1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Journalisten zu bespitzeln kostet nur…

Irreführende Überschrift

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Irreführende Überschrift

    Autor: Mäxfiehld Pood 29.05.08 - 18:30

    Die Überschrift könnte dem oberflächlichen Leser den Eindruck vermitteln, dass Journalisten in diesem Zusammenhang eine besondere Rolle spielen. Da die Täter aber Privatleute waren, spielt es keine Rolle, ob "Jounalisten", "Hebammen" oder "Webmaster" ausspioniert wurden.
    Schlechte Überschrift also.

  2. Re: Irreführende Überschrift

    Autor: Ekelpack 30.05.08 - 08:54

    Mäxfiehld Pood schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Überschrift könnte dem oberflächlichen Leser
    > den Eindruck vermitteln, dass Journalisten in
    > diesem Zusammenhang eine besondere Rolle spielen.
    > Da die Täter aber Privatleute waren, spielt es
    > keine Rolle, ob "Jounalisten", "Hebammen" oder
    > "Webmaster" ausspioniert wurden.
    > Schlechte Überschrift also.

    Es gibt aber auch eine Drittwirkung von Grundrechten. Zumindest in Deutschland.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interone GmbH, München
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  3. KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  4. BARMER, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED65BX9LA 100Hz HDMI 2.1 für 1.499€)
  2. gratis (bis 10. März, 1 Uhr)
  3. (u. a. Anno 2205 für 8,88€, Loop Hero für 12,74€, Lovecraft's Untold Stories für 3,50€)
  4. (u. a. Turtle Beach Stealth 600 Gen 2 Gaming-Headset für 84,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de