Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: Nintendo hat Branche…

Die Mama!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Mama!

    Autor: person 27.05.08 - 12:56

    "Und die Mutter freut sich, dass nicht mehr so viele Geräte herumstehen." Oh Himmel, bei Konami herrschen noch die 50erjahre!

  2. Re: Die Mama!

    Autor: knt 27.05.08 - 13:06

    person schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Und die Mutter freut sich, dass nicht mehr so
    > viele Geräte herumstehen." Oh Himmel, bei Konami
    > herrschen noch die 50erjahre!
    Das ist mir auch durch den Kopf gegangen..da hat der Marketing Fuzi sich aber die Zielgruppe verprällt :p 6 setzen! der nächste bitte!

  3. Re: Die Mama!

    Autor: -Scout- 27.05.08 - 13:20

    knt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > person schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Und die Mutter freut sich, dass nicht mehr
    > so
    > viele Geräte herumstehen." Oh Himmel, bei
    > Konami
    > herrschen noch die 50erjahre!
    > Das ist mir auch durch den Kopf gegangen..da hat
    > der Marketing Fuzi sich aber die Zielgruppe
    > verprällt :p 6 setzen! der nächste bitte!
    >
    >


    Da is was dran, da hätt er besser nen anderes Argument genommen - obwohl ich ja kaum glaube das sich Mütter hierher verirren aber na gut ;P

  4. Re: Die Mama!

    Autor: XYZ 27.05.08 - 13:21

    knt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > person schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Und die Mutter freut sich, dass nicht mehr
    > so
    > viele Geräte herumstehen." Oh Himmel, bei
    > Konami
    > herrschen noch die 50erjahre!
    > Das ist mir auch durch den Kopf gegangen..da hat
    > der Marketing Fuzi sich aber die Zielgruppe
    > verprällt :p 6 setzen! der nächste bitte!
    >
    >

    Als ich den Satz gelesen hab wusst ich sofort das da gleich irgend wer rumheult.




  5. Re: Die Mama!

    Autor: ! 27.05.08 - 13:24

    Man kann sich auch anstellen ;)

    knt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > person schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Und die Mutter freut sich, dass nicht mehr
    > so
    > viele Geräte herumstehen." Oh Himmel, bei
    > Konami
    > herrschen noch die 50erjahre!
    > Das ist mir auch durch den Kopf gegangen..da hat
    > der Marketing Fuzi sich aber die Zielgruppe
    > verprällt :p 6 setzen! der nächste bitte!
    >
    >


  6. Re: Die Mama!

    Autor: Sgt. Pepper 27.05.08 - 14:08

    Läppsch...

    Also meine Freundin findet die PS3 (im schwarzen Klarlack) sehr schick und freut sich das da nur noch ein Gerät steht statt zweien.

    Desweiteren nutz ich das Ding zu 60% als DVD Player zu 30% als Blu-ray Player und zu 10% als Spielkonsole.

    Sorry wenn ich das so sage aber der Konami Vertriebs Ressourt Chef hat seine Arbeit gemacht, weil ich weiß das viele Personen ab Ende 20 die Sache genauso händeln wie er es beschreibt.

  7. Re: Die Mama!

    Autor: Steffi2009 27.05.08 - 14:53

    Bei uns ist die PS3 nun auch daheim. Aus genau dem Grund: Die Mama hats entschieden, den Papa hats gefreut (BluRay), die Tochter (mich) auch (zocken)...

    Sgt. Pepper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Läppsch...
    >
    > Also meine Freundin findet die PS3 (im schwarzen
    > Klarlack) sehr schick und freut sich das da nur
    > noch ein Gerät steht statt zweien.
    >
    > Desweiteren nutz ich das Ding zu 60% als DVD
    > Player zu 30% als Blu-ray Player und zu 10% als
    > Spielkonsole.
    >
    > Sorry wenn ich das so sage aber der Konami
    > Vertriebs Ressourt Chef hat seine Arbeit gemacht,
    > weil ich weiß das viele Personen ab Ende 20 die
    > Sache genauso händeln wie er es beschreibt.
    >


  8. Re: Die Mama!

    Autor: Painy187 27.05.08 - 15:16

    knt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist mir auch durch den Kopf gegangen..da hat
    > der Marketing Fuzi sich aber die Zielgruppe
    > verprällt :p 6 setzen! der nächste bitte!

    Zielgruppe sind nicht die Kunden, die EIN Game in 2 Jahren kaufen, sondern die Hardcore-Gamer die jeden Monat 2 neue Games brauchen. Diese sind doch meist männlich, von daher ist an der Aussage nichts schlimm. Lediglich schade, dass die Mütter oft darüber entscheiden, was der Sohn zu Weihnachten / BDay bekommt ;)

    Aber bei mir zu Hause wäre es auch so, dass sich meine Freundin eher freut, wenns weniger Geräte sind. Klar freut sie sich auch über nen gutes Spiel, dass ihr auch Spaß macht, aber noch ne Konsole will sie nicht im Wohnzimmer, weils dann "so viele Geräte unterm Fernseher" sind... Pff ;)

    Ich denke die Zielgruppe hat Konami damit nicht geärgert...

  9. Bei mir auch

    Autor: lerpo 27.05.08 - 16:19

    person schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Und die Mutter freut sich, dass nicht mehr so
    > viele Geräte herumstehen." Oh Himmel, bei Konami
    > herrschen noch die 50erjahre!

    Bei mir herrschen dann auch die 50er.

    Was ich für Diskussionen mit meiner Frau führen darf, wenn ich eine von meinen Spielsachen ins Wohnzimmer stellen will.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ruhrverband, Essen
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  3. Sparkassenverband Bayern, Bayern
  4. HYDAC INTERNATIONAL GmbH, Großbeeren

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G910 + G402 für 99€ und ASUS Dual Radeon RX 580 OC + SanDisk SSD Plus 240 GB...
  2. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)
  3. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  4. 229,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
    Fitbit Versa Lite im Test
    Eher smartes als sportliches Wearable

    Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
    Von Peter Steinlechner

    1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
    2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
    3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

    1. Elektro-SUV: Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus
      Elektro-SUV
      Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus

      Audis erstes Elektro-SUV kann nicht in den gewünschten Stückzahlen gebaut werden, weil Akkus fehlen, heißt es aus informierten Kreisen. Statt 55.830 E-Tron sollen nur 45.242 Einheiten gebaut werden. Auch für ein anderes Elektro-Modell drohen Schwierigkeiten.

    2. Smarte Lautsprecher: Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming
      Smarte Lautsprecher
      Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming

      Amazon und Google wollen ihre digitalen Assistenten auf smarten Lautsprechern aufwerten. Dazu bieten beide Unternehmen ihre Musikstreamingdienste für Besitzer der smarten Lautsprecher kostenlos und dafür mit Werbeeinblendungen an. Aber es gibt viele weitere Beschränkungen.

    3. Remake: Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
      Remake
      Agent XIII kämpft wieder um seine Identität

      Ein Mann ohne Erinnerung ist die Hauptfigur im 2003 veröffentlichten Actionspiel XIII, in dem es um nichts weniger geht als die Ermordung des Präsidenten der USA. Nun kündigen französische Entwickler eine Neuauflage an.


    1. 15:00

    2. 14:30

    3. 14:00

    4. 13:30

    5. 13:00

    6. 12:30

    7. 12:00

    8. 09:00