Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AnyDVD HD verbessert Blu-ray…

AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: OutOfMemoryException 29.05.08 - 11:24

    Ist AnyDVD in der Schweiz überhaupt noch legal käuflich/benutzbar nach dem neuen Urheberrecht?

  2. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: OutOfBrainException 29.05.08 - 11:32

    OutOfMemoryException schrieb:
    -----------------------------
    > Ist AnyDVD in der Schweiz überhaupt noch legal
    > käuflich/benutzbar nach dem neuen Urheberrecht?

    Weiß ich nicht. Frag doch einfach mal!


  3. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: hjplit 29.05.08 - 11:36

    OutOfMemoryException schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist AnyDVD in der Schweiz überhaupt noch legal
    > käuflich/benutzbar nach dem neuen Urheberrecht?

    Wenn du es saugen und Slysoft eine kleine Spende zukommen lassen würdest, wäre das zwar nicht legal, aber vermutlich wäre das Risiko gering Ärger zu bekommen.

  4. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: SwissCadet 29.05.08 - 11:43

    OutOfMemoryException schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist AnyDVD in der Schweiz überhaupt noch legal
    > käuflich/benutzbar nach dem neuen Urheberrecht?

    Es ist ne Grauzone.
    Für den privaten Gebrauch ist das Umgehend der Schutzmechanismen erlaubt (eine eigene Private Sicherheitskopie). Doch der Erwerb dieser Software ist untersagt (resp. in der Schweiz und dazugehörig die Werbung).

    Kurz gefasst:
    Es ist noch erlaubt, auch wenn es einige <wenn, Aber, könnte, hätte, wäre> hat.


  5. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: Muhaha 29.05.08 - 11:45

    hjplit schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wenn du es saugen und Slysoft eine kleine Spende
    > zukommen lassen würdest, wäre das zwar nicht
    > legal, aber vermutlich wäre das Risiko gering
    > Ärger zu bekommen.

    Wieso soll er Ärger bekommen, wenn er AnyDVD kauft? Offiziell verboten ist nur der Ver(!)kauf und die Nutzung. Ersteres passiert ja auf Servern in der Karibik und letzteres bekommt doch keine Sau mit!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.05.08 11:46 durch Muhaha.

  6. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: Lofwyr 29.05.08 - 11:48

    SwissCadet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > OutOfMemoryException schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist AnyDVD in der Schweiz überhaupt noch
    > legal
    > käuflich/benutzbar nach dem neuen
    > Urheberrecht?
    >
    > Es ist ne Grauzone.
    > Für den privaten Gebrauch ist das Umgehend der
    > Schutzmechanismen erlaubt (eine eigene Private
    > Sicherheitskopie).

    Das ist FALSCH. Umgehen von Kopierschutzmassnahmen ist nicht erlaubt - auch nicht bei Privatkopie.

  7. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: Lümmel 29.05.08 - 13:52

    Lofwyr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist FALSCH. Umgehen von Kopierschutzmassnahmen
    > ist nicht erlaubt - auch nicht bei Privatkopie.

    Er spricht von der Schweiz, nicht von Deutschland. Ist es da genauso?

    Im übrigen ist es nur verboten einen "wirksamen Kopierschutz" zu umgehen. Ich bin kein Jurist, mit gesundem Menschenverstand heißt das für mich allerdings, dass ich hemmungslos Kopien erstellen kann. Wenn irgendwo ein wirksamer Kopierschutz drauf ist, dann wird der mich schon am Kopieren hindern.

  8. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: Gruftie 29.05.08 - 16:56

    Da sprichst Du ein großes Wort gelassen aus...


    Lümmel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lofwyr schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    ...
    ... Wenn irgendwo ein wirksamer Kopierschutz
    > drauf ist, dann wird der mich schon am Kopieren
    > hindern.


  9. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: Schweizer 29.05.08 - 20:13

    Gruftie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da sprichst Du ein großes Wort gelassen aus...
    >
    > Lümmel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Lofwyr schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > ...
    > ... Wenn irgendwo ein wirksamer Kopierschutz
    > > drauf ist, dann wird der mich schon am
    > Kopieren
    > hindern.
    >
    >

    Die Gesetzeslage ist so, dass Du heute (29.5) AnyDVD noch legal kaufen kannst. Sobald das neue Gesetz in Kraft getreten ist, darf AnyDVD nicht mehr verkauft werden. Allerdings dürfen vor dem Inkrafttreten gekaufte AnyDVD Programme weiter benutzt werden.

    Aber wie immer in der Schweiz kann erst ein Urteil vor Bundesgericht definitive Klarheit schaffen, da es immer noch möglich ist, dass ein allfälliges Richtergremium das Gesetz zu Gunsten der Industrie auslegt.

  10. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: MxH 29.05.08 - 23:31

    Schweizer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gruftie schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Da sprichst Du ein großes Wort gelassen
    > aus...
    >
    > Lümmel schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Lofwyr schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > ...
    > ... Wenn irgendwo
    > ein wirksamer Kopierschutz
    > > drauf ist,
    > dann wird der mich schon am
    > Kopieren
    >
    > hindern.
    >
    > Die Gesetzeslage ist so, dass Du heute (29.5)
    > AnyDVD noch legal kaufen kannst. Sobald das neue
    > Gesetz in Kraft getreten ist, darf AnyDVD nicht
    > mehr verkauft werden. Allerdings dürfen vor dem
    > Inkrafttreten gekaufte AnyDVD Programme weiter
    > benutzt werden.
    >
    > Aber wie immer in der Schweiz kann erst ein Urteil
    > vor Bundesgericht definitive Klarheit schaffen, da
    > es immer noch möglich ist, dass ein allfälliges
    > Richtergremium das Gesetz zu Gunsten der Industrie
    > auslegt.
    >
    ich muss sagen mir scheiß egal, denn:
    wenn ich ein computer für jemanden baue, sage ich auch nicht: due darfst nur linu8x, windows oder so benutzen...genau das aber tut die content industrie.
    die schiebt das urheberrecht vor, aber eigendlich ist gemeint: demokratie und grundrechte von menschen zur ihrer bereicherung zu umgehen. mehr ist das urheberrecht nicht.

    es geht darum andere abzuzocken, blueray player/recorder usw kommen bei mir niemals ins haus, allein aus dem grund das ich diese amerikanische abzocke nicht unterstützen tuhe, damit sie im irak frauen und kinder töten können.

    nuja amis sind zZt die größten feinde von demokratie und freiheit. sie sind gefärlicher als bin-laden,NPD, NSDAP und dernen helfer!

  11. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: Anonymous 29.05.08 - 23:57

    Nun ja,

    Da würde ich sagen das $cientology ihren erklärten Zielen, Absichten, Regeln zufolge, noch wesentlich gefährlicher ist.

    www.xenu.net

    MxH schrieb:
    > nuja amis sind zZt die größten feinde von
    > demokratie und freiheit. sie sind gefärlicher als
    > bin-laden,NPD, NSDAP und dernen helfer!



  12. Re: AnyDVD HD in der Schweiz / Neues Urheberreicht

    Autor: Schweizer 01.06.08 - 12:00

    SwissCadet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > OutOfMemoryException schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist AnyDVD in der Schweiz überhaupt noch
    > legal
    > käuflich/benutzbar nach dem neuen
    > Urheberrecht?
    >
    > Es ist ne Grauzone.
    > Für den privaten Gebrauch ist das Umgehend der
    > Schutzmechanismen erlaubt (eine eigene Private
    > Sicherheitskopie). Doch der Erwerb dieser Software
    > ist untersagt (resp. in der Schweiz und
    > dazugehörig die Werbung).

    WER WILL MIR DAS VERBIETEN ? Irgendein blöder Politiker-Fickfrosch von da oben ? Dem tret ich in den Arsch, soll er doch die Gesetze auf dem Papier fresse. Das ist mir soooooo wurscht wie sonstwas.

    Die Politikergesichter zocken doch auch das Bundesvolk ab und wirtschaften in die eigene Tasche wo es nur geht !

    Wenn unserer Arschgesichter aus der Politik nicht die Inflations in Griff kriegen und alles teurer wird, dann spart das Volk an Filmen und Musik und teilt sich den Preis in Tauschbörsen.
    Inflationsausgleich nennt man das ! Da braucht niemand ein schlechtes Gewissen zu haben, wenn man mal was raussaugt.

    Sollen die Künstler halt mehr Konzerte machen, und von den Vollpfosten die sowas sehen möchten, fett Eintritt verlangen. Solche Deppen wird es immer geben, die das zahlen. Und die Künstler arbeiten dann auf dem Konzert und kriegen dafür massig Geld - so ist es dann richtig !
    >
    > Kurz gefasst:
    > Es ist noch erlaubt, auch wenn es einige <wenn,
    > Aber, könnte, hätte, wäre> hat.
    >
    >


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heymanns IT-Solutions GmbH, Willich
  2. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb
  3. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  4. UDG United Digital Group, Herrenberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-87%) 4,99€
  2. 3,99€
  3. 2,49€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert

    Die Deutsche Telekom sieht sich von der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard aktiv im Vectoring-Ausbau benachteiligt. Von einem nachträglichen Überbau der kommunalen Glasfaser könne keine Rede sein.

  2. Zotac Zbox Mini: Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick
    Zotac Zbox Mini
    Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick

    Computex 2019 Zotac will möglichst viel Hardware in seine knapp 3 cm dicken Gehäuse stecken und diese Zboxen auf der Computex 2019 zeigen. Bisher ist allerdings noch nicht viel darüber bekannt. Bilder geben viele Anschlüsse preis. Außerdem sind Intel-Prozessoren und Nvidia-GPUs bestätigt.

  3. Fujifilm GFX 100: Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus
    Fujifilm GFX 100
    Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus

    Da ist sie endlich: Auf der Photokina 2018 hatte Fujifilm seine Mittelformatkamera mit 100-Megapixel-Sensor und 4K-Videoaufnahme angekündigt. Inzwischen ist sie marktreif und in Kürze erhältlich.


  1. 17:50

  2. 17:30

  3. 17:09

  4. 16:50

  5. 16:33

  6. 16:07

  7. 15:45

  8. 15:17