Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple sperrt iTunes für DRM-freie…

Apple sperrt iTunes für DRM-freie Einkäufe

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple sperrt iTunes für DRM-freie Einkäufe

    Autor: Kopfschüttler 22.03.05 - 11:36

    finde ich gut und konsequent. BTW sollte sich Jon Lech Johansen aka DVD Jon seine Zukunft überdenken. Kann mir gut vorstellen, dass die übliche Hacker-Karriere (zuerst 2 Jahre Knast, später Prestigejob als Sicherheitsspezi) nicht mehr lange funktionieren wird.

  2. Re: Apple sperrt iTunes für DRM-freie Einkäufe

    Autor: DrupaApfel 22.03.05 - 11:43

    Kann ja bei dir anfangen (Schwerbehindertenbetreuung).


    Kopfschüttler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > finde ich gut und konsequent. BTW sollte sich Jon
    > Lech Johansen aka DVD Jon seine Zukunft
    > überdenken. Kann mir gut vorstellen, dass die
    > übliche Hacker-Karriere (zuerst 2 Jahre Knast,
    > später Prestigejob als Sicherheitsspezi) nicht
    > mehr lange funktionieren wird.


  3. Re: Apple sperrt iTunes für DRM-freie Einkäufe

    Autor: SJanssen 22.03.05 - 12:37

    DrupaApfel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann ja bei dir anfangen
    > (Schwerbehindertenbetreuung).
    >

    Das war nun ein wirklich qualitativ hochwertiger Beitrag.
    Durftest gestern nicht auf Mutti oder warum heute so agressiv?

    Sven

  4. Re: Apple sperrt iTunes für DRM-freie Einkäufe

    Autor: Mutti 22.03.05 - 12:40

    SJanssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DrupaApfel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann ja bei dir anfangen
    >
    > (Schwerbehindertenbetreuung).
    >
    > Das war nun ein wirklich qualitativ hochwertiger
    > Beitrag.
    > Durftest gestern nicht auf Mutti oder warum heute
    > so agressiv?
    >
    > Sven


    Wenn Ihr beide erwachsen geworden seit, dürft Ihr gerne wieder ins Forum kommen, aber das dauert anscheinend noch etwas..

  5. Re: Apple sperrt iTunes für DRM-freie Einkäufe

    Autor: SJanssen 22.03.05 - 12:58

    was?
    Moment ... ich hab nur darauf hingewiesen, das er doch etwas freundlicher sein sollte.
    Und der Nachtrag stimmt doch. Also wenn ich am Vortag ... *grins*

    Sven

  6. Re: Apple sperrt iTunes für DRM-freie Einkäufe

    Autor: KillBill 22.03.05 - 13:15

    DrupaApfel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann ja bei dir anfangen
    > (Schwerbehindertenbetreuung).
    >
    > Kopfschüttler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > finde ich gut und konsequent. BTW sollte sich
    > Jon
    > Lech Johansen aka DVD Jon seine
    > Zukunft
    > überdenken. Kann mir gut vorstellen,
    > dass die
    > übliche Hacker-Karriere (zuerst 2
    > Jahre Knast,
    > später Prestigejob als
    > Sicherheitsspezi) nicht
    > mehr lange
    > funktionieren wird.
    >
    > Es wäre wohl endlich mal an der Zeit dass die Firma mit dem Apfel ein bisschen was für die Linuxianer macht!
    Klar dass auf die Tour immer irgendwelche hassardeure "böse" software basteln.....was anderes kriegste nich!






  7. Re: Apple sperrt iTunes für DRM-freie Einkäufe

    Autor: hauwech 22.03.05 - 16:45

    hehe...der war gut...dummerweise seit ihr BEIDE SCHEISSE!!!!


    DrupaApfel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann ja bei dir anfangen
    > (Schwerbehindertenbetreuung).
    >
    > Kopfschüttler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > finde ich gut und konsequent. BTW sollte sich
    > Jon
    > Lech Johansen aka DVD Jon seine
    > Zukunft
    > überdenken. Kann mir gut vorstellen,
    > dass die
    > übliche Hacker-Karriere (zuerst 2
    > Jahre Knast,
    > später Prestigejob als
    > Sicherheitsspezi) nicht
    > mehr lange
    > funktionieren wird.
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München
  2. TIMOCOM GmbH, Erkrath
  3. Lidl Digital, Neckarsulm, Hückelhoven, Venlo (Niederlande)
  4. AWO Kreisverband Mittelfranken-Süd e.V., Schwabach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,69€
  2. 4,99€
  3. 4,31€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29