1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erfolge gegen braune Hetze im Web 2.0

Das Nazi-Schwein (Gedicht)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Nazi-Schwein (Gedicht)

    Autor: Wahr-Sager 08.06.08 - 16:56

    Das Nazi-Schwein

    Handreichung für den täglichen Meinungskampf.
    (von Rolf Decker; gefunden im Usenet)

    Fällt dir kein Argument mehr ein,
    dann nenn' den Poster NAZI-Schwein!
    Bist du in Fahrt, dann mach es schlau,
    beschimpfe ihn jetzt als "braune Sau".
    Greif ruhig beherzt in deine Tasten,
    mach ihn auch noch zum Päderasten
    Auch englisches sei mal dabei:
    piss off, you skunk! eat shit and die!

    Das ist nun mal sehr effektiv,
    selbst wenn der um Typ um Hilfe rief.
    Dass nützt ihm nichts und mancher lacht
    mit Freude und voll Niedertracht!
    Auf so ein mieses NAZI-Schwein
    schlägt mancher voller Inbrunst ein.
    Der MUKU-Mensch, von innen edel,
    haut gern dem NAZI auf den Schädel!

    Sogar die ANTIFA hilft mit,
    verpasst dem NAZI einen Tritt!
    Zum Schluss der Hobby-Zionist
    das Mitdraufdreschen nicht vergisst!
    Wer soviel schöne Wörter kennt,
    ist sicher klug und eloquent!
    Dazu grinst mancher auch noch hämisch.
    hier geht es rund; fast akademisch.
    Du bist vergnügt, lehnst dich zurück...
    gelungen ist dein Bubenstück!
    Bevor du fällst in deinen Schlaf,
    denkst du.. man ist doch viel zu brav;

    Moral:
    Wenn mancher könnte wie er wollte,
    dann tät er das, was er nicht sollte..
    -----
    Zermartert ihr jetzt euer Hirn,
    Rolf wischt den Schweiß jetzt von der Stirn.

  2. Re: Das Nazi-Schwein (Gedicht)

    Autor: blork42 08.06.08 - 17:01

    Der Typ hat noch nicht gelernt, dass man zu "Schwarzen" NICHT Neger sagt:
    http://www.meinews.net/die-t195241.html?s=83c5908dc4d396bf5a800de21b3eda51&
    Ergo ist er selber ein kleines Nazi-Schwein ... aber er hält sich offenbar zurück ...

    Wahr-Sager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Nazi-Schwein
    >
    > Handreichung für den täglichen Meinungskampf.
    > (von Rolf Decker; gefunden im Usenet)
    >
    > Fällt dir kein Argument mehr ein,
    > dann nenn' den Poster NAZI-Schwein!
    > Bist du in Fahrt, dann mach es schlau,
    > beschimpfe ihn jetzt als "braune Sau".
    > Greif ruhig beherzt in deine Tasten,
    > mach ihn auch noch zum Päderasten
    > Auch englisches sei mal dabei:
    > piss off, you skunk! eat shit and die!
    >
    > Das ist nun mal sehr effektiv,
    > selbst wenn der um Typ um Hilfe rief.
    > Dass nützt ihm nichts und mancher lacht
    > mit Freude und voll Niedertracht!
    > Auf so ein mieses NAZI-Schwein
    > schlägt mancher voller Inbrunst ein.
    > Der MUKU-Mensch, von innen edel,
    > haut gern dem NAZI auf den Schädel!
    >
    > Sogar die ANTIFA hilft mit,
    > verpasst dem NAZI einen Tritt!
    > Zum Schluss der Hobby-Zionist
    > das Mitdraufdreschen nicht vergisst!
    > Wer soviel schöne Wörter kennt,
    > ist sicher klug und eloquent!
    > Dazu grinst mancher auch noch hämisch.
    > hier geht es rund; fast akademisch.
    > Du bist vergnügt, lehnst dich zurück...
    > gelungen ist dein Bubenstück!
    > Bevor du fällst in deinen Schlaf,
    > denkst du.. man ist doch viel zu brav;
    >
    > Moral:
    > Wenn mancher könnte wie er wollte,
    > dann tät er das, was er nicht sollte..
    > -----
    > Zermartert ihr jetzt euer Hirn,
    > Rolf wischt den Schweiß jetzt von der Stirn.
    >


  3. Re: Das Nazi-Schwein (Gedicht)

    Autor: Youssarian 08.06.08 - 17:20

    blork42 schrieb:

    > Der Typ hat noch nicht gelernt, dass man zu
    > "Schwarzen" NICHT Neger sagt:

    Das ist eine Frage des Alters. Das Wort "Neger"
    galt nicht immer als Schimpfwort und mancher sieht
    es nicht sein, dass er der fragwürdigen "political
    correctness" wegen ständig seine Sprache ändern
    soll. Im Übrigen bist Du auch weit zurück, denn
    nach "Schwarzer" kam "Farbiger" und inzwischen nennt
    man wohl selbst Aborigines "Afro-Amerikaner".

    Ach ja: Wenn gestern wirklich die Schweiz gegen
    TschechIEN gespielt haben sollten, warum hat dann
    Portugal nicht gegen Türkien gespielt? ;-)

  4. Re: Das Nazi-Schwein (Gedicht)

    Autor: Youssarian 08.06.08 - 17:21

    Wahr-Sager schrieb:

    > Das Nazi-Schwein

    > Handreichung für den täglichen Meinungskampf.
    > (von Rolf Decker; gefunden im Usenet)

    Ach, sag doch gleich, dass Du dazu gehörst, dann
    muss man sich nicht die Mühe machen, langatmige
    Antworten zu schreiben.

  5. Re: Das Nazi-Schwein (Gedicht)

    Autor: Wahr-Sager 08.06.08 - 19:34

    blork42 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Typ hat noch nicht gelernt, dass man zu
    > "Schwarzen" NICHT Neger sagt:
    > www.meinews.net;
    > Ergo ist er selber ein kleines Nazi-Schwein ...
    > aber er hält sich offenbar zurück ...

    Dann war Karl Marx, für viele von euch ja großes Vorbild, auch ein Nazi-Schwein. Ich zitiere:
    "Die kontrahierenden Mächte liefern einander von Zeit zu Zeit eine vollständige Statistik des Teiles ihrer Marine, der zur Überwachung des Negerhandels bestimmt ist.
    ...
    Als legaler Grund zum Kapern von Schiffen gilt nicht nur die Anwesenheit von gefangenen Negern, sondern auch für den Negerhandel speziell getroffene Vorrichtungen in der Bauart des Schiffes, Handfesseln, Ketten und sonstige Instrumente zur Sicherung der Neger, endlich Mundvorräte, die in keinem Verhältnis zu den Bedürfnissen der Schiffsmannschaft stehen.
    ...
    Der Negerhandel hat durch diesen englisch-amerikanischen Vertrag - das Resultat des Amerikanischen Bürgerkriegs - einen tödlichen Stoß erhalten."
    Quelle: http://www.mlwerke.de/me/me15/me15_502.htm

  6. Re: Das Nazi-Schwein (Gedicht)

    Autor: Wahr-Sager 08.06.08 - 19:35

    Youssarian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wahr-Sager schrieb:
    >
    > > Das Nazi-Schwein
    >
    > > Handreichung für den täglichen
    > Meinungskampf.
    > (von Rolf Decker; gefunden im
    > Usenet)
    >
    > Ach, sag doch gleich, dass Du dazu gehörst, dann
    > muss man sich nicht die Mühe machen, langatmige
    > Antworten zu schreiben.

    Wozu soll ich gehören, Stalin-Verehrer? :)


  7. Re: Das Nazi-Schwein (Gedicht)

    Autor: Asta2 19.06.08 - 17:18

    Youssarian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blork42 schrieb:
    >
    > > Der Typ hat noch nicht gelernt, dass man
    > zu
    > "Schwarzen" NICHT Neger sagt:
    >
    Im Gegentum, Ende der 50er wurden wir Lehrer aufgefordert
    im Unterricht die rassistische Bezeichnung "Schwarze" nicht
    mehr zu verwenden, da es eindeutig negativ besetzt war.
    Die Regierung die den Krieg verloren hat, hatte die Bezeichnung
    "Schwarze" verwandt, statt dessen sollte die neutrale Bezeichnung
    "Neger" verwandt werden, die u.a. auch in der Selbstbezeichnung
    des Staates Haiti verwandt wurde. Haiti nennt sich "erster freier
    Negerstaat der Welt". Heute kann man die Afro-Afrikaner aber wieder
    ungestört als "Schwarze" verunglimpfen. Die welt vergisst schnell !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Erfurt
  2. Hays AG, Horb am Neckar
  3. MRH Trowe, München, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Alsfeld
  4. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,49€
  2. 22,99€
  3. 4,87€
  4. 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

  1. Förderprogramme: Nur 14 Prozent der Schüler haben Chance auf Leih-Laptop
    Förderprogramme
    Nur 14 Prozent der Schüler haben Chance auf Leih-Laptop

    Die Möglichkeit, Notebooks an Kinder zu verleihen, wird von Schulen oft nicht genutzt. Erst rund die Hälfte der Schulträger haben bisher das zusätzliche Förderprogramm des Bundes für mobile Endgeräte für Schüler in Anspruch genommen.

  2. Apple: Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
    Apple
    Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro

    Die Bauteile von Apples iPhone 12 Pro sind insgesamt 341 Euro wert. Die meisten Teile kommen aus Südkorea, gefolgt von Europa und den USA.

  3. Chip-Netztest: Telefónica steigert Netzqualität um 25 Prozent
    Chip-Netztest
    Telefónica steigert Netzqualität um 25 Prozent

    Die Netzbetreiber standen in diesem Jahr unter Druck von der Bundesnetzagentur, durch den 5G-Start und die Coronapandemie. Darum wurde endlich etwas massiver ausgebaut.


  1. 15:13

  2. 14:33

  3. 13:57

  4. 12:50

  5. 12:04

  6. 11:45

  7. 10:41

  8. 10:15