1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wissenschaftler testen Galileo…

Wozu brauchen die 'nen Satelliten, ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wozu brauchen die 'nen Satelliten, ...

    Autor: Billy Idle 05.06.08 - 10:05

    wenn es eine digitale Karte des Schienennetzes gibt und Merkmale der Strecke und Weichen erfasst/ausgewertet werden können?

    Seine Geschwindigkeit und gefahrene Strecke sollte so ein Hightechteil schon irgendwie anders und von selbst rauskriegen.

    Ich raffe es nicht. Wer noch?

    BI

  2. Re: Wozu brauchen die 'nen Satelliten, ...

    Autor: dgf 05.06.08 - 10:13

    Also ich versteh das...

    Verate es aber nicht ;-)

  3. Re: Wozu brauchen die 'nen Satelliten, ...

    Autor: ham 06.06.08 - 20:42

    Du musst das auch nicht verstehen, das braucht eigentlich kein Mensch.
    Man braucht nur eine genau aufgenommene Strecke (das ist das Schienennetz normalerweise schon), die genaue Geschwindigkeit (wenn die in Zügen nicht genau ist), also kann da die Position genau berechnet werden, auch auf den Dezimeter genau.
    Das wichtigste ist doch dass man was zu forschen hat und Geld ausgibt, also hat das schon einen Nutzen.

    Ach ja, warum stellen die denn nicht Bewegungssensoren und Überwachungskameras vor Tunnels die von ICEs durchfahren werden. Ich glaub einfach dafür ist kein Geld da.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Trainee im Bereich Projektkoordination Strategie m/w/d
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  2. Software Engineer - Radar Detection (m/f/d)
    Continental AG, Neu-Ulm
  3. Mitarbeiter (m/w/d) First Level Support/IT-Service Desk
    WDR mediagroup digital GmbH, Köln
  4. Ausschreibung einer unbefristeten Vollzeitstelle als IT-Administrator/in (m/w/d)
    Verein zur Förderung abschlussbezogener Jugend- und Erwachsenenbildung e.V., Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Galaxy Z Flip 4 128GB -30%, Neo QLED TV 65 Zoll -34%, Galaxy Tab S6 Lite -36%)
  2. 389€ (Bestpreis, UVP 549€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DIY Katzentracker: Wir stalken unsere Freigängerkatzen
DIY Katzentracker
Wir stalken unsere Freigängerkatzen

Nachdem unser Kater tagelang verschwunden war, kam mir die Idee für einen selbst gebauten Tracker - er ist klein, leicht, günstig und funktioniert ohne Mobilfunk.
Eine Anleitung von Thomas Ell

  1. Retro Bastler baut Turbo-Button für moderne PCs
  2. Lochstreifenleser selbst gebaut Lochstreifen für das 21. Jahrhundert
  3. Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico Mich küsst die künstliche Sonne wach

Hardware auf dem Schreibtisch: Der Tastaturen-Leitfaden
Hardware auf dem Schreibtisch
Der Tastaturen-Leitfaden

Was für Tastaturen, welche Größen und welche Layouts gibt es? Und was ist eine 40-Prozent-Tastatur? Wir geben Antworten auf Tastaturfragen.
Von Oliver Nickel

  1. Azio Cascade Slim Flache, kompakte Tastatur hat austauschbare Switches

Geforce RTX 4080 im Test: Kann Spuren von künstlicher Intelligenz enthalten
Geforce RTX 4080 im Test
Kann Spuren von künstlicher Intelligenz enthalten

Nvidias neue 80er-Karte ist sehr schnell, bleibt teilweise unter 300 Watt und ist entsprechend leise. Das alles lässt sich Team Green gut bezahlen. Wir schauen, ob es den Preis wert ist.
Ein Test von Martin Böckmann

  1. Schmelzende Stecker 12VHPWR-Problem tritt offenbar auch ohne Adapter auf
  2. Nvidia Ada Lovelace Die Geforce RTX 4090 knackt Passwörter doppelt so schnell
  3. RTX 4000 Series Geforce RTX Titan hat sich in Tests wohl selbst zerstört