1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 60 Minuten: Age of Conan
  6. Thema

Gekauftes Spiel kann man ohne Abo nicht spielen?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Gekauftes Spiel kann man ohne Abo nicht spielen?

    Autor: Meiselpeisel 23.05.08 - 14:54

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was arbeitest du so? Findest Du es nicht auch
    > unverantwortlich, das du für deine Arbeit Geld
    > verlangst?

    Wer sagt, daß er für seine Arbeit Geld verlangt? Offensichtlich nicht, sonst würde er sich nicht so in die Hose machen.

    Ach ja, Borsultum, ich hätte gleich eine Aufgabe für dich: 1500 qm Rasen wären zu mähen. Ich stelle den Rasen, das Arbeitsgerät bringst du mit. Wenns regnet mußt du nicht mal Wasser zum Trinken mitbringen. Bezahlung gibts selbstredend keine. Wann bist du da?

  2. Re: Gekauftes Spiel kann man ohne Abo nicht spielen?

    Autor: lümmel 23.05.08 - 14:55

    Labere nicht rum: nenne uns lieber die Namen der Spiele! Und dann lade mal das eine oder andere Free-MMORPG runter, spiel sie an und vergleiche mit jenen, bei denen du bezahlen musst. Es werden dir markante Unterschiede ins Auge fallen! Und bei manchem "kostenlosen" MMORPG wird dir vor Wut sogar der Arsch platzen, weil dort die Gebühren In-Game versteckt sind .. zB. mit dem Kauf von Items, die man benötigt um überhaupt einen anständigen Level zu erhalten.... ach..daher kommen die "Gewinne in Rekord höhe"? ;-)

    Test_The_Rest schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Topas schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das man für ein Online Spiel eine Gebühr
    > bezahlen
    > muss ist nicht erst seit WoW so.
    >
    > Irgendwie hast Du da eine Entwicklung
    > verschlafen.
    >
    > Inzwischen gibt es nämlich MMORPG, die kosten rein
    > gar nichts!
    > Du lädst den Client für lau herunter und hast auch
    > gar keine Abogebühren.
    >
    > Hm...
    > Und trotzdem schreiben die Anbieter Gewinne, sogar
    > in Rekordhöhe.
    > Hm...
    >
    > Komisch, daß es sowas auch gibt. Wegweisend
    > vielleicht?
    > Wir werden sehen.
    >


  3. Re: Gekauftes Spiel kann man ohne Abo nicht spielen?

    Autor: Stalkingwolf 23.05.08 - 14:56

    die da wären?
    Wir wollen Namen hören.

  4. Re: Gekauftes Spiel kann man ohne Abo nicht spielen?

    Autor: Test_The_Rest 23.05.08 - 15:46

    lümmel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Labere nicht rum: nenne uns lieber die Namen der
    > Spiele! Und dann lade mal das eine oder andere
    > Free-MMORPG runter, spiel sie an und vergleiche
    > mit jenen, bei denen du bezahlen musst. Es werden
    > dir markante Unterschiede ins Auge fallen! Und bei
    > manchem "kostenlosen" MMORPG wird dir vor Wut
    > sogar der Arsch platzen, weil dort die Gebühren
    > In-Game versteckt sind .. zB. mit dem Kauf von
    > Items, die man benötigt um überhaupt einen
    > anständigen Level zu erhalten.... ach..daher
    > kommen die "Gewinne in Rekord höhe"? ;-)

    Käse.
    Du benötigst die Items in der Regel nur, wenn Du nicht genug Zeit aufbringen kannst oder wenn Du zu ungeduldig bist ^^

    Also laber Du nicht rum, in keinem der Spiele, die einen Cash Shop ANBIETEN, wird ein dort verkauftes Item wirklich für das Spiel BENÖTIGT.
    Es ist ein Luxusgut, man KANN es kaufen, MUSS aber nicht.

    Wenn Du nichts bezahlen willst, mußt Du es nicht.
    Das ist der Unbterschied zu den Abzockereien anderer Hersteller.

    Und ja, es fallen immer noch Unterschiede ins Auge, aber sicher keine markanten. Und sie werden immer kleiner. Mit JEDEM der regelmäßigen, kostenfreien Updates.

    Diese kostenlosen Games müssen sich vor den kommerziellen Spielen garantiert nicht verstecken.
    Und wie sie heißen? Och, Du bist doch so schlau, das findest Du sicher selbst heraus.



  5. Re: Gekauftes Spiel kann man ohne Abo nicht spielen?

    Autor: Test_The_Rest 23.05.08 - 15:55

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die da wären?
    > Wir wollen Namen hören.

    Perfect World
    Rappelz
    Cabal
    Flyff
    Dungeon Runner (mit Einschränkung kostenlos)
    Metin
    2Moons
    9Dragons
    Silkroad (dummerweise mit Bots überhäuft :-/)
    Archlord
    KAL

    Ist für jedes Alter und für jeden Geschmack etwas dabei und alle haben Ihre Vor- und Nachteile und befriedigen andere Geschmäcker.

    Sind alle nicht mehr ganz taufrisch, so daß der Vergleich mit AoC natürlich reichlich daneben wäre, aber mit WoW können einige mithalten.

    Besonders mit Hinblick auf die Kosten...


  6. Re: Gekauftes Spiel kann man ohne Abo nicht spielen?

    Autor: lümmel 23.05.08 - 16:13

    Fast alle MMORPGS, die du aufgezählt hast, sind nur in Englisch erhältlich...und ein rein englischsprachiges RPG ist für die meisten deutschen Spieler ja sowas von einem Spielgenuss, zumalen RPGs vom Textverständnis abhängen... ;-)
    Die Items bei jenen RPGs bei denen man Items kaufen kann sind früher oder später nötig, oder das Spiel verliert nach spätestens 20 Spielstunden enorm an Wert und spass... nicht "müssen" hat eine sehr zwiespältige Bedeutung hier...

    Somit bleibt für den deutschen Spieler nicht mehr viel Alternative übrig.


    Test_The_Rest schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stalkingwolf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > die da wären?
    > Wir wollen Namen hören.
    >
    > Perfect World
    > Rappelz
    > Cabal
    > Flyff
    > Dungeon Runner (mit Einschränkung kostenlos)
    > Metin
    > 2Moons
    > 9Dragons
    > Silkroad (dummerweise mit Bots überhäuft :-/)
    > Archlord
    > KAL
    >
    > Ist für jedes Alter und für jeden Geschmack etwas
    > dabei und alle haben Ihre Vor- und Nachteile und
    > befriedigen andere Geschmäcker.
    >
    > Sind alle nicht mehr ganz taufrisch, so daß der
    > Vergleich mit AoC natürlich reichlich daneben
    > wäre, aber mit WoW können einige mithalten.
    >
    > Besonders mit Hinblick auf die Kosten...
    >
    >


  7. Re: Gekauftes Spiel kann man ohne Abo nicht spielen?

    Autor: ! 23.05.08 - 16:14

    Na los - Butter bei die Fische.

    Welches Spiel? Dann fang ich das auch an - bisher waren die kostenlosen, die ich getestet hab langweilig.

    Test_The_Rest schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lümmel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Labere nicht rum: nenne uns lieber die Namen
    > der
    > Spiele! Und dann lade mal das eine oder
    > andere
    > Free-MMORPG runter, spiel sie an und
    > vergleiche
    > mit jenen, bei denen du bezahlen
    > musst. Es werden
    > dir markante Unterschiede
    > ins Auge fallen! Und bei
    > manchem
    > "kostenlosen" MMORPG wird dir vor Wut
    > sogar
    > der Arsch platzen, weil dort die Gebühren
    >
    > In-Game versteckt sind .. zB. mit dem Kauf
    > von
    > Items, die man benötigt um überhaupt
    > einen
    > anständigen Level zu erhalten....
    > ach..daher
    > kommen die "Gewinne in Rekord
    > höhe"? ;-)
    >
    > Käse.
    > Du benötigst die Items in der Regel nur, wenn Du
    > nicht genug Zeit aufbringen kannst oder wenn Du zu
    > ungeduldig bist ^^
    >
    > Also laber Du nicht rum, in keinem der Spiele, die
    > einen Cash Shop ANBIETEN, wird ein dort verkauftes
    > Item wirklich für das Spiel BENÖTIGT.
    > Es ist ein Luxusgut, man KANN es kaufen, MUSS aber
    > nicht.
    >
    > Wenn Du nichts bezahlen willst, mußt Du es nicht.
    > Das ist der Unbterschied zu den Abzockereien
    > anderer Hersteller.
    >
    > Und ja, es fallen immer noch Unterschiede ins
    > Auge, aber sicher keine markanten. Und sie werden
    > immer kleiner. Mit JEDEM der regelmäßigen,
    > kostenfreien Updates.
    >
    > Diese kostenlosen Games müssen sich vor den
    > kommerziellen Spielen garantiert nicht
    > verstecken.
    > Und wie sie heißen? Och, Du bist doch so schlau,
    > das findest Du sicher selbst heraus.
    >
    >


  8. Re: Gekauftes Spiel kann man ohne Abo nicht spielen?

    Autor: Stalkingwolf 23.05.08 - 16:14

    Naja ich hab Stichprobenhaltig mal eine paar Reviews zu den Game gelesen.
    Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul würde ich dazu mal sagen.

  9. Re: Gekauftes Spiel kann man ohne Abo nicht spielen?

    Autor: Besserwisserchen 23.05.08 - 17:13

    2Moons ist nicht Gratis
    Dungeon Runner ist nicht Gratis..


    man kann beide spielen bis zum halben Lvl dann merkt man das man ohne zusatzausgaben man nichtmehr mithalten kann...



    Test_The_Rest schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stalkingwolf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > die da wären?
    > Wir wollen Namen hören.
    >
    > Perfect World
    > Rappelz
    > Cabal
    > Flyff
    > Dungeon Runner (mit Einschränkung kostenlos)
    > Metin
    > 2Moons
    > 9Dragons
    > Silkroad (dummerweise mit Bots überhäuft :-/)
    > Archlord
    > KAL
    >
    > Ist für jedes Alter und für jeden Geschmack etwas
    > dabei und alle haben Ihre Vor- und Nachteile und
    > befriedigen andere Geschmäcker.
    >
    > Sind alle nicht mehr ganz taufrisch, so daß der
    > Vergleich mit AoC natürlich reichlich daneben
    > wäre, aber mit WoW können einige mithalten.
    >
    > Besonders mit Hinblick auf die Kosten...
    >
    >


  10. Re: Gekauftes Spiel kann man ohne Abo nicht spielen?

    Autor: Private Paula 23.05.08 - 17:29

    Borsultum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sehe ich mir aber zb WoW an wo Millionen von
    > Menschen das daddeln und rechne dann mal zusammen,
    > passt die Rechnung simpel nicht....

    Dir ist auch klar, dass Blizzard eine nicht unbetraechtliche Summe in die Entwicklung gesteckt hat, bevor WoW ueberhaupt ueber einen Ladentheke geschoben werden konnte.

    Sicherlich koennte Blizzard den Preis senken...

    ...aber schau Dir mal DAoC an. Vor drei Jahren war das noch so, dass jeden Abend 2000+ Spieler auf jedem Server gespielt haben. Seit WoW sind gerade mal 200 Spieler auf den Servern. Die haben extra Classic Server aufgestellt, die damals schon nicht sonderlich toll besucht waren, und heute spielen da nur noch 10 Mann zu den besten Zeiten drauf. Die Zeiten, zu denen man mit 100+ Spielern auf einem Server einen gross angelegten Raid unternehmen konnte, sind vorbei.

    Blizzard muss von dem Geld nicht nur die Serverfarmen bezahlen, sondern auch noch das Personal fuer den InGame Support, fuer den OutGame Support, fuer das Abo Handling, Entwickler die fortlaufend an dem Spiel arbeiten...ganz zu schweigen, von finanziellen Ruecklagen, falls das Game keinen Zuspruch mehr findet. Das ging bei DAoC ganz schnell.

    BTW: Irgendwie bezweifle ich, dass so viele Leute WoW spielen. Ich habe bereits seit Monaten den Eindruck, dass die Anzahl der WoW Spieler nachlaesst.

    Welche MMORPGs kommen denn ohne monatliche Abo Gebuehren aus?

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  11. Re: Gekauftes Spiel kann man ohne Abo nicht spielen?

    Autor: Private Paula 23.05.08 - 17:42

    Puh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also jeder einigermaßen intelligente Mensch würde
    > von solch einer Abzocke die Finger lassen.

    Es gibt Menschen, die haben eine recht eigenwillige Auffassung von Abzocke.

    Auf der verpackung dieses Spiels sind mit Sicherheit (ein Schuss ins Blaue, da ich mir diese nicht angeschaut habe) folgende Punkte aufgefuehrt:

    - Spiel erfordert einen Internetzugang
    - Spiel erfordert den Abschluss eines Abos

    Du wirst also *vor* dem Kauf darueber aufgeklaert, was erforderlich ist, um dieses Spiel zu spielen. Es steht Dir nun frei zu sagen 'Jo, kauf ich' oder 'Ne, monatliche Gebuehren? Lass ich lieber stehen'.

    Abzocke waere, wenn Du erst nach dem Kauf erfaehrst, was die Vorraussetzungen sind, um das Spiel spielen zu koennen.

    Ich spiele jetzt seit 3 Jahren WoW (ist das echt schon so lange her), und davor habe ich 4 Jahre lang DAoC gespielt. Ich will gar nicht wissen, wie viel Geld ich insgesamt fuer die beiden Spiele ausgegeben habe. Aber im selben Zeitraum sind 9 neue Versionen von NFS erschienen, 9 neue Versionen von NFL, 9 neue Versionen von NBL, 9 neue Versionen...die andere Publisher mit wenig Liebe zum Detail schnell auf den Markt geschmissen haben. Bugverseucht, und jedes Jahr eine neue Version, weil irgendwelche Pixelmaennchen jetzt andere Hemdchen anhaben.

    Ich moechte nicht von den Wiederspielwert derartiger Spiele sprechen, und mich auch nicht darueber auslassen, ob 60 Euro fuer einen FPS mit einer Spielzeit von 15 Stunden angemessen sind. Es mag Menschen geben, die einen Orgasmus bekommen wenn die irgendwelchen tollen Grafikeffekte sehen, und mit spermaverkrusteten Hosen vor dem PC hocken und pausenlos 'sieht das geil aus' vor sich hin sabbern.

    Ich habe den Eindruck, dass mir Spiele wie DAoC, WoW, Morrowind und Oblivion mehr bieten fuers Geld. Keines dieser Spiele ist in weniger als 100 Stunden durchgespielt, und der Wiederspielwert ist um einiges hoeher als bei Doom 3 oder FarCry, oder wie die ganze Massenware heisst.

    Tatsache ist, dass Spiele bestimmte Zielgruppen ansprechen. Und Du gehoerst scheinbar nicht zu der Zielgruppe der MMORPGs. Akzeptiere dies.

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  12. Re: Gekauftes Spiel kann man ohne Abo nicht spielen?

    Autor: Private Paula 23.05.08 - 17:42

    Puh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also jeder einigermaßen intelligente Mensch würde
    > von solch einer Abzocke die Finger lassen.

    Es gibt Menschen, die haben eine recht eigenwillige Auffassung von Abzocke.

    Auf der verpackung dieses Spiels sind mit Sicherheit (ein Schuss ins Blaue, da ich mir diese nicht angeschaut habe) folgende Punkte aufgefuehrt:

    - Spiel erfordert einen Internetzugang
    - Spiel erfordert den Abschluss eines Abos

    Du wirst also *vor* dem Kauf darueber aufgeklaert, was erforderlich ist, um dieses Spiel zu spielen. Es steht Dir nun frei zu sagen 'Jo, kauf ich' oder 'Ne, monatliche Gebuehren? Lass ich lieber stehen'.

    Abzocke waere, wenn Du erst nach dem Kauf erfaehrst, was die Vorraussetzungen sind, um das Spiel spielen zu koennen.

    Ich spiele jetzt seit 3 Jahren WoW (ist das echt schon so lange her), und davor habe ich 4 Jahre lang DAoC gespielt. Ich will gar nicht wissen, wie viel Geld ich insgesamt fuer die beiden Spiele ausgegeben habe. Aber im selben Zeitraum sind 9 neue Versionen von NFS erschienen, 9 neue Versionen von NFL, 9 neue Versionen von NBL, 9 neue Versionen...die andere Publisher mit wenig Liebe zum Detail schnell auf den Markt geschmissen haben. Bugverseucht, und jedes Jahr eine neue Version, weil irgendwelche Pixelmaennchen jetzt andere Hemdchen anhaben.

    Ich moechte nicht von den Wiederspielwert derartiger Spiele sprechen, und mich auch nicht darueber auslassen, ob 60 Euro fuer einen FPS mit einer Spielzeit von 15 Stunden angemessen sind. Es mag Menschen geben, die einen Orgasmus bekommen wenn die irgendwelchen tollen Grafikeffekte sehen, und mit spermaverkrusteten Hosen vor dem PC hocken und pausenlos 'sieht das geil aus' vor sich hin sabbern.

    Ich habe den Eindruck, dass mir Spiele wie DAoC, WoW, Morrowind und Oblivion mehr bieten fuers Geld. Keines dieser Spiele ist in weniger als 100 Stunden durchgespielt, und der Wiederspielwert ist um einiges hoeher als bei Doom 3 oder FarCry, oder wie die ganze Massenware heisst.

    Tatsache ist, dass Spiele bestimmte Zielgruppen ansprechen. Und Du gehoerst scheinbar nicht zu der Zielgruppe der MMORPGs. Akzeptiere dies.

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  13. AOC Spieler sind die schlechteren wow Spieler

    Autor: Hanzdampf 23.05.08 - 17:49

    Ich hab die Erfahrung gemacht das in dem Spiel nur Assoziales es WOW Gesocks rumrennt welche ohne Bildung im Chat nur über WOW abkotzen (von WOW gelangweilt weil 24/7 gespielt) und sich dann über Bugs im Spiel aufregen.

    Letztendlich spiele AOC die selben welche auch WOW gezockt haben, nur das das neue Spiel die ganzen unliebsamen/gelangweilten ex WOW Spieler bekommen haben.

  14. Re: Gekauftes Spiel kann man ohne Abo nicht spielen?

    Autor: Private Paula 23.05.08 - 17:55

    Test_The_Rest schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und ja, es fallen immer noch Unterschiede ins
    > Auge, aber sicher keine markanten. Und sie werden
    > immer kleiner. Mit JEDEM der regelmäßigen,
    > kostenfreien Updates.
    >
    > Diese kostenlosen Games müssen sich vor den
    > kommerziellen Spielen garantiert nicht
    > verstecken.

    Ich habe noch keines dieser kostenlosen Wunderspiele gesehen, dass es schon mit dem 10 Jahre alten DAoC aufnehmen koennte!

    > Und wie sie heißen? Och, Du bist doch so schlau,
    > das findest Du sicher selbst heraus.

    Warum habe ich gerade den Eindruck, dass Du die Spiele jetzt nicht nennen moechtest, damit Du Dich nicht laecherlich machst?

    Butter bei die Fische, und nenne uns die Namen der kostenlosen MMORPGs, die es mit DAoC, WoW, AoC, und Konsorten aufnehmen koennen!

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  15. Re: AOC Spieler sind die schlechteren wow Spieler

    Autor: Siegurt 23.05.08 - 18:01

    Hanzdampf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hab die Erfahrung gemacht das in dem Spiel nur
    > Assoziales es WOW Gesocks rumrennt welche ohne
    > Bildung im Chat nur über WOW abkotzen (von WOW
    > gelangweilt weil 24/7 gespielt) und sich dann über
    > Bugs im Spiel aufregen.
    >
    > Letztendlich spiele AOC die selben welche auch WOW
    > gezockt haben, nur das das neue Spiel die ganzen
    > unliebsamen/gelangweilten ex WOW Spieler bekommen
    > haben.

    Genau, einzig die Lineage Zocker sind noch halbwegs vernünftig.

  16. Re: Gekauftes Spiel kann man ohne Abo nicht spielen?

    Autor: Private Paula 23.05.08 - 18:15

    Topas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und Kiddies
    > spielen da nicht wirklich so viele, es sind
    > erwachsene Menschen, die zu Feierabendhelden
    > werden.

    Bist Du sicher, dass Du WoW spielst? Die einzigen Zeiten zu denen man WoW spielen kann ist der Vormittag, und die Nachtstunden. Zwischen 12 Uhr und 2 Uhr ist PvP unspielbar... Ab und an erlaubt das mein Schichtdienst mal in der Woche zu spielen, und es ist eine Wonne wenn man am Vormittag dank Teamplay jedes Battleground gewinnen kann, weil zu der Zeit die Kinder in der Schule sind. Nach der Spaetschicht ist das auch ganz nett, denn gehen die alle nach und nach ins Bett.

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  17. Re: AOC Spieler sind die schlechteren wow Spieler

    Autor: hahaha 23.05.08 - 18:32

    Hanzdampf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hab die Erfahrung gemacht das in dem Spiel nur
    > Assoziales es WOW Gesocks rumrennt welche ohne
    > Bildung im Chat nur über WOW abkotzen (von WOW
    > gelangweilt weil 24/7 gespielt) und sich dann über
    > Bugs im Spiel aufregen.
    >
    > Letztendlich spiele AOC die selben welche auch WOW
    > gezockt haben, nur das das neue Spiel die ganzen
    > unliebsamen/gelangweilten ex WOW Spieler bekommen
    > haben.

    Naa, dann passt du ja ganz gut da rein :-P

  18. Re: Gekauftes Spiel kann man ohne Abo nicht spielen?

    Autor: IT-Insultant 23.05.08 - 18:34

    Puh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da müsste ich ja schwer bescheuert sein wenn ich
    > ein Spiel kaufen würde was ich nichtmal spielen
    > könnte ohne ein Abo abzuschließen.
    >
    > Ich frag mich woher die Kiddies heutzutage das
    > Geld haben? Die müssen ja schon Unsummen für ihre
    > 2500 SMS, 120 Klingeltöne und für Zigaretten udn
    > Alkohol zahlen.
    >
    > Also jeder einigermaßen intelligente Mensch würde
    > von solch einer Abzocke die Finger lassen.

    Ist doch ganz klar, woher die das Geld haben.
    Wenn die in fremde Häuser ein und Autos aufbrechen um ihren Drogenkonsum zu finanzieren, dann bleibt eben auch noch so ein bisschen Bimbes fürn GamerPC und ein paar läppische Abogebühren übrig.

    Dein letzter Satz gibt übrigens auch noch mal einen wertvollen Hinweis darauf, allerdings aus anderer Perspektive, warum diese Kiddies dazu bereit sind.

  19. Re: Gekauftes Spiel kann man ohne Abo nicht spielen?

    Autor: Ziechenpäter 23.05.08 - 18:59

    Wurstbrot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Borsultum schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Es ist dir bekannt das es seit 10 Jahren
    > Games
    > gibt
    > wo die Hersteller ebendies
    > kostenlos
    > bereitstellen?
    >
    > Dir ist auch bekannt was so ein Clanserver für
    > einen FPS kostet? Soooo billig sind die auch nicht
    > und da gibbet keinen der andauernd kostenlos neuen
    > Content nachschiebt. Ebenso bei all den Games wo
    > der Publisher hier und da mal kostenlose Server
    > aufbaut.
    >
    > Sowohl bei WoW oder HdRO (die beiden kenne ich)
    > bekommt man für die knapp 13,- € im Monat eine
    > Menge neuen Content geboten. Teilweise brauchst du
    > auch erstmal keine weiteren Games weil in dem
    > einen einfach genug geboten wird.

    So kann man es sich auch schönreden, dass man vor lauter WoW und HdRO keine anderen Hobbies/Spiele mehr verfolgen kann ;-)

  20. Re: Gekauftes Spiel kann man ohne Abo nicht spielen?

    Autor: Topas 23.05.08 - 19:02

    Test_The_Rest schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stalkingwolf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > die da wären?
    > Wir wollen Namen hören.
    >
    > Perfect World
    > Rappelz
    > Cabal
    > Flyff
    > Dungeon Runner (mit Einschränkung kostenlos)
    > Metin
    > 2Moons
    > 9Dragons
    > Silkroad (dummerweise mit Bots überhäuft :-/)
    > Archlord
    > KAL
    >
    > Ist für jedes Alter und für jeden Geschmack etwas
    > dabei und alle haben Ihre Vor- und Nachteile und
    > befriedigen andere Geschmäcker.
    >
    > Sind alle nicht mehr ganz taufrisch, so daß der
    > Vergleich mit AoC natürlich reichlich daneben
    > wäre, aber mit WoW können einige mithalten.
    >
    > Besonders mit Hinblick auf die Kosten...
    >
    >


    Na, hier hat aber jemand kräftig gegooglet!! Oder hast du die alle selbst gespielt?
    Ich spiele DAoC seit der Beta und an den Langzeitspaß soll erstmal ein anderes Spiel anknüpfen. Im übrigen sieht man in DAoC jede Menge "Urgesteine" rumlaufen und die Spielen seit 5 Jahren.
    Denk mal drüber.


  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG, Langen
  2. Bistum Augsburg, Augsburg
  3. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  4. Vodafone GmbH, Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 599€ (Bestpreis mit Alternate. Vergleichspreis ab ca. 660€)
  2. (u. a. MSI Optix MAG272CRX für 299€ + 6,99€ Versand statt ca. 450€ im Vergleich und Corsair...
  3. (u. a. The Crew 2 für 10,49€, Mount & Blade II - Bannerlord für 33,99€ und Mortal Kombat 11...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de