Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Unterstützen US-Unternehmen die…

Gute Zensur / Schlechte Zensur?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gute Zensur / Schlechte Zensur?

    Autor: No Patents 21.05.08 - 20:09

    Das heisst wohl soviel, dass die westlichen Regierungen
    schaedliche Inhalte verbieten duerfen, waehrend so etwas
    bei den Chinesen als boese Zensur anzusehen ist?!

    Ich persoenlich wuerde _alle_(!) Unterdruecker - auch die
    'guten' westlichen - in einen Sack mit Bleigewichten stecken
    und an einer tiefen Stelle ins Meer werfen.

  2. Re: Gute Zensur / Schlechte Zensur?

    Autor: ich, wer sonst 21.05.08 - 20:38

    No Patents schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das heisst wohl soviel, dass die westlichen
    > Regierungen schaedliche Inhalte verbieten duerfen,
    > waehrend so etwas bei den Chinesen als boese
    > Zensur anzusehen ist?!

    Ein bisschen naiv, meinst Du nicht, wo doch die Chinesen danach trachten den USA die Führungsrolle in der Welt (früher Supermacht genannt) abzunehmen.
    Das kannst Du nicht wollen, dann müsstest Du nämlich bei Macdoof auch den Burger mit Stäbchen essen. So böse sind die Chinesen.

    Übrigens, wer hier Ironie findet ...



  3. Re: Gute Zensur / Schlechte Zensur?

    Autor: No Patents 21.05.08 - 21:00

    ich, wer sonst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein bisschen naiv, meinst Du nicht, wo doch die
    > Chinesen danach trachten den USA die Führungsrolle
    > in der Welt (früher Supermacht genannt)
    > abzunehmen.
    > Das kannst Du nicht wollen, dann müsstest Du
    > nämlich bei Macdoof auch den Burger mit Stäbchen
    > essen. So böse sind die Chinesen.

    Ich habe nicht gesagt, dass ich die chinesischen
    Politbueromitglieder nicht ins Meer kippen wuerde. ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MailStore Software GmbH, Viersen
  2. Bertrandt Services GmbH, Friedrichshafen
  3. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  4. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  3. 72,99€ (Release am 19. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    Strom-Boje Mittelrhein
    Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

    Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

    1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
    3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

    1. Huawei-Gründer: Familie nutzt weiter Apple-Produkte
      Huawei-Gründer
      Familie nutzt weiter Apple-Produkte

      Huawei-Chef Ren Zhengfei und seine Familie nutzen trotz US-Boykott privat weiter Apple-Produkte. Zudem sind Details zu einem eigenen Betriebssystem bekanntgeworden.

    2. Ancestors The Humankind Odyssey: Die Evolution der Menschheit beginnt August 2019
      Ancestors The Humankind Odyssey
      Die Evolution der Menschheit beginnt August 2019

      Am 27. August 2019 erscheint mit Ancestors - The Humankind Odyssey ein Titel, der eine Zeitspanne von Millionen Jahren umfasst: Der Spieler steuert eine Gruppe Primaten und lenkt deren Geschicke durch die Evolution der Menschheit. Ancestors für PC ist Epic-exklusiv für ein Jahr.

    3. CD Projekt: Gog Galaxy 2.0 soll PC- und Konsolenspieler zusammenbringen
      CD Projekt
      Gog Galaxy 2.0 soll PC- und Konsolenspieler zusammenbringen

      Epic Games Store, Origin oder Steam - egal: Das Entwicklerstudio CD Projekt hat Version 2.0 von Gog Galaxy angekündigt. Erfolge und Spielzeiten sowie andere Daten sollen auf Wunsch auch von Konsolen erfasst werden.


    1. 11:42

    2. 11:26

    3. 11:20

    4. 11:12

    5. 10:47

    6. 10:35

    7. 10:22

    8. 10:05