1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesregierung beschließt…
  6. Thema

Erfahrungsbericht

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Erfahrungsbericht

    Autor: Ano 05.06.08 - 12:50

    Doc Angelo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mir kommt es nur manchmal so vor, als würde der
    > baldige Ultra-Hai-Definischn-Flätskrin mehr wiegen
    > als die eigene Integrität.

    Ja, da gebe ich Dir recht ;)
    Hoch lebe die Konsumwirtschaft und die Markenhascherei ;)

  2. Re: Erfahrungsbericht

    Autor: Name 05.06.08 - 16:09

    Ano schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hast Du einen Job?
    > Bist Du von Deinem Job abhängig?
    > Sind andere von Deinem Job abhängig?
    > Wie gut ist die lokale Arbeitsmarktsituation?

    Sag mal, was ist das denn bitte für eine Einstellung? Würdest Du auch so begründen, Personenminen zu bauen, Bomben zu bauen, Massenvernichtungswaffen zu bauen, etc.?
    Da bin ich lieber Harz IV Empfänger, kann dafür aber abends noch in den Spiegel schauen.

    >
    > Ich glaub kaum, dass man dem smoki irgendwas
    > vorhalten kann.

    Das sehe ich aber ebenfalls ganz anders!

  3. Re: Erfahrungsbericht

    Autor: XDXDXDXDXDXDXDXDXDXDXDXDXDXD 05.06.08 - 20:28

    Doc Angelo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mir kommt es nur manchmal so vor, als würde der
    > baldige Ultra-Hai-Definischn-Flätskrin mehr wiegen
    > als die eigene Integrität.


    In vielen Fällen wohl eher das tägliche Essen auf dem Tisch, oder?
    Schonmal daran gedacht, das smoki eine Familie zu ernähren haben könnte? Kinder großzuziehen? Und andere finanzielle Abhängigkeiten, die erfüllt werden müssen. Deinem Idealismus alle Ehre, aber smoki wird sich sicherlich genug Gedanken darum gemacht haben. Ob du in seiner Situation so gehandelt hättest, wie du es hier postulierst, ist natürlich auch fraglich. Ich glaube eher weniger.

  4. Re: Erfahrungsbericht

    Autor: realist 05.06.08 - 20:30

    Name schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ano schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hast Du einen Job?
    > Bist Du von Deinem
    > Job abhängig?
    > Sind andere von Deinem Job
    > abhängig?
    > Wie gut ist die lokale
    > Arbeitsmarktsituation?
    >
    > Sag mal, was ist das denn bitte für eine
    > Einstellung? Würdest Du auch so begründen,
    > Personenminen zu bauen, Bomben zu bauen,
    > Massenvernichtungswaffen zu bauen, etc.?
    > Da bin ich lieber Harz IV Empfänger, kann dafür
    > aber abends noch in den Spiegel schauen.
    >
    > >
    > Ich glaub kaum, dass man dem smoki
    > irgendwas
    > vorhalten kann.
    >
    > Das sehe ich aber ebenfalls ganz anders!


    Ja klar, du würdest natürlich deinen sicher bezahlten Job aufs Spiel setzen, womöglich deine Familie in die Armut stürzen und jegliche finanzielle Verpflichtungen ignorieren, nur um diesen einen Fall aufzudecken.
    Träum weiter. Du hast sicherlich nichtmal ne Familie und nen Job.

  5. Re: Erfahrungsbericht

    Autor: Name 06.06.08 - 07:24

    realist schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Name schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ano schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Hast Du einen Job?
    >
    > Bist Du von Deinem
    > Job abhängig?
    > Sind
    > andere von Deinem Job
    > abhängig?
    > Wie gut
    > ist die lokale
    > Arbeitsmarktsituation?
    >
    > Sag mal, was ist das denn bitte für
    > eine
    > Einstellung? Würdest Du auch so
    > begründen,
    > Personenminen zu bauen, Bomben zu
    > bauen,
    > Massenvernichtungswaffen zu bauen,
    > etc.?
    > Da bin ich lieber Harz IV Empfänger,
    > kann dafür
    > aber abends noch in den Spiegel
    > schauen.
    >
    > >
    > Ich glaub kaum,
    > dass man dem smoki
    > irgendwas
    > vorhalten
    > kann.
    >
    > Das sehe ich aber ebenfalls ganz
    > anders!
    >
    > Ja klar, du würdest natürlich deinen sicher
    > bezahlten Job aufs Spiel setzen,

    Ja!

    > womöglich deine
    > Familie in die Armut stürzen

    Ja!

    > und jegliche
    > finanzielle Verpflichtungen ignorieren,

    Ja!

    > nur um
    > diesen einen Fall aufzudecken.

    Ja!

    > Träum weiter. Du hast sicherlich nichtmal ne
    > Familie und nen Job.

    Doch, habe ich.
    Und stell Dir vor, es gibt solche Menschen auf dieser Welt, die sowas tun würden.
    Hast Du Dir mal überlegt, wie Du Dich zwischen 1939 und 1945 verhalten hättest? Da sind Menschen gestorben, weil sie an eine Sache geglaubt haben. Ich würde in diesem Fall nur eventuell meinen Job verlieren. Das würde ich in kauf nehmen. So wie es aussieht, hättest Du nicht mal dazu die Zivilcourage. Finde ich ERBÄRMLICH!


  6. Re: Erfahrungsbericht

    Autor: Doc Angelo 06.06.08 - 11:25

    XDXDXDXDXDXDXDXDXDXDXDXDXDXD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In vielen Fällen wohl eher das tägliche Essen auf
    > dem Tisch, oder?
    > Schonmal daran gedacht, das smoki eine Familie zu
    > ernähren haben könnte? Kinder großzuziehen? Und
    > andere finanzielle Abhängigkeiten, die erfüllt
    > werden müssen. Deinem Idealismus alle Ehre, aber
    > smoki wird sich sicherlich genug Gedanken darum
    > gemacht haben.

    Wie Du nachlesen kannst, ging es in meinem Gespräch mit Ano um genau diese Sache.

    > Ob du in seiner Situation so gehandelt hättest, wie
    > du es hier postulierst, ist natürlich auch fraglich.
    > Ich glaube eher weniger.

    Das ist normal. Dann fühlt man sich selber besser, wenn man davon ausgeht, das andere es auch nicht machen. Das meine ich nicht als Angriff, das kenne ich von mir selber ja auch.

  7. Re: Erfahrungsbericht

    Autor: realist 06.06.08 - 16:47

    Name schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > realist schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Name schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ano schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Hast Du einen Job?
    >
    > Bist Du von Deinem
    > Job abhängig?
    >
    > Sind
    > andere von Deinem Job
    >
    > abhängig?
    > Wie gut
    > ist die lokale
    >
    > Arbeitsmarktsituation?
    >
    > Sag mal,
    > was ist das denn bitte für
    > eine
    >
    > Einstellung? Würdest Du auch so
    >
    > begründen,
    > Personenminen zu bauen, Bomben
    > zu
    > bauen,
    > Massenvernichtungswaffen zu
    > bauen,
    > etc.?
    > Da bin ich lieber Harz IV
    > Empfänger,
    > kann dafür
    > aber abends noch
    > in den Spiegel
    > schauen.
    >
    > >
    >
    > Ich glaub kaum,
    > dass man dem smoki
    >
    > irgendwas
    > vorhalten
    > kann.
    >
    > Das
    > sehe ich aber ebenfalls ganz
    > anders!
    >
    > Ja klar, du würdest natürlich deinen
    > sicher
    > bezahlten Job aufs Spiel setzen,
    >
    > Ja!
    >
    > > womöglich deine
    > Familie in die Armut
    > stürzen
    >
    > Ja!
    >
    > > und jegliche
    > finanzielle Verpflichtungen
    > ignorieren,
    >
    > Ja!
    >
    > > nur um
    > diesen einen Fall aufzudecken.
    >
    > Ja!
    >
    > > Träum weiter. Du hast sicherlich nichtmal
    > ne
    > Familie und nen Job.
    >
    > Doch, habe ich.
    > Und stell Dir vor, es gibt solche Menschen auf
    > dieser Welt, die sowas tun würden.
    > Hast Du Dir mal überlegt, wie Du Dich zwischen
    > 1939 und 1945 verhalten hättest? Da sind Menschen
    > gestorben, weil sie an eine Sache geglaubt haben.
    > Ich würde in diesem Fall nur eventuell meinen Job
    > verlieren. Das würde ich in kauf nehmen. So wie es
    > aussieht, hättest Du nicht mal dazu die
    > Zivilcourage. Finde ich ERBÄRMLICH!
    >
    >


    Ich finde es erbärmlich, wie du versuchst dich hier als couragierten Idealisten darzustellen und wie unverantwortlich du gegenüber deiner Familie wärst. Es geht hier bisher nur um einen einzigsten Fall, bei dem das passiert ist.
    Ich glaub du verbläst hier nur viel heisse Luft und in Realität würdest du genauso handeln, wie smoki.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachberater für Systemintegration (m/w/d) - Enterprise Application Integration/EAI
    i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum, Mannheim, Düsseldorf, Magdeburg, Chemnitz (Home-Office)
  2. Solution Architect (m/f/d) EDI
    HAVI Logistics GmbH, Duisburg
  3. Service Techniker (m/w/d) für IT-Projekte
    PSI Logistics GmbH, Berlin, Einsatz am Flughafen Berlin Brandenburg
  4. Ausbildungsleiter:in (m/w/d) im Informations- und Medienzentrum
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,99€
  2. (u. a. Tales of Arise - Ultimate Edition für 46,99€, For Honor für 6,99€, Sword Art Online...
  3. (u. a. Humankind für 27,99€, Two Point Hospital für 7,50€, Endless Legend für 6,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de