Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Goosh - die Google…

Find ich super

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Find ich super

    Autor: cdisch 09.06.08 - 08:28

    viel schneller zu bedienen als die normale Google Oberfläche.

    Auch das öffnen der Links mit den Zahlen. Man bräuchte gar keine Maus mehr... ,aber auf den geöffneten Seiten geht dann ohne Maus leider nicht mehr :-(

  2. Re: Find ich super

    Autor: dunkelroot 09.06.08 - 08:35

    lol du bist mir aber einer, Österreicher?


    cdisch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > viel schneller zu bedienen als die normale Google
    > Oberfläche.
    >
    > Auch das öffnen der Links mit den Zahlen. Man
    > bräuchte gar keine Maus mehr... ,aber auf den
    > geöffneten Seiten geht dann ohne Maus leider nicht
    > mehr :-(
    >
    >


  3. Geil!

    Autor: Jensenks 09.06.08 - 08:38

    Lynx reloaded!

  4. Re: Find ich super

    Autor: cdisch 09.06.08 - 08:40

    Nein kein Österreicher.

    Bin Westfale...
    und arbeite beruflich fast den ganzen Tag auf der Unix shell :-)

  5. Re: Find ich super

    Autor: Scub 09.06.08 - 08:42

    Find ich irgendwie ein bischen sehr übertrieben. Auch der letzte Shelluser kann doch ein bischen Komfort vertragen oder?^^

    Ist aber mal ganz lustig.


  6. Re: Geil!

    Autor: treeguard 09.06.08 - 08:48

    Ahoi,

    > Lynx reloaded!
    Schon mal mit Lynx, Links, Links2 oder w3m ausprobiert?
    Dank Ajax leider nicht möglich ;-)
    Vielleicht kriegt es der Autor dieser Seite ja noch hin, bei nicht-Ajax-fähigen Browsern eine Bedienung mit Hilfe von reinen Text-Boxen zu ermoeglichen. Dann geht's auch mit Lynx.

    Viele Grüße,
    treeguard


  7. Re: Find ich super

    Autor: detru 09.06.08 - 08:51

    o_0 ne shell ist immer komfortabler als ne GUI, daran wird sich nie etwas ändern...ich freu mich schon darauf, wenn man shells mit Stimmbefehl steuern kann :) dann werden die unschlagbar

    Scub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Find ich irgendwie ein bischen sehr übertrieben.
    > Auch der letzte Shelluser kann doch ein bischen
    > Komfort vertragen oder?^^
    >
    > Ist aber mal ganz lustig.
    >
    >


  8. Re: Find ich super

    Autor: dr_ole 09.06.08 - 08:54

    sehr viel schneller zu bedienen als google. ich finds super klasse.

    Scub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Find ich irgendwie ein bischen sehr übertrieben.
    > Auch der letzte Shelluser kann doch ein bischen
    > Komfort vertragen oder?^^
    >
    > Ist aber mal ganz lustig.
    >
    >


  9. Re: Find ich super

    Autor: Zu faul mich anzumelden 09.06.08 - 09:00

    vimperator ist Dein Freund!

    cdisch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > viel schneller zu bedienen als die normale Google
    > Oberfläche.
    >
    > Auch das öffnen der Links mit den Zahlen. Man
    > bräuchte gar keine Maus mehr... ,aber auf den
    > geöffneten Seiten geht dann ohne Maus leider nicht
    > mehr :-(
    >
    >


  10. verbal = langsam

    Autor: Wunderling 09.06.08 - 09:13

    stimmbefehl? bist du des wahnsinns? verbale kommunikation is viiiiel zu langsam. "tab schliessen" is viel langsamer gesagt als ctrl+F4 oder ctr+w zu druecken....

    detru schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > o_0 ne shell ist immer komfortabler als ne GUI,
    > daran wird sich nie etwas ändern...ich freu mich
    > schon darauf, wenn man shells mit Stimmbefehl
    > steuern kann :) dann werden die unschlagbar
    >
    > Scub schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Find ich irgendwie ein bischen sehr
    > übertrieben.
    > Auch der letzte Shelluser kann
    > doch ein bischen
    > Komfort vertragen
    > oder?^^
    >
    > Ist aber mal ganz lustig.
    >
    >


  11. Re: Find ich super

    Autor: Turrican101 09.06.08 - 09:27

    detru schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > o_0 ne shell ist immer komfortabler als ne GUI,
    > daran wird sich nie etwas ändern...
    >

    Ne GUI kann aber jeder Idiot bedienen, ne Shell nicht, dazu muss er erstmal wissen wie er die zu bedienen hat! ;)

  12. Re: Find ich super

    Autor: woswasi 09.06.08 - 09:30

    Turrican101 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > detru schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > o_0 ne shell ist immer komfortabler als ne
    > GUI,
    > daran wird sich nie etwas
    > ändern...
    >
    > Ne GUI kann aber jeder Idiot bedienen, ne Shell
    > nicht, dazu muss er erstmal wissen wie er die zu
    > bedienen hat! ;)

    dazu sollten aber die commands eventuell auch erklärt werden. und eventuell gültige parameter aufgelistet werden wenn man zb mit man nachschlägt



    außerdem funktioniert goosh nur mit firefox

  13. Re: Find ich super

    Autor: robinx 09.06.08 - 09:30

    detru schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > o_0 ne shell ist immer komfortabler als ne GUI,
    > daran wird sich nie etwas ändern...ich freu mich
    > schon darauf, wenn man shells mit Stimmbefehl
    > steuern kann :) dann werden die unschlagbar

    ne shell mit stimme ich hoffe es wird besser wie der versuch mit der Windows Vista Spracheingabe ein Perl Script zu schreiben, und selbst wenn der erkennt was ich sage duerfte es laenger dauern dass zu sprechen als es zu tippen
    http://de.youtube.com/watch?v=KyLqUf4cdwc

  14. Re: Find ich super

    Autor: UllaDieTrulla 09.06.08 - 09:34


    > außerdem funktioniert goosh nur mit firefox
    >
    >


    IE 7 scheint auch zu funktionieren

  15. Re: Find ich super

    Autor: gehtdichnixan 09.06.08 - 09:44

    woswasi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > außerdem funktioniert goosh nur mit firefox
    >
    >


    Opera funktioniert auch einwandfrei

  16. Re: verbal = langsam

    Autor: verbalakrobat 09.06.08 - 09:45

    Wunderling schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > stimmbefehl? bist du des wahnsinns? verbale
    > kommunikation is viiiiel zu langsam. "tab
    > schliessen" is viel langsamer gesagt als ctrl+F4
    > oder ctr+w zu druecken....
    >

    "Tab schliessen."
    "Nein, nicht den, den anderen!"
    "Schliess den ersten Tab!!"
    "Nicht du, IE! Ich meine den Firefox..."

  17. IE6 und W2000 geht!!!

    Autor: Cent 09.06.08 - 10:09

    Mit aktuellstem IE6 und W2000 geht es auch. Habs grad probiert.

    woswasi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Turrican101 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > detru schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > o_0 ne shell ist immer
    > komfortabler als ne
    > GUI,
    > daran wird sich
    > nie etwas
    > ändern...
    >
    > Ne GUI
    > kann aber jeder Idiot bedienen, ne Shell
    >
    > nicht, dazu muss er erstmal wissen wie er die
    > zu
    > bedienen hat! ;)
    >
    > dazu sollten aber die commands eventuell auch
    > erklärt werden. und eventuell gültige parameter
    > aufgelistet werden wenn man zb mit man
    > nachschlägt
    >
    > außerdem funktioniert goosh nur mit firefox
    >
    >


  18. Re: Find ich super

    Autor: Coal 09.06.08 - 10:40

    Scub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Find ich irgendwie ein bischen sehr übertrieben.
    > Auch der letzte Shelluser kann doch ein bischen
    > Komfort vertragen oder?^^

    Eine Shell ist in den meisten Anwendungsfällen* komfortabler und vor allem schneller als jede GUI. Das liegt daran, dass du hier direkt von A nach B kommst statt dich erst durch diverse Menüs zu hangeln und irgendwelche Buttons anzuklicken. Für jemandem, der noch nie eine Shell aus der Nähe gesehen hat, ist das vielleicht etwas ungewohnt. Aber sich den einen oder anderen Befehl zu merken kann doch nicht zu schwer sein, oder? :)

    Google über eine Kommandozeile zu bedienen ist durchaus mal interessant zu sehen. Vielleicht wird da irgendwann was Offizielles draus.

    *Ausnahmen bilden Fälle, wo es grafisch sinnvoller wäre (z.B. in der Bildbearbeitung)

  19. Re: Find ich super

    Autor: Turrican101 09.06.08 - 10:44

    robinx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ne shell mit stimme ich hoffe es wird besser wie
    > der versuch mit der Windows Vista Spracheingabe
    > ein Perl Script zu schreiben, und selbst wenn der
    > erkennt was ich sage duerfte es laenger dauern
    > dass zu sprechen als es zu tippen
    > de.youtube.com
    >

    Stell ich mir lustig vor wenn da einer sitzt und das alles vorlabert, vor allem mit den ganzen Sonderzeichen die man da braucht! :D



  20. Re: Find ich super

    Autor: mess-with-the-best 09.06.08 - 10:46


    > Ne GUI kann aber jeder Idiot bedienen, ne Shell
    > nicht, dazu muss er erstmal wissen wie er die zu
    > bedienen hat! ;)

    Automatisierte Optionen für externe Programme die google Funktionen nutzen wollen werden wohl eher auf eine Shell vertrauen als auf Linknamen.
    Ich denk mir dass deswegen eingebaut wurde, oder lieg ich da jetzt falsch?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  2. Bietigheimer Mediengesellschaft mbH, Bietigheim-Bissingen
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Sankt Wendel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 11,50€
  2. 51,95€
  3. 4,19€
  4. 43,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

  1. SpaceX: Das Starship nimmt Form an
    SpaceX
    Das Starship nimmt Form an

    Der erste echte Prototyp des Starship ist fast fertig. Am Samstag soll er offiziell vorgestellt werden. Aber schon vorher wurden einige Details bekannt.

  2. Mobilfunkstrahlung: Demonstranten nennen 5G ein Verbrechen
    Mobilfunkstrahlung
    Demonstranten nennen 5G ein Verbrechen

    Am Wochenende haben die Gegner von 5G und Mobilfunk demonstriert. Sie fürchten mehr Krebsfälle durch die Mobilfunkstrahlung. Doch die Stiftung Warentest widerspricht ihnen.

  3. Office-Suite: Openoffice ermöglicht Nutzung von Alternativ-Java
    Office-Suite
    Openoffice ermöglicht Nutzung von Alternativ-Java

    Im Zuge eines kleinen Bug-Fix-Releases ermöglicht Apache Openoffice seinen Nutzern künftig die Nutzung einer Alternative zur Java-Implementierung von Oracle. Die restlichen Änderungen fallen sehr klein aus.


  1. 14:52

  2. 14:24

  3. 13:24

  4. 13:04

  5. 12:42

  6. 12:31

  7. 12:03

  8. 12:01