1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zweite Beta von…

Flash VS Silverlight

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Flash VS Silverlight

    Autor: Senf 09.06.08 - 09:53

    Morgen!

    Gibt es jemanden hier, der von Flash zu Silverlight gewechselt ist, und mal ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern kann?

    Gruß,
    Senf

  2. Re: Flash VS Silverlight

    Autor: Fruximuxi 09.06.08 - 09:55

    Senf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt es jemanden hier, der von Flash zu
    > Silverlight gewechselt ist, und mal ein wenig aus
    > dem Nähkästchen plaudern kann?

    Warum sollte man das tun? Warum sollte man die Anzahl der unterstützten Clients drastisch reduzieren?

  3. Re: Flash VS Silverlight

    Autor: rknall 09.06.08 - 10:05

    Senf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Morgen!
    >
    > Gibt es jemanden hier, der von Flash zu
    > Silverlight gewechselt ist, und mal ein wenig aus
    > dem Nähkästchen plaudern kann?
    >
    > Gruß,
    > Senf


    Das einzige Argument das für mich zumindest irgendeine Bedeutung hätte, wäre die Unterstützung durch die Entwicklungsumgebungen von MS. Allerdings sehe ich die Sache schon als ziemlich idiotischen Versuch seitens MS an, auf Teufel komm raus seine Machtposition auszubauen.

    Da aber zumindest im Webbereich viele Programmierer nach dem Grundsatz agieren: "Never change a running system" und ausserdem die allermeisten Personen auf Mac entwickeln, sehe ich Silverlight von Vornherein eher zum Scheitern verurteilt. Zumindest die 95% Verteilung des Flashplugins werden sie sicherlich nicht erreichen, wodurch aber viele Agenturen einfach auf Flash setzen müssen, um ihre Reichweiten zu erreichen.

    lg, Roland

  4. Re: Flash VS Silverlight

    Autor: pikabu 09.06.08 - 10:32

    rknall schrieb:
    Zumindest die 95% Verteilung des
    > Flashplugins werden sie sicherlich nicht
    > erreichen, ...

    Dafür hat M$ eine Geheimwaffe: Windows-Update

  5. Re: Flash VS Silverlight

    Autor: Loki Wotan 09.06.08 - 12:23

    Senf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Morgen!
    >
    > Gibt es jemanden hier, der von Flash zu
    > Silverlight gewechselt ist, und mal ein wenig aus
    > dem Nähkästchen plaudern kann?

    Ich habe zwar noch nicht gewechselt, aber mir Silverlight schon mal angeschaut. Und da ich seit Jahren mit Flash entwickle, kenne ich mich damit halbwegs gut aus.

    Silverlight macht für mich einen sehr guten Eindruck, deutlich leistungsfähiger als Flash. Aber man sollte mindestens noch auf Silverlight 2 warten, davor ist das einfach zu dünn. Mir persönlich gefällt es auch sehr gut, dass alles XML-basiert ist und daher eine viel besser Weiterverwendung möglich ist. Das MS-eigene Silverlight-Tool Expression Blend braucht aber noch einiges an Überarbeitung. In Sachen Usability ist das nocht ausgereift. Schön ist dagegen die Integration in Visual-Studio, die das Programmieren erleichtern (eines der eher schlechten Sachen in Flash). Auch die Verwendbarkeit von einer großen Auswahl vernünftiger Sprachen ist ein Vorteil gegenüber Flash.

    Aber um nicht nur schlecht über Flash zu reden, muss gesagt werden, dass Flash eindeutig die marktbeherrschende Technologie ist und auf Client-Seite bisher noch eine breitere Unterstützung hat.

  6. Re: Flash VS Silverlight

    Autor: dS810 09.06.08 - 13:09

    pikabu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > rknall schrieb:
    > Zumindest die 95% Verteilung des
    > > Flashplugins werden sie sicherlich nicht
    >
    > erreichen, ...
    >
    > Dafür hat M$ eine Geheimwaffe: Windows-Update


    Genau!
    Nachdem die 2.0 fertig ist, wir das automatisch als "Optionales Update" zur Verfügung gestellt. Das steht schon fest.

    Gruß
    dS810

  7. Re: Flash VS Silverlight

    Autor: dS810 09.06.08 - 13:14

    Loki Wotan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Senf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Morgen!
    >
    > Gibt es jemanden hier, der
    > von Flash zu
    > Silverlight gewechselt ist, und
    > mal ein wenig aus
    > dem Nähkästchen plaudern
    > kann?
    >
    > Ich habe zwar noch nicht gewechselt, aber mir
    > Silverlight schon mal angeschaut. Und da ich seit
    > Jahren mit Flash entwickle, kenne ich mich damit
    > halbwegs gut aus.
    >
    > Silverlight macht für mich einen sehr guten
    > Eindruck, deutlich leistungsfähiger als Flash.
    > Aber man sollte mindestens noch auf Silverlight 2
    > warten, davor ist das einfach zu dünn. Mir
    > persönlich gefällt es auch sehr gut, dass alles
    > XML-basiert ist und daher eine viel besser
    > Weiterverwendung möglich ist. Das MS-eigene
    > Silverlight-Tool Expression Blend braucht aber
    > noch einiges an Überarbeitung. In Sachen Usability
    > ist das nocht ausgereift. Schön ist dagegen die
    > Integration in Visual-Studio, die das
    > Programmieren erleichtern (eines der eher
    > schlechten Sachen in Flash). Auch die
    > Verwendbarkeit von einer großen Auswahl
    > vernünftiger Sprachen ist ein Vorteil gegenüber
    > Flash.
    >
    > Aber um nicht nur schlecht über Flash zu reden,
    > muss gesagt werden, dass Flash eindeutig die
    > marktbeherrschende Technologie ist und auf
    > Client-Seite bisher noch eine breitere
    > Unterstützung hat.

    Ich denke, dass SL schon eine Zukunft hat. Bei uns in der Firma wird es nachgedacht SL als SVG-Nachfolger einzusetzen. Da man den Code zur Laufzeit generieren kann (was bei Flash natülicht unmöglich ist), bietet sich diese Technologie hervorragend an!

    Gruß
    dS810

  8. Re: Flash VS Silverlight

    Autor: Silverflyer 09.06.08 - 13:57

    Loki Wotan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Senf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Morgen!
    >
    > Gibt es jemanden hier, der
    > von Flash zu
    > Silverlight gewechselt ist, und
    > mal ein wenig aus
    > dem Nähkästchen plaudern
    > kann?
    >
    > Ich habe zwar noch nicht gewechselt, aber mir
    > Silverlight schon mal angeschaut. Und da ich seit
    > Jahren mit Flash entwickle, kenne ich mich damit
    > halbwegs gut aus.
    >
    > Silverlight macht für mich einen sehr guten
    > Eindruck, deutlich leistungsfähiger als Flash.
    > Aber man sollte mindestens noch auf Silverlight 2
    > warten, davor ist das einfach zu dünn. Mir
    > persönlich gefällt es auch sehr gut, dass alles
    > XML-basiert ist und daher eine viel besser
    > Weiterverwendung möglich ist. Das MS-eigene
    > Silverlight-Tool Expression Blend braucht aber
    > noch einiges an Überarbeitung. In Sachen Usability
    > ist das nocht ausgereift. Schön ist dagegen die
    > Integration in Visual-Studio, die das
    > Programmieren erleichtern (eines der eher
    > schlechten Sachen in Flash). Auch die
    > Verwendbarkeit von einer großen Auswahl
    > vernünftiger Sprachen ist ein Vorteil gegenüber
    > Flash.
    >
    > Aber um nicht nur schlecht über Flash zu reden,
    > muss gesagt werden, dass Flash eindeutig die
    > marktbeherrschende Technologie ist und auf
    > Client-Seite bisher noch eine breitere
    > Unterstützung hat.

    Wenn du im flash authoring tool entwickelst bist du selber schuld. Flex dürfte doch mittlerweile bei jedem dev angekommen sein und dabei AS3 als "unvernünftige" sprache abzutun ist vermessen.

  9. moonlight

    Autor: ssssssssssssssssssssssssss 09.06.08 - 14:34

    > Aber um nicht nur schlecht über Flash zu reden,
    > muss gesagt werden, dass Flash eindeutig die
    > marktbeherrschende Technologie ist und auf
    > Client-Seite bisher noch eine breitere
    > Unterstützung hat.

    ja aber für silverlight gibts auch noch moonlight
    und was gibts vergleichbares für flash? :\

  10. Re: moonlight

    Autor: Tjo 09.06.08 - 14:42

    ssssssssssssssssssssssssss schrieb:
    > ja aber für silverlight gibts auch noch moonlight
    > und was gibts vergleichbares für flash? :\

    Flash für Linux.

  11. Re: Flash VS Silverlight

    Autor: jojo123 09.06.08 - 14:46

    Halbwissen ist immer so eine Sache...

    - das Flex SDK ist vollkommen frei und offen, theoretisch kannst du damit auch serverseitg SWFs erzeugen
    - außerdem gibt es Alternativen wie OpenLaszlo
    - Wer noch in der Flash IDE codet ist selber schuld... das FDT und Flex Builder sind mächtige Alternativen
    - AS3 als unvernünftig abzutun zeigt, dass du noch nicht wirklich etwas damit programmiert hast. Die Sprache hat Unmengen an schönen Features hinzugewonnen...lies mal "Essential Actionscript 3" von Colin Moock.




    Loki Wotan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Senf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Morgen!
    >
    > Gibt es jemanden hier, der
    > von Flash zu
    > Silverlight gewechselt ist, und
    > mal ein wenig aus
    > dem Nähkästchen plaudern
    > kann?
    >
    > Ich habe zwar noch nicht gewechselt, aber mir
    > Silverlight schon mal angeschaut. Und da ich seit
    > Jahren mit Flash entwickle, kenne ich mich damit
    > halbwegs gut aus.
    >
    > Silverlight macht für mich einen sehr guten
    > Eindruck, deutlich leistungsfähiger als Flash.
    > Aber man sollte mindestens noch auf Silverlight 2
    > warten, davor ist das einfach zu dünn. Mir
    > persönlich gefällt es auch sehr gut, dass alles
    > XML-basiert ist und daher eine viel besser
    > Weiterverwendung möglich ist. Das MS-eigene
    > Silverlight-Tool Expression Blend braucht aber
    > noch einiges an Überarbeitung. In Sachen Usability
    > ist das nocht ausgereift. Schön ist dagegen die
    > Integration in Visual-Studio, die das
    > Programmieren erleichtern (eines der eher
    > schlechten Sachen in Flash). Auch die
    > Verwendbarkeit von einer großen Auswahl
    > vernünftiger Sprachen ist ein Vorteil gegenüber
    > Flash.
    >
    > Aber um nicht nur schlecht über Flash zu reden,
    > muss gesagt werden, dass Flash eindeutig die
    > marktbeherrschende Technologie ist und auf
    > Client-Seite bisher noch eine breitere
    > Unterstützung hat.


  12. Re: moonlight

    Autor: Tjo 09.06.08 - 14:47

    Tjo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ssssssssssssssssssssssssss schrieb:
    > > ja aber für silverlight gibts auch noch
    > moonlight
    > und was gibts vergleichbares für
    > flash? :\
    >
    > Flash für Linux.
    >
    >

    Ok, Moonlight ist Open-Source. Point taken :|

  13. Re: Flash VS Silverlight

    Autor: hubsi 09.06.08 - 15:09

    dS810 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Genau!
    > Nachdem die 2.0 fertig ist, wir das automatisch
    > als "Optionales Update" zur Verfügung gestellt.
    > Das steht schon fest.
    >
    > Gruß
    > dS810


    Das wird jetzt schon als optionales Update bereitgestellt. Bei V2.0 wird es dann wahrscheinlich zwangsinstalliert.

  14. Re: Flash VS Silverlight

    Autor: Loki Wotan 09.06.08 - 15:42

    jojo123 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Halbwissen ist immer so eine Sache...

    Stimmt! Aber ich helf Dir gerne weiter....

    > - das Flex SDK ist vollkommen frei und offen,
    > theoretisch kannst du damit auch serverseitg SWFs
    > erzeugen

    Flex ist ein Entwicklungsframework mit dessen Hilfe Flash-Anwendungen entwickelt werden können. Dazu wird MXML und Actionscript verwendet. Das Ergebnis wird in eine Flash-Anwendung kompiliert. Großer Unterschied zu Silverlight ist, dass hier XML als Programmierhilfe genutzt wird, das Ergebnis jedoch KEIN XML ist. Das ist ein ganz großer Nachteil, da eine Indizierung durch Suchmaschinen nicht funktioniert. Außerdem ist die integrierte Entwicklungsumgebung FlexBuilder ist übrigens kostenpflichtig. Auch die Serverkomponente aus der Flex 2, die LiveCycle Data Services, sind für mehr als eine CPU kostenpflichtig.

    > - außerdem gibt es Alternativen wie OpenLaszlo

    OpenLaszlo ist wirklich kostenlos und eine Alternative zu Flex. Es kann Flash erzeugen (mit dem oben erwähnten Nachteil) oder Alternativ auch DHTML und in Zukunft auch Silverlight und andere.

    > - AS3 als unvernünftig abzutun zeigt, dass du noch
    > nicht wirklich etwas damit programmiert hast. Die
    > Sprache hat Unmengen an schönen Features
    > hinzugewonnen...lies mal "Essential Actionscript
    > 3" von Colin Moock.

    AS hat in den letzten Versionen deutlich dazugewonnen, aber es mit mächtigen Sprachen wie Java oder C# gleichzusetzen ist ein Witz.

  15. Re: Flash VS Silverlight

    Autor: Silverflyer 09.06.08 - 15:51

    Loki Wotan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jojo123 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Halbwissen ist immer so eine Sache...
    >
    > Stimmt! Aber ich helf Dir gerne weiter....
    >
    > > - das Flex SDK ist vollkommen frei und
    > offen,
    > theoretisch kannst du damit auch
    > serverseitg SWFs
    > erzeugen
    >
    > Flex ist ein Entwicklungsframework mit dessen
    > Hilfe Flash-Anwendungen entwickelt werden können.
    > Dazu wird MXML und Actionscript verwendet. Das
    > Ergebnis wird in eine Flash-Anwendung kompiliert.
    > Großer Unterschied zu Silverlight ist, dass hier
    > XML als Programmierhilfe genutzt wird, das
    > Ergebnis jedoch KEIN XML ist. Das ist ein ganz
    > großer Nachteil, da eine Indizierung durch
    > Suchmaschinen nicht funktioniert. Außerdem ist die
    > integrierte Entwicklungsumgebung FlexBuilder ist
    > übrigens kostenpflichtig. Auch die
    > Serverkomponente aus der Flex 2, die LiveCycle
    > Data Services, sind für mehr als eine CPU
    > kostenpflichtig.
    >
    > > - außerdem gibt es Alternativen wie
    > OpenLaszlo
    >
    > OpenLaszlo ist wirklich kostenlos und eine
    > Alternative zu Flex. Es kann Flash erzeugen (mit
    > dem oben erwähnten Nachteil) oder Alternativ auch
    > DHTML und in Zukunft auch Silverlight und andere.
    >
    > > - AS3 als unvernünftig abzutun zeigt, dass du
    > noch
    > nicht wirklich etwas damit programmiert
    > hast. Die
    > Sprache hat Unmengen an schönen
    > Features
    > hinzugewonnen...lies mal "Essential
    > Actionscript
    > 3" von Colin Moock.
    >
    > AS hat in den letzten Versionen deutlich
    > dazugewonnen, aber es mit mächtigen Sprachen wie
    > Java oder C# gleichzusetzen ist ein Witz.
    >
    >

    Komm, erspar uns dein scheiss wikipedia Wissen. Wie wärs wenn du dich einfach mal mit dem Thema AS3 beschäftigst? Warum ist eine gleichsetzung mit z.B. Java ein Witz, Begründung?
    "AS hat in den letzten Versionen deutlich dazugewonnen" - So ein geschwafel, unfaßbar. Hauptsache was wichtig klingendes sagen, was?

  16. Re: Flash VS Silverlight

    Autor: Blork 09.06.08 - 17:18

    die
    > allermeisten Personen auf Mac entwickeln, sehe ich


    Schwachsinn.

  17. Re: Flash VS Silverlight

    Autor: dga 09.06.08 - 17:24

    >
    > Komm, erspar uns dein scheiss wikipedia Wissen.
    > Wie wärs wenn du dich einfach mal mit dem Thema
    > AS3 beschäftigst? Warum ist eine gleichsetzung mit
    > z.B. Java ein Witz, Begründung?
    > "AS hat in den letzten Versionen deutlich
    > dazugewonnen" - So ein geschwafel, unfaßbar.
    > Hauptsache was wichtig klingendes sagen, was?
    >

    Da Actionscript nunmal SCRIPT ist ...muss man dazu mehr sagen?


  18. Re: Flash VS Silverlight

    Autor: Pixeljockey 09.06.08 - 17:42

    > Schwachsinn.

    Welch fundierte Aussage. Ich denke schon, dass in sehr vielen Agenturen Macs zu finden sind, ob es jetzt die meisten sind oder nicht sei mal dahingestellt...


  19. Re: Flash VS Silverlight

    Autor: dS810 09.06.08 - 18:01

    hubsi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dS810 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Genau!> Nachdem die 2.0 fertig ist, wir
    > das automatisch> als "Optionales Update" zur
    > Verfügung gestellt.> Das steht schon
    > fest.> > Gruß> dS810
    >
    > Das wird jetzt schon als optionales Update
    > bereitgestellt. Bei V2.0 wird es dann
    > wahrscheinlich zwangsinstalliert.


    Dann muss man sich keine Sorge um die Verbreitung keine Sorgen machen ;).

    Gruß
    dS810

  20. Re: Flash VS Silverlight

    Autor: Silverflyer 09.06.08 - 19:14

    dga schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    > Komm, erspar uns dein scheiss wikipedia
    > Wissen.
    > Wie wärs wenn du dich einfach mal mit
    > dem Thema
    > AS3 beschäftigst? Warum ist eine
    > gleichsetzung mit
    > z.B. Java ein Witz,
    > Begründung?
    > "AS hat in den letzten Versionen
    > deutlich
    > dazugewonnen" - So ein geschwafel,
    > unfaßbar.
    > Hauptsache was wichtig klingendes
    > sagen, was?
    >
    > Da Actionscript nunmal SCRIPT ist ...muss man dazu
    > mehr sagen?
    >
    >
    ehehe ganz genau ^^

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über eTec Consult GmbH, Dreieck Frankfurt - Darmstadt - Hanau
  2. ADAC IT Service GmbH, München
  3. Debeka Betriebskrankenkasse, Koblenz
  4. Diehl Informatik GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de