Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom-Unternehmen geben Schäuble…

DER VERFÜGTE PSYCHOTERROR

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DER VERFÜGTE PSYCHOTERROR

    Autor: Stein Egon 21.07.08 - 00:15

    Die deutsche Kriegs-Regierung,ohne Zustimmung des Volkes,in permanen-
    ter Menschenrechts-Verletzung.Enteignung sämtlicher Bürgerschutzge- setze, dem Volk exorbitante Schulden erwirtschaftet.Seit einem halben Jahrhundert einer Fremdstaatlichen Kontrolle verpflichtet und dennoch unter der Herrschaft einer Kriegführenden Siegermacht,hat die deutsche
    Nomenklatur das Land zu einem Vasallenstaat gemacht als Beweis für seine Unfähigkeit.
    ./.

    Der südliche, äusserlich vorbildliche Kleinstaat,ist konfrontiert mit dem " PSYCHOTERROR "!

    Der V e r f ü g u n g s – Stempel!
    ===================================
    Die verwaltungs-besoldeten Kriminellen in gegenseitig dauerhafter Täter-Begünstigung durch die Justiz, die Verwaltung, die Polizei, in Anwendung irrationaler Willkür – Verfügungen, durch Missbrauch des Gewaltmonopol gegen das landeseigene Volk, manifestiert neben den provozierten deutschen Angriffskriegen gegen andere Völker, sowie die aus der Schweiz bewaffneten Militärs im Ausland, die wohl grösste Bedrohung durch die verselbstständigte physische, psychische und materielle Gewalt die die hierarchische-Ordnung zwischen dem Souverän als oberste Gewalt und den Dienst nehmenden: Justiz, Polizei und Verwaltung, ins Gegenteil setzt.

    Der nicht legitimierte Terror durch Justiz, Verwaltung und Polizei, unter dem Pseudonym „Gewaltenteilung“, täuscht drei unabhängige Gewalten vor, die durch den gemeinsamen Futtertrog Steuergeld, dem Verwaltungs Rechtspflegegesetz, sowie durch den gemeinsam missbrauchten Verfügungs- Stempel, V., widerlegt sind!
    Der Verfügungs- Stempel V. als Initialzünder für jeglichen Psycho-Terror der Verwaltungs-Besoldeten, hat die Sprengkraft selektionierter Menschen-Verachtung gegen unprivilegierte, Nicht-Verwaltungs- Besoldete, wie er seinerzeit mit dem Judenstempel unsere Vorfahren in die Gaskammern der sicheren Vernichtung zugeführt hatte!
    Die Schritte zur Vorbereitung, wie Unterdrückung und Entmündigung der Bürger, sind seit Jahren kontinuierlich vollzogen!

    Dieser Stempel V. Sinnbild des Psychoterror zur irrational ausgrenzenden Verachtung gegen Menschen die nicht ihrer Besoldeten-Kaste angehören, dient zu provozierenden Psychiatrisierung und nachfolgenden chemischen Vernichtung; wie wir das aus der geschichtsträchtigen Erfahrung erlebt haben.
    Damals wie heute, sind rechtsradikale Psycho-Terroristen im Sold der Verwaltung für die Menschen-Vernichtungen verantwortlich. Im gegenwärtigen Zeitgeist des Datenschutz-Betrugs gegen die Bürger, allerdings mit heimtückischem Vokabular verharmlost, dass von Unterdrückten und Entmündigten die perfide psychische und chemische Vernichtung mit dem Stempel V. Kaum durchschaut wird!
    Früher war es der Judenstempel,heute erfüllt der Verfügungs-Stempel die Ausgrenzung und Menschen-Vernichtung durch die privilegierte Kaste. Doch die Tatsache der Menschenvernichtung ist unwiderlegbar.
    Egon Stein,Hauptstr.45,6045 CH Meggen.>www.egonn.
    de<>www.
    niest.de<
    >www.blogger.com/home<>steinegon@gmail.com<>egon-stein@sunrise.
    Ch<>egon-stein@freesurf.ch










  2. Re: DER VERFÜGTE PSYCHOTERROR

    Autor: Stein Egon 29.08.08 - 04:16

    Stein Egon schrieb:
    -----------------------

    > Der V e r f ü g u n g s – Stempel!
    > ===================================
    > Die verwaltungs-besoldeten Kriminellen in
    > gegenseitig dauerhafter Täter-Begünstigung durch
    > die Justiz, die Verwaltung, die Polizei, in
    > Anwendung irrationaler Willkür – Verfügungen,
    > durch Missbrauch des Gewaltmonopol gegen das
    > landeseigene Volk.
    > Der nicht legitimierte Terror durch Justiz,
    > Verwaltung und Polizei, unter dem Pseudonym
    > „Gewaltenteilung“, täuscht drei unabhängige
    > Gewalten vor, die durch den gemeinsamen Futtertrog
    > Steuergeld, dem Verwaltungs Rechtspflegegesetz,
    > sowie durch den gemeinsam missbrauchten
    > Verfügungs- Stempel, widerlegt sind!
    > Der Verfügungs- Stempel hat die Sprengkraft
    > selektionierter Menschen-Verachtung gegen
    > unprivilegierte, Nicht-Verwaltungs- Besoldete, wie
    > er seinerzeit mit dem Judenstempel unsere
    > Vorfahren in die Gaskammern der sicheren
    > Vernichtung zugeführt hatte!
    > Dieser Verfügungsstempel,Sinnbild des Psycho-
    > terror zur Ausgrenzung gegen Menschen
    > die nicht ihrer Kaste angehören, dient
    > zu provozierenden Psychiatrisierung und
    > nachfolgenden chemischen Vernichtung; wie wir das
    > aus der geschichtsträchtigen Erfahrung erlebt
    > haben.
    > Damals wie heute, sind rechtsradikale
    > Psycho-Terroristen im Sold der Verwaltung für die
    > Menschen-Vernichtungen verantwortlich. Im
    > gegenwärtigen Zeitgeist des Datenschutz-Betrugs
    > gegen die Bürger, allerdings mit heimtückischem
    > Vokabular verharmlost, dass von den Unterdrückten
    > und Entmündigten die psychische und chemische
    > Vernichtung per Verfügung, Kaum durchschaut wird.
    > Heute erfüllt die Verfügung, die Ausgrenzung und
    > Menschen-Vernichtung durch die privilegierte
    > Kaste. Doch die Tatsache der Menschenvernichtung
    > ist unwiderlegbar.
    > Egon Stein,Hauptstr.45,6045 CH
    > Meggen.>www.egonn.
    > de<>www.
    > niest.de<
    > >www.blogger.com/home<>steinegon@gmail.co
    > m<>egon-stein@sunrise.
    > Ch<>egon-stein@freesurf.ch



  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIS AG, Stuttgart
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  3. NOVENTI Health SE, Oberhausen, Mannheim, Gefrees
  4. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  2. 129,90€
  3. 47,99€
  4. 339,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

CO2-Emissionen und Lithium: Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?
CO2-Emissionen und Lithium
Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?

In den vergangenen Monaten ist die Kritik an batteriebetriebenen Elektroautos stärker geworden. Golem.de hat sich die Argumente der vielen Kritiker zur CO2-Bilanz und zum Rohstoff-Abbau einmal genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Ari 458 Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
  2. Nobe 100 Dreirädriges Retro-Elektroauto parkt senkrecht an der Wand
  3. Protean 360+ Neuer elektrischer Antrieb macht Kleinbusse extrem wendig

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

  1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
    Digitale Souveränität
    Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

    Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

  2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
    3G
    Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

    Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

  3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


  1. 21:15

  2. 20:44

  3. 18:30

  4. 18:00

  5. 16:19

  6. 15:42

  7. 15:31

  8. 15:22