Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grafik-Update für World of Warcraft?

WoW User sind Gehirnkrank

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WoW User sind Gehirnkrank

    Autor: Dr. Fogler 20.05.08 - 11:53

    und gehören sofort in die Klinik, denn laut unserer Studie leiden die Gamer unter Realitätsverlust und leben in einer zweiten Welt.

  2. Re: WoW User sind Gehirnkrank

    Autor: BananaJow 20.05.08 - 11:59

    Als ob irgendjemanden auf der Welt nicht unter Realitätsverlust leiden würde.

    Normal ist relativ.

    Dr. Fogler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und gehören sofort in die Klinik, denn laut
    > unserer Studie leiden die Gamer unter
    > Realitätsverlust und leben in einer zweiten Welt.


  3. Re: WoW User sind Gehirnkrank

    Autor: >omg< 20.05.08 - 12:07

    Dr. Fogler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und gehören sofort in die Klinik, denn laut
    > unserer Studie leiden die Gamer unter
    > Realitätsverlust und leben in einer zweiten Welt.


    und wahrscheinlich spielst du irgendein anderes computer spielund bist desshalb bist du etwas besonderes.
    meine güte, bleib mal bei der sache

  4. Re: WoW User sind Gehirnkrank

    Autor: nongamer 20.05.08 - 12:08

    Dr. Fogler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und gehören sofort in die Klinik, denn laut
    > unserer Studie leiden die Gamer unter
    > Realitätsverlust und leben in einer zweiten Welt.

    du hältst dich für nen Dr, also Ruhe auf den billigen Plätzen :D

  5. Re: WoW User sind Gehirnkrank

    Autor: robinx 20.05.08 - 12:25

    Dr. Fogler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und gehören sofort in die Klinik, denn laut
    > unserer Studie leiden die Gamer unter
    > Realitätsverlust und leben in einer zweiten Welt.


    Realitätsverlußt sieht man bald wieder auf den Straßen, wenn die EM anfängt. Da sieht man dann wieder Jubelnde Menschen die brüllen wir haben gesiegt, obwohl sie nicht mitgespielt haben, also ist das Wort "wir" völlig fehl am platze. Und wenn deutschland ausscheidet wird schlimmer geweint wie wenn ein verwanter ersten grades stirbt.

  6. Re: WoW User sind Gehirnkrank

    Autor: genau,dass! 20.05.08 - 12:33

    robinx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dr. Fogler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Realitätsverlußt sieht man bald wieder auf den
    > Straßen, wenn die EM anfängt. Da sieht man dann
    > wieder Jubelnde Menschen die brüllen wir haben
    > gesiegt, obwohl sie nicht mitgespielt haben, also
    > ist das Wort "wir" völlig fehl am platze. Und wenn
    > deutschland ausscheidet wird schlimmer geweint wie
    > wenn ein verwanter ersten grades stirbt.


    Ja, darauf freue ich mich auch jetzt schon.

    Und Realitätsverlust ist eines der Massenphänomene dieser Zeit, etwas das eine ganze Reihe der 12-35 jährigen gemein haben.

    Ich sag nur:
    A: "Was wollen sie denn mal werden?"
    B: "Arbeitsloser, einfach nur... ach ne Megastar!"

    Nix können und alles wollen... auf zum Atom!

  7. Re: Special Olypics Simulator?

    Autor: WoW_Depp_Noob_Nerd_Wahahahah 20.05.08 - 12:42

    >omg< schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dr. Fogler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > und gehören sofort in die Klinik, denn
    > laut
    > unserer Studie leiden die Gamer
    > unter
    > Realitätsverlust und leben in einer
    > zweiten Welt.
    >
    > und wahrscheinlich spielst du irgendein anderes
    > computer spielund bist desshalb bist du etwas
    > besonderes.
    > meine güte, bleib mal bei der sache
    >

    ... gibts sowas? Währe auf jeden fall passend ....

  8. Re: Special Olympics Simulator?

    Autor: WoW_Depp_Noob_Nerd_Wahahahah 20.05.08 - 12:44

    WoW_Depp_Noob_Nerd_Wahahahah schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >omg< schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dr. Fogler schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > und gehören sofort in die
    > Klinik, denn
    > laut
    > unserer Studie leiden
    > die Gamer
    > unter
    > Realitätsverlust und
    > leben in einer
    > zweiten Welt.
    >
    > und wahrscheinlich spielst du irgendein
    > anderes
    > computer spielund bist desshalb bist
    > du etwas
    > besonderes.
    > meine güte, bleib
    > mal bei der sache
    >
    > ... gibts sowas? Währe auf jeden fall passend
    > ....
    >

    Ich sollte auch zu den Special Olympics .... kann ja nichtmal schreiben. Dääääääääääääääääääääääääääääähääääääääääääää

  9. Re: WoW User sind Gehirnkrank

    Autor: Rainier Wolfcastle 20.05.08 - 12:50

    genau,dass! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > robinx schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dr. Fogler schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > Realitätsverlußt sieht man bald
    > wieder auf den
    > Straßen, wenn die EM anfängt.
    > Da sieht man dann
    > wieder Jubelnde Menschen
    > die brüllen wir haben
    > gesiegt, obwohl sie
    > nicht mitgespielt haben, also
    > ist das Wort
    > "wir" völlig fehl am platze. Und wenn
    >
    > deutschland ausscheidet wird schlimmer geweint
    > wie
    > wenn ein verwanter ersten grades stirbt.
    >
    > Ja, darauf freue ich mich auch jetzt schon.
    >
    > Und Realitätsverlust ist eines der Massenphänomene
    > dieser Zeit, etwas das eine ganze Reihe der 12-35
    > jährigen gemein haben.
    >
    > Ich sag nur:
    > A: "Was wollen sie denn mal werden?"
    > B: "Arbeitsloser, einfach nur... ach ne
    > Megastar!"
    >
    > Nix können und alles wollen... auf zum Atom!

    Auf zu Atem!

  10. Re: WoW User sind Gehirnkrank

    Autor: Masta 20.05.08 - 13:07

    genau,dass! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > robinx schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dr. Fogler schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > Realitätsverlußt sieht man bald
    > wieder auf den
    > Straßen, wenn die EM anfängt.
    > Da sieht man dann
    > wieder Jubelnde Menschen
    > die brüllen wir haben
    > gesiegt, obwohl sie
    > nicht mitgespielt haben, also
    > ist das Wort
    > "wir" völlig fehl am platze. Und wenn
    >
    > deutschland ausscheidet wird schlimmer geweint
    > wie
    > wenn ein verwanter ersten grades stirbt.
    >
    > Ja, darauf freue ich mich auch jetzt schon.
    >
    > Und Realitätsverlust ist eines der Massenphänomene
    > dieser Zeit, etwas das eine ganze Reihe der 12-35
    > jährigen gemein haben.
    >
    > Ich sag nur:
    > A: "Was wollen sie denn mal werden?"
    > B: "Arbeitsloser, einfach nur... ach ne
    > Megastar!"
    >
    > Nix können und alles wollen... auf zum Atom!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Also mir scheint,

    hier haette jemand anders nen Realitaetsverlust.
    Ich glaub nicht das ich mich hier von jemanden runterreduzieren
    lassen muss weil ich mit 33 Jahren WOW spiele.
    Unglaublich.....dann geh du zur deiner EM und heul rum.

    Gruss der nicht arbeitslose WOW Zocker



  11. Re: WoW User sind Gehirnkrank

    Autor: <> 20.05.08 - 13:08

    robinx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und wenn
    > deutschland ausscheidet wird schlimmer geweint wie
    > wenn ein verwanter ersten grades stirbt.


    http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,314572,00.html

  12. Re: WoW User sind Gehirnkrank

    Autor: Misdemeanor 20.05.08 - 13:13

    Dr. Fogler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und gehören sofort in die Klinik, denn laut
    > unserer Studie leiden die Gamer unter
    > Realitätsverlust und leben in einer zweiten Welt.

    Yeah!! Endlich mal jemand, der auch meiner Meinung ist!

  13. Re: WoW User sind Gehirnkrank

    Autor: robinx 20.05.08 - 13:30

    <> schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > robinx schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und wenn
    > deutschland ausscheidet wird
    > schlimmer geweint wie
    > wenn ein verwanter
    > ersten grades stirbt.
    >
    > www.spiegel.de


    Jo deutschland hab ich auch klein geschrieben Verwandter fehlt ein 'd' aber ist es in Bezug auf meine Aussage, dass viel mehr Menschen unter Realtitätsverlust nicht völlig egal ob ich jetzt "wie" oder "als" oder vieleicht sogar "als wie wenn" geschrieben habe? Kommt man sich bei solch einem Post nicht vor als sei man Don Quijote, welcher gegen Windmühlen kämpft? Die Deutsche sprache unterliegt eh einem ständigen Wandel. Und wenn ich mir anschaue wieviel leute angeblich SMS (Short Message Service) schreiben und ich habe es aufgegeben diese leute zu fragen wieso Sie denken eine SMS zu schreiben und warum Sie keine SM schreiben

  14. Re: WoW User sind Gehirnkrank

    Autor: <> 20.05.08 - 13:58

    robinx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jo deutschland hab ich auch klein geschrieben
    > Verwandter fehlt ein 'd' aber ist es in Bezug auf
    > meine Aussage, dass viel mehr Menschen unter
    > Realtitätsverlust nicht völlig egal ob ich jetzt
    > "wie" oder "als" oder vieleicht sogar "als wie
    > wenn" geschrieben habe? Kommt man sich bei solch
    > einem Post nicht vor als sei man Don Quijote,
    > welcher gegen Windmühlen kämpft? Die Deutsche
    > sprache unterliegt eh einem ständigen Wandel. Und
    > wenn ich mir anschaue wieviel leute angeblich SMS
    > (Short Message Service) schreiben und ich habe es
    > aufgegeben diese leute zu fragen wieso Sie denken
    > eine SMS zu schreiben und warum Sie keine SM
    > schreiben


    ich hab eben noch hoffnungen :( zumal ich als einwanderer besser deutsch kann als sehr viele deutsche...

    es gibt ausserdem ein unterschied: viele wissen es garnicht das sie einen fehler machen, das ist traurig!

  15. Re: WoW User sind Gehirnkrank

    Autor: hm... 20.05.08 - 23:30

    <> schrieb:

    > ich hab eben noch hoffnungen :( zumal ich als
    > einwanderer besser deutsch kann als sehr viele
    > deutsche...
    >
    > es gibt ausserdem ein unterschied: viele wissen es
    > garnicht das sie einen fehler machen, das ist
    > traurig!

    Oha, aber mit der Groß-/Kleinschreibung haperts aber noch so ein bisschen, oder?! ;)


  16. Re: Realitätsverlust

    Autor: gamer/nogamer/game 21.05.08 - 00:29

    > ... und gehören sofort in die Klinik, denn laut
    > unserer Studie leiden die Gamer unter
    > Realitätsverlust und leben in einer zweiten Welt.
    >
    > Yeah!! Endlich mal jemand, der auch meiner Meinung ist!

    Flame ftw?

    Thema verfehlt 5 setzen! (Das ist übrigens auch fast so etwas wie "Realitätsverlust")
    .. Btw. Welcher Mensch ist überhaupt nahe an der Realität? und vor allem an welcher? ein jeder hat die seine, habt Ihr das schon einmal gemerkt? .. "unserer Studie" was ist das überhaupt für ein versnobbtes herabblickendes Gehabe. Klingt wie ein Menschen der NUR SEINE Realität kennt .. Wie wäre es mal mit Augen aufmachen und den Menschen gegenüber auch wirklich einmal anschauen - auch in die Augen und auf den Mund (beim zuhören) und nicht aufs Formular! ..

    Ansonsten back to topic:
    .. bessere Grafik warum nicht. Die Technik lässt es zu bessere + detailliertere shadders als vor 3 Jahren zu nutzen und so Darstellungen mit noch mehr Atmosphäre zu liefern. Wer es im Context nicht kennt/versteht speckert besser nicht einfach nur dummklug rum sondern verhält sich eher mal ruhig und liest nach. Immerhin werden dadurch auch wieder neue PC's gekauft ..
    .. gogo Wirtschaft ankurbeln ;o)

  17. Re: Realitätsverlust

    Autor: Besserwisser747 21.05.08 - 05:06

    "Realität definiert sich durch subjektive Wahrnehmung"
    -A. Einstein

    Woher will jemand wissen, wie die Realität des Anderen aussieht?
    Ich stell es mir eher schwierig vor, in den Kopf einer seiner Mitmenschen hinein zu kriechen...


    Und damit ich beim Thema bleibe: WoW ist ganz nett, allerdings hat der Reiz des Spiels nichts mit der Grafik zu tun. Man erinnere sich an C64 - Zeiten, wo alle noch ihren Spaß hatten - von toller Grafik keine Spur. Da hat nämlich noch die Fantasie den Rest erledigt...

  18. Re: Realitätsverlust

    Autor: DER GORF 21.05.08 - 12:11

    Besserwisser747 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Realität definiert sich durch subjektive
    > Wahrnehmung"
    > -A. Einstein
    >
    > Woher will jemand wissen, wie die Realität des
    > Anderen aussieht?
    > Ich stell es mir eher schwierig vor, in den Kopf
    > einer seiner Mitmenschen hinein zu kriechen...
    >
    > Und damit ich beim Thema bleibe: WoW ist ganz
    > nett, allerdings hat der Reiz des Spiels nichts
    > mit der Grafik zu tun. Man erinnere sich an C64 -
    > Zeiten, wo alle noch ihren Spaß hatten - von
    > toller Grafik keine Spur. Da hat nämlich noch die
    > Fantasie den Rest erledigt...


    http://www.kewl.ch/bild/16913

    k.w.t.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  19. Re: WoW User sind Gehirnkrank

    Autor: Sachsenanna 21.05.08 - 13:50

    Misdemeanor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dr. Fogler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > und gehören sofort in die Klinik, denn
    > laut
    > unserer Studie leiden die Gamer
    > unter
    > Realitätsverlust und leben in einer
    > zweiten Welt.
    >
    > Yeah!! Endlich mal jemand, der auch meiner Meinung
    > ist!

    Gib es doch einfach zu, Ihr beide seid in der Klinik sehr einsam und versucht Gesellschaft zu bekommen? rofl


  20. Re: WoW User sind Gehirnkrank

    Autor: SM 25.05.08 - 23:01

    robinx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > <> schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > robinx schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Und wenn
    > deutschland
    > ausscheidet wird
    > schlimmer geweint wie
    >
    > wenn ein verwanter
    > ersten grades stirbt.
    >
    > www.spiegel.de
    >
    > Jo deutschland hab ich auch klein geschrieben
    > Verwandter fehlt ein 'd' aber ist es in Bezug auf
    > meine Aussage, dass viel mehr Menschen unter
    > Realtitätsverlust nicht völlig egal ob ich jetzt
    > "wie" oder "als" oder vieleicht sogar "als wie
    > wenn" geschrieben habe? Kommt man sich bei solch
    > einem Post nicht vor als sei man Don Quijote,
    > welcher gegen Windmühlen kämpft? Die Deutsche
    > sprache unterliegt eh einem ständigen Wandel. Und
    > wenn ich mir anschaue wieviel leute angeblich SMS
    > (Short Message Service) schreiben und ich habe es
    > aufgegeben diese leute zu fragen wieso Sie denken
    > eine SMS zu schreiben und warum Sie keine SM
    > schreiben


    Frag mal deine birne, für was SM im Sprachgebrauch noch steht...

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Affalterbach
  2. Bosch Gruppe, Dresden
  3. Bosch Gruppe, Waiblingen
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 14,99€
  3. ab 69,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.08.)
  4. 31,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


OLKB Planck im Test: Winzig, gerade, programmierbar - gut!
OLKB Planck im Test
Winzig, gerade, programmierbar - gut!

Wem 60-Prozent-Tastaturen wie die Vortex Poker 3 noch zu groß sind, der kann es mal mit 40 Prozent versuchen: Mit der voll programmierbaren Planck müssen wir anders als erwartet keine Abstriche machen - aber eine Umgewöhnung und die Einarbeitung in die Programmierung sind erforderlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern
  2. Kailh KS-Switch im Test Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
  3. Apple-Patentantrag Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören

HDR-Capture im Test: High-End-Streaming von der Couch aus
HDR-Capture im Test
High-End-Streaming von der Couch aus

Was bringen all die schönen neuen Farben auf dem 4K-HDR-TV, wenn man sie nicht speichern kann oder während des Livestreams nicht mehr selber sieht? Avermedia bietet mit den Capture-Karten Live Gamer 4K und Live Gamer Ultra erstmals bezahlbare Lösungen an. PC-Spieler sehen mit ihnen sogar bis zu 240 Bilder pro Sekunde.
Von Michael Wieczorek

  1. DisplayHDR Vesa veröffentlicht erstes Testwerkzeug für HDR-Standard
  2. HDMI 2.0 und Displayport HDR bleibt Handarbeit
  3. Intel Linux bekommt experimentelle HDR-Unterstützung

IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Wework Die Kaffeeautomatisierung des Lebens
  2. IT-Jobs Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
  3. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees

  1. Geforce RTX: Deep-Learning-Kantenglättung soll Spiele verschönern
    Geforce RTX
    Deep-Learning-Kantenglättung soll Spiele verschönern

    Nvidia plant exklusives Anti-Aliasing für die Geforce RTX mit Turing-Technik und Tensor-Cores. Die glätten die Darstellung auf Basis vorher trainierter Referenzbilder, was wenig Leistung kosten und gut aussehen soll.

  2. Masterplan Digitalisierung: Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur
    Masterplan Digitalisierung
    Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

    In Niedersachsen ist der Masterplan Digitalisierung verabschiedet worden. Wirtschaftsminister Althusmann zufolge ist Glasfaser die Grundlage für ein gutes Mobilfunk-Netz.

  3. Logitech G Pro Wireless: Mit Progamern entwickelte Maus wiegt 80 Gramm
    Logitech G Pro Wireless
    Mit Progamern entwickelte Maus wiegt 80 Gramm

    Von Gamern für Gamer: Die Logitech G Pro Wireless ist eine symmetrische Maus, die in Kooperation mit E-Sport-Teams wie London Spitfire entwickelt wurde. Das Ergebnis ist 80 Gramm leicht und hat einen hochauflösenden Sensor - ist aber auch recht teuer.


  1. 18:56

  2. 17:29

  3. 16:58

  4. 16:31

  5. 15:43

  6. 14:30

  7. 13:57

  8. 13:35