Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple sperrt iTunes für DRM-freie…

DRM-Musik ??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DRM-Musik ??

    Autor: Der Controllator 22.03.05 - 18:36

    Ich frage mich, wer ernsthaft DRM-Dateien downloadet? Wo genau ist der Vorteil gegenüber einer CD? Die kann ich nutzen wo ich will, kann sie in andere Datei-Formate konvertieren, kann zum Hören jedes Betriebssystem nutzen, welches ich möchte etc.! Genau das geht mit allen DRM-Shopsnmicht, sei es nun Musicload, AOL, iTunes etc.! Und dann muss ich auch noch spezielle Mobile Geräte für jeden Shop haben! Mal so nebenbei: Einen MP3-Player ohne Display auf den Kunden loszulassen ist schon ziemlich lächerlich! Und dann bezahl ich auch noch fast genau denselben Preis dafür ? Wer kauft sowas? Sind die alle nur schlecht informiert, oder alle mit den Shop-Betreibern verwandt ?

  2. Re: DRM-Musik ??

    Autor: c1c2 23.03.05 - 08:49

    Der Controllator schrieb:
    -------------------------------------------------------

    Hi,

    > Ich frage mich, wer ernsthaft DRM-Dateien
    > downloadet?

    Ich zum Beispiel. Die Restriktionen, die damit beim iTunes
    Store verbunden sind, halte ich eher für gering.
    Ich kann die Daten auf so viele Cds brennen wie ich will.
    Aber ich nutze das auch nur, wenn ich sonst nicht an die
    Musik komme. Habe letztens 3 Wochen vergeblich nach einem Stück
    gesucht. Da habe ich es bekommen. Für 99 Cent ohne Rennerei.

    Ich käme natürlich nicht auf die Idee, ernsthaft eine größere
    Menge dort zu kaufen. Es ist ein netter Service, wenn man ihn braucht.
    Mehr nicht.

    > Wo genau ist der Vorteil gegenüber
    > einer CD? Die kann ich nutzen wo ich will, kann
    > sie in andere Datei-Formate konvertieren, kann zum
    > Hören jedes Betriebssystem nutzen, welches ich
    > möchte etc.! Genau das geht mit allen
    > DRM-Shopsnmicht, sei es nun Musicload, AOL, iTunes
    > etc.! Und dann muss ich auch noch spezielle Mobile
    > Geräte für jeden Shop haben!

    Naja, ganz so schlimm ist es nicht, aber daß es auch anders
    geht, zeigt zum Beispiel beatport.com.
    MP3s ohne DRM oder wavs per Post. :D

    Naja, und das mit den CDs ist ja so eine Sache.
    Wenn Du einen KS (Abspielschutz) darauf hast, ist es
    mit dem Kopieren nach dem Urheberschutz dank unserer
    inkompetenten, geldgeilen, minderbemittelten und kurzsichtigen
    Politikerkaste auch schwierig geworden mit dem Kopieren
    und Umwandeln. Nicht technisch natürlich, ich meine rechtlich.

    Der Effekt ist, daß es trotzdem alle machen, die Lust dazu haben,
    und die Qualität der Medien grottenschlecht geworden ist.
    So etwas kaufe _ich_ nun wieder nicht.

    Es ist wirklich zum Kotzen, das kann man nur so sagen,
    da gebe ich Dir Recht.



Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CYBEROBICS, Berlin
  2. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Concardis GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)
  2. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  3. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  4. (heute u. a. Saugroboter)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
      Nuki Smart Lock 2.0 im Test
      Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

      Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
      Ein Test von Ingo Pakalski