1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USB-Festplatte mit Firewire…

Reißerische Überschrift

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Reißerische Überschrift

    Autor: Augenbluten 27.05.08 - 09:25

    Eine "USB-Festplatte mit Firewire-Anschluss"... super spannend und informativ ;)

    "Festplatte mit USB- und Firewireanschluss für Macs" fänd ich persönlich passender.

  2. Re: Reißerische Überschrift

    Autor: tunnelblick 27.05.08 - 09:26

    Das kommt dabei raus, wenn man versucht, Werbung zu tarnen...

    Augenbluten schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eine "USB-Festplatte mit Firewire-Anschluss"...
    > super spannend und informativ ;)
    >
    > "Festplatte mit USB- und Firewireanschluss für
    > Macs" fänd ich persönlich passender.


  3. Re: Reißerische Überschrift

    Autor: Nasenbluten 27.05.08 - 09:36

    Augenbluten schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eine "USB-Festplatte mit Firewire-Anschluss"...
    > super spannend und informativ ;)
    >
    > "Festplatte mit USB- und Firewireanschluss für
    > Macs" fänd ich persönlich passender.

    Alterativ auch "Firewire-Festplatte mit USB-Anschluss". ;)

    Oder "Externe Festplatte für Eintastenmausbenutzer".

    Ich habe mir vor gefühlten 5 Jahren eine billige externe Platte bei Feinkost Albrecht gekauft, die bereits über beide Anschlüsse verfügte. Daher verstehe ich die Aufregung eh nicht so ganz.

  4. Re: Reißerische Überschrift

    Autor: Hirnbluten 27.05.08 - 10:23

    Augenbluten schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eine "USB-Festplatte mit Firewire-Anschluss"...
    > super spannend und informativ ;)
    >
    > "Festplatte mit USB- und Firewireanschluss für
    > Macs" fänd ich persönlich passender.


    Mich stört da eher was Anderes. Mit dem Titel denkt man es wäre eine Festplatte, die intern per usb angebunden ist und dann per Adapter auf Firewire geht. Sowas wäre ja ganz toll, ganz toll unsinnig ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Göttingen
  3. BAM Bundesanstalt für Materialforschung u. -prüfung Personalreferat Z.3, Berlin-Steglitz
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,99€ (danach 7,99€/Monat für Prime-Kunden bzw. 9,99€/Monat für Nicht-Prime-Kunden...
  2. (u. a. Stirb Langsam 1 - 5, Kingsman 2-Film-Collection, Fight Club, Terminator)
  3. 0,91€ - 18,16€ (u. a. Q.U.B.E, Asset-Pack Rusty Barrels Volume 2, Unreal Multiplayer Training...
  4. 59,99€ (Release am 15. November)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

  1. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
    Datenschmuggel
    US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

  2. 19H2-Update: Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909
    19H2-Update
    Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909

    Das November-Update ist da: Bei Microsoft steht Windows 10 v1909 zum Download bereit. Laut Hersteller handelt es sich um ein Feature Update, die Installation geht schnell und die Neuerungen sind überschaubar.

  3. Sparvorwahlen: Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call
    Sparvorwahlen
    Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call

    Verbände und die Deutsche Telekom haben sich auf die freiwillige Weiterführung von Call-by-Call und Pre-Selection verständigt. Es gibt immer noch Nutzer dieser Sparvorwahlen.


  1. 17:23

  2. 17:00

  3. 16:45

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00