1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Multifunktionsgeräte mit WLAN…

Drucker mit IPSec-Client???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Drucker mit IPSec-Client???

    Autor: Sicherheit4582 02.06.08 - 16:41

    Wie ist denn das gemeint? Das würde ja bedeuten, dass jemand sein Netzwerk auch über WLAN anbietet? Ja macht man denn das... WLAN bietet man doch nur zwischen seinem äußeren und inneren Router (natürlich WPA2 verschlüsselt) an. Der Zugriff auf das innere Netz erfolgt dann ausschließlich über IPSec oder OpenVPN oder vielleicht noch PPTP...

    Wer bitte strahlt sein inneres Netz in die Welt und damit zum Drucker?

  2. Re: Drucker mit IPSec-Client???

    Autor: Grinskeks 02.06.08 - 17:41

    Ob du dir in deinem eigenen WLAN noch VPNs aufbaust, ist abghängig von deiner Paranoia. Und so ganz nebenbei gibts bei uns an der FH so ne Truppe, die insbesondere die gut gesicherten WLANS hackt, weils sonst ja kein Spass macht.

    Die heutige "FritzBox-Generation" hat eh WLan Router, DSL Modem, Lan Router und Gateway in einem Gerät. Da kannst du dann höchstens noch ne PfSense oder so dazwischen schmeissen und das LAN vom WLAN über VPN trennen. ERgebnis: Angriffe von aussen kommen nicht an deine Daten, aber ins Web (je nach Absicherung der Fritz-Box: PW, MAC-Auth, DHCP etc). Dein Drucker ist in dem Fall auch fällig.

    Da aber 90% der Internet-User in Deutschland nicht wissen, wie die FritzBox auch nur eingerichtet wird, geschweige denn was es für Sicherheiten gibt, ist es aber eh wurschd.





    Sicherheit4582 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie ist denn das gemeint? Das würde ja bedeuten,
    > dass jemand sein Netzwerk auch über WLAN anbietet?
    > Ja macht man denn das... WLAN bietet man doch nur
    > zwischen seinem äußeren und inneren Router
    > (natürlich WPA2 verschlüsselt) an. Der Zugriff auf
    > das innere Netz erfolgt dann ausschließlich über
    > IPSec oder OpenVPN oder vielleicht noch PPTP...
    >
    > Wer bitte strahlt sein inneres Netz in die Welt
    > und damit zum Drucker?


  3. Re: Drucker mit IPSec-Client???

    Autor: -.- 03.06.08 - 02:29

    Sicherheit4582 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie ist denn das gemeint? Das würde ja bedeuten,
    > dass jemand sein Netzwerk auch über WLAN anbietet?
    > Ja macht man denn das... WLAN bietet man doch nur
    > zwischen seinem äußeren und inneren Router
    > (natürlich WPA2 verschlüsselt) an. Der Zugriff auf
    > das innere Netz erfolgt dann ausschließlich über
    > IPSec oder OpenVPN oder vielleicht noch PPTP...
    >
    > Wer bitte strahlt sein inneres Netz in die Welt
    > und damit zum Drucker?


    So ziemlich jeder, der außer Netzwerkadministration sonst noch was vor hat. WPA(2) bietet mit einem ausreichend langen PSK (derzeit!) mehr als genug Sicherheit für ein Privatnetzwerk; für größere Benutzergruppen gibts dann 802.1X/WPA Enterprise.

    Alles andere ist den Aufwand nicht wert.

    Tip: Die Sicherheitsmaßnahmen müssen den Aufwand des Eindringens nur größer machen, als den Gewinn, den sich ein Eindringling davon verspricht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Architektin (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Senior IT Systems Engineer Backup (w/m/d)
    noris network AG, Nürnberg, München, Aschheim, Berlin (Home-Office)
  3. UI Softwareentwickler C++/QML (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  4. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 59,99€
  3. 564,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3080 Ti: Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer
Geforce RTX 3080 Ti
Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer

Wenn sich Menschen um ein Exemplar der Geforce RTX 3080 Ti drängeln und schubsen, dann läuft etwas falsch. Nvidia, AMD und Co. müssen handeln.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?
  2. Geforce RTX 3080 Ti im Test Nvidias Ti-tan mit halbem Speicher
  3. Lite Hash Rate Geforce RTX 3000 mit Mining-Drossel sind da

Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
Kryptominer in Anti-Virensoftware
Norton 360 jetzt noch sinnloser

Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
  2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT

TECH TALKS: Kann Europa Chips?
TECH TALKS
Kann Europa Chips?

In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

  1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
  3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis