1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freeware FireTune beschleunigt…
  6. Thema

Firefox ist "Featuritis" pur...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: 1 Bitdenke

    Autor: Stefan Steinecke 23.03.05 - 15:23

    Und dabei warst du auch noch vorbelastet.

    UndTschüß schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stefan Steinecke schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mit binärem Denken dummt man sich runter.
    >
    > Wenn man nur 1 Bit benutzt sicherlich. Aber es
    > soll tatsächlich Betriebssysteme geben die 64 Bit
    > je Gedankeimpuls gleichzeitig verarbeiten können.
    >
    > Andere analysieren allerdings nach 3 Jahren noch
    > immer deren Sourcecode. Aber diesen Sommers solls
    > ja tatsächlich klappen.
    >


  2. Re: Dont feed the Trolls

    Autor: NNFAN 23.03.05 - 15:29

    Penko schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > *lol*
    >
    > Warum nicht gleich www.mozilla.org als Quelle für
    > MSIE-feindliche News?!?
    >
    > Warte, ich such schnell DEN Beweis, dass Windows
    > immer und überall besser als Linux ist... muss nur
    > noch schnell die Seite mit den Fakten bei
    > www.microsoft.com finden... die war doch hier
    > irgendwo... momentchen noch...
    >
    > MfG,
    > Penko.

    Recht hast Du auf MS.com findest Du solche Informationen bestimmt. Mit dem Unterschied, dass der IE von MS ist aber Firefox nicht von Computerbase ;-) ... wenn Du verstehst was ich meine (diese Transferleistung traue ich Dir zu)...


  3. Was hinten rauskommt zählt !!

    Autor: UndTschüß 23.03.05 - 15:36

    Stefan Steinecke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und dabei warst du auch noch vorbelastet.

    Meine Kunden leben recht erfolgreich mit meiner Präferenz für die Steigerung des deutschen BIPs. Ein Rechtsanwalt hat letztens eine tolle Wertschöpfungskette in seinem Dorf in Gang gesetzt, statt mehrere Tausend Euro nach Redmont zu überweisen.

  4. Re: Firefox ist "Featuritis" pur...

    Autor: CE 23.03.05 - 15:36

    Er stellt aber richtige Eingaben nicht richtig dar.
    Das ist wohl wichtiger.

    Außerdem ist das W3C nicht irgendein Verband.

  5. Re: Dont feed the Trolls

    Autor: Penko 23.03.05 - 15:42

    pixelplaat schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Und noch ein Wort zum Diskussionsstil: Mein
    > Vorredner hat recht.

    Danke, ich weiß.

    > Ist wirklich wie im
    > Kindergarten hier (Ich fühle mich an den Streit
    > meiner Töchter 3 und 5 Jahre erinnert).
    > [...]
    > Grüße an alle, die noch denken!

    Danke,
    zurück.

    Ich glaube aber nicht, dass die Linux-Firefox-Fanatiker Deine Anspielung auf deren mangelnde Kritikfähigkeit und ihre Realitätferne verstehen werden. Bestimmt denken sie, Du wärst auch jemand aus ihrem "UHÄÄÄ! M$ IST SOOO DOOOF!!1" Umfeld.

    Naja, die tun sich eben schwer so wie wir beide, sachlich und nur auf Fakten begründed, eine Diskussion zu führen, da sie ihre Emotionen einfach nicht in den Griff bekommen.

    Egal, wir beide wissen ja wie es gemeint war und können mit deren mangelnden Kritikfähigkeit ganz gut umgehen. Auch wenn ich finde, Du heulst in Deinem Post doch ein bisschen arg 'rum. Du musst schon auch ein bisschen versuchen, die Linux-Firefox-Kiddies zu verstehen. Schliesslich ist deren Computer oft ihr einziger "Freund"... Also, nicht immer gleich mit dem Hammer drauf, ein bisschen Verständniss (Mitleid?) für diese Fraktion ist manchmal (immer?) gar nicht so fehl am Platz. Und da sind wir uns ja doch wohl genauso einig wie darin, dass der Microsoft Internet Explorer im Gesamtkontext noch immer der bessere Browser ist, oder?!?

    MfG,
    Penko.

  6. Re: Firefox ist "Featuritis" pur...

    Autor: Penko 23.03.05 - 15:47

    CE schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Er stellt aber richtige Eingaben nicht richtig
    > dar.

    Definiere "richtige" Eingaben... Bei mir sieht alles "richtig" aus, wenn ich mit dem IE surfe (im Gegensatz zu Firefox).

    > Außerdem ist das W3C nicht irgendein Verband.

    Nein, natürlich nicht, er ist DER Verband... *hüstel* Ich muss bei W3C immer an die UNO denken. Nette Idee, aber in der Realität (Gott sei Dank) ohne Einfluß.

    MfG,
    Penko.

  7. Re: Dont feed the Trolls

    Autor: Wundert-sich-nur 23.03.05 - 15:51

    Lieber Penko, sag mir mal ehrlich: Was treibt dich dazu, hier seit 12.30 Uhr über 2 Stunden lang dich mit Hinz und Kunz über einen Browser zu streiten? Hast du wirklich nichts Besseres zu tun? Ansonsten fällt mir nur auf, dass du diesen raunzigen Ton drauf hast wie diese Newsgroups-Betreuer und -Aufpasser von Microsoft, von denen man auch so verbellt wird, wenn man mal was zu meckern hat... :)

  8. Ab auf die Rolltreppe!

    Autor: Kein Kostverächter 23.03.05 - 15:51

    Wer das jetzt nicht versteht, dem seien folgende Links empfohlen:

    http://heisewiki.xuboo.com/index.php?title=Penko

    http://heisewiki.xuboo.com/index.php?title=Rolltreppe

    Bis die Tage,

    KK

    ----------------------------------------------------------
    Mach dir deine eigenen Götter, und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken.
    (Epikur, griech. Phil., 341-270 v.Chr.)
    ----------------------------------------------------------
    We provide AI Blockchain Cloud (ABC) enabled applications bringing Enterprise level synergies to vertically integrated business processes.

  9. Re: Firefox ist "Featuritis" pur...

    Autor: Penko 23.03.05 - 15:55

    integrator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sagt mal leute gibts hier in dem forum eigentlich
    > nur trolle

    Frag ich mich auch langsam, wenn ich mir die Antworten auf mein Posting so ansehe...

    > ich meine damit leute die anstatt sich
    > wirklich ernsthaft über die technik zu unterhalten
    > sich nur darüber auslassen was wo schlecht ist und
    > sich gegenseitig zu beleidigen

    Eben, genau das ist das Problem. Die Linux-Fraktion fällt hier über jeden her, der Firefox nicht in den Himmel lobt, und das gerade in einem Forum über ein Windows-only Tool. Die KÖNNEN es also überhaupt nicht kennen, was auch erklärt, warum die nichts zu den technischen und themabezogenen Aspekten meines OP beitrugen. Zum kaputtlachen, oder?!?

    > (ja tatsächlich ich
    > meine beide seiten obwohl ich mich eher dem lager
    > der open source beführworter zurechne da ich
    > einfach nicht viel geld für software ausgeben will
    > und kann).

    > also wer hat was zum thema FireTunes
    > beizutragen (erfahrungsberichte ohne polemik) ich
    > währe an diesem thema interressiert.

    Ich hab schon genug dazu geschrieben. Jetzt wollen wir mal abwarten, ob zumindest ein einziger Linux-Firefox-Fanatiker etwas zum Thema beitragen wird... ich wäre überrascht.

    MfG,
    Penko.

  10. Re: Dont feed the Trolls

    Autor: Penko. 23.03.05 - 16:01

    Wundert-sich-nur schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lieber Penko, sag mir mal ehrlich: Was treibt dich
    > dazu, hier seit 12.30 Uhr über 2 Stunden lang dich
    > mit Hinz und Kunz über einen Browser zu streiten?
    > Hast du wirklich nichts Besseres zu tun?

    Ich muss Dich leider enttäuschen. Da ich des letzte mal hier vor etwa 6 Monaten gepostet habe, läuft Dein "Wohl arbeitslos und nix bessere's zu tun - typisch M$-DAU" Anspielungsversuch ins Leere. Pech. Zwei Stunden alle halbe Jahre... wie oft postest Du denn so in Internet-Foren?!?

    > Ansonsten
    > fällt mir nur auf, dass du diesen raunzigen Ton
    > drauf hast wie diese Newsgroups-Betreuer und
    > -Aufpasser von Microsoft, von denen man auch so
    > verbellt wird, wenn man mal was zu meckern hat...
    > :)

    Kann ich nicht beurteilen, da ich - wie oben bereits erwähnt - mich eher selten in Internet-Foren herumtreibe (und ja, ich habe Deine Anspielung schon verstanden).

    MfG,
    Penko.

  11. Re: Ab auf die Rolltreppe!

    Autor: bitte? 23.03.05 - 16:04

    doch nur nen Troll^^
    na dann bin ich ja beruhigt ;-)

  12. Entschuldigung

    Autor: UndTschüß 23.03.05 - 16:08

    ich möchte den Begriff 1 Euro Jobber ausdrücklich zurücknehmen. Viele ernsthaft und gut arbeitende Menschen könnten es als Beleidigung auffassen, wenn das Pech früher mal beim falschen Manager angestellt gewesen zu sein, ihnen als persönliche Unfähigkeit ausgelegt wird.

    Ich habe erst letztens 4 junge Männer kennengelernt die trotz Hungerslohn und Null Aussicht auf eine Folgebeschäftigung bei der nutznießenden Einrichtung ihren Job vorbildlich erledigt haben, einfach nur weil Sie gesehen und erlebt haben wie ohne ihre Hilfe einige Menschen trotz offizieller Bestversorgung körperlich leiden müssten.

  13. Re: Was hinten rauskommt zählt !!

    Autor: Stefan Steinecke 23.03.05 - 16:11

    Hör doch einfach auf, mich zu belästigen. Du aufdringlicher Psychopath klebst wie Scheiße am Schuh -und bist eigentlich kein Fall für den Admin, sondern fürs Gesundheitsamt. Das hatte ich dir schonmal getippt.

  14. Re: Ab auf die Rolltreppe!

    Autor: Penko 23.03.05 - 16:13

    bitte? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > doch nur nen Troll^^

    Unsinn!

    ...und selbst wenn doch, was wäre der Unterschied?!? Ich bin nur der Überbringer der schlechten Nachricht (welche da lautet: "Firefox doch nicht perfekt und fehlerfrei, wie hier gerne behauptet wird, und Internet Explorer schafft es sogar manchmal eine Seite anzuzeigen"). Auf den Überbringer anstatt der Nachricht "einzubrügeln" ist ein Armutszeugniss.

    MfG,
    Penko.

  15. *ROTFL*

    Autor: Penko 23.03.05 - 16:18

    Stefan Steinecke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hör doch einfach auf, mich zu belästigen. Du
    > aufdringlicher Psychopath klebst wie Scheiße am
    > Schuh -und bist eigentlich kein Fall für den
    > Admin, sondern fürs Gesundheitsamt. Das hatte ich
    > dir schonmal getippt.

    Wow, was geht denn mit Dir?!? *LOL* Egal, HIER misch ich mich mal lieber nicht ein...

    MfG,
    Penko.

    PS: Weil ich grad überlegt hab: Wie schreibt sich dieser französische Ausdruck, der in etwa so viel wie "Ruhig Brauner!" heißt?!? Man spricht es so ähnlich wie "kontänohs" aus...

  16. Re: Firefox ist "Featuritis" pur...

    Autor: CE 23.03.05 - 16:18

    Richtige Eingaben: z.B. XHTML mit CSS 2.

    Allerdings werde ich dich fortan ignorieren.

  17. Re: *ROTFL*

    Autor: Stefan Steinecke 23.03.05 - 16:21

    Den habe ich seit Monaten am Hals. Vermutlich bin ich auch nicht der einzige User, dessen Nick von dem mißbraucht wurde.

    Penko schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stefan Steinecke schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hör doch einfach auf, mich zu belästigen.
    > Du
    > aufdringlicher Psychopath klebst wie
    > Scheiße am
    > Schuh -und bist eigentlich kein
    > Fall für den
    > Admin, sondern fürs
    > Gesundheitsamt. Das hatte ich
    > dir schonmal
    > getippt.
    >
    > Wow, was geht denn mit Dir?!? *LOL* Egal, HIER
    > misch ich mich mal lieber nicht ein...
    >
    > MfG,
    > Penko.
    >
    > PS: Weil ich grad überlegt hab: Wie schreibt sich
    > dieser französische Ausdruck, der in etwa so viel
    > wie "Ruhig Brauner!" heißt?!? Man spricht es so
    > ähnlich wie "kontänohs" aus...


  18. Re: *ROTFL*

    Autor: Bulle Roth 23.03.05 - 16:23

    >
    > PS: Weil ich grad überlegt hab: Wie schreibt sich
    > dieser französische Ausdruck, der in etwa so viel
    > wie "Ruhig Brauner!" heißt?!? Man spricht es so
    > ähnlich wie "kontänohs" aus...


    -> Contenaunce
    ... Ob im Langenscheidt in der Übersetzung von Contenaunce "Ruhig Brauner" drinne steht :-)

  19. Re: Ab auf die Rolltreppe!

    Autor: ThePaper 23.03.05 - 16:24

    Penko schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bitte? schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > doch nur nen Troll^^
    >
    > Unsinn!
    >
    > ...und selbst wenn doch, was wäre der
    > Unterschied?!? Ich bin nur der Überbringer der
    > schlechten Nachricht (welche da lautet: "Firefox
    > doch nicht perfekt und fehlerfrei, wie hier gerne
    > behauptet wird, und Internet Explorer schafft es
    > sogar manchmal eine Seite anzuzeigen"). Auf den
    > Überbringer anstatt der Nachricht "einzubrügeln"
    > ist ein Armutszeugniss.
    >
    > MfG,
    > Penko.


    Jeder der glaubt das Software grundsätzlich immer frei von Bugs ist, lebt meiner Meinung nach in einer rosa Gummizelle und singt Mary Poppins Lieder.

    TANJ - There ain't no justice!

  20. Re: *ROTFL*

    Autor: Penko 23.03.05 - 16:32

    Bulle Roth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > PS: Weil ich grad überlegt hab: Wie
    > schreibt sich
    > dieser französische Ausdruck,
    > der in etwa so viel
    > wie "Ruhig Brauner!"
    > heißt?!? Man spricht es so
    > ähnlich wie
    > "kontänohs" aus...
    >
    > -> Contenaunce

    Danke! (Kommt in mein Notizen.txt)

    > ... Ob im Langenscheidt in der Übersetzung von
    > Contenaunce "Ruhig Brauner" drinne steht :-)

    Auf jeden Fall solle sie es... :-)

    MfG,
    Penko.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Münster
  3. CP Erfolgspartner AG, Köln
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ (Bestpreis!)
  2. 106,90€ + Versand
  3. mit täglich neuem Logitech-Angebot
  4. (heute u. a. Gaming-Stühle und McAfee Antivirus)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur
Mitsubishi
Satelliten setzen das Auto in die Spur

Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
    Netzwerke
    Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

    5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
    Eine Analyse von Elektra Wagenrad

    1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
    2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
    3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

    1. Windows 7: Erweiterter Support für mehr Unternehmen verfügbar
      Windows 7
      Erweiterter Support für mehr Unternehmen verfügbar

      Microsoft bietet über Partner kleinen und mittelständischen Unternehmen auch in Deutschland an, einen erweiterten Support für Windows 7 zu kaufen. Eigentlich sollte der erweiterte Support bereits seit knapp zwei Wochen verfügbar sein.

    2. Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen
      Datendiebstahl
      Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

      Nach dem Diebstahl von Festplatten mit unverschlüsselten Gehaltsabrechnungen und persönlichen Daten hat sich Facebook laut einem Medienbericht offenbar sehr viel Zeit gelassen, die betroffenen Mitarbeiter zu informieren.

    3. Ultimate Rivals: Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey
      Ultimate Rivals
      Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey

      Eishockeylegende Wayne Gretzky gegen Fußball-Weltmeisterin Alex Morgan oder andere Sportstars: Das ist die Idee hinter einer neuen Sportspielserie auf Apple Arcade. Nach dem Hockey-Auftakt namens The Rink geht es im Frühjahr mit Basketball weiter.


    1. 10:45

    2. 14:08

    3. 13:22

    4. 12:39

    5. 12:09

    6. 18:10

    7. 16:56

    8. 15:32