Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google-Gründer warnen vor sozialen…

Google soll mal seine cookies entfernen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Google soll mal seine cookies entfernen

    Autor: google 20.05.08 - 12:49

    Hi, entweder bin ich zu blöd, aber ich kann seit geraumer Zeit nicht mehr "deutsch" googeln, wenn ich cookies nicht akzeptiere. Diese Grattler! Jedes mal muss ich auf preferences, cookies aktivieren und dann kann ich erst meine primärsprache wählen. Bin ich zu blöd? Helft mir weiter.

  2. Re: Google soll mal seine cookies entfernen

    Autor: Ickis 20.05.08 - 13:00

    Dann stell Deinen Browser doch so ein, daß Cookies von Google nach dem Beenden gelöscht werden. Damit habe ich keine Probleme, und Google kann mich zwischen zwei Sessions nicht wiedererkennen (denke ich).

  3. Re: Google soll mal seine cookies entfernen

    Autor: anton aus tirol 20.05.08 - 13:39

    Ich nutze hauptsächlich Ixquick, wenn es stimmt, was die behaupten, ist es auf jeden Fall sicherer als Google, ansonsten lösch ich Cookies nach jeder Browser Sitzung.


  4. Re: Google soll mal seine cookies entfernen

    Autor: Psyce 20.05.08 - 13:48

    google schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi, entweder bin ich zu blöd, aber ich kann seit
    > geraumer Zeit nicht mehr "deutsch" googeln, wenn
    > ich cookies nicht akzeptiere. Diese Grattler!
    > Jedes mal muss ich auf preferences, cookies
    > aktivieren und dann kann ich erst meine
    > primärsprache wählen. Bin ich zu blöd? Helft mir
    > weiter.


    Also ich bracuh keine Cookies zum Suchen auf google.de oder in einer anderen Form. Zum Cookiekandling empfehle ich CS Lite (Firefox Extension) da kann man denn für einzelne Seiten Cookies zulassen/nur für die Sitzung/Temporär. Einfach wunderbar um nicht Cookieverseucht zu werden.

  5. Re: Google soll mal seine cookies entfernen

    Autor: Ja, "zu blöd" !!! 20.05.08 - 14:47

    Ich esse Cookies und der Rest hat nichts auf einem Rechner zu suchen, Spionage sollte man denen überlassen, die das "beherrschen" Ihr Pfeifen gebt euer ganzes Leben preis für "lau" ...

    o.O

    le
    general
    capi
    blanche

    Wegtreten marsch marsch ...


    google schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi, entweder bin ich zu blöd, aber ich kann seit
    > geraumer Zeit nicht mehr "deutsch" googeln, wenn
    > ich cookies nicht akzeptiere. Diese Grattler!
    > Jedes mal muss ich auf preferences, cookies
    > aktivieren und dann kann ich erst meine
    > primärsprache wählen. Bin ich zu blöd? Helft mir
    > weiter.


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Freiburg im Breisgau, Furtwangen im Schwarzwald
  2. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
    Die Tastatur mit dem großen ß

    Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
    Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

    1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
    2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
    3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

    Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
    Digitaler Knoten 4.0
    Auto und Ampel im Austausch

    Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
    2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
    3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    1. Videostreaming: Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden
      Videostreaming
      Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden

      Der Videostreamingmarkt in Deutschland wächst weiter. Vor allem Netflix und Amazon Prime Video profitieren vom Zuwachs in diesem Bereich.

    2. Huawei: Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen
      Huawei
      Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen

      Besitzer von Huawei-Smartphones sollten keine Werbung mehr auf dem Sperrbildschirm sehen. Der chinesische Hersteller hatte kürzlich Werbebotschaften auf seinen Smartphones ausgeliefert - ungeplant.

    3. TV-Serie: Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite
      TV-Serie
      Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite

      Der Pay-TV-Sender Sky hat die Serie Chernobyl in der Schweiz mit Untertiteln ausgestrahlt, die von einer Fan-Community erstellt wurden. Wie die inoffiziellen Untertitelspur in die Serie gelangt ist, ist unklar.


    1. 12:24

    2. 12:09

    3. 11:54

    4. 11:33

    5. 14:32

    6. 12:00

    7. 11:30

    8. 11:00