1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erfolge gegen braune Hetze im Web 2.0

Warum immer nur gegen die Braunen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum immer nur gegen die Braunen?

    Autor: Moralkeule 2.0 08.06.08 - 12:56

    Es gibt nicht nur braune Hetze.

    * Bei mir damals in der Schule hatte ich einen Religionslehrer, der nach langem Winden zugegeben hat, dass das Christentum die einzig wahre Religion ist und Andersgläubige konvertieren sollen. Und Atheisten hätten sowieso keine Moral. Aber die Jugendarbeit von diesen Leuten wird natürlich immer positiv gesehen.

    * Was ist mit der staatlichen Hetze gegen Stammzellenforschung, Sterbehilfe, PID, usw.? Wenn jemand seinen Kindern eine schlimme Erbkrankheit ersparen will, steht er bei uns automatisch in der Mengele-Ecke.

    * Was ist mit der Hetze der CDU, CSU und SPD gegen jeden, der sich noch für Bürgerrechte einsetzt und gegen die angeblich so viel undemokratischere Linke?

    * Was ist mit der Hetze gegen alle, die nur leiseste Kritik gegen Israel (nicht DIE Juden) üben?

    Wenn man sich schon immer nur auf die Rechten konzentriert, dann soll man doch bitte mal lieber sich darum kümmern, dass solche Leute nicht in den Staatsdienst kommen, statt nur irgendwelche Webseiten abzuschalten. Ich kenne selber 2 Leute mit ziemlich rechten Ansichten, die extra bei der Polizei bzw. Ausländerbehörde angefangen haben (und natürlich genommen wurden)! Da ist der Schaden viel größer als bei ein paar Youtube-Videos.

  2. Re: Warum immer nur gegen die Braunen?

    Autor: Wahr-Sager 08.06.08 - 16:54

    Moralkeule 2.0 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es gibt nicht nur braune Hetze.
    >
    > * Bei mir damals in der Schule hatte ich einen
    > Religionslehrer, der nach langem Winden zugegeben
    > hat, dass das Christentum die einzig wahre
    > Religion ist und Andersgläubige konvertieren
    > sollen. Und Atheisten hätten sowieso keine Moral.
    > Aber die Jugendarbeit von diesen Leuten wird
    > natürlich immer positiv gesehen.

    Und? Was ist daran verkehrt? Es gibt ja auch Leute, die im Islam die einzig wahre Religion sehen und Andersgläubige konvertieren sollen.

  3. Re: Warum immer nur gegen die Braunen?

    Autor: smalltalk 08.06.08 - 17:21

    Wahr-Sager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und? Was ist daran verkehrt? Es gibt ja auch
    > Leute, die im Islam die einzig wahre Religion
    > sehen und Andersgläubige konvertieren sollen.

    Mit welchen Argumenten wird eine Religion über eine andere gestellt ?
    So entstehen Kriege.
    Als ob die Religion etwas über den Menschen aussagt.



  4. Re: Warum immer nur gegen die Braunen?

    Autor: Youssarian 08.06.08 - 17:23

    Moralkeule 2.0 schrieb:

    > Warum immer nur gegen die Braunen?

    Du hast ein Wahrnehmungsdefizit.

  5. Re: Warum immer nur gegen die Braunen?

    Autor: Bibabuzzelmann 08.06.08 - 18:14

    Moralkeule 2.0 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es gibt nicht nur braune Hetze.
    >
    > * Bei mir damals in der Schule hatte ich einen
    > Religionslehrer, der nach langem Winden zugegeben
    > hat, dass das Christentum die einzig wahre
    > Religion ist und Andersgläubige konvertieren
    > sollen. Und Atheisten hätten sowieso keine Moral.
    > Aber die Jugendarbeit von diesen Leuten wird
    > natürlich immer positiv gesehen.
    >
    > * Was ist mit der staatlichen Hetze gegen
    > Stammzellenforschung, Sterbehilfe, PID, usw.? Wenn
    > jemand seinen Kindern eine schlimme Erbkrankheit
    > ersparen will, steht er bei uns automatisch in der
    > Mengele-Ecke.
    >
    > * Was ist mit der Hetze der CDU, CSU und SPD gegen
    > jeden, der sich noch für Bürgerrechte einsetzt und
    > gegen die angeblich so viel undemokratischere
    > Linke?
    >
    > * Was ist mit der Hetze gegen alle, die nur
    > leiseste Kritik gegen Israel (nicht DIE Juden)
    > üben?
    >
    > Wenn man sich schon immer nur auf die Rechten
    > konzentriert, dann soll man doch bitte mal lieber
    > sich darum kümmern, dass solche Leute nicht in den
    > Staatsdienst kommen, statt nur irgendwelche
    > Webseiten abzuschalten. Ich kenne selber 2 Leute
    > mit ziemlich rechten Ansichten, die extra bei der
    > Polizei bzw. Ausländerbehörde angefangen haben
    > (und natürlich genommen wurden)! Da ist der
    > Schaden viel größer als bei ein paar
    > Youtube-Videos.

    Das stimmt wohl, aber Rechte sind in meinen Augen Menschenfeinde, die gleichgesinnte im eigenen Volk suchen, um fremde Menschen zu vergraulen.......am Ende erschlagen sie sich gegenseitig lol

    Über die andern genannten Punkte von dir sollte man vieleicht mal ernsthaft diskutieren und den Rechten weniger Aufmerksamkeit schenken, schon diese News allein ist "irgendwie" Gift, wies mir scheint, wohl unpassend zur EM *g

    Lasst die Menschen doch in ihrem Hariboland und ab und zu mal die Fahne schwingen....:)

  6. Re: Warum immer nur gegen die Braunen?

    Autor: blork42 08.06.08 - 18:20

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Moralkeule 2.0 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt nicht nur braune Hetze.
    >
    > *
    > Bei mir damals in der Schule hatte ich einen
    >
    > Religionslehrer, der nach langem Winden
    > zugegeben
    > hat, dass das Christentum die
    > einzig wahre
    > Religion ist und Andersgläubige
    > konvertieren
    > sollen. Und Atheisten hätten
    > sowieso keine Moral.
    > Aber die Jugendarbeit
    > von diesen Leuten wird
    > natürlich immer
    > positiv gesehen.
    Du MUSST ja nicht Religionsunterricht nehmen :-p

    > * Was ist mit der
    > staatlichen Hetze gegen
    > Stammzellenforschung,
    > Sterbehilfe, PID, usw.? Wenn
    > jemand seinen
    > Kindern eine schlimme Erbkrankheit
    > ersparen
    > will, steht er bei uns automatisch in der
    >
    > Mengele-Ecke.
    Das musste die CDU fragen.

    > * Was ist mit der Hetze
    > der CDU, CSU und SPD gegen
    > jeden, der sich
    > noch für Bürgerrechte einsetzt und
    > gegen die
    > angeblich so viel undemokratischere
    >
    > Linke?
    Ja die Hetze gegen die Linke ist geschichtsbedingt (DDR) und wird gerne aufgegriffen, wenn man sich nicht mit Argumenten zu wehren weiss.

    > * Was ist mit der Hetze gegen
    > alle, die nur
    > leiseste Kritik gegen Israel
    > (nicht DIE Juden)
    > üben?
    Kenn ich nicht ? Man muss es nur richtig formulieren.

    > Wenn man
    > sich schon immer nur auf die Rechten
    >
    > konzentriert, dann soll man doch bitte mal
    > lieber
    > sich darum kümmern, dass solche Leute
    > nicht in den
    > Staatsdienst kommen, statt nur
    > irgendwelche
    > Webseiten abzuschalten. Ich
    > kenne selber 2 Leute
    > mit ziemlich rechten
    > Ansichten, die extra bei der
    > Polizei bzw.
    > Ausländerbehörde angefangen haben
    > (und
    > natürlich genommen wurden)! Da ist der
    >
    > Schaden viel größer als bei ein paar
    >
    > Youtube-Videos.
    Vorschläge ? Ist doch genauso mit einigen Pädophilen, die mal im Kindergarten arbeiten wollen ... zu VIEL schnüffeln darfste ja auch nicht ? und für ein Verbrechen, was Du noch nicht begangen hast, darfste auch nicht bestraft werden ?


    > Das stimmt wohl, aber Rechte sind in meinen Augen
    > Menschenfeinde, die gleichgesinnte im eigenen Volk
    > suchen, um fremde Menschen zu vergraulen.......am
    > Ende erschlagen sie sich gegenseitig lol
    >
    > Über die andern genannten Punkte von dir sollte
    > man vieleicht mal ernsthaft diskutieren und den
    > Rechten weniger Aufmerksamkeit schenken, schon
    > diese News allein ist "irgendwie" Gift, wies mir
    > scheint, wohl unpassend zur EM *g
    >
    > Lasst die Menschen doch in ihrem Hariboland und ab
    > und zu mal die Fahne schwingen....:)

    kling gut - nur die Diskussion wird wohl nie stattfinden und wenn, dann nur zerstreut, was schade ist - aber kann man nix machen ...

  7. Re: Warum immer nur gegen die Braunen?

    Autor: cy-one 08.06.08 - 18:24

    blork42 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du MUSST ja nicht Religionsunterricht nehmen :-p
    Doch, in BaWü z.B. schon. Da ist Religion "ordentliches Fach" (so war glaube ich der Ausdruck). Allerdings gibt es meistens (leider nicht immer) noch Ethik als Ausweichmöglichkeit.

  8. Re: Warum immer nur gegen die Braunen?

    Autor: blork42 08.06.08 - 18:29

    cy-one schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blork42 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Du MUSST ja nicht Religionsunterricht nehmen
    > :-p
    > Doch, in BaWü z.B. schon. Da ist Religion
    > "ordentliches Fach" (so war glaube ich der
    > Ausdruck). Allerdings gibt es meistens (leider
    > nicht immer) noch Ethik als Ausweichmöglichkeit.

    und DA ham wirs wieder ... also bei uns gabs die Wahl ... hm.
    BaWü ist ja auch sehr CDU-geprägt ;-)

  9. Re: Warum immer nur gegen die Braunen?

    Autor: Wahr-Sager (der echte) 08.06.08 - 20:12

    smalltalk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wahr-Sager schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und? Was ist daran verkehrt? Es gibt ja
    > auch
    > Leute, die im Islam die einzig wahre
    > Religion
    > sehen und Andersgläubige
    > konvertieren sollen.
    >
    > Mit welchen Argumenten wird eine Religion über
    > eine andere gestellt ?
    > So entstehen Kriege.
    > Als ob die Religion etwas über den Menschen
    > aussagt.

    Natürlich sagt sie etwas über den Menschen aus. Lies den Koran, dann wirst du es wissen.

  10. Re: Warum immer nur gegen die Braunen?

    Autor: Wahr-Sager (der echte) 08.06.08 - 20:13

    Youssarian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Moralkeule 2.0 schrieb:
    >
    > > Warum immer nur gegen die Braunen?
    >
    > Du hast ein Wahrnehmungsdefizit.

    Wieso, er hat doch recht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Leipzig
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Karlsruhe
  4. Acsys Lasertechnik GmbH, Mittweida

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 27,99€
  3. 4,87€
  4. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de