1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mini-PCs: Via stellt Mini-ITX 2.0…

Mini Format - Minimarkt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mini Format - Minimarkt

    Autor: Ralf.S 05.06.08 - 11:21

    Wegen der unverschämten Preise für Boards mit diesem Format hab ich nicht daran geglaubt das dass Format überhaupt überlebt.

    Vieleicht wirds ja doch noch was mit dem bezahlbaren, selbstgebauten und leise Mini MediaPC im Wohnzimmer.

  2. Re: Mini Format - Minimarkt

    Autor: Dennis J. Guss 05.06.08 - 11:30

    Ralf.S schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wegen der unverschämten Preise für Boards mit
    > diesem Format hab ich nicht daran geglaubt das
    > dass Format überhaupt überlebt.
    >
    > Vieleicht wirds ja doch noch was mit dem
    > bezahlbaren, selbstgebauten und leise Mini MediaPC
    > im Wohnzimmer.


    Ich denke schon, dass es sich verkaufen wird. Das magische Wort lautet hier mal wieder "Mini". Damit eröffnen sich gänzlich andere Möglichkeiten. So nach dem Prinzip: "Das ist ja jetzt so klein, da kann ich das locker [hier Ort mit wenig Platz einfügen] einbauen!"
    Schon oft erlebt. Erst sagen alle: "Wofür soll das gut sein?" und kurze Zeit später rennen alle mit sowas rum.

  3. mini gibbet doch schon bezahlbar

    Autor: CarPC-Besitzer 05.06.08 - 11:36

    es gibt doch schon mini-itx boards die nur 70€ kosten und als HTPC sich wunderbar eignen

  4. mini gibbet doch schon bezahlbar <- stimmt!

    Autor: cba 05.06.08 - 11:43

    http://geizhals.at/a338313.html

    http://geizhals.at/a318491.html

  5. Re: Mini Format - Minimarkt

    Autor: Der Andere 07.06.08 - 02:22

    Ralf.S schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wegen der unverschämten Preise für Boards mit
    > diesem Format hab ich nicht daran geglaubt das
    > dass Format überhaupt überlebt.

    Was sich mit Intels Atom ja jetzt relativiert. Oder kennst Du sonst Boards die man mit CPU für 50 - 60 € bekommt?

  6. Re: Mini Format - Minimarkt

    Autor: Der Andere 07.06.08 - 03:05

    Dennis J. Guss schrieb:

    > Das magische Wort lautet hier mal wieder "Mini".

    Nein, die magischen Worte lauten energiesparend und geräuschlos, sowie "robust, da ohne bewegliche Teile" wenn man CompactFlash statt HDD verwendet und ohne optisches Laufwerk auskommt.

    Aus Ersterem ergibt sich dann noch genug anderes:

    - Dank Passivkühlung geschlossenes Gehäuse. Wasserdicht, staubdicht, im besten Fall sogar hermetisch und damit für explosionsgefährdete Bereiche einsetzbar. Perfekt für den Einsatz als Steuer- und Kontrollrechner.

    - 10 Zoll Flatscreen oder portablen Drucker dazu und das ganze an einen 12V Bleiakku oder Zigarettenanzünder gesteckt und fertig ist der mobile Diagnose-PC. RS232 und USB ist ja schon onboard. ADAC freut sich.

    - Info-Terminal das nur aus einem Touchscreen und dem ITX-Board in einem vandalensicheren Gehäuse besteht.

    Und noch genügend andere Einsatzmöglichkeiten, wenn man seine Gedanken mal vom Standard-ATX-PC wegbewegt.

    "Mini" ist nur ein nice to have.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Sindelfingen
  2. Energie Südbayern GmbH, München
  3. über duerenhoff GmbH, Mannheim
  4. Felsomat GmbH & Co. KG, Königsbach-Stein

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  3. 3,74€
  4. (-28%) 42,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  2. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10
  3. Vorinstallierte App Samsung-Smartphones schicken Daten an chinesische Firma

Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

  1. Elenion Technologies: Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik
    Elenion Technologies
    Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik

    Nokia kauft ein New Yorker Unternehmen, das im Bereich Siliziumphotonik aktiv ist. Die Produkte sind für 5G-, Cloud- und Rechenzentrumsnetzwerke einsetzbar, es geht um die tiefere Integration bei der Umwandlung von Licht zu elektrischen Signalen.

  2. Spielestreaming: Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung
    Spielestreaming
    Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung

    Der Spielestreamingdienst Stadia von Google unterstützt künftig auch einige Smartphones von Razer und Asus, vor allem aber viele neuere Geräte von Samsung - inklusive der gerade erst vorgestellten Galaxy-S20-Reihe.

  3. EU-Kommission: Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas
    EU-Kommission
    Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas

    Die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen will mit einer neuen Digitalstrategie europäische Daten besser nutzbar machen. Wie die vollmundigen Ankündigungen konkret umgesetzt werden, ist aber noch offen.


  1. 19:08

  2. 17:21

  3. 16:54

  4. 16:07

  5. 15:43

  6. 15:23

  7. 15:00

  8. 14:45