1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freeware FireTune beschleunigt…

Firefox nicht schnell genug

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Firefox nicht schnell genug

    Autor: [Netzwerk-IT-Profi] 26.03.05 - 21:14

    Soso, braucht der Firefox also eine Windows-Freware, damit er schneller wird - die lahme Ente.
    Die sollten sich mal ein Beispiel an Microsoft nehmen. Das Profisurftool Internet Explorer ist auch ohne Zusatzsoftware sauschnell und perormant.

  2. Re: Firefox nicht schnell genug

    Autor: reiM 30.03.05 - 16:10

    [Netzwerk-IT-Profi] schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Soso, braucht der Firefox also eine
    > Windows-Freware, damit er schneller wird - die
    > lahme Ente.
    > Die sollten sich mal ein Beispiel an Microsoft
    > nehmen. Das Profisurftool Internet Explorer ist
    > auch ohne Zusatzsoftware sauschnell und perormant.


    soll das ein scherz sein?
    der ie ist schnell und performant?
    haben wir unterschiedliche versionen?

  3. Re: Firefox nicht schnell genug

    Autor: Poison 31.03.05 - 21:35

    reiM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Soso, braucht der Firefox also eine
    >
    > Windows-Freware, damit er schneller wird -
    > die
    > lahme Ente.
    > Die sollten sich mal ein
    > Beispiel an Microsoft
    > nehmen. Das
    > Profisurftool Internet Explorer ist
    > auch ohne
    > Zusatzsoftware sauschnell und perormant.
    >
    > soll das ein scherz sein?
    > der ie ist schnell und performant?
    > haben wir unterschiedliche versionen?


    Schon wieder so ein Microsoft Fetischist!!
    Bleib mal bei deinem IE mit seinem sch...ß ActiveX und lass dich mal schön abschießen.Firefox hat den Schwachmaten in Redmont so viel Marktanteile abgenommen,das sie Fieberhaft nach einer Verbesserung des IE knobeln!!

  4. Re: Firefox nicht schnell genug

    Autor: Ozzy - alt 31.03.05 - 21:52

    Poison schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Firefox hat den Schwachmaten in Redmont so viel Marktanteile
    > abgenommen,
    Meinst Du die läppischen 5%, der IE hält immer noch knapp 90%?
    Desweiteren ist der Ausdruck "Marktanteil" auf einem Gebiet, wo bis auf Opera so ziemlich alle Teilnehmer kostenlos sind einfach mal ein irrsinniger Ausdruck. Markt ist dort, wo die Nachfrage auch einen Preis bestimmt - und würde man dannach gehen würden IE, Firefox und Co. schlecht aussehen. Nenne es lieber Verbreitungsgrad.


    > das sie Fieberhaft nach einer
    > Verbesserung des IE knobeln!!
    Es wurde ja auch Zeit, dass mal wieder Bewegung in die Sache kommt...


  5. Re: Firefox nicht schnell genug

    Autor: Ozzy - alt 31.03.05 - 21:54

    [Netzwerk-IT-Profi] schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Soso, braucht der Firefox also eine
    > Windows-Freware, damit er schneller wird - die
    > lahme Ente.

    Schon seltsam, dass so etwas nicht per default schnell eingestellt ist. Und das obwohl sich Millionen (oder ein Dutzend) den Code anschauen. Wie war das mit den vielen Köchen?


  6. Re: Firefox nicht schnell genug

    Autor: Der doofe [Netzwerk-IT-Profi] 31.03.05 - 21:58

    Ich bin doof, bin ein grosses Ignorantes Arschloch und versuche mit meinen Computerbild Wissen alle Nichtwindowsuser zu bekehren. Ich laber schwachsinn und habe eigentlich genauso viel Ahnung von Computer wie eine Hausfrau vom Dorfe. So, jetzt wird es wieder Zeit husch ins Bettchen zu gehen. Gleich kommt Mami mit den Beruhigungstropfen, damit ich wieder schön Träumen kann.

  7. Re: Firefox nicht schnell genug

    Autor: Ozzy - alt 31.03.05 - 22:06

    Bist Du lustig!

    Der doofe [Netzwerk-IT-Profi] schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin doof, bin ein grosses Ignorantes Arschloch
    > und versuche mit meinen Computerbild Wissen alle
    > Nichtwindowsuser zu bekehren. Ich laber
    > schwachsinn und habe eigentlich genauso viel
    > Ahnung von Computer wie eine Hausfrau vom Dorfe.
    > So, jetzt wird es wieder Zeit husch ins Bettchen
    > zu gehen. Gleich kommt Mami mit den
    > Beruhigungstropfen, damit ich wieder schön Träumen
    > kann.
    >
    >


  8. Re: Firefox nicht schnell genug

    Autor: SpaMMy_DX 04.04.05 - 13:00

    ACK!
    Ich benutze auch den guten IE, läuft wie ein geölter Blitz. Von einer solchen Geschwindigkeit können Frickler nur träumen!

    Euer,
    SpaMMy DX
    IT- und Wirtschaftstroll(der schlimmste von allen)

  9. Re: Firefox nicht schnell genug

    Autor: troll collect 04.04.05 - 13:04

    [Netzwerk-IT-Profi] schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Soso, braucht der Firefox also eine
    > Windows-Freware, damit er schneller wird - die
    > lahme Ente.
    > Die sollten sich mal ein Beispiel an Microsoft
    > nehmen. Das Profisurftool Internet Explorer ist
    > auch ohne Zusatzsoftware sauschnell und perormant.

    pisa lassen grüssen...

    mfg

  10. Re: Firefox nicht schnell genug

    Autor: cnceo 08.04.05 - 11:48

    Ihr beschimpft euch also wie kleine Kinder nur weil der eine IE und der andere FireFox verwenden will? Enttäusche ich euch etwas wenn ich verrate, dass man sein Platzrecht nicht durch den verwendeten Browser verteidigen kann. Vielleicht bildet sich mancher aber auch ein mit IE bzw. FireFox besser beim anderen Geschlecht anzukommen...

    Und zuletzt noch eine dramaturgische Interpretation dieses Geplänkels :

    Person 1: "Hey Alter, mein Browser ist in 70% der Benchmarks 2ms schneller im Seitenaufbau! Aber mit den fetten Tuning kann man noch gut 0.5ms rausholen!"
    Person 2: "Ach ja? Dafür kann deine Mutter nicht kochen!"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. ZIEHL-ABEGG SE, Kupferzell

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. 39,99€
  3. 0,99€
  4. (-8%) 45,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
    Starlink
    SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

    Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
    2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
    3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

    ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
    ZFS erklärt
    Ein Dateisystem, alle Funktionen

    Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
    Von Oliver Nickel

    1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
    2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

    1. Top-Level-Domains: Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?
      Top-Level-Domains
      Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?

      Südamerikanische Regierungen streiten sich seit Jahren mit Amazon um die Top-Level-Domain .amazon. Bislang stehen die Regierungen als Verlierer da. Ein anderer Verlierer ist jedoch die Icann, die es nicht schafft, das öffentliche Interesse an solch einer Domain ausreichend zu berücksichtigen.

    2. Firmeneigenes 5G: 5G-Netze für die Industrie starten in den nächsten Tagen
      Firmeneigenes 5G
      5G-Netze für die Industrie starten in den nächsten Tagen

      Die Vergabe von lokalen Frequenzen für firmeneigene 5G-Netze beginnt. Auch die Preise für den Betrieb werden nun klarer.

    3. Pocket PC: Linux-Minirechner soll "Hacker-Konsole zum Mitnehmen" sein
      Pocket PC
      Linux-Minirechner soll "Hacker-Konsole zum Mitnehmen" sein

      Mit Debian als Betriebssystem und frei programmierbarer Tastatur: Der Pocket PC richtet sich an Entwickler und Bastler, die ein Linux-System für unterwegs brauchen. Nicht nur das ist ungewöhnlich, sondern auch das optionale Lora-Modem und vergleichsweise viele USB-Anschlüsse.


    1. 12:05

    2. 11:58

    3. 11:52

    4. 11:35

    5. 11:21

    6. 10:58

    7. 10:20

    8. 10:11