Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › YouTomb - ein Friedhof für Videos

schöner unfug

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schöner unfug

    Autor: quaaaak 22.05.08 - 11:56

    youtube kuckt also, ob in den tags etwas steht, was einen kommerziellen hintergrund andeuten könnte.
    lächerliche methode. so könnte man einfach blödsinn in die tags schreiben und trotzdem urheberrechte verletzen. dank externen verlinkungsmöglichkeiten wäre der kram trotzdem benutzbar.

  2. Re: schöner unfug

    Autor: genrvter komnetarleser 22.05.08 - 12:01

    bitte lies nochmal den text....
    danke

    quaaaak schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > youtube kuckt also, ob in den tags etwas steht,
    > was einen kommerziellen hintergrund andeuten
    > könnte.
    > lächerliche methode. so könnte man einfach
    > blödsinn in die tags schreiben und trotzdem
    > urheberrechte verletzen. dank externen
    > verlinkungsmöglichkeiten wäre der kram trotzdem
    > benutzbar.


  3. Re: schöner unfug

    Autor: UUUUUbercharge! 22.05.08 - 12:02

    Lesen bildet!


    quaaaak schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > youtube kuckt also, ob in den tags etwas steht,
    > was einen kommerziellen hintergrund andeuten
    > könnte.
    > lächerliche methode. so könnte man einfach
    > blödsinn in die tags schreiben und trotzdem
    > urheberrechte verletzen. dank externen
    > verlinkungsmöglichkeiten wäre der kram trotzdem
    > benutzbar.


  4. Re: schöner unfug

    Autor: Supergeile Tussi 22.05.08 - 12:14

    UUUUUbercharge! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lesen bildet!

    Das stimmt so allgemein nicht. Es kommt schon noch darauf an, was man liest. Man kann auch lesen verblöden. Ugah.




  5. Re: schöner unfug

    Autor: sypho 22.05.08 - 13:31

    Supergeile Tussi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > UUUUUbercharge! schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Lesen bildet!
    >
    > Das stimmt so allgemein nicht. Es kommt schon noch
    > darauf an, was man liest. Man kann auch lesen
    > verblöden. Ugah.
    >
    >


    BILD! dir deine meinung

  6. Du Spinner

    Autor: Google 22.05.08 - 15:48

    quaaaak schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > youtube kuckt also, ob in den tags etwas steht,
    > was einen kommerziellen hintergrund andeuten
    > könnte.
    > lächerliche methode. so könnte man einfach
    > blödsinn in die tags schreiben und trotzdem
    > urheberrechte verletzen. dank externen
    > verlinkungsmöglichkeiten wäre der kram trotzdem
    > benutzbar.


    Du Spinner! Weißt du überhaupt, was für eine Technologie hinter Youtube steht? Die hoch entwickelten Algorithmen?!

    Solche Funktionen wie "see duplicated Videos", die Suche von Videos auf einer bestimmten Sprache, die "dieses enthält Content von..." Funktion usw.

    Google hat YT sehr auf Zack gebracht!

  7. Re: Du Spinner

    Autor: 23u4t245835284 22.05.08 - 17:42

    Google ist GOTT! Kniet nieder vor Google, oh mann...
    Warum so einige Videos aus Youtube verbannt werden, ist nicht nachvollziehbar. Da gibt es immer wieder "unbequeme" Videos, die allerdings weder illegal noch urheberrechtlich problematisch sind, aber dennoch auf sonderbare Weise mit dem Vermerk "Urheberrechtsverletzung - GELÖSCHT" verschwinden. Da gibt es einige Beispiele. Immer wieder gerne genommen: politisch kritische Videos.

    Zum Glück kann man die Verbreitung von Daten heute SO nicht mehr aufhalten. In der Zeit bis zur Löschung ist das Video zig-mal angeschaut worden und evtl. gesichert und woanders wieder hochgeladen worden, ein Hoch auf die Informationsfreiheit!


    Google schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > quaaaak schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Du Spinner! Weißt du überhaupt, was für eine
    > Technologie hinter Youtube steht? Die hoch
    > entwickelten Algorithmen?!
    >
    > Solche Funktionen wie "see duplicated Videos", die
    > Suche von Videos auf einer bestimmten Sprache, die
    > "dieses enthält Content von..." Funktion usw.
    >
    > Google hat YT sehr auf Zack gebracht!


  8. Re: Du Spinner

    Autor: DarkRoot 22.05.08 - 21:40

    23u4t245835284 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Google ist GOTT! Kniet nieder vor Google
    Gut erkannt!
    Google for Weltherrschaft (wird nich mehr lang dauern. Ich glaub ich bewerb mich da mal um 'nen Job :D )

  9. Re: Du Spinner

    Autor: Google 22.05.08 - 22:39

    23u4t245835284 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Google ist GOTT! Kniet nieder vor Google, oh
    > mann...
    > Warum so einige Videos aus Youtube verbannt
    > werden, ist nicht nachvollziehbar. Da gibt es
    > immer wieder "unbequeme" Videos, die allerdings
    > weder illegal noch urheberrechtlich problematisch
    > sind, aber dennoch auf sonderbare Weise mit dem
    > Vermerk "Urheberrechtsverletzung - GELÖSCHT"
    > verschwinden. Da gibt es einige Beispiele. Immer
    > wieder gerne genommen: politisch kritische
    > Videos.
    >
    > Zum Glück kann man die Verbreitung von Daten heute
    > SO nicht mehr aufhalten. In der Zeit bis zur
    > Löschung ist das Video zig-mal angeschaut worden
    > und evtl. gesichert und woanders wieder
    > hochgeladen worden, ein Hoch auf die
    > Informationsfreiheit!
    >
    > Google schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > quaaaak schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > Du Spinner! Weißt du überhaupt,
    > was für eine
    > Technologie hinter Youtube
    > steht? Die hoch
    > entwickelten Algorithmen?!
    >
    > Solche Funktionen wie "see duplicated
    > Videos", die
    > Suche von Videos auf einer
    > bestimmten Sprache, die
    > "dieses enthält
    > Content von..." Funktion usw.
    >
    > Google
    > hat YT sehr auf Zack gebracht!
    >
    >


    Darum geht es gar nicht! Es geht um die hoch entwickelte Technologie hinter YT, die wirklich state of the art im Bereich Videoerkennung ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Modis GmbH, Karlsruhe
  4. Landesanstalt für Landwirtschaft, Ernährung und Ländlichen Raum, Schwäbisch Gmünd

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    1. Retro-Gaming: Star Wars für den Game Boy und NES wieder erhältlich
      Retro-Gaming
      Star Wars für den Game Boy und NES wieder erhältlich

      Limited Run Games bringt den Konsolenklassiker Star Wars in einer limitierten Edition wieder in den Handel - als Cartridges für den NES und den Game Boy. Für Vitrinenbesitzer interessant: Die Verpackung kann von der Rückseite aus geöffnet werden.

    2. BVG: Berlin bekommt eine neue Elektro-Buslinie
      BVG
      Berlin bekommt eine neue Elektro-Buslinie

      Mit der Linie 300 wird in Berlin eine neue Strecke für Elektrobusse erstellt. Diese wird zwar nicht ausschließlich mit E-Bussen betrieben, wird aber eine Linie mit Fokus auf den Elektrobetrieb. Wie die anderen 100er-Linien fährt auch der 300er an touristisch interessanten Zielen entlang.

    3. Falcon Heavy: Dreimal erfolgreich gestartet und dreimal abgestürzt
      Falcon Heavy
      Dreimal erfolgreich gestartet und dreimal abgestürzt

      24 Nutzlasten wurden erfolgreich ausgesetzt, allein drei davon zur Erprobung neuer Antriebe im Weltraum. Mit der Landung der Zentralstufe hatte SpaceX wieder kein Glück, aber eine Nutzlastverkleidung wurde auf dem Meer aufgefangen.


    1. 13:30

    2. 13:15

    3. 12:43

    4. 12:02

    5. 11:56

    6. 11:51

    7. 11:26

    8. 11:12