1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freeware FireTune beschleunigt…

Firefox nicht schnell genug

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Firefox nicht schnell genug

    Autor: [Netzwerk-IT-Profi] 26.03.05 - 21:14

    Soso, braucht der Firefox also eine Windows-Freware, damit er schneller wird - die lahme Ente.
    Die sollten sich mal ein Beispiel an Microsoft nehmen. Das Profisurftool Internet Explorer ist auch ohne Zusatzsoftware sauschnell und perormant.

  2. Re: Firefox nicht schnell genug

    Autor: reiM 30.03.05 - 16:10

    [Netzwerk-IT-Profi] schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Soso, braucht der Firefox also eine
    > Windows-Freware, damit er schneller wird - die
    > lahme Ente.
    > Die sollten sich mal ein Beispiel an Microsoft
    > nehmen. Das Profisurftool Internet Explorer ist
    > auch ohne Zusatzsoftware sauschnell und perormant.


    soll das ein scherz sein?
    der ie ist schnell und performant?
    haben wir unterschiedliche versionen?

  3. Re: Firefox nicht schnell genug

    Autor: Poison 31.03.05 - 21:35

    reiM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Soso, braucht der Firefox also eine
    >
    > Windows-Freware, damit er schneller wird -
    > die
    > lahme Ente.
    > Die sollten sich mal ein
    > Beispiel an Microsoft
    > nehmen. Das
    > Profisurftool Internet Explorer ist
    > auch ohne
    > Zusatzsoftware sauschnell und perormant.
    >
    > soll das ein scherz sein?
    > der ie ist schnell und performant?
    > haben wir unterschiedliche versionen?


    Schon wieder so ein Microsoft Fetischist!!
    Bleib mal bei deinem IE mit seinem sch...ß ActiveX und lass dich mal schön abschießen.Firefox hat den Schwachmaten in Redmont so viel Marktanteile abgenommen,das sie Fieberhaft nach einer Verbesserung des IE knobeln!!

  4. Re: Firefox nicht schnell genug

    Autor: Ozzy - alt 31.03.05 - 21:52

    Poison schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Firefox hat den Schwachmaten in Redmont so viel Marktanteile
    > abgenommen,
    Meinst Du die läppischen 5%, der IE hält immer noch knapp 90%?
    Desweiteren ist der Ausdruck "Marktanteil" auf einem Gebiet, wo bis auf Opera so ziemlich alle Teilnehmer kostenlos sind einfach mal ein irrsinniger Ausdruck. Markt ist dort, wo die Nachfrage auch einen Preis bestimmt - und würde man dannach gehen würden IE, Firefox und Co. schlecht aussehen. Nenne es lieber Verbreitungsgrad.


    > das sie Fieberhaft nach einer
    > Verbesserung des IE knobeln!!
    Es wurde ja auch Zeit, dass mal wieder Bewegung in die Sache kommt...


  5. Re: Firefox nicht schnell genug

    Autor: Ozzy - alt 31.03.05 - 21:54

    [Netzwerk-IT-Profi] schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Soso, braucht der Firefox also eine
    > Windows-Freware, damit er schneller wird - die
    > lahme Ente.

    Schon seltsam, dass so etwas nicht per default schnell eingestellt ist. Und das obwohl sich Millionen (oder ein Dutzend) den Code anschauen. Wie war das mit den vielen Köchen?


  6. Re: Firefox nicht schnell genug

    Autor: Der doofe [Netzwerk-IT-Profi] 31.03.05 - 21:58

    Ich bin doof, bin ein grosses Ignorantes Arschloch und versuche mit meinen Computerbild Wissen alle Nichtwindowsuser zu bekehren. Ich laber schwachsinn und habe eigentlich genauso viel Ahnung von Computer wie eine Hausfrau vom Dorfe. So, jetzt wird es wieder Zeit husch ins Bettchen zu gehen. Gleich kommt Mami mit den Beruhigungstropfen, damit ich wieder schön Träumen kann.

  7. Re: Firefox nicht schnell genug

    Autor: Ozzy - alt 31.03.05 - 22:06

    Bist Du lustig!

    Der doofe [Netzwerk-IT-Profi] schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin doof, bin ein grosses Ignorantes Arschloch
    > und versuche mit meinen Computerbild Wissen alle
    > Nichtwindowsuser zu bekehren. Ich laber
    > schwachsinn und habe eigentlich genauso viel
    > Ahnung von Computer wie eine Hausfrau vom Dorfe.
    > So, jetzt wird es wieder Zeit husch ins Bettchen
    > zu gehen. Gleich kommt Mami mit den
    > Beruhigungstropfen, damit ich wieder schön Träumen
    > kann.
    >
    >


  8. Re: Firefox nicht schnell genug

    Autor: SpaMMy_DX 04.04.05 - 13:00

    ACK!
    Ich benutze auch den guten IE, läuft wie ein geölter Blitz. Von einer solchen Geschwindigkeit können Frickler nur träumen!

    Euer,
    SpaMMy DX
    IT- und Wirtschaftstroll(der schlimmste von allen)

  9. Re: Firefox nicht schnell genug

    Autor: troll collect 04.04.05 - 13:04

    [Netzwerk-IT-Profi] schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Soso, braucht der Firefox also eine
    > Windows-Freware, damit er schneller wird - die
    > lahme Ente.
    > Die sollten sich mal ein Beispiel an Microsoft
    > nehmen. Das Profisurftool Internet Explorer ist
    > auch ohne Zusatzsoftware sauschnell und perormant.

    pisa lassen grüssen...

    mfg

  10. Re: Firefox nicht schnell genug

    Autor: cnceo 08.04.05 - 11:48

    Ihr beschimpft euch also wie kleine Kinder nur weil der eine IE und der andere FireFox verwenden will? Enttäusche ich euch etwas wenn ich verrate, dass man sein Platzrecht nicht durch den verwendeten Browser verteidigen kann. Vielleicht bildet sich mancher aber auch ein mit IE bzw. FireFox besser beim anderen Geschlecht anzukommen...

    Und zuletzt noch eine dramaturgische Interpretation dieses Geplänkels :

    Person 1: "Hey Alter, mein Browser ist in 70% der Benchmarks 2ms schneller im Seitenaufbau! Aber mit den fetten Tuning kann man noch gut 0.5ms rausholen!"
    Person 2: "Ach ja? Dafür kann deine Mutter nicht kochen!"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Lindau, Lindau am Bodensee
  2. Fidelity Investments, Kronberg im Taunus
  3. über duerenhoff GmbH, Wien (Österreich)
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 11,99€
  2. 25,99€
  3. (-71%) 5,75€
  4. (-67%) 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Crowdfunding Sono Motors baut vier Prototypen seines Elektroautos
  2. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  3. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

  1. Larian Studios: Baldur's Gate 3 rollenspielt mit Würfeln und Sekunden
    Larian Studios
    Baldur's Gate 3 rollenspielt mit Würfeln und Sekunden

    Die Klassiker bekommen endlich eine Fortsetzung: Golem.de konnte sich bei den Entwicklern die Welt und Neuerungen von Baldur's Gate 3 anschauen. Neben dem spektakulären Intro zeigen wir im Video auch, wie schön Fantasywelt und Kampfsystem in der Engine aussehen.

  2. Entwicklertagung: Microsoft, Epic Games und Unity nehmen nicht an GDC teil
    Entwicklertagung
    Microsoft, Epic Games und Unity nehmen nicht an GDC teil

    GDC 2020 Nach Facebook und Sony nehmen nun auch Microsoft, Epic Games und Unity nicht an der Game Developers Conference 2020 teil - wegen des Coronavirus. Bereits zuvor hatten eine Reihe kleinerer Teams wie Pubg Corp und Kojima Productions ihre Reisepläne gestoppt.

  3. Bastelcomputer: 2-GB-Raspberry-Pi 4 dauerhaft im Preis gesenkt
    Bastelcomputer
    2-GB-Raspberry-Pi 4 dauerhaft im Preis gesenkt

    Die 2-GB-Variante des Raspberry Pi kostet mit einem Preis von 35 US-Dollar dauerhaft 10 US-Dollar weniger. Die Preise der 1-GB- und 4-GB-Varianten bleiben zwar gleich, doch es gibt noch weitere gute Nachrichten für die Raspberry-Pi-Community.


  1. 22:00

  2. 19:41

  3. 18:47

  4. 17:20

  5. 17:02

  6. 16:54

  7. 16:15

  8. 14:24