1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USB-Festplatte mit Firewire…

Firewire400?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Firewire400?

    Autor: Jan-HBM 27.05.08 - 09:26

    Wer kauft so was, es gibt inzwischen doch schon Firewire800?

  2. Re: Firewire400?

    Autor: Akiko 27.05.08 - 09:35

    Jan-HBM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer kauft so was, es gibt inzwischen doch schon
    > Firewire800?

    Der aktuelle Stand ist Firewire1200. Aber das hat kaum ein Gerät von Haus. Mal davon abgesehen, dass Firewire400 eh schneller ist als USB2, auch wenn USB2 die theoretisch höhere Transferrate hat. Firewire ist DMA-fähig, etwas, was USB oft das Genick bricht.

  3. Re: Firewire1200?

    Autor: IEEE 1394b 27.05.08 - 09:39

    aktuell ist FireWire 800,
    es sollen 1600 und 3200 folgen.



    Akiko schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jan-HBM schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer kauft so was, es gibt inzwischen doch
    > schon
    > Firewire800?
    >
    > Der aktuelle Stand ist Firewire1200. Aber das hat
    > kaum ein Gerät von Haus. Mal davon abgesehen, dass
    > Firewire400 eh schneller ist als USB2, auch wenn
    > USB2 die theoretisch höhere Transferrate hat.
    > Firewire ist DMA-fähig, etwas, was USB oft das
    > Genick bricht.


  4. Re: Firewire400?

    Autor: Wurstpeller 27.05.08 - 09:45

    Jan-HBM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer kauft so was, es gibt inzwischen doch schon
    > Firewire800?

    Ich garantiert nicht.

  5. Re: Firewire400?

    Autor: firewire 27.05.08 - 09:58

    Jan-HBM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer kauft so was, es gibt inzwischen doch schon
    > Firewire800?


    Firewire 3200 steht auch schon in den Startlöchern,

    http://www.netzwelt.de/news/76784-usb-30-gegen-firewire-3200.html

  6. Re: Firewire400?

    Autor: Stalkingwolf 27.05.08 - 10:07

    packen die meisten Platten doch gar nicht.
    Warum sollten die Hersteller dann die Schnittstelle überhaupt einbauen.

  7. Re: Firewire400?

    Autor: :-) 27.05.08 - 10:12

    firewire schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jan-HBM schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer kauft so was, es gibt inzwischen doch
    > schon
    > Firewire800?
    >
    > Firewire 3200 steht auch schon in den
    > Startlöchern,
    >
    > www.netzwelt.de


    Aber was nützt eine fire wire 3200, wenn der Rechner nur mit 2 GHz arbeitet und Daten im Mittel nur mit USB2 Geschwindigkeit bereitstellen kann?

    Das Gleiche gilt ja heute schon für so manchen Rechner, der nach außen USB2 hat, intern aber grad mal knapp über USB1 kommt.

    Für die schlauen Kritiker gleich der Hinweis: Ich habe nicht gesagt, dass ein Rechner mit fire wire 3200 auch mit 10GHz laufen muß. Schließlich ist fire wire ein Übertragungssystem für mehrere Geräte.


  8. Re: Firewire400?

    Autor: Wyv 27.05.08 - 10:29

    Jan-HBM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer kauft so was, es gibt inzwischen doch schon
    > Firewire800?

    Ich tippe z.B. mal auf die große Anzahl von MacBook, MacMini, sowie alle möglichen älteren Macs hoch vom G4.
    Die haben nämlich i.d.R. nur FW400-Anschlüsse.

    Allerding wäre ein weiterer FW800 Anschluss bei diesem Gerät echt nicht verkehrt gewesen, egal ob es nun einen Geschwindigkeitsvorteil bringt oder nicht.

  9. Firewire400 rockt!!!

    Autor: gorchfrog 27.05.08 - 11:14

    Jan-HBM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer kauft so was, es gibt inzwischen doch schon
    > Firewire800?

    Ich kaufe das, weil das hervorragend mit DV und HDV Video zusammengeht. Und zwar um Meilen besser als USB... (irgendwas streikt da immer). Bei mobilen Präsentationen kann ich die Imagefilme (viel Rohmaterial) auf der externen Platte mitnehmen und zwar im Schnittprogrammformat um sie vor den Augen des Kunden am Notebook zu bearbeiten. Das macht Eindruck und meine interne Notebookplatte wird nicht zugemüllt!!!

  10. Re: Firewire400?

    Autor: 400! Das ist Sparta! 27.05.08 - 11:53

    Jan-HBM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer kauft so was, es gibt inzwischen doch schon
    > Firewire800?

    Und? 400er FW ist schnell genug udn alle meien Rechner hier, mac wie PC haben FW400, FW800 hat noch keiner. Ich hab auch gar keine Lust auf einen anderen Stecker - derzeit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKKA, Braunschweig
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 4,50€
  2. 4,99€
  3. (-69%) 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

  1. Startup: Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis
    Startup
    Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis

    Eine E-Health-App hat am Montag drastisch höhere Preise eingeführt, obwohl sie mit 96 Euro jährlich schon viel kostete: Ab jetzt zahlen Neukunden 99 Euro - aber nicht im Jahr, sondern pro Monat. Dafür kann Kaia bei chronischen Rückenschmerzen wirklich helfen, glauben nicht nur viele Krankenkassen.

  2. Bundesnetzagentur: Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz
    Bundesnetzagentur
    Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz

    Die Bundesnetzagentur wird Telefónica Deutschland wohl zu einer Strafe im zweistelligen Millionenbereich verurteilen. Der Netzbetreiber nennt dies "kontraproduktiv für die Netzversorgung in Deutschland".

  3. Konsolen: Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X
    Konsolen
    Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X

    Nun ist es offiziell: Die GPU der Xbox Series X schafft eine Leistung von 12 Teraflops - ungefähr das Doppelte der Xbox One X. Damit treffen einige Leaks zu, außerdem stellte der zuständige Manager Phil Spencer eine Reihe weiterer Neuheiten vor.


  1. 18:37

  2. 17:31

  3. 16:54

  4. 16:32

  5. 16:17

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 15:00