1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom-Affäre: Ehemaliger…

Was kostet so ein Richter ?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Was kostet so ein Richter ?

    Autor: herr richter 31.05.08 - 11:04

    sind positive antworten dann teurer wie negative ? Ich will mir auch einen richter zulegen, weiss aber noch nich welchen. Ma weiss ja nich ob man(n) mal jemanden abhörn soll oder mal wird. Lieber schonmal vorher planen. Achso, ihr werdet sehn die pissen sich alle ganz fein raus keiner wars so ist das in deutschlang oberarschloch-bonus - eine tolle geschichte leider nicht für jeden :)

  2. Re: Was kostet so ein Richter ?

    Autor: Rainer Zufall 01.06.08 - 09:33

    herr richter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Achso, ihr werdet sehn die
    > pissen sich alle ganz fein raus keiner wars so ist
    > das in deutschlang oberarschloch-bonus - eine
    > tolle geschichte leider nicht für jeden :)

    Soo einfach muss das aber nicht sein. Es ist von der Bundesnetzagentur zwingend ein Sicherheitskonzept für den Zugriff auf Verbindungsdaten vorgeschrieben. Wenn nun dieses SK in so eklatanter Weise versagt hat UND wenn dann auch noch in großem Stil das Telekommunikationsgeheimnis mit diesen Daten gebrochen wurde dann sollte jeder Kunde sich dreimal überlegen ob er die notwendige Vertrauensbasis für das erbringen seiner Telekommunikationsleistungen noch als gegeben ansieht. Falls ich zu dem Schluß komme dass ich Telekom nicht mehr vertraue werde ich versuchen mein Sonderkündigungsrecht durchzusetzen.

    Soll der verdammte Laden verrecken wenn er das Fernmeldegheimnis bricht.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektleiterin / Projektleiter für die Bauwerkserneuerung der Ingenieurbauwerke U-Bahn (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Projektleiter (w/m/d) im Bereich Breitbandinfrastruktur
    RBS wave GmbH, Stuttgart, Ettlingen
  3. CAD/CAM Programmierer (w/m/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  4. Softwarearchitekt (m/w/d) in einem Cloud-Native-Stack
    PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
Mindaugas Mozuras
"Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
Ein Interview von Daniel Ziegener

  1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
  2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad

Arbeit in der IT: Depression vorprogrammiert
Arbeit in der IT
Depression vorprogrammiert

ITler unterschätzen oft mentale Probleme. Dabei bietet gerade ihre Arbeitswelt einen Nährboden für Depressionen und Angstzustände.
Ein Feature von Andreas Schulte

  1. IT-Arbeit Zwei Informatikstudien und immer noch kein Programmierer
  2. Fairness am Arbeitsplatz "Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit"
  3. Work-Life-Balance in der IT Ich will mein Leben zurück

iPhone 14 Pro Max im Test: Apple macht das iPhone wieder spannend
iPhone 14 Pro Max im Test
Apple macht das iPhone wieder spannend

Das iPhone 14 Pro Max mag aussehen wie sein direkter Vorgänger, einige der Neuerungen gehören aber zu den interessantesten bei Apple seit Jahren.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Unfall-Erkennung Auto-Unfallerkennung des iPhone 14 getestet
  2. iFixit Die größte Neuerung des iPhone 14 ist unsichtbar
  3. Apple iPhone 14 Pro soll Kamerarüttler ausgetrieben werden