Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › YouTomb - ein Friedhof für Videos

schöner unfug

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schöner unfug

    Autor: quaaaak 22.05.08 - 11:56

    youtube kuckt also, ob in den tags etwas steht, was einen kommerziellen hintergrund andeuten könnte.
    lächerliche methode. so könnte man einfach blödsinn in die tags schreiben und trotzdem urheberrechte verletzen. dank externen verlinkungsmöglichkeiten wäre der kram trotzdem benutzbar.

  2. Re: schöner unfug

    Autor: genrvter komnetarleser 22.05.08 - 12:01

    bitte lies nochmal den text....
    danke

    quaaaak schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > youtube kuckt also, ob in den tags etwas steht,
    > was einen kommerziellen hintergrund andeuten
    > könnte.
    > lächerliche methode. so könnte man einfach
    > blödsinn in die tags schreiben und trotzdem
    > urheberrechte verletzen. dank externen
    > verlinkungsmöglichkeiten wäre der kram trotzdem
    > benutzbar.


  3. Re: schöner unfug

    Autor: UUUUUbercharge! 22.05.08 - 12:02

    Lesen bildet!


    quaaaak schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > youtube kuckt also, ob in den tags etwas steht,
    > was einen kommerziellen hintergrund andeuten
    > könnte.
    > lächerliche methode. so könnte man einfach
    > blödsinn in die tags schreiben und trotzdem
    > urheberrechte verletzen. dank externen
    > verlinkungsmöglichkeiten wäre der kram trotzdem
    > benutzbar.


  4. Re: schöner unfug

    Autor: Supergeile Tussi 22.05.08 - 12:14

    UUUUUbercharge! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lesen bildet!

    Das stimmt so allgemein nicht. Es kommt schon noch darauf an, was man liest. Man kann auch lesen verblöden. Ugah.




  5. Re: schöner unfug

    Autor: sypho 22.05.08 - 13:31

    Supergeile Tussi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > UUUUUbercharge! schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Lesen bildet!
    >
    > Das stimmt so allgemein nicht. Es kommt schon noch
    > darauf an, was man liest. Man kann auch lesen
    > verblöden. Ugah.
    >
    >


    BILD! dir deine meinung

  6. Du Spinner

    Autor: Google 22.05.08 - 15:48

    quaaaak schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > youtube kuckt also, ob in den tags etwas steht,
    > was einen kommerziellen hintergrund andeuten
    > könnte.
    > lächerliche methode. so könnte man einfach
    > blödsinn in die tags schreiben und trotzdem
    > urheberrechte verletzen. dank externen
    > verlinkungsmöglichkeiten wäre der kram trotzdem
    > benutzbar.


    Du Spinner! Weißt du überhaupt, was für eine Technologie hinter Youtube steht? Die hoch entwickelten Algorithmen?!

    Solche Funktionen wie "see duplicated Videos", die Suche von Videos auf einer bestimmten Sprache, die "dieses enthält Content von..." Funktion usw.

    Google hat YT sehr auf Zack gebracht!

  7. Re: Du Spinner

    Autor: 23u4t245835284 22.05.08 - 17:42

    Google ist GOTT! Kniet nieder vor Google, oh mann...
    Warum so einige Videos aus Youtube verbannt werden, ist nicht nachvollziehbar. Da gibt es immer wieder "unbequeme" Videos, die allerdings weder illegal noch urheberrechtlich problematisch sind, aber dennoch auf sonderbare Weise mit dem Vermerk "Urheberrechtsverletzung - GELÖSCHT" verschwinden. Da gibt es einige Beispiele. Immer wieder gerne genommen: politisch kritische Videos.

    Zum Glück kann man die Verbreitung von Daten heute SO nicht mehr aufhalten. In der Zeit bis zur Löschung ist das Video zig-mal angeschaut worden und evtl. gesichert und woanders wieder hochgeladen worden, ein Hoch auf die Informationsfreiheit!


    Google schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > quaaaak schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Du Spinner! Weißt du überhaupt, was für eine
    > Technologie hinter Youtube steht? Die hoch
    > entwickelten Algorithmen?!
    >
    > Solche Funktionen wie "see duplicated Videos", die
    > Suche von Videos auf einer bestimmten Sprache, die
    > "dieses enthält Content von..." Funktion usw.
    >
    > Google hat YT sehr auf Zack gebracht!


  8. Re: Du Spinner

    Autor: DarkRoot 22.05.08 - 21:40

    23u4t245835284 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Google ist GOTT! Kniet nieder vor Google
    Gut erkannt!
    Google for Weltherrschaft (wird nich mehr lang dauern. Ich glaub ich bewerb mich da mal um 'nen Job :D )

  9. Re: Du Spinner

    Autor: Google 22.05.08 - 22:39

    23u4t245835284 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Google ist GOTT! Kniet nieder vor Google, oh
    > mann...
    > Warum so einige Videos aus Youtube verbannt
    > werden, ist nicht nachvollziehbar. Da gibt es
    > immer wieder "unbequeme" Videos, die allerdings
    > weder illegal noch urheberrechtlich problematisch
    > sind, aber dennoch auf sonderbare Weise mit dem
    > Vermerk "Urheberrechtsverletzung - GELÖSCHT"
    > verschwinden. Da gibt es einige Beispiele. Immer
    > wieder gerne genommen: politisch kritische
    > Videos.
    >
    > Zum Glück kann man die Verbreitung von Daten heute
    > SO nicht mehr aufhalten. In der Zeit bis zur
    > Löschung ist das Video zig-mal angeschaut worden
    > und evtl. gesichert und woanders wieder
    > hochgeladen worden, ein Hoch auf die
    > Informationsfreiheit!
    >
    > Google schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > quaaaak schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > Du Spinner! Weißt du überhaupt,
    > was für eine
    > Technologie hinter Youtube
    > steht? Die hoch
    > entwickelten Algorithmen?!
    >
    > Solche Funktionen wie "see duplicated
    > Videos", die
    > Suche von Videos auf einer
    > bestimmten Sprache, die
    > "dieses enthält
    > Content von..." Funktion usw.
    >
    > Google
    > hat YT sehr auf Zack gebracht!
    >
    >


    Darum geht es gar nicht! Es geht um die hoch entwickelte Technologie hinter YT, die wirklich state of the art im Bereich Videoerkennung ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Helixor Heilmittel GmbH, Rosenfeld bei Balingen
  2. Enertrag Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. BWI GmbH, München, Rheinbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-10%) 89,99€
  3. 0,49€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43