationssystem, welches hast du?

  3. Re: Da lob ich mir mein PDA-Navi ...

    Autor: 4N|)R34s 22.03.05 - 14:57

    Ich habe das Medion - Aldi-Bundle MD40600. Das ist ein "verkappter" Yakumo Delta 400, der mit seinen 400 MHz gut mit der Navisoftware klarkommt.
    Allerdings ein wenig "getunt" mit TMC-GPS-Maus, einem Over-/Underclockingtool und anderer Navi-Software (Navigon MN|4 - wird aber demnächst zum MN|5 upgedatet). Naja - und die Sprachausgabe habe ich über einen Verstärker auf Lautsprecher im Fußraum gelegt, weil der Lautsprecher des PDA bei Autobahnfahrt einfach zu leise ist.
    Das MD40600 wirst Du allerdings nicht mehr im Laden bekommen (auch bei Medion nicht mehr), wenn Du Glück hast, erwischst Du noch eins bei ebay ... :)


  4. Re: Da lob ich mir mein PDA-Navi ...

    Autor: ITPfiffi 23.03.05 - 07:05

    4N|)R34s schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... denn das kann ich einfach in die Tasche
    > stecken, wenn ich das Auto verlasse. Und daß einer
    > die GPS Maus klaut, ist wohl eher unwahrscheinlich
    > ;-) .
    >
    > Ich denke wohl auch eher, daß da dann die
    > DVD-Navis mit großem Display geklaut werden, oder?
    > Ein Becker-Navi im Autoradioschacht ist da wohl zu
    > unauffällig =)
    >

    Jo und ich dachte die Dinger finden von allein wieder nach hause...

    Aber Dank dank Schilly-Navi (Mautsystem) kann man sich ja vom Ministerium eine Kopie der Reisetätigkeiten der letzten Jahre zusenden lassen. So hat man dann immer ein praktisches Datenbackup.


  5. Navi zu leise?

    Autor: robert g. 30.01.06 - 12:00

    Hallo,
    wenn Dein PDA-Navi zu leise ist kann man es ganz einfach am Autoradio anschließen.
    Schau mal hier: www.fastmute.de

    Gruß
    Robert

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Nintendo Switch Grau für 289€, Filmneuheiten, Saug- und Mähroboter, Philips Hue...
  2. (u. a. Samsung Galaxy A6 für 179€ und reduzierte Spiele)
  3. 34,99€ (Bestpreis!)
  4. 33€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
    Mars Insight
    Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

    Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
    2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
    3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    1. NES und SNES: Keine weitere Produktion von Nintendo-Classic-Konsolen
      NES und SNES
      Keine weitere Produktion von Nintendo-Classic-Konsolen

      Wer noch eine der Classic-Konsolen von Nintendo haben will, muss sich möglicherweise beeilen: Wie der USA-Chef des japanischen Herstellers angekündigt hat, soll die Produktion nicht wieder aufgenommen werden. Auch soll es keine weiteren Modelle in der Reihe geben.

    2. Arrivo: Startup von Hyperloop-One-Gründer macht dicht
      Arrivo
      Startup von Hyperloop-One-Gründer macht dicht

      Das von ehemaligen Hyperloop-One-Mitarbeitern gegründete Startup Arrivo wird wohl keinen Hyperloop bauen: Einem Medienbericht zufolge soll das Unternehmen nicht wie erhofft neue Finanzierungsgelder aufgetrieben haben und muss daher schließen.

    3. Horst Herold: Erfinder der computergestützten Polizeiarbeit ist tot
      Horst Herold
      Erfinder der computergestützten Polizeiarbeit ist tot

      Der ehemalige Präsident des Bundeskriminalamts, Horst Herold, ist tot. Herold war BKA-Chef zu Hochzeiten des RAF-Terrors und gilt als Miterfinder der Rasterfahndung.


    1. 08:00

    2. 23:36

    3. 22:57

    4. 12:49

    5. 09:11

    6. 00:24

    7. 18:00

    8. 17:16