Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fahrradcomputer als Open-Source…

GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

    Autor: eT 31.05.08 - 14:15

    Da's zum Thema passt, ich in dem Bereich gerade sowieso recherchiere und das OpenSource-Project ja noch nicht fertig ist:

    Ich suche Erfahrungen mit GPS-Loggern fuer Wanderung/Rad, in Kombi mit Photo (logging).

    Wintec WGS-1000 scheint mir schon 'ne gute Sache zu sein, allerdings ist die Frage ob ich dann nicht fuer wenige Cents (?) schon 'ne Einsteiger-Wandernavi mit Logging dafuer bekomme? Oder ist die dann wieder nicht so dolle?

    Wer hat Erfahrungen mit GPS-Logging zwecks anschliessender Routenpraesentation aber (v.a.) auch Zuordnung der Orte in die EXIF-Daten der Photos (derzeit noch 'nur' Mac OS X und WinXP Tablet bei mir).

    Danke schon mal fuer Tips und Infos,
    eT

    .

  2. Re: GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

    Autor: Cholsen 31.05.08 - 15:13

    Dafür kannst du z.B. ein Nokia N95 oder E90 benutzen. Das Logging kann man z.B. mit http://research.nokia.com/research/projects/SportsTracker/ machen, das Geotagging der Fotos mit http://www.nokia.com/betalabs/locationtagger

  3. Re: GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

    Autor: eT 31.05.08 - 15:41

    Interessant. Aber eigentlich wollte ich mir kein neues Handy kaufen.

    eT


    Cholsen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dafür kannst du z.B. ein Nokia N95 oder E90
    > benutzen. Das Logging kann man z.B. mit
    > research.nokia.com machen, das Geotagging der
    > Fotos mit www.nokia.com


  4. Re: GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

    Autor: Cholsen 31.05.08 - 16:53

    Naja, so günstig ist dieser Wintec-Logger ja auch nicht. Und bei den Nokias hast du alles in einem Gerät und kannst noch wesentlich mehr damit machen.
    Ansonsten findet sich im OpenStreetMap-Wiki einiges dazu: http://wiki.openstreetmap.org/index.php/Geotagging_Source_Photos

  5. Re: GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

    Autor: hanna babara 31.05.08 - 17:45

    Ich habe eine amaryllo trip tracker und bin damit sehr zufrieden. Klein, leicht, wasserdicht und ganz wichtig der eingebaute Akku hält mehr als 24 Stunden kont. loggen ohne Probleme durch. Zusätzlich kann man eine externe Speicherkarte einlegen und dadurch quasi unbegrenzt GPS-Daten aufzeichnen. Man kann sogar für die verschiedenen Intervalle festlegen.

    Ansonsten hat er alle nötigen Funktionen, Navigation, tausende Wegpunkte (ich habe es bis jetzt noch nicht geschafft alle Plätze zu belegen ;)), sogar einen Kalender.

    Gibt auch eine Bluetooth Ausführung die man dann z.B. ans Handy hängen kann um sich ein kleines Navi zu "basteln".

    greezi!
    h.b.

  6. Re: GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

    Autor: eT 31.05.08 - 17:49

    Cholsen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, so günstig ist dieser Wintec-Logger ja auch
    > nicht. Und bei den Nokias hast du alles in einem
    > Gerät und kannst noch wesentlich mehr damit
    > machen.
    > Ansonsten findet sich im OpenStreetMap-Wiki
    > einiges dazu: wiki.openstreetmap.org
    Betrachtet, danke!

    Klar kostet so ein Wintec auch was, bietet aber auch 'nen barometrischen Hoehenmeter und Kompass drin.

    Die Nokias hab' ich mir angeschaut, aber v.a. der E90 ist zu gross/klobig als Telefon fuer den Alltagsgebrauch. Ansonsten waere es natuerlich nett so auf diese Art und Weise kein weiteres Geraet mitschleppen zu muessen. Allerdings ist die Navi beim Nokia an den dynamischen Download von Kartenmaterial gebunden: Kostenfalle! WIll ich so nicht. Brauche auch eher keine Autonavi, und wenn dann reicht mir ein altes TomTom auf 'nem PDA. Dafuer ist dann auch die Bluetooth-GPS-Maus-Funktion des Wintec interessant (aber das TomTom benutzt ich ein- bis zweimal im Jahr). Daher auch eher die Frage nach Garmin o.ae. Teilen mit Log und Kartenfunktion zum Wandern und v.a. fuer's Fahrrad (in town auch).

    eT


  7. Re: GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

    Autor: eT 31.05.08 - 17:50

    hanna babara schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe eine amaryllo trip tracker
    ich werde da gleich mal nach googlen.
    thx & greetz,
    eT

  8. Re: GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

    Autor: eT 31.05.08 - 17:54

    hanna babara schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe eine amaryllo trip tracker
    ich sehe gerade: nur Sirf II

    ;-(

    eT

  9. Re: GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

    Autor: hartomic 31.05.08 - 18:39

    Ich bin seit einem Jahr im Besitz des Nokia N95 und sehr zufrieden. Navi funktioniert super. Die Karten kann man mit dem PC-Prog. Nokia Map Loader runterladen (kostenlos, weltweit). Der aktualisiert sich nur bei Bedarf, das kann man aber abschalten. Habe für 10 EUR eine Flatrate, so stört mich das nicht und kann auch im Internet surfen wenn kein WLAN in der Nähe.
    Geotagging usw. ist über die entspr. Software möglich. Von Nokia gibts den Sports Tracker. Hier kann man Geschwindigkeit, Strecken usw. beim Joggen, Radfahren aufzeichnen.
    Über WLAN ist noch IP-Telefonie möglich. Neuerdings gibt es auch Skype.
    Habe mir noch von Nokia das Bluetooth Keyboard SU-8W dazu geholt und kann damit Texte schreiben.
    Neuerdings laufen auch N-Gage Spiele. Kann das N95 an den Fernseher anschließen und als Spielkonsole benutzen. Steuerung über Bluetooth Keyboard.
    Über MobileSSH kann ich meinen Server fernsteuern.
    Ich habe bestimmt noch einiges vergessen...
    Also ich kann das N95 nur empfehlen.

    > Die Nokias hab' ich mir angeschaut, aber v.a. der
    > E90 ist zu gross/klobig als Telefon fuer den
    > Alltagsgebrauch. Ansonsten waere es natuerlich
    > nett so auf diese Art und Weise kein weiteres
    > Geraet mitschleppen zu muessen. Allerdings ist die
    > Navi beim Nokia an den dynamischen Download von
    > Kartenmaterial gebunden: Kostenfalle! WIll ich so
    > nicht. Brauche auch eher keine Autonavi, und wenn
    > dann reicht mir ein altes TomTom auf 'nem PDA.
    > Dafuer ist dann auch die
    > Bluetooth-GPS-Maus-Funktion des Wintec interessant
    > (aber das TomTom benutzt ich ein- bis zweimal im
    > Jahr). Daher auch eher die Frage nach Garmin o.ae.
    > Teilen mit Log und Kartenfunktion zum Wandern und
    > v.a. fuer's Fahrrad (in town auch).
    >
    > eT
    >
    >


  10. Re: GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

    Autor: TC 31.05.08 - 19:21

    eT schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da's zum Thema passt, ich in dem Bereich gerade
    > sowieso recherchiere und das OpenSource-Project ja
    > noch nicht fertig ist:
    >
    > Ich suche Erfahrungen mit GPS-Loggern fuer
    > Wanderung/Rad, in Kombi mit Photo (logging).
    >
    > Wintec WGS-1000 scheint mir schon 'ne gute Sache
    > zu sein, allerdings ist die Frage ob ich dann
    > nicht fuer wenige Cents (?) schon 'ne
    > Einsteiger-Wandernavi mit Logging dafuer bekomme?
    > Oder ist die dann wieder nicht so dolle?
    >
    > Wer hat Erfahrungen mit GPS-Logging zwecks
    > anschliessender Routenpraesentation aber (v.a.)
    > auch Zuordnung der Orte in die EXIF-Daten der
    > Photos (derzeit noch 'nur' Mac OS X und WinXP
    > Tablet bei mir).
    >
    > Danke schon mal fuer Tips und Infos,
    > eT
    >
    > .
    >

    Wenns günstiger sein soll und kein Display notwendig ist (reiner Datenlogger oder Bluetooth-Navi), dann kann ich den Wintec WBT-201 empfehlen. Hab ihn mir fürs Geotagging meiner Fotos gekauft und macht am Handy auch als Navi eine gute Figur.

  11. Re: GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

    Autor: eT 31.05.08 - 21:47

    TC schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenns günstiger sein soll und kein Display
    > notwendig ist (reiner Datenlogger oder
    > Bluetooth-Navi), dann kann ich den Wintec WBT-201
    > empfehlen. Hab ihn mir fürs Geotagging meiner
    > Fotos gekauft und macht am Handy auch als Navi
    > eine gute Figur.


    Danke fuer die Info!

    WBT-201 kostet 99 Euronen, das WGS-1000 149 Euronen ...
    ... mal sehn was mir der Komfort des Display wert ist.

    Garmin-Loesung scheint noch viel teurer zu sein.

    eT

  12. Re: GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

    Autor: eT 31.05.08 - 21:48

    Danke fuer die Info.

    Daten-Flat etc. ist fuer mich nicht besonders einfach zu kalkulieren.
    a/ weil ich dann wohl haeufig "im Ausland" damit unterwegs bin:
    - ich wohne in NL
    - ich reise oft nach D
    - der Sommerurlaub (mit Wandern) geht nach A
    - komme gerade aus AUS

    =;-o

    Daher lieber was ohne 'online-Gebuehren-Fall'!

    eT



    hartomic schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin seit einem Jahr im Besitz des Nokia N95
    > und sehr zufrieden. Navi funktioniert super. Die
    > Karten kann man mit dem PC-Prog. Nokia Map Loader
    > runterladen (kostenlos, weltweit). Der
    > aktualisiert sich nur bei Bedarf, das kann man
    > aber abschalten. Habe für 10 EUR eine Flatrate, so
    > stört mich das nicht und kann auch im Internet
    > surfen wenn kein WLAN in der Nähe.
    > Geotagging usw. ist über die entspr. Software
    > möglich. Von Nokia gibts den Sports Tracker. Hier
    > kann man Geschwindigkeit, Strecken usw. beim
    > Joggen, Radfahren aufzeichnen.
    > Über WLAN ist noch IP-Telefonie möglich.
    > Neuerdings gibt es auch Skype.
    > Habe mir noch von Nokia das Bluetooth Keyboard
    > SU-8W dazu geholt und kann damit Texte schreiben.
    > Neuerdings laufen auch N-Gage Spiele. Kann das N95
    > an den Fernseher anschließen und als Spielkonsole
    > benutzen. Steuerung über Bluetooth Keyboard.
    > Über MobileSSH kann ich meinen Server
    > fernsteuern.
    > Ich habe bestimmt noch einiges vergessen...
    > Also ich kann das N95 nur empfehlen.
    >

  13. Re: GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

    Autor: hanna babara 02.06.08 - 00:54

    > Garmin-Loesung scheint noch viel teurer zu sein.
    Vor allem wenn du mit vielen Wegpunkte arbeiten musst/willst. :(

  14. Re: GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

    Autor: stoosh 02.06.08 - 04:43

    Also nich ganz billig, aber wohl die feinste Lösung wär der Magellan Triton 2000.

    http://www.magellangps.com/products/product.asp?segID=425

  15. Re: GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

    Autor: eT 02.06.08 - 09:12

    hanna babara schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Garmin-Loesung scheint noch viel teurer zu
    > sein.
    > Vor allem wenn du mit vielen Wegpunkte arbeiten
    > musst/willst. :(

    Yep, das war mir dann - leider - auch aufgefallen.
    Es gibt von Suunto auch 'ne Uhr mit GPS und Altimeter ...
    ... aber das schiesst dann preislich doch ein wenig ueber's Ziel hinaus (599 Listenpreis).

    eT

  16. Re: GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

    Autor: eT 02.06.08 - 09:16

    stoosh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also nich ganz billig, aber wohl die feinste
    > Lösung wär der Magellan Triton 2000.
    >
    > www.magellangps.com

    Hmm ...

    "Magellan Triton 1500, new from the Triton series got a short review recently and apparently the reviewer was not wow’ed with this GPS receiver handheld. The hardware wasn’t all that bad except the not-so-bright screen. But the software could be improved in many ways the review says - specially when it is faced high amounts of data:"

    Quelle:
    http://www.navigadget.com/index.php/2007/12/18/magellan-triton-1500-review/


    Wohl eher nicht ... auch angesichts des Preises.

    Dank Dir trotzdem fuer den Input!
    eT

    .



  17. Re: GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

    Autor: amaryllis 02.06.08 - 10:16

    Habe mir für 60 EUR den RoyalTek RGM-3800 gekauft.
    Der Logger hat Platz für mehrere Wochen Daten, braucht aber täglich neue volle Akkus (für ca. 10 Std. -> mindestens 2 Akkusätze, nachts aufladen).
    Die beiliegende freie Software locr zeigt dir die Tracks an, versieht Fotos mit den Geo-Informationen, lädt sie in locr-Webalben, erzeugt kml-Dateien der Tracks bzw. Bilderlisten für Google Earth-Anzeige.
    Dieser Workflow funktioniert mit allen Digitalbilder erzeugenden Geräten, sofern die Kamerazeit richtig eingestellt ist. Aber auch Zeitdifferenzen können berücksichtigt werden.
    Fazit: Flexibel, preisgünstig, Qualität ok.



  18. Re: GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

    Autor: eT 02.06.08 - 11:43

    Hoi und danke fuer die Info. Darf ich zusaetzlcih noch mal nachfragen?

    Kann das von Dir erwaehnte Geraet auch die Log-Daten exportieren? Z.B. im GPX-Format?

    Grund fuer die Nachfrage:
    zum Verknuepfen der Daten mit den EXIFs der PHotos moechte ich keine mitgelieferte Software verwenden (die funktionieren alle nur mit JPGs, ich photographiere aber immer in RAW) sondern die hervorragende Freeware geosetter (www.geosetter.de)

    Dank & Gruss,
    eT


    p.s.: wo hast du gekauft? haben die uach 'nen versand? (ich sitzt leider in holland)


    amaryllis schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habe mir für 60 EUR den RoyalTek RGM-3800
    > gekauft.
    > Der Logger hat Platz für mehrere Wochen Daten,
    > braucht aber täglich neue volle Akkus (für ca. 10
    > Std. -> mindestens 2 Akkusätze, nachts
    > aufladen).
    > Die beiliegende freie Software locr zeigt dir die
    > Tracks an, versieht Fotos mit den
    > Geo-Informationen, lädt sie in locr-Webalben,
    > erzeugt kml-Dateien der Tracks bzw. Bilderlisten
    > für Google Earth-Anzeige.
    > Dieser Workflow funktioniert mit allen
    > Digitalbilder erzeugenden Geräten, sofern die
    > Kamerazeit richtig eingestellt ist. Aber auch
    > Zeitdifferenzen können berücksichtigt werden.
    > Fazit: Flexibel, preisgünstig, Qualität ok.
    >
    >


  19. Re: GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

    Autor: amaryllis 02.06.08 - 12:01

    Die Daten bekommst du im nmea-Format per USB auf deinen Rechner.
    Es gibt diverse Software zum Konvertieren, auch in GPX.
    Gekauft habe ich über einen Online-Versender. Such mal in http://www.heise.de/ unter Preisvergleich mit 'RoyalTek RGM-3800'.
    Genaueres kann ich erst heute abend mitteilen, wenn ich zu Hause bin.

    Gruß
    am.


    eT schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hoi und danke fuer die Info. Darf ich zusaetzlcih
    > noch mal nachfragen?
    >
    > Kann das von Dir erwaehnte Geraet auch die
    > Log-Daten exportieren? Z.B. im GPX-Format?
    >
    > Grund fuer die Nachfrage:
    > zum Verknuepfen der Daten mit den EXIFs der PHotos
    > moechte ich keine mitgelieferte Software verwenden
    > (die funktionieren alle nur mit JPGs, ich
    > photographiere aber immer in RAW) sondern die
    > hervorragende Freeware geosetter
    > (www.geosetter.de)
    >
    > Dank & Gruss,
    > eT
    >
    > p.s.: wo hast du gekauft? haben die uach 'nen
    > versand? (ich sitzt leider in holland)
    >
    > amaryllis schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Habe mir für 60 EUR den RoyalTek
    > RGM-3800
    > gekauft.
    > Der Logger hat Platz
    > für mehrere Wochen Daten,
    > braucht aber
    > täglich neue volle Akkus (für ca. 10
    > Std.
    > -> mindestens 2 Akkusätze, nachts
    >
    > aufladen).
    > Die beiliegende freie Software
    > locr zeigt dir die
    > Tracks an, versieht Fotos
    > mit den
    > Geo-Informationen, lädt sie in
    > locr-Webalben,
    > erzeugt kml-Dateien der Tracks
    > bzw. Bilderlisten
    > für Google
    > Earth-Anzeige.
    > Dieser Workflow funktioniert
    > mit allen
    > Digitalbilder erzeugenden Geräten,
    > sofern die
    > Kamerazeit richtig eingestellt
    > ist. Aber auch
    > Zeitdifferenzen können
    > berücksichtigt werden.
    > Fazit: Flexibel,
    > preisgünstig, Qualität ok.
    >
    >


  20. Re: GPS-Logger für Wanderung/Rad & Photo

    Autor: eT 02.06.08 - 12:26

    Dank' schon mal zwischendurch und ich bin dann heute Abend gespannt wenn die golem-Message-Notification eintrudelt.

    Greetz,
    eT


    amaryllis schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Daten bekommst du im nmea-Format per USB auf
    > deinen Rechner.
    > Es gibt diverse Software zum Konvertieren, auch in
    > GPX.
    > Gekauft habe ich über einen Online-Versender. Such
    > mal in www.heise.de unter Preisvergleich mit
    > 'RoyalTek RGM-3800'.
    > Genaueres kann ich erst heute abend mitteilen,
    > wenn ich zu Hause bin.
    >
    > Gruß
    > am.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  2. TÜV SÜD Gruppe, München
  3. Baettr Stade GmbH über Jauss HR-Consulting GmbH & Co.KG, Stade
  4. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Notebooks, PCs und Monitore reduziert
  2. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88€, WD Elements Desktop 4 TB für 79€)
  3. 219,99€
  4. 279€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19