1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTC Touch Pro: iPhone-Konkurrent mit…

Vergleich: Spielzeug mit Werkzeug?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vergleich: Spielzeug mit Werkzeug?

    Autor: mk12345 07.07.08 - 19:42

    Also ich finde es schon sehr lustig: Seit das iPhone da ist werden alle ernsthaften Smartphones bzw. PocketPC-Phones damit verglichen!

    Aber mal ernsthaft, das iPhone ist doch eigentlich nur ein iPod, mit dem man auch telefonieren und surfen kann! Gut, das ist jetzt natürlich bewusst überspitzt und provozierend formuliert, aber hauptsächlich besticht das iPhone doch durch seinen coolness-Faktor! Klar, es ist natürlich auch ultra-cool, wenn man's in der Kneipe auf den Tisch legt, aber zum Arbeiten ist das Gerät einfach nicht perfekt!

    Und gerade das ist der Punkt, bei dem HTC ansetzt. Während das iPhone doch eher in der Liga der Multimedia-Handys rangiert ist das HTC Touch Pro ganz klar ein echter PocketPC, also sozusagen ein kleiner, schlanker Laptop-Ersatz, eben ein Werkzeug und kein Spielzeug. Es vereint 3 Geräte in einem (Handy, PocketPC und Navigationsgerät) und überzeugt (zumindest was die technischen Daten angeht) auf der ganzen Linie, da es technisch keine Wünsche offen lässt (zumindest fast, Kaffee kochen kann's noch nicht, das gebe ich zu! *g*).
    Und was alle gegen Windows Mobile haben kann ich nicht ganz verstehen. Kann mal jemand die Nachteile nennen? Und jetzt bitte keine Scheinargumente à la "ist Windows und damit per Definition schlecht!"... ;-)

    Also ich freue mich jedenfalls jetzt schon auf den HTC Touch Pro, damit ich endlich meinen alten XDA mini S in Rente schicken kann! :)
    Und auch wenn der Vergleich iPhone vs. HTC Touch Pro meiner Meinung nach gewaltig hinkt, weil es zwei sehr unterschiedliche Geräte sind (mit der einzigen Gemeinsamkeit, dass sie einen Touchscreen haben) ist es letzten Endes doch immer noch Geschmacksache, welches Gerät für einen selbst besser geeignet ist, nicht wahr?

    Viele Grüße, Michael

  2. Re: Vergleich: Spielzeug mit Werkzeug?

    Autor: Billy 13.08.08 - 18:25

    mk12345 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich finde es schon sehr lustig: Seit das
    > iPhone da ist werden alle ernsthaften Smartphones
    > bzw. PocketPC-Phones damit verglichen!
    >
    > Aber mal ernsthaft, das iPhone ist doch eigentlich
    > nur ein iPod, mit dem man auch telefonieren und
    > surfen kann! Gut, das ist jetzt natürlich bewusst
    > überspitzt und provozierend formuliert, aber
    > hauptsächlich besticht das iPhone doch durch
    > seinen coolness-Faktor! Klar, es ist natürlich
    > auch ultra-cool, wenn man's in der Kneipe auf den
    > Tisch legt, aber zum Arbeiten ist das Gerät
    > einfach nicht perfekt!
    >
    > Und gerade das ist der Punkt, bei dem HTC ansetzt.
    > Während das iPhone doch eher in der Liga der
    > Multimedia-Handys rangiert ist das HTC Touch Pro
    > ganz klar ein echter PocketPC, also sozusagen ein
    > kleiner, schlanker Laptop-Ersatz, eben ein
    > Werkzeug und kein Spielzeug. Es vereint 3 Geräte
    > in einem (Handy, PocketPC und Navigationsgerät)
    > und überzeugt (zumindest was die technischen Daten
    > angeht) auf der ganzen Linie, da es technisch
    > keine Wünsche offen lässt (zumindest fast, Kaffee
    > kochen kann's noch nicht, das gebe ich zu! *g*).
    > Und was alle gegen Windows Mobile haben kann ich
    > nicht ganz verstehen. Kann mal jemand die
    > Nachteile nennen? Und jetzt bitte keine
    > Scheinargumente à la "ist Windows und damit per
    > Definition schlecht!"... ;-)
    >
    > Also ich freue mich jedenfalls jetzt schon auf den
    > HTC Touch Pro, damit ich endlich meinen alten XDA
    > mini S in Rente schicken kann! :)
    > Und auch wenn der Vergleich iPhone vs. HTC Touch
    > Pro meiner Meinung nach gewaltig hinkt, weil es
    > zwei sehr unterschiedliche Geräte sind (mit der
    > einzigen Gemeinsamkeit, dass sie einen Touchscreen
    > haben) ist es letzten Endes doch immer noch
    > Geschmacksache, welches Gerät für einen selbst
    > besser geeignet ist, nicht wahr?
    >
    > Viele Grüße, Michael
    >

    Full ACK!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAVASO GmbH, Leipzig
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. Dynamit Nobel Defence GmbH, Leipzig
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme