Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › YouTomb - ein Friedhof für Videos

schöner unfug

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schöner unfug

    Autor: quaaaak 22.05.08 - 11:56

    youtube kuckt also, ob in den tags etwas steht, was einen kommerziellen hintergrund andeuten könnte.
    lächerliche methode. so könnte man einfach blödsinn in die tags schreiben und trotzdem urheberrechte verletzen. dank externen verlinkungsmöglichkeiten wäre der kram trotzdem benutzbar.

  2. Re: schöner unfug

    Autor: genrvter komnetarleser 22.05.08 - 12:01

    bitte lies nochmal den text....
    danke

    quaaaak schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > youtube kuckt also, ob in den tags etwas steht,
    > was einen kommerziellen hintergrund andeuten
    > könnte.
    > lächerliche methode. so könnte man einfach
    > blödsinn in die tags schreiben und trotzdem
    > urheberrechte verletzen. dank externen
    > verlinkungsmöglichkeiten wäre der kram trotzdem
    > benutzbar.


  3. Re: schöner unfug

    Autor: UUUUUbercharge! 22.05.08 - 12:02

    Lesen bildet!


    quaaaak schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > youtube kuckt also, ob in den tags etwas steht,
    > was einen kommerziellen hintergrund andeuten
    > könnte.
    > lächerliche methode. so könnte man einfach
    > blödsinn in die tags schreiben und trotzdem
    > urheberrechte verletzen. dank externen
    > verlinkungsmöglichkeiten wäre der kram trotzdem
    > benutzbar.


  4. Re: schöner unfug

    Autor: Supergeile Tussi 22.05.08 - 12:14

    UUUUUbercharge! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lesen bildet!

    Das stimmt so allgemein nicht. Es kommt schon noch darauf an, was man liest. Man kann auch lesen verblöden. Ugah.




  5. Re: schöner unfug

    Autor: sypho 22.05.08 - 13:31

    Supergeile Tussi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > UUUUUbercharge! schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Lesen bildet!
    >
    > Das stimmt so allgemein nicht. Es kommt schon noch
    > darauf an, was man liest. Man kann auch lesen
    > verblöden. Ugah.
    >
    >


    BILD! dir deine meinung

  6. Du Spinner

    Autor: Google 22.05.08 - 15:48

    quaaaak schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > youtube kuckt also, ob in den tags etwas steht,
    > was einen kommerziellen hintergrund andeuten
    > könnte.
    > lächerliche methode. so könnte man einfach
    > blödsinn in die tags schreiben und trotzdem
    > urheberrechte verletzen. dank externen
    > verlinkungsmöglichkeiten wäre der kram trotzdem
    > benutzbar.


    Du Spinner! Weißt du überhaupt, was für eine Technologie hinter Youtube steht? Die hoch entwickelten Algorithmen?!

    Solche Funktionen wie "see duplicated Videos", die Suche von Videos auf einer bestimmten Sprache, die "dieses enthält Content von..." Funktion usw.

    Google hat YT sehr auf Zack gebracht!

  7. Re: Du Spinner

    Autor: 23u4t245835284 22.05.08 - 17:42

    Google ist GOTT! Kniet nieder vor Google, oh mann...
    Warum so einige Videos aus Youtube verbannt werden, ist nicht nachvollziehbar. Da gibt es immer wieder "unbequeme" Videos, die allerdings weder illegal noch urheberrechtlich problematisch sind, aber dennoch auf sonderbare Weise mit dem Vermerk "Urheberrechtsverletzung - GELÖSCHT" verschwinden. Da gibt es einige Beispiele. Immer wieder gerne genommen: politisch kritische Videos.

    Zum Glück kann man die Verbreitung von Daten heute SO nicht mehr aufhalten. In der Zeit bis zur Löschung ist das Video zig-mal angeschaut worden und evtl. gesichert und woanders wieder hochgeladen worden, ein Hoch auf die Informationsfreiheit!


    Google schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > quaaaak schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Du Spinner! Weißt du überhaupt, was für eine
    > Technologie hinter Youtube steht? Die hoch
    > entwickelten Algorithmen?!
    >
    > Solche Funktionen wie "see duplicated Videos", die
    > Suche von Videos auf einer bestimmten Sprache, die
    > "dieses enthält Content von..." Funktion usw.
    >
    > Google hat YT sehr auf Zack gebracht!


  8. Re: Du Spinner

    Autor: DarkRoot 22.05.08 - 21:40

    23u4t245835284 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Google ist GOTT! Kniet nieder vor Google
    Gut erkannt!
    Google for Weltherrschaft (wird nich mehr lang dauern. Ich glaub ich bewerb mich da mal um 'nen Job :D )

  9. Re: Du Spinner

    Autor: Google 22.05.08 - 22:39

    23u4t245835284 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Google ist GOTT! Kniet nieder vor Google, oh
    > mann...
    > Warum so einige Videos aus Youtube verbannt
    > werden, ist nicht nachvollziehbar. Da gibt es
    > immer wieder "unbequeme" Videos, die allerdings
    > weder illegal noch urheberrechtlich problematisch
    > sind, aber dennoch auf sonderbare Weise mit dem
    > Vermerk "Urheberrechtsverletzung - GELÖSCHT"
    > verschwinden. Da gibt es einige Beispiele. Immer
    > wieder gerne genommen: politisch kritische
    > Videos.
    >
    > Zum Glück kann man die Verbreitung von Daten heute
    > SO nicht mehr aufhalten. In der Zeit bis zur
    > Löschung ist das Video zig-mal angeschaut worden
    > und evtl. gesichert und woanders wieder
    > hochgeladen worden, ein Hoch auf die
    > Informationsfreiheit!
    >
    > Google schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > quaaaak schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > Du Spinner! Weißt du überhaupt,
    > was für eine
    > Technologie hinter Youtube
    > steht? Die hoch
    > entwickelten Algorithmen?!
    >
    > Solche Funktionen wie "see duplicated
    > Videos", die
    > Suche von Videos auf einer
    > bestimmten Sprache, die
    > "dieses enthält
    > Content von..." Funktion usw.
    >
    > Google
    > hat YT sehr auf Zack gebracht!
    >
    >


    Darum geht es gar nicht! Es geht um die hoch entwickelte Technologie hinter YT, die wirklich state of the art im Bereich Videoerkennung ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. BWI GmbH, München
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. Freiberger Lebensmittel GmbH & Co. Produktions- und Vertriebs KG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,00€
  2. (-75%) 3,25€
  3. 7,99€
  4. 4,60€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  2. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  3. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring

    Die Telekom wollte in einer Gemeinde keine Glasfaser ausbauen. Als Karlsdorf-Neuthard selbst ein Netz verlegte, wurde mit Vectoring überbaut. Die Gemeinde musste aufhören.

  2. Glücksspiel: Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab
    Glücksspiel
    Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab

    Fire Emblem Heroes und Animal Crossing Pocket Camp haben demnächst ein paar Spieler weniger: Nintendo will die beiden Mobile Games in Belgien vollständig vom Markt nehmen.

  3. Entwicklung: Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen
    Entwicklung
    Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen

    Die Funktion zur Sicherheitswarnung von Github wird so erweitert, dass die Plattform auch direkt die Patches zum Einpflegen bereitstellt. Entwickler können Lücken und deren Lösung zudem in geschlossenen Gruppen betreuen.


  1. 19:15

  2. 19:00

  3. 18:45

  4. 18:26

  5. 18:10

  6. 17:48

  7. 16:27

  8. 15:30