Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google will deutsche Straßenzüge…

Größere Abdeckung mit besseren/aktuelleren Daten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Größere Abdeckung mit besseren/aktuelleren Daten

    Autor: Rones 25.05.08 - 11:10

    Ich fände es super, wenn sie zunächst erst mal den vorhandenen Datenbestand aktualisieren und verbessern würden. Wenn man sich von den Stadtkernen der Großstädte entfernt, wird die Bildqualität ziemlich schnell schlecht. Außerdem ist der Datenbestand an vielen Ecken schon ziemlich alt (>5 Jahre), da gibt es bestimmt zuerst was zu tun, bevor man sich den StreetView-Schnickschnack antut...

  2. Re: Größere Abdeckung mit besseren/aktuelleren Daten

    Autor: -.- 25.05.08 - 12:06

    Rones schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich fände es super, wenn sie zunächst erst mal den
    > vorhandenen Datenbestand aktualisieren und
    > verbessern würden. Wenn man sich von den
    > Stadtkernen der Großstädte entfernt, wird die
    > Bildqualität ziemlich schnell schlecht. Außerdem
    > ist der Datenbestand an vielen Ecken schon
    > ziemlich alt (>5 Jahre), da gibt es bestimmt
    > zuerst was zu tun, bevor man sich den
    > StreetView-Schnickschnack antut...


    So einfach ist das für Google in Europa wahrscheinlich nicht - mit ein paar SUVs Straßenzüge abfahren ist die eine Sache, aber eine Genehmigung und das Equipment für Orthofots die andere.

    Würde sogar behaupten, bei Luftbildaufnahmen gibt es mehr gesetzliche Auflagen als beim Fotografieren von öffentlich zugänglichen Straßen aus.

  3. Re: Größere Abdeckung mit besseren/aktuelleren Daten

    Autor: ichweißnichtwieichheiß 25.05.08 - 12:44

    Machen die das nicht von Satteliten aus?

    -.- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rones schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich fände es super, wenn sie zunächst erst
    > mal den
    > vorhandenen Datenbestand
    > aktualisieren und
    > verbessern würden. Wenn man
    > sich von den
    > Stadtkernen der Großstädte
    > entfernt, wird die
    > Bildqualität ziemlich
    > schnell schlecht. Außerdem
    > ist der
    > Datenbestand an vielen Ecken schon
    > ziemlich
    > alt (>5 Jahre), da gibt es bestimmt
    > zuerst
    > was zu tun, bevor man sich den
    >
    > StreetView-Schnickschnack antut...
    >
    > So einfach ist das für Google in Europa
    > wahrscheinlich nicht - mit ein paar SUVs
    > Straßenzüge abfahren ist die eine Sache, aber eine
    > Genehmigung und das Equipment für Orthofots die
    > andere.
    >
    > Würde sogar behaupten, bei Luftbildaufnahmen gibt
    > es mehr gesetzliche Auflagen als beim
    > Fotografieren von öffentlich zugänglichen Straßen
    > aus.


  4. Re: Größere Abdeckung mit besseren/aktuelleren Daten

    Autor: It's Me 25.05.08 - 12:49

    ichweißnichtwieichheiß schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Machen die das nicht von Satteliten aus?
    >

    Sind wohl auch Luftaufnahmen von Flugzeugen dabei, und möchtest du das jeder einfach so Bilder aus dem Weltraum machen darf (außer natürlich der CIA und anderen Organisationen *gg*)

    Schönen Sonntag noch ;)

    Just Me.
    It_sMe@jabber.org

  5. Re: Größere Abdeckung mit besseren/aktuelleren Daten

    Autor: -meinereiner- 25.05.08 - 15:16

    It's Me schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sind wohl auch Luftaufnahmen von Flugzeugen dabei,
    > und möchtest du das jeder einfach so Bilder aus
    > dem Weltraum machen darf (außer natürlich der CIA
    > und anderen Organisationen *gg*)
    >
    > Schönen Sonntag noch ;)
    >
    > Only Me.

    Da bist du nicht ganz auf dem Laufenden.

    Sept. 2007, Neuer Satellit für Google Earth:
    http://www.computerbase.de/news/internet/webdienste/2007/september/neuer_satellit_google_earth/

  6. Re: Größere Abdeckung mit besseren/aktuelleren Daten

    Autor: einfach toll 25.05.08 - 17:38

    -meinereiner- schrieb:

    >
    > Da bist du nicht ganz auf dem Laufenden.
    >
    > Sept. 2007, Neuer Satellit für Google Earth:
    > www.computerbase.de

    und wo bleiben diese tollen bilder dann?
    ich habe hier vor ort ca. 7-8 jahre altes material (südlich von magdeburg)

  7. Re: Größere Abdeckung mit besseren/aktuelleren Daten

    Autor: Mitmeckerer 25.05.08 - 19:47

    Rones schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich fände es super, wenn sie zunächst erst mal den
    > vorhandenen Datenbestand aktualisieren und
    > verbessern würden. Wenn man sich von den
    > Stadtkernen der Großstädte entfernt, wird die
    > Bildqualität ziemlich schnell schlecht. Außerdem
    > ist der Datenbestand an vielen Ecken schon
    > ziemlich alt (>5 Jahre), da gibt es bestimmt
    > zuerst was zu tun, bevor man sich den
    > StreetView-Schnickschnack antut...


    Bei uns in der Ecke sind es gar schon 8 - 9 Jahre. :-)

  8. Re: Größere Abdeckung mit besseren/aktuelleren Daten

    Autor: Sattelit 25.05.08 - 19:48

    ichweißnichtwieichheiß schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Machen die das nicht von Satteliten aus?

    Nein, die sitzen wahrscheinlich nicht auf Pferden. Ach, du meinst Satelliten?

  9. Re: Größere Abdeckung mit besseren/aktuelleren Daten

    Autor: AlterDatenMann 25.05.08 - 19:49

    einfach toll schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > -meinereiner- schrieb:
    >
    > >
    > Da bist du nicht ganz auf dem
    > Laufenden.
    >
    > Sept. 2007, Neuer Satellit
    > für Google Earth:
    > www.computerbase.de
    >
    > und wo bleiben diese tollen bilder dann?
    > ich habe hier vor ort ca. 7-8 jahre altes material
    > (südlich von magdeburg)
    >

    dito :-) Bei uns kann man sich noch alte Straßen anschauen, die es seit 99 nicht mehr gibt ;-)

  10. Re: Größere Abdeckung mit besseren/aktuelleren Daten

    Autor: Maruda 25.05.08 - 22:37

    Köln ist superaktuell, müsst ihr denn auch in solch uninteressanten Käffern wohnen? :P

    Mitmeckerer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rones schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich fände es super, wenn sie zunächst erst
    > mal den
    > vorhandenen Datenbestand
    > aktualisieren und
    > verbessern würden. Wenn man
    > sich von den
    > Stadtkernen der Großstädte
    > entfernt, wird die
    > Bildqualität ziemlich
    > schnell schlecht. Außerdem
    > ist der
    > Datenbestand an vielen Ecken schon
    > ziemlich
    > alt (>5 Jahre), da gibt es bestimmt
    > zuerst
    > was zu tun, bevor man sich den
    >
    > StreetView-Schnickschnack antut...
    >
    > Bei uns in der Ecke sind es gar schon 8 - 9 Jahre.
    > :-)


  11. Re: Größere Abdeckung mit besseren/aktuelleren Daten

    Autor: Mitmeckerer 25.05.08 - 22:57

    Maruda schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Köln ist superaktuell, müsst ihr denn auch in
    > solch uninteressanten Käffern wohnen? :P

    ja, müssen wir ;-)

  12. Re: Größere Abdeckung mit besseren/aktuelleren Daten

    Autor: ohmygod 26.05.08 - 08:34

    AlterDatenMann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > dito :-) Bei uns kann man sich noch alte Straßen
    > anschauen, die es seit 99 nicht mehr gibt ;-)
    >

    Was lebt ihr auch aufm Land. Stadtflucht ist wieder IN ! ^^

  13. Re: Größere Abdeckung mit besseren/aktuelleren Daten

    Autor: ohmygod 26.05.08 - 08:35

    ohmygod schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Was lebt ihr auch aufm Land. Stadtflucht ist
    > wieder IN ! ^^

    Ups ... Landflucht natürlich ... mal schön verwechselt!

  14. Re: Größere Abdeckung mit besseren/aktuelleren Daten

    Autor: AlterDatenMann 26.05.08 - 11:58

    ohmygod schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ohmygod schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Was lebt ihr auch aufm Land.
    > Stadtflucht ist
    > wieder IN ! ^^
    >
    > Ups ... Landflucht natürlich ... mal schön
    > verwechselt!
    >
    >

    Freud :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Dortmund, Frankfurt am Main, Berlin
  2. Triaz GmbH, Freiburg, Berlin, Hamburg (Home-Office)
  3. Darlehenskasse der Studierendenwerke e.V., Köln
  4. BWI GmbH, München, Bonn, Berlin, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Saugroboter)
  2. 149€
  3. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...
  4. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
      Wolfenstein Youngblood angespielt
      "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

      E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
      Von Peter Steinlechner


        1. Docsis 3.1 Remote-MACPHY: 10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test
          Docsis 3.1 Remote-MACPHY
          10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test

          Distributed CCAP Nodes bringen 10 GBit/s im Kabelnetz. Ein Modemtest für Docsis 3.1 von DEV Systemtechnik ist dazu jetzt erfolgreich gewesen.

        2. Sindelfingen: Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
          Sindelfingen
          Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz

          In Sindelfingen wird 5G in der laufenden Produktion eingesetzt. Es geht um die Ortung von Produkten und die Verarbeitung großer Datenmengen (Data Shower).

        3. Load Balancer: HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud
          Load Balancer
          HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud

          In der neuen LTS-Version 2.0 liefern die Entwickler des Open-Source-Load-Balancers HAProxy unter anderem mit einem Kubernetes Ingress Controller und einer Data-Plane-API aus. Auch den Linux-Support hat das Team vereinheitlicht.


        1. 18:42

        2. 16:53

        3. 15:35

        4. 14:23

        5. 12:30

        6. 12:04

        7. 11:34

        8. 11:22