Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Xbox-Stromkabeltausch keine…

Geringfürgie Fehler....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geringfürgie Fehler....

    Autor: Der Eine 22.03.05 - 13:56

    ....grosse Wirkung.
    Ich bin ja froh, haben meine Konsolen (es spielt nun keine Rolle ob Xbox oder PS oder Gamecube) dieses Problem nicht.
    Aber von einem Hersteller die Aussage:
    "Alle Unterhaltungselektronik-Produkte leiden als Resultat durch alltägliche Abnutzung unter einigen brechenden Lötstellen."

    Hö? Sollte nich der Hersteller darauf bedacht sein, ebensolche kleine Fehler auszumerzen, anstatt Hindernisse für andere Spielversionen oder gebrannte Spiele einzuführen. Weil für mich ist es inakzeptabel dass es wegen schlechten Lötverbindungen zum Ausfall einer Konsole kommt. Diese "alltägliche Abnutzung" sollte berücksichtigt werden, es kann ja nicht sein, dass an solchen Orten gespart wird, nur damit die Konsole etwas günstiger in den Handel kommt...

  2. Re: Geringfürgie Fehler....

    Autor: Der Eine 22.03.05 - 13:56

    grmpf... tolle Überschrift :)

  3. Re: Geringfürgie Fehler....

    Autor: Peter Fischer 22.03.05 - 14:01

    Der Eine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > grmpf... tolle Überschrift :)

    Ist aber trotzdem so. Es wird zugunsten des Preises respektive höherer Gewinne für das Unternehmen stärker auf die Qualitätskontrolle verzichtet und ggf. auch Bauteile installiert, die unter Umständen Fehler produzieren können. Aber eben nur unter Umständen.

    "Man nehme die Anzahl der zugelassenen Fahrzeuge A. Die vorraussichtliche Defektrate B. Und den Betrag der durchschnittlichen aussergerichtlichen Einigungen C. A * B * C ergibt X. Wenn X kleiner ist als die Kosten einer Rückrufaktion, wird keine durchgeführt."





    Jesus is coming. Look busy.

  4. Re: Geringfürgie Fehler....

    Autor: Casandro 22.03.05 - 17:58

    > Hö? Sollte nich der Hersteller darauf bedacht
    > sein, ebensolche kleine Fehler auszumerzen,
    > anstatt Hindernisse für andere Spielversionen oder
    > gebrannte Spiele einzuführen.

    Wir sprechen hier von Microsoft, wenn die sagen, etwas ist normal, dann bedeutet dass, das die es so machen wollen. Deshalb war Microsoft auch eine der ersten Softwarefirmen ohne kostenlose Kundenunterstützung.

    Immerhin gibts im IE Fehler, die schon 10 Jahre drin sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. MACH AG, Berlin, Lübeck
  3. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  4. Modis GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Mark Hurd: Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben
    Mark Hurd
    Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben

    Mark Hurd war als Chef von NCR, Hewlett-Packard und zuletzt Oracle einer der einflussreichsten Manager der Computerbranche. Nun ist er im Alter von 62 Jahren an einer Krankheit verstorben.

  2. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  3. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.


  1. 11:35

  2. 18:18

  3. 18:00

  4. 17:26

  5. 17:07

  6. 16:42

  7. 16:17

  8. 15:56