1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTC Touch Pro: iPhone-Konkurrent mit…
  6. Thema

iPhone-Konkurrent???

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: iPhone-Konkurrent???

    Autor: iPhone-User 05.06.08 - 13:13

    Die ganzen Windows-Mobile Fanboys mögen doch bitte, bevor sie denken, die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben, mal ein paar Tage das iPhone nutzen.

    Ich war jahrelang selbst Windows Mobile Fanboy. Angefangen mit einem Motorola Mpx200, XDA Mini, XDA Mini S, HTC P4350, XDA Orbit, HTC Touch. Ich habe sie alle gehabt und geliebt. Und gegen das iPhone gewettert. Dass es kein Exchange kann. Dass die Hardware Schrott ist. Undsoweiter.

    Eines Tages hab ich mir dann ein iPhone gekauft. Und was soll ich sagen - seitdem stauben die HTCs, die ich noch habe (Orbit und Touch) hier ein. Ich habe sie seit Monaten für maximal 20 Minuten benutzt. Hab sogar auf den XDA Orbit ein neues Rom geflasht (Mossis), um zu sehen was da noch rauszuholen ist. Aber wenn man einmal das iPhone gewohnt ist, wird die Bedienung von Windows Mobile zum Grauen. Ernsthaft.

    Die Bedienung ist sogar so genial, dass ich über die Mankos (nur IMAP statt Exchange - kein 3G - kein GPS - MMS nur über Drittsoftware) hinwegsehe.

    Und am 9. Juni ist Weihnachten. Wenn die Gerüchte stimmen kommt dann ein iPhone, welches 3G hat, GPS, und Exchange kann. Dann ist es *das* Gerät für mich. Außer DVB-T fehlt mir dann rein gar nichts mehr.

  2. Re: iPhone-Konkurrent???

    Autor: ABE 05.06.08 - 13:20

    ichbinsmalwieder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Was hindert dich daran, einen guten MP3-Player zu
    > installieren? Z.B MortPlayer!?
    > Im Gegensatz zum Eifoun gibt's für Windows Mobile
    > eine gigantische Fülle von Software.

    Ich habe selber meherere Palms und ein WinMobile Gerät und habe lange und intensiv nach einem wirklich guten Browser, nach einem guten MP3/AAC-Player und einem gutem E-Mail-Client gesucht.

    Wirklich überzeugt hat mich erst das iPhone (oder wahlweise der Touchpod) auch da ist lange noch nicht alles Gold was glänzt, grade der Mailclient ist noch überarbeitungsbedürftig, aber alles deutlich funktionaler, schneller zu bedienen und intuitiver als jedes Programm das ich für WinMobile bis jetzt gesehen habe.

    Klar kann ein PPC viel mehr als ein iPhone, aber das wenige was das iPhone kann das kann es deutlich besser.



  3. Re: iPhone-Konkurrent???

    Autor: jap 05.06.08 - 13:21

    meinsenf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > praekon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > nope, Usability ist wichtig. Und ein 'Handy'
    > ist
    > nun mal kein Computer.
    >
    > naja, zumindest WM geräte sind pocket pc's und und
    > zum telefonieren _und_ arbeiten gedacht,
    > unabhängig davon ob das mit nem laptop besser
    > geht. und eben nicht dazu ausgelegt mal schnell ne
    > sms mit den fingern zu tippen - geht mit der
    > richtigen installierten tastatur natürlich
    > trotzdem, ab dem diamond/touch pro übrigens
    > sowieso dabei. :)


    man sollte lifestyle spielzeuge nicht mit arbeitstieren vergleichen, beide haben ihre daseinsberechtigung und ich lege mir evtl auch nochmal ein iphone zum rumspielen zu, sieht ja auch wirklich ganz schick aus.

    aber nur mal als ein einziges beispiel unter sehr sehr vielen, ich möchte nicht mal auf die schnelle ein etwas mehrzeiligeres office dokument mit den fingern auf dem iphone "einkrampfen" müssen. mit nem wm gerät kein problem. mag eine frage der zielgruppe sein und richtig arbeite ich dann doch auch lieber an ner workstation, aber es ist sehr praktisch wenn man unterwegs ist...und dafür sind die dinger nun mal da!

  4. Re: iPhone-Konkurrent???

    Autor: WM6User 05.06.08 - 13:21

    praekon schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Weißt Du eigentlich wirklich was
    > Unterwegs und Arbeit auch bedeutet? Oder
    > schwaffelst Du nur so?

    Aber sonst geht es Dir gut, oder? Wer hat etwas von Arbeit unterwegs geschrieben? Schwafeln tust nur du und für Gelegenheitsnavigierer wie mich die sich 5 mal im Jahr lotsen lassen taugt ein Gerät mit GPS allemal. Auf den anderen Unsinn den Du schreibst will ich gar nicht eingehen.

  5. Re: iPhone-Konkurrent???

    Autor: WM6User 05.06.08 - 13:22

    cyilmaz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, es ging nicht um Basics, sondern um die
    > (schlechte) Designphilosophie hinter Windows
    > Mobile.

    Bullshit, kommt davon wenn man nicht sieht auf WELCHES Posting ich URSPRÜNGLICH geantwortet habe und welche Klugscheißer dann meinen Senf abgeben zu müssen.

    > Blub! Das Wort das du suchst ist *inkonsistent*,
    > nicht kompliziert...

    Inkontinent würd ich eher sagen... mach Dir ruhig die Hosen voll.


  6. Re: iPhone-Konkurrent???

    Autor: WM6User 05.06.08 - 13:25

    > cyilmaz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein, es ging nicht um Basics, sondern um
    > die
    > (schlechte) Designphilosophie hinter
    > Windows
    > Mobile.

    Hab ich doch glatt übersehen... DU bist ja der Klugscheißer der von Basics geschwafelt hat... LOL Geh sterben Du Troll... so was, tztztz.

  7. Re: iPhone-Konkurrent???

    Autor: jap 05.06.08 - 13:26

    WM6User schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > praekon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Weißt Du eigentlich wirklich was
    >
    > Unterwegs und Arbeit auch bedeutet? Oder
    >
    > schwaffelst Du nur so?
    >
    > Aber sonst geht es Dir gut, oder? Wer hat etwas
    > von Arbeit unterwegs geschrieben? Schwafeln tust
    > nur du und für Gelegenheitsnavigierer wie mich die
    > sich 5 mal im Jahr lotsen lassen taugt ein Gerät
    > mit GPS allemal. Auf den anderen Unsinn den Du
    > schreibst will ich gar nicht eingehen.


    ich habe was zu arbeit unterwegs geschrieben, aber meinte das nicht ganz so elitär wie dein vorredner. es ist keine frage, dass man nicht alles auf nem "handy" machen kann, dafür gibt es dann ja laptops (oder macbooks ;)), aber um mal auf die schnelle was abzuarbeiten, sind wm geräte prädisteniert. das iphone halt um musik zu hören und nebenbei schnell ne sms an nen kunpel zu schreiben ohne den stylus zücken zu müssen. beides gut, man muss halt wissen was man eher gebrauchen kann und alle sind glücklich.

  8. Re: hier sind wieder Trolle unterwegs...

    Autor: WM6User 05.06.08 - 13:28

    Sieht man schon daran dass sie zu blöd sind auf den richtigen Beitrag zu antworten... aber es käme ja niemand auf die Idee mit Fingern auf Dich zu zeigen. BTW: Du unterschätzt andere gerne, stimmts? <()))))<

  9. Re: hier sind wieder Trolle unterwegs...

    Autor: WM6User 05.06.08 - 13:29

    Garb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du bist so ein unglaublicher selbstverliebter
    > profilneurotischer unbelehrbarer Dummschwätzer!

    Das hätte glatt von mir sein können... *scnr*


  10. Re: iPhone-Konkurrent???

    Autor: jap 05.06.08 - 13:29

    ABE schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klar kann ein PPC viel mehr als ein iPhone, aber
    > das wenige was das iPhone kann das kann es
    > deutlich besser.


    da stimme ich dir als wm nutzer zu, aber da ich eben die anderen sachen auch brauche, die ein ppc mehr kann, wäre das iphone für mich nicht die richtige wahl. wer das nicht braucht, nimmt das iphone - alle sollten zufrieden sein und wir könnten die diskussion beiseite legen - bzw. nicht auf jede meldung die diesbezüglich in den medien steht einhacken.


  11. Re: iPhone-Konkurrent???

    Autor: WM6User 05.06.08 - 13:33

    @jap: Jedes System hat seine Vorzüge... ich pack gerne mal Pelles C aus und schreib mir kleine Programme. In meinen Augen ist ein WM-Gerät ein gutes Spielzeug mit unglaublichen Fähigkeiten. Ein iPhone ist für mich dagegen nur ne Kinderrassel. Darum gings mir aber gar nicht... mir gings nur um die angeblich fehlenden "Basics" und von Arbeitstauglichkeit war eh nie die Rede. Ich würde da ein Notebook sowieso bevorzugen, mir geht es ja schon auf den Keks wenn ich am Handy/PDA/iPhone mehr "tippen" muss. Das ist auf allen Geräten, egal ob Tastatur oder Touchscreen ziemlich unergonomisch und mühsam. Mit viel Übung gehts zwar flüssig von der Hand... aber mir doch zu umständlich.

  12. Re: iPhone-Konkurrent???

    Autor: WM6User 05.06.08 - 13:35

    pdOrta schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Start Button?

    Man hat die Möglichkeit ein anderes UI zu installieren, bei HTC ist das von Haus aus dabei. Dann benötigt man den Start-Button nur noch sehr selten und hat alles relativ übersichtlich. Mir selbst ist das jedoch zu stark eingeschränkt.

  13. Re: iPhone-Konkurrent???

    Autor: cyilmaz 05.06.08 - 14:40

    WM6User schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Hab ich doch glatt übersehen... DU bist ja der
    > Klugscheißer der von Basics geschwafelt hat... LOL
    > Geh sterben Du Troll... so was, tztztz.

    ??? hä, was faselst du? gehts noch?

    was solls, ich lass es sein.

  14. Re: hier sind wieder Trolle unterwegs...

    Autor: cyilmaz 05.06.08 - 14:47

    WM6User schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sieht man schon daran dass sie zu blöd sind auf
    > den richtigen Beitrag zu antworten... aber es käme
    > ja niemand auf die Idee mit Fingern auf Dich zu
    > zeigen. BTW: Du unterschätzt andere gerne,
    > stimmts? <()))))<

    Nöö, habe ich weder auf falschen Beitrag geantwortet noch andere unterschätzt.

    Aber eins ist jedenfalls auffällig: außer dir ist hier kein anderer so streitlustig und schweift vom Thema ab. Ich verteidige hier weder das eine System noch andere, sondern kritisiere das System das ich nutze. Ich weiß nicht, warum *DU* meine Kritik jetzt so sehr zu Herzen nimmst und WM6 so vehement, so angreifend verteidigst? Kuriös.

    EOD.

  15. Re: iPhone-Konkurrent???

    Autor: Sumsi 05.06.08 - 14:49

    ich selbst benutze einen pda mit windows mobile 6. eine KATASTROPHE! ein so grottenschlechtes system hatte ich noch nie! alle kritikpunkte kann ich nur bestätigen!


    > > verkleinert! Uii! Vor allem Fingerbedienung
    > ist
    > bei Microsoft anscheinend ganz klein
    > geschrieben,
    > man muß fast bei jeder Aktion
    > den Stylus
    > rausholen.
    >
    > Kann ich nicht bestätigen.
    > Abgesehen davon ist Windows Mobile eben für die
    > Stiftbenutzung gemacht, dafür ist er ja da.

    toll, ein handy bei dem ich immer einen stift rausfummeln muss und 2 hände zum bedienen brauch.

  16. Re: iPhone-Konkurrent???

    Autor: Sumsi 05.06.08 - 14:52

    > überhaupt möchte. Dein Gejammere ist also absolut
    > unbegründet und zeigt dass Du Dich mit der Materie
    > nicht auskennst oder nicht auskennen willst.

    benutze einfach einmal ein iPhone und du hast eine idee wie gut ein gutes bedienkonzept aussehen kann.

    ich selbst habe ein Windows Mobile 6 gerät und mit all den tools kommt es nicht im geringsten an eine iPhone bedienung heran. nicht dass wer glaubt ich bin ein apple fan - im gegenteil: die firma geht mit ihren kunden schlimm um, ABER: die haben ein geniales benutzer interface gemacht. das muss man einfach neidlos anerkennen.

  17. Palm gut, WiMo mies, zumindest in der Bedienung

    Autor: g-kar 05.06.08 - 17:54

    Yep, an die Bedienung eines Palm kam vor dem iPhone wirklich kein Konkurrent ran.
    Ein modernes Palm-Smartphone könnte m.E. viel eher zum iPhone-Konkurrenten taugen als ein WiMo (würg).

    Ich persönlich habe WiMo immer boykottiert, und die Erfahrung gibt mir Recht: Wann immer mich jemand fragt, ob ich ihm mit seinem Windows-Handy mal helfen könnte... z.B. das Ding mit dem heimischen WLAN verbinden, was eigentlich eine Kleinigkeit sein sollte -- beim iPhone z.B. habe ich einfach nur das WLAN ausgewählt, Passwort eingegeben, verbunden, super. Beim Windows-Ding habe ich mich 10 Minuten lang durch einen Wust von Netzwerkeinstellungen, Profilen, in verschiedenen Programmen gekämpft, bekam irgendwann die zunächst positiv erscheinende Anzeige "verfügbar", die aber dann doch mit "nicht verbunden" zu übersetzen war. Der Fehler war, dass ich WPA2 statt WPA ausgewählt hatte, aber eine Fehlermeldung (geschweige denn eine hilfreiche) gab's nicht. Als iPhone-Nutzer musste ich gar nicht wissen, welche Verschlüsselung das Netz benutzte, bei Windows musste ich's dem Gerät mitteilen und bekam nicht mal einen Hinweis darauf, dass diese Einstellung vielleicht nicht richtig war, es ging nur einfach nichts.

  18. Re: iPhone-Konkurrent???

    Autor: tibrO 13.08.08 - 01:34

    Du hast nen Orbit rumliegen und willst ihn loshaben?
    Was willste denn dafür?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SPS-Programmierer / Senior C# .Net Software-Entwickler (m/w/d)
    INSYS TEST SOLUTIONS GmbH, Regensburg
  2. SAP Basis Administrator (m/w/d)
    MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  3. Referent (m/w/d) für die Digitalisierung im Rettungsdienst (4. QE)
    Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration, München
  4. Solution Engineer (m/f/d)
    Usercentrics GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Rocksmith für 8,99€, Star Trek Bridge Crew für 9,50€, Tales of Berseria für 6,99€)
  2. 21,99
  3. über 2 Millionen Spar-Deals für Prime-Mitglieder
  4. (u. a. Nintendo Switch Lite für 174,99€, Miitopia für 37,99€, Roccat Kone Aimo für 47,50€,


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
  2. Microsoft Windows 10 Ist die "nächste Generation von Windows" ein Windows 11?
  3. Windows 10 Microsoft stellt "die Zukunft von Windows" am 24. Juni vor

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
    Rückschau E3 2021
    Galaktisch gute Spiele-Aussichten

    E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
    Von Peter Steinlechner

    1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun