Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SugarCRM: "Wir bieten jedem…

Codequalitaet saumaessig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Codequalitaet saumaessig

    Autor: SugarUser 28.05.08 - 13:37

    Die sollen mal einen kompletten Featurefreeze machen und dann mal ein paar Versionen ueber einfach nur Bugs fixen und vor allem ihre internen code Strukturen zurecht biegen. So schlecht dokumentiertes Durcheinander fuer Geld zu vertickern is eigentlich n Witz.

  2. wie jetzt "fuer Geld"?

    Autor: alla 28.05.08 - 14:19

    ich dachte, das teil ist "frei".

  3. Re: wie jetzt "fuer Geld"?

    Autor: Muppet 28.05.08 - 14:25

    alla schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich dachte, das teil ist "frei".

    Das Grundgeruest schon. Aber es gibt die "Pro" Version bei der dann halt solche Sache wie Outlook Anbindung, etc. mit dabei ist.

  4. Re: Codequalitaet saumaessig

    Autor: kb 28.05.08 - 14:37

    SugarUser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die sollen mal einen kompletten Featurefreeze
    > machen und dann mal ein paar Versionen ueber
    > einfach nur Bugs fixen und vor allem ihre internen
    > code Strukturen zurecht biegen. So schlecht
    > dokumentiertes Durcheinander fuer Geld zu
    > vertickern is eigentlich n Witz.

    Wenn du für was kaufst willst du es laufen haben, oder kaufst du software um den code zu lesen ?

  5. Re: Codequalitaet saumaessig

    Autor: 7bit 28.05.08 - 14:53


    > Wenn du für was kaufst willst du es laufen haben,
    > oder kaufst du software um den code zu lesen ?

    Entschuldige, dass ich mich einmische, ich kenne das Produkt nicht und ich hab das hier nur so im Vorbeiflug gelesen, aber: Selbstverständlich muss Code lesbar sein! Keiner, der noch ganz bei Trost ist bezahlt doch Geld für Software wenn er nicht wenigstens sehen kann, dass das wenigstens wie vernünftige solide verarbeitete Handwerkskunst aussieht und nicht von Anfang an wie billiges zusammengeklebtes unreparierbares Einweg-Wegwerf-Gefrickel daherkommt.

    --
    Private Kommunikation in feindlichen Netzen:
    http://torchat.googlecode.com/

  6. Re: Codequalitaet saumaessig

    Autor: Freiherr 28.05.08 - 16:04

    Du weist, wie Microsoft-Code aussieht? Der Punkt ist doch: Who cares, solang es funktioniert? Wenn deine CRM-Lösung (oder was auch immer du mit Sugar zusammengestellt hast) funktioniert, kann der Code dir doch egal sein.

  7. Re: Codequalitaet saumaessig

    Autor: 7bit 28.05.08 - 16:11

    Freiherr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du weist, wie Microsoft-Code aussieht?

    Nein, deswegen kauf ich ihn auch nicht.

    > Der Punkt
    > ist doch: Who cares, solang es funktioniert? Wenn
    > deine CRM-Lösung (oder was auch immer du mit Sugar
    > zusammengestellt hast) funktioniert, kann der Code
    > dir doch egal sein.

    Nein, eben nicht. Es wäre mir nicht egal, vermuten zu müssen, dass irgendetwas nur deshalb zufällig noch irgendwie funktioniert, weil noch niemand in der Nähe zu laut gehustet hat. Und schon garnicht wenn ich Geld dafür gezahlt hätte. EOD.


    --
    Private Kommunikation in feindlichen Netzen:
    http://torchat.googlecode.com/

  8. Re: Codequalitaet saumaessig

    Autor: ichich 28.05.08 - 16:51

    SugarUser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die sollen mal einen kompletten Featurefreeze
    > machen und dann mal ein paar Versionen ueber
    > einfach nur Bugs fixen und vor allem ihre internen
    > code Strukturen zurecht biegen. So schlecht
    > dokumentiertes Durcheinander fuer Geld zu
    > vertickern is eigentlich n Witz.


    Allerdings, jeder der den Code einmal gesehen hat kann Nächte lang nicht schlafen. Die übergeben z.B. konsequent Zahlen als String (z.B. substr("mystr", "2", "1")) -- wer kommt denn auf so eine Idee? Jedenfalls niemand, der sich schonmal 10 Minuten mit dem PHP Handbuch beschäftigt hat ... Das Teil kann man nur einstampfen.

  9. Re: Codequalitaet saumaessig

    Autor: Trostloser 28.05.08 - 18:19


    > Entschuldige, dass ich mich einmische, ich kenne
    > das Produkt nicht und ich hab das hier nur so im
    > Vorbeiflug gelesen, aber: Selbstverständlich muss
    > Code lesbar sein! Keiner, der noch ganz bei Trost
    > ist bezahlt doch Geld für Software wenn er nicht
    > wenigstens sehen kann, dass das wenigstens wie
    > vernünftige solide verarbeitete Handwerkskunst
    > aussieht und nicht von Anfang an wie billiges
    > zusammengeklebtes unreparierbares
    > Einweg-Wegwerf-Gefrickel daherkommt.


    Schade dass ich nicht mehr bei Trost bin weil ich nicht Quellen von S.T.A.L.K.E.R., WoW, diversen GTA-Titeln und auch nicht die Quellen meines Betriebssystems gründlich überprüft habe. Ich geh jetzt in die Ecke und schäme mich.

  10. Sie behaupten ja nur ....

    Autor: Pümpel 28.05.08 - 20:27

    SugarUser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die sollen mal einen kompletten Featurefreeze
    > machen und dann mal ein paar Versionen ueber
    > einfach nur Bugs fixen und vor allem ihre internen
    > code Strukturen zurecht biegen. So schlecht
    > dokumentiertes Durcheinander fuer Geld zu
    > vertickern is eigentlich n Witz

    Sie behaupten ja nur den zahlenden Kunden die gleiche Qualität zu liefern. Mehr nicht :-)

  11. Re: Sie behaupten ja nur ....

    Autor: oOo 28.05.08 - 22:08

    Pümpel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sie behaupten ja nur den zahlenden Kunden die
    > gleiche Qualität zu liefern. Mehr nicht :-)


    ja und die ist wirklich topp, jede version gibts massig neue features, wäre trotzdem schöner erstmal die "alten" erstmal stabil zu bekommen. das "template-system" ist auch super, schwankt zwischen durchdacht bis wir nehmen eine riesige datei kombinieren klassen html und sonst was und schütteln alles kräftig durch (ja in so einer datei musste ich mal was anspassen, dass war nicht lustig). generell hab ich eigentlich nichts gegen sugar aber auf einem durchdachten entwurf basiert das ganze nicht (nicht das die alternativen besser wären)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

Mobilität: Überrollt von Autos
Mobilität
Überrollt von Autos

CES 2019 Die Consumer Electronic Show entwickelt sich immer stärker zu einer Mobilitätsmesse. Größere Fernseher und leichtere Laptops sind zwar noch ein Thema, doch die Stars in Las Vegas haben Räder.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Link Bar JBL bringt Soundbar mit eingebautem Android TV doch noch
  2. Streaming LG und Sony bringen Airplay 2 nur auf neue Smart-TVs
  3. Master Series ZG9 Sony stellt seinen ersten 8K-Fernseher vor

Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

  1. 0,02 Sekunden Reaktionszeit: Sony A 6400 soll Augenautofokus für Tiere bekommen
    0,02 Sekunden Reaktionszeit
    Sony A 6400 soll Augenautofokus für Tiere bekommen

    Die Sony A 6400 ist eine Systemkamera mit 24-Megapixel-APS-C-Sensor und sehr schnell reagierendem Autofokus: In 0,02 Sekunden soll die Autofokusgeschwindigkeit die Augen von Menschen und Tieren erkennen.

  2. Smart Battery Case: Apple bringt Akkuhülle für iPhone Xs/Max/Xr
    Smart Battery Case
    Apple bringt Akkuhülle für iPhone Xs/Max/Xr

    Apple hat eine eigene Hülle für das iPhone Xs, das Xs Max und das Xr vorgestellt, die mit einem eingebauten Akku die Laufzeit der Smartphones erhöhen und das Gehäuse schützen soll. Die Hüllen sind kabellos aufladbar.

  3. Urteil: Apple gewinnt Patentrechtsstreit gegen Qualcomm
    Urteil
    Apple gewinnt Patentrechtsstreit gegen Qualcomm

    Der Chiphersteller Qualcomm hat im Patentrechtsstreit gegen Apple in Deutschland vorerst verloren. Das Mannheimer Gericht hat Qualcomms Klage abgewiesen - und damit ein weiteres iPhone-Verkaufsverbot in Deutschland abgewendet.


  1. 08:26

  2. 08:10

  3. 07:55

  4. 07:36

  5. 07:15

  6. 20:07

  7. 18:46

  8. 18:00