1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WiMAX für Apple MacBooks…

Was hat das jetzt mit MacBooks zu tun?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was hat das jetzt mit MacBooks zu tun?

    Autor: Wissard 19.05.08 - 09:04

    1. Haben sie keinen solchen Slot und 2. was hat das jetzt mit Macbooks und nicht mit anderen Notebooks zu tun?

  2. Re: Was hat das jetzt mit MacBooks zu tun?

    Autor: keineAhnung 19.05.08 - 09:17

    -------------------------------------------------------
    > 1. Haben sie keinen solchen Slot und 2. was hat
    > das jetzt mit Macbooks und nicht mit anderen
    > Notebooks zu tun?

    "hat den gleichen Formfaktor wie die bisherige WLAN-Karte in Apples Notebooks"

    So wie ich es verstehe, ist es kein "externer" Slot sondern intern. Man könnte also die interne WLAN Karte draussen lassen und durch die WiFI/Wimax-Karte ersetzen.

  3. Re: Was hat das jetzt mit MacBooks zu tun?

    Autor: MacPro8core 19.05.08 - 09:35

    Wissard schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1. Haben sie keinen solchen Slot und 2. was hat
    > das jetzt mit Macbooks und nicht mit anderen
    > Notebooks zu tun?

    Den Zusammenhang zwischen Macbook und WiMax mag ich jetzt auch nicht verstehen, aber JEDER Mac hat diesen Slot.

    - MacMini
    - Macbooks
    - iMac
    - MacPro

  4. Re: Was hat das jetzt mit MacBooks zu tun?

    Autor: tralallalaa 19.05.08 - 09:37

    MacPro8core schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wissard schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 1. Haben sie keinen solchen Slot und 2. was
    > hat
    > das jetzt mit Macbooks und nicht mit
    > anderen
    > Notebooks zu tun?
    >
    > Den Zusammenhang zwischen Macbook und WiMax mag
    > ich jetzt auch nicht verstehen, aber JEDER Mac hat
    > diesen Slot.
    >
    > - MacMini
    > - Macbooks
    > - iMac
    > - MacPro

    mehr oder weniger, sichtbar ;)


  5. Re: Was hat das jetzt mit MacBooks zu tun?

    Autor: puck 19.05.08 - 09:44

    > So wie ich es verstehe, ist es kein "externer"
    > Slot sondern intern.

    Ist das ein anderer Slot als der, der in quasi jedem Centrino Notebook drinnen ist?

  6. Re: Was hat das jetzt mit MacBooks zu tun?

    Autor: Scorpio 19.05.08 - 09:54

    > 2. was hat das jetzt mit Macbooks und nicht mit anderen Notebooks zu tun?

    Kurz gesagt gar nichts. Aber es hört sich einfach besser an wenn man noch Mac oder sonst einen Hypen Namen in den Titel Packt.
    Natürlich kann das Modul auch in Win und Linux Notebooks des Herstellers XY verbaut werden.

    Und glaub mir, hätte das iPhone einen solchen Slot, wäre der Titel zu 100% wie folgt gewesen:
    "WiMAX für iPhone möglich" oder besser "WiMAX im iPhone 2.0?"
    *lol*


  7. Re: Was hat das jetzt mit MacBooks zu tun?

    Autor: Blork 19.05.08 - 10:04

    Scorpio schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > 2. was hat das jetzt mit Macbooks und nicht
    > mit anderen Notebooks zu tun?
    >
    > Kurz gesagt gar nichts. Aber es hört sich einfach
    > besser an wenn man noch Mac oder sonst einen Hypen
    > Namen in den Titel Packt.
    > Natürlich kann das Modul auch in Win und Linux
    > Notebooks des Herstellers XY verbaut werden.
    >
    > Und glaub mir, hätte das iPhone einen solchen
    > Slot, wäre der Titel zu 100% wie folgt gewesen:
    > "WiMAX für iPhone möglich" oder besser "WiMAX im
    > iPhone 2.0?"
    > *lol*

    Später dann: WiMAX, wie man es bereits vom iPhone her kennt … :-)

  8. Re: Was hat das jetzt mit MacBooks zu tun?

    Autor: adfsdfsdfsdf 19.05.08 - 10:07

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Scorpio schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > 2. was hat das jetzt mit Macbooks und
    > nicht
    > mit anderen Notebooks zu tun?
    >
    > Kurz gesagt gar nichts. Aber es hört sich
    > einfach
    > besser an wenn man noch Mac oder
    > sonst einen Hypen
    > Namen in den Titel
    > Packt.
    > Natürlich kann das Modul auch in Win
    > und Linux
    > Notebooks des Herstellers XY
    > verbaut werden.
    >
    > Und glaub mir, hätte
    > das iPhone einen solchen
    > Slot, wäre der Titel
    > zu 100% wie folgt gewesen:
    > "WiMAX für iPhone
    > möglich" oder besser "WiMAX im
    > iPhone
    > 2.0?"
    > *lol*
    >
    > Später dann: WiMAX, wie man es bereits vom iPhone
    > her kennt … :-)
    >
    tja...

    "Golem.de IT-News für Profis" HAHA. kann golem.de mal bitte den untertitel ändern? passt ja mal zu 0%


  9. Re: Was hat das jetzt mit MacBooks zu tun?

    Autor: MacPro8core 19.05.08 - 10:14

    > Den Zusammenhang zwischen
    > Macbook und WiMax mag
    > ich jetzt auch nicht
    > verstehen, aber JEDER Mac hat
    > diesen Slot.
    >
    > - MacMini
    > - Macbooks
    > -
    > iMac
    > - MacPro
    >
    > mehr oder weniger, sichtbar ;)
    >
    >

    das ist richtig...aber bei vielen FuSi und Sony ist das genauso.

  10. Re: Was hat das jetzt mit MacBooks zu tun?

    Autor: Der-Kritiker 19.05.08 - 10:44

    adfsdfsdfsdf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > "Golem.de IT-News für Profis" HAHA. kann golem.de
    > mal bitte den untertitel ändern? passt ja mal zu
    > 0%
    >
    Ist doch normal, und das Profis bezieht sich auf die zahlenden Kunden wie Dell oder - hier eben - Apple.
    Dell und Apple zahlen gut, also werden sie erwähnt. Der Rest ist wie BILD.

  11. Re: Was hat das jetzt mit MacBooks zu tun?

    Autor: Hans Schlau 19.05.08 - 10:53

    Wissard schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1. Haben sie keinen solchen Slot und 2. was hat
    > das jetzt mit Macbooks und nicht mit anderen
    > Notebooks zu tun?

    Die wollen einfach nur die ganzen Apple-Flamer anlocken, damit endlich mal was los ist im Kommentarbereich :) Ist bestimmt ne Soziodingsbums-Studie^^

  12. Re: Was hat das jetzt mit MacBooks zu tun?

    Autor: toaster 19.05.08 - 12:33

    Wissard schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1. Haben sie keinen solchen Slot und 2. was hat
    > das jetzt mit Macbooks und nicht mit anderen
    > Notebooks zu tun?

    Vielleicht hat Apple ja das Ever Net im Sinn. Vielleicht ist das Portfolio von Apple weniger auf Speichergröße und Prozessorpower, als auf Energie sparen und "Daten im Netz" abrufen ausgerichtet. Vielleicht ist WiMax ja die Möglichkeit im internationalen Rahmen einen stringenten Breitbandanschluß zu realisieren. Vielleicht gibt es ein Ziel, mobile Devices weltweit in einer Netzstruktur, von wem auch immer provided, wettbewerbsfähig zu etablieren.....

    Ist aber nur eine Annahme, zu viele vielleichts ;-}


  13. golem füttert die trolle ;-)

    Autor: mmx 19.05.08 - 15:14

    apple meldung zieht trolle an
    trolle sorgen für pagehits
    pagehits bringen geld per werbung
    profit!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Controlware GmbH, Berlin
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Lübeck
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

  1. Internet: Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen
    Internet
    Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen

    Läden und Einkaufszentren sind oft teilweise funkdicht. Das Gratis-WLAN beim Discounter Aldi soll das Problem lösen. Durch die Anzahl der versorgten Filialen wird damit ein großes kostenloses Hotspot-Netz geschaffen.

  2. Google: Chrome 79 warnt vor gehackten Zugangsdaten
    Google
    Chrome 79 warnt vor gehackten Zugangsdaten

    Die aktuelle Version 79 von Chrome warnt Nutzer aktiv vor gehackten Zugangsdaten und fordert dazu auf, diese zu ändern. Außerdem wird der Phishing-Schutz deutlich ausgeweitet.

  3. Glyphosat-Gutachten: Stopp missbräuchlicher Urheberrechtsklagen gefordert
    Glyphosat-Gutachten
    Stopp missbräuchlicher Urheberrechtsklagen gefordert

    Der Streit um ein Gutachten zu den Auswirkungen des Herbizids Glyphosat entwickelt sich zum Präzedenzfall für den Umgang mit staatlichen Dokumenten und dem Urheberrecht. Wikimedia Deutschland und mehrere Journalistenverbände fordern eine Gesetzesänderung.


  1. 14:28

  2. 13:54

  3. 13:25

  4. 12:04

  5. 12:03

  6. 11:52

  7. 11:40

  8. 11:30