Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AnyDVD HD verbessert Blu-ray…

AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: OutOfMemoryException 29.05.08 - 11:24

    Ist AnyDVD in der Schweiz überhaupt noch legal käuflich/benutzbar nach dem neuen Urheberrecht?

  2. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: OutOfBrainException 29.05.08 - 11:32

    OutOfMemoryException schrieb:
    -----------------------------
    > Ist AnyDVD in der Schweiz überhaupt noch legal
    > käuflich/benutzbar nach dem neuen Urheberrecht?

    Weiß ich nicht. Frag doch einfach mal!


  3. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: hjplit 29.05.08 - 11:36

    OutOfMemoryException schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist AnyDVD in der Schweiz überhaupt noch legal
    > käuflich/benutzbar nach dem neuen Urheberrecht?

    Wenn du es saugen und Slysoft eine kleine Spende zukommen lassen würdest, wäre das zwar nicht legal, aber vermutlich wäre das Risiko gering Ärger zu bekommen.

  4. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: SwissCadet 29.05.08 - 11:43

    OutOfMemoryException schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist AnyDVD in der Schweiz überhaupt noch legal
    > käuflich/benutzbar nach dem neuen Urheberrecht?

    Es ist ne Grauzone.
    Für den privaten Gebrauch ist das Umgehend der Schutzmechanismen erlaubt (eine eigene Private Sicherheitskopie). Doch der Erwerb dieser Software ist untersagt (resp. in der Schweiz und dazugehörig die Werbung).

    Kurz gefasst:
    Es ist noch erlaubt, auch wenn es einige <wenn, Aber, könnte, hätte, wäre> hat.


  5. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: Muhaha 29.05.08 - 11:45

    hjplit schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wenn du es saugen und Slysoft eine kleine Spende
    > zukommen lassen würdest, wäre das zwar nicht
    > legal, aber vermutlich wäre das Risiko gering
    > Ärger zu bekommen.

    Wieso soll er Ärger bekommen, wenn er AnyDVD kauft? Offiziell verboten ist nur der Ver(!)kauf und die Nutzung. Ersteres passiert ja auf Servern in der Karibik und letzteres bekommt doch keine Sau mit!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.05.08 11:46 durch Muhaha.

  6. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: Lofwyr 29.05.08 - 11:48

    SwissCadet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > OutOfMemoryException schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist AnyDVD in der Schweiz überhaupt noch
    > legal
    > käuflich/benutzbar nach dem neuen
    > Urheberrecht?
    >
    > Es ist ne Grauzone.
    > Für den privaten Gebrauch ist das Umgehend der
    > Schutzmechanismen erlaubt (eine eigene Private
    > Sicherheitskopie).

    Das ist FALSCH. Umgehen von Kopierschutzmassnahmen ist nicht erlaubt - auch nicht bei Privatkopie.

  7. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: Lümmel 29.05.08 - 13:52

    Lofwyr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist FALSCH. Umgehen von Kopierschutzmassnahmen
    > ist nicht erlaubt - auch nicht bei Privatkopie.

    Er spricht von der Schweiz, nicht von Deutschland. Ist es da genauso?

    Im übrigen ist es nur verboten einen "wirksamen Kopierschutz" zu umgehen. Ich bin kein Jurist, mit gesundem Menschenverstand heißt das für mich allerdings, dass ich hemmungslos Kopien erstellen kann. Wenn irgendwo ein wirksamer Kopierschutz drauf ist, dann wird der mich schon am Kopieren hindern.

  8. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: Gruftie 29.05.08 - 16:56

    Da sprichst Du ein großes Wort gelassen aus...


    Lümmel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lofwyr schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    ...
    ... Wenn irgendwo ein wirksamer Kopierschutz
    > drauf ist, dann wird der mich schon am Kopieren
    > hindern.


  9. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: Schweizer 29.05.08 - 20:13

    Gruftie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da sprichst Du ein großes Wort gelassen aus...
    >
    > Lümmel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Lofwyr schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > ...
    > ... Wenn irgendwo ein wirksamer Kopierschutz
    > > drauf ist, dann wird der mich schon am
    > Kopieren
    > hindern.
    >
    >

    Die Gesetzeslage ist so, dass Du heute (29.5) AnyDVD noch legal kaufen kannst. Sobald das neue Gesetz in Kraft getreten ist, darf AnyDVD nicht mehr verkauft werden. Allerdings dürfen vor dem Inkrafttreten gekaufte AnyDVD Programme weiter benutzt werden.

    Aber wie immer in der Schweiz kann erst ein Urteil vor Bundesgericht definitive Klarheit schaffen, da es immer noch möglich ist, dass ein allfälliges Richtergremium das Gesetz zu Gunsten der Industrie auslegt.

  10. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: MxH 29.05.08 - 23:31

    Schweizer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gruftie schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Da sprichst Du ein großes Wort gelassen
    > aus...
    >
    > Lümmel schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Lofwyr schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > ...
    > ... Wenn irgendwo
    > ein wirksamer Kopierschutz
    > > drauf ist,
    > dann wird der mich schon am
    > Kopieren
    >
    > hindern.
    >
    > Die Gesetzeslage ist so, dass Du heute (29.5)
    > AnyDVD noch legal kaufen kannst. Sobald das neue
    > Gesetz in Kraft getreten ist, darf AnyDVD nicht
    > mehr verkauft werden. Allerdings dürfen vor dem
    > Inkrafttreten gekaufte AnyDVD Programme weiter
    > benutzt werden.
    >
    > Aber wie immer in der Schweiz kann erst ein Urteil
    > vor Bundesgericht definitive Klarheit schaffen, da
    > es immer noch möglich ist, dass ein allfälliges
    > Richtergremium das Gesetz zu Gunsten der Industrie
    > auslegt.
    >
    ich muss sagen mir scheiß egal, denn:
    wenn ich ein computer für jemanden baue, sage ich auch nicht: due darfst nur linu8x, windows oder so benutzen...genau das aber tut die content industrie.
    die schiebt das urheberrecht vor, aber eigendlich ist gemeint: demokratie und grundrechte von menschen zur ihrer bereicherung zu umgehen. mehr ist das urheberrecht nicht.

    es geht darum andere abzuzocken, blueray player/recorder usw kommen bei mir niemals ins haus, allein aus dem grund das ich diese amerikanische abzocke nicht unterstützen tuhe, damit sie im irak frauen und kinder töten können.

    nuja amis sind zZt die größten feinde von demokratie und freiheit. sie sind gefärlicher als bin-laden,NPD, NSDAP und dernen helfer!

  11. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: Anonymous 29.05.08 - 23:57

    Nun ja,

    Da würde ich sagen das $cientology ihren erklärten Zielen, Absichten, Regeln zufolge, noch wesentlich gefährlicher ist.

    www.xenu.net

    MxH schrieb:
    > nuja amis sind zZt die größten feinde von
    > demokratie und freiheit. sie sind gefärlicher als
    > bin-laden,NPD, NSDAP und dernen helfer!



  12. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: Schweizer 01.06.08 - 12:00

    SwissCadet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > OutOfMemoryException schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist AnyDVD in der Schweiz überhaupt noch
    > legal
    > käuflich/benutzbar nach dem neuen
    > Urheberrecht?
    >
    > Es ist ne Grauzone.
    > Für den privaten Gebrauch ist das Umgehend der
    > Schutzmechanismen erlaubt (eine eigene Private
    > Sicherheitskopie). Doch der Erwerb dieser Software
    > ist untersagt (resp. in der Schweiz und
    > dazugehörig die Werbung).

    WER WILL MIR DAS VERBIETEN ? Irgendein blöder Politiker-Fickfrosch von da oben ? Dem tret ich in den Arsch, soll er doch die Gesetze auf dem Papier fresse. Das ist mir soooooo wurscht wie sonstwas.

    Die Politikergesichter zocken doch auch das Bundesvolk ab und wirtschaften in die eigene Tasche wo es nur geht !

    Wenn unserer Arschgesichter aus der Politik nicht die Inflations in Griff kriegen und alles teurer wird, dann spart das Volk an Filmen und Musik und teilt sich den Preis in Tauschbörsen.
    Inflationsausgleich nennt man das ! Da braucht niemand ein schlechtes Gewissen zu haben, wenn man mal was raussaugt.

    Sollen die Künstler halt mehr Konzerte machen, und von den Vollpfosten die sowas sehen möchten, fett Eintritt verlangen. Solche Deppen wird es immer geben, die das zahlen. Und die Künstler arbeiten dann auf dem Konzert und kriegen dafür massig Geld - so ist es dann richtig !
    >
    > Kurz gefasst:
    > Es ist noch erlaubt, auch wenn es einige <wenn,
    > Aber, könnte, hätte, wäre> hat.
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Feldkirchen
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. enercity AG, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ (Bestpreis!)
  2. 199€ + Versand
  3. 56€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29