Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Baden-Württemberg erlaubt…

ausschließlich in Körperöffnungen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ausschließlich in Körperöffnungen

    Autor: Aua 05.06.08 - 18:58

    Stelle ich mir recht lustig vor. BSSS BSSS oh ich ne SMS im Ar...

  2. Re: ausschließlich in Körperöffnungen

    Autor: marc2 05.06.08 - 19:04

    Aua schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stelle ich mir recht lustig vor. BSSS BSSS oh ich
    > ne SMS im Ar...

    Jetzt war ich doch mal neugierig, ob jemand von den Golemlesern gerade mitten in der Analphase steckt und nicht widerstehen konnte, irgendwas dahin gehendes zu dieser Meldung zu posten. Aber keine Sorge. Der Anal- schließt sich die Oralphase an. Und dazu gibt es dann andere irrwitzig komische Meldungen, die z.B. "blasen" in ihrer Überschrift enthalten.

  3. Vibrationsalarm

    Autor: Augenbluten 05.06.08 - 19:04

    Aua schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stelle ich mir recht lustig vor. BSSS BSSS oh ich
    > ne SMS im Ar...

    Alter ruf mich an... ruf mich auf meinem Handy an!

    ---
    I'm sorry. This is the fun-vee. The hum-drum-vee is back there.

  4. Re: ausschließlich in Körperöffnungen

    Autor: Kartoffeldurchkauer 05.06.08 - 20:10

    Aua schrieb:
    ------------
    > Stelle ich mir recht lustig vor. BSSS BSSS oh ich
    > ne SMS im Ar...

    1. Schalte das Gerät vorher aus.
    2. Versuchs mal mit 'ner Vagina.


  5. nee nee nee

    Autor: yahbluez 05.06.08 - 20:40

    Handys werden von Designern designed.
    Designer sind schwul.
    Also sind Handys für den Popo gemacht.
    qed.


    Kartoffeldurchkauer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aua schrieb:
    > ------------
    > > Stelle ich mir recht lustig vor. BSSS BSSS oh
    > ich
    > ne SMS im Ar...
    >
    > 1. Schalte das Gerät vorher aus.
    > 2. Versuchs mal mit 'ner Vagina.
    >
    >


  6. Re: ausschließlich in Körperöffnungen

    Autor: uff ah uff eh 06.06.08 - 01:02

    Aua schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stelle ich mir recht lustig vor. BSSS BSSS oh ich
    > ne SMS im Ar...

    "Mein Handy ist im Arsch" bekommt da eine ganz andere Bedeutung.

  7. Re: ausschließlich in Körperöffnungen

    Autor: ohmygod 06.06.08 - 08:30

    Aua schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stelle ich mir recht lustig vor. BSSS BSSS oh ich
    > ne SMS im Ar...

    Stell ich mir aber bei den Ausmaßen des iFons ganz schön schmerzhaft vor ...

  8. Re: ymmd

    Autor: ohmygod 06.06.08 - 08:30

    yahbluez schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Handys werden von Designern designed.
    > Designer sind schwul.
    > Also sind Handys für den Popo gemacht.
    > qed.

    muha, der war net schlecht ^^

  9. Re: ausschließlich in Körperöffnungen

    Autor: Jackster 06.06.08 - 08:55

    > Stell ich mir aber bei den Ausmaßen des iFons ganz
    > schön schmerzhaft vor ...


    Du musst es ja wissen...

  10. Re: ausschließlich in Körperöffnungen

    Autor: MJ-XII 06.06.08 - 09:58

    Im Text wird auch die Restriktion von Spielekonsolen erwähnt...

    PS3 anyone?

  11. Re: ausschließlich in Körperöffnungen

    Autor: mu-ha 06.06.08 - 11:14

    MJ-XII schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Im Text wird auch die Restriktion von
    > Spielekonsolen erwähnt...
    >
    > PS3 anyone?


    Breitwandfernseher werden doch auch in den Knast geschmuggelt, oder?
    Und Häuser!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Großheringen
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. ABB AG, Frankfurt am Main, Mannheim, Ratingen
  4. Loy & Hutz Solutions GmbH, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,95€
  2. (-71%) 11,50€
  3. 4,99€
  4. 39,99€ (Release 14.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Job-Porträt Cyber-Detektiv: Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen
Job-Porträt Cyber-Detektiv
"Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Online-Detektive müssen permanent löschen, wo unvorsichtige Internetnutzer einen digitalen Flächenbrand gelegt haben. Mathias Kindt-Hopffer hat Golem.de von seinem Berufsalltag erzählt.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

  1. Bundesarbeitsgericht: Amazon kann Streikende auf Parkplatz nicht verbieten
    Bundesarbeitsgericht
    Amazon kann Streikende auf Parkplatz nicht verbieten

    Streikversammlungen auf dem Firmenparkplatz kann Amazon nicht verbieten, weil das angeblich gefährlich sei. Eine kurzzeitige, situative Beeinträchtigung ihres Besitzes muss Amazon hinzunehmen, urteilte das Bundesarbeitsgericht.

  2. MBBF: LTE wird der Basislayer von 5G
    MBBF
    LTE wird der Basislayer von 5G

    Mit dem Rollout von 5G verliert 4G nicht an Bedeutung. Die Netze werden verschmelzen. Für die Telefónica Deutschland bleibt LTE sogar unerlässlich.

  3. Fallout 76: Bethesda entkoppelt Framerate und Physik
    Fallout 76
    Bethesda entkoppelt Framerate und Physik

    Ein jahrelanges Ärgernis der Gamebryo- und später der Creation-Engine wurde behoben: Der neue Patch für Fallout 76 ermöglicht mehr als 60 fps, ohne dass die Physik nach einer Weile verrücktspielt.


  1. 19:49

  2. 19:01

  3. 18:44

  4. 17:09

  5. 16:20

  6. 16:15

  7. 16:04

  8. 15:49