1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kritik an IPv6-Patent von…

IPv6 ist für mich gestorben !

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IPv6 ist für mich gestorben !

    Autor: JudgeDredd 24.03.05 - 21:37

    ich schliesse mich den meinungen des PUBPAT und des
    software freedom law centers voll an , dass die hinterlistige patentstrategie eines namhaften verbrecherkonzerns ,
    der immer wieder zurecht ins visir der justizbehörden gerät ,
    eine bodenlose frechheit und ein angriff gegen jeden IPv6 nutzer ist . geschickt halten sich dutzende patentanwälte bis zur flächendeckenden umsetzung dieses protokolls bedeckt , um dann im auftrag des konzerns den maximalen profit in form von patentverletzungsforderungen aus den ahnungslosen nutzern quetschen zu können . solch abartig raffgieriges handeln sind wir von diesem betrieb zwar schon gewohnt - tolerieren darf man es dennoch nicht :
    für mich ist das protokoll damit gestorben !





  2. Re: IPv6 ist für mich gestorben !

    Autor: Ozzy - alt 24.03.05 - 22:01

    JudgeDredd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > für mich ist das protokoll damit gestorben !

    Nein! Tue es nicht!

  3. Re: IPv6 ist für mich gestorben !

    Autor: JudgeDredd 25.03.05 - 00:47

    Ozzy - alt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > JudgeDredd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > für mich ist das protokoll damit gestorben !
    >
    > Nein! Tue es nicht!


    versucht nicht mich davon abzuhalten !
    auch wenn mir die seele dabei blutet , werde ich mich nicht zum freiwild für patentanwälte machen und diese tickende zeitbombe weiterhin benutzen !

  4. Re: IPv6 ist für mich gestorben !

    Autor: MrRued 25.03.05 - 10:23

    JudgeDredd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ozzy - alt schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > JudgeDredd schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > für mich ist das protokoll
    > damit gestorben !
    > > Nein! Tue es nicht!
    >
    > versucht nicht mich davon abzuhalten !
    > auch wenn mir die seele dabei blutet , werde ich
    > mich nicht zum freiwild für patentanwälte machen
    > und diese tickende zeitbombe weiterhin benutzen !


    tja, leider bist du nicht der nabel der welt und die wird sich auch ohne dich weiterdrehen... ich fürchte mal, deine todesanzeige wird an der realität scheitern :-)

  5. troll

    Autor: Per Hansen 25.03.05 - 12:38

    > für mich ist das protokoll damit gestorben !

    Und microsoft ist für dich gestorben, weil es eine gefühllose Aktiengesellschaft ist.

    Und linux ist für dich gestorben, weil sco meint es hätte rechte daran.

    Ich folgere... du bist mit hoher wahrscheinlichkeit mac os nutzer.

  6. Re: troll

    Autor: Krille 25.03.05 - 15:21

    Per Hansen schrieb:
    ------------------------------------------------------
    > Ich folgere... du bist mit hoher
    > wahrscheinlichkeit mac os nutzer.

    .. aber max. 9.6 - denn OSX ist ja schon wieder §CO-Patentbelastet

    Krille

  7. Re: troll

    Autor: neo 26.03.05 - 14:22

    Krille schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Per Hansen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > ----
    > > Ich folgere... du bist mit hoher
    >
    > wahrscheinlichkeit mac os nutzer.
    >
    > .. aber max. 9.6 - denn OSX ist ja schon wieder
    > §CO-Patentbelastet
    >
    > Krille

    Schlimmer OS X generiert automatisch seine IPV6 Adressen ohne das man es abschalten kann.


  8. Re: troll

    Autor: trollhunter 27.03.05 - 10:18

    > Schlimmer OS X generiert automatisch seine IPV6
    > Adressen ohne das man es abschalten kann.

    Also ich habe hier einen Knopf zum ausschalten! Weiss ja nicht woher du deine Infos hast?! :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwarearchitekt (m/w/d)
    J.P. Sauer & Sohn Maschinenbau GmbH, Kiel
  2. Data Analyst IT Controlling / Reporting (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf
  3. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) Krankenhausträgergesellscha- ft
    Knappschaft Kliniken Service GmbH, Gelsenkirchen
  4. Lean Consultant (m/w/d) Processes
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BKA: Das führt nur zu unnötigen Nachfragen
BKA
"Das führt nur zu unnötigen Nachfragen"

Eine Akte beweise: Das BKA wolle die Herkunft der Daten in den Encrochat- und Sky-ECC-Verfahren verschleiern, sagt der Anwalt Johannes Eisenberg. Nicht die einzige Wendung in den Fällen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Encrochat-Hack "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"
  2. BKA Präsident Bereits über 900 Verhaftungen durch Encrochat-Hack
  3. Kryptohandys Allein Berlin erwartet 650 Encrochat-Verfahren

Core i5-12400(F) im Test: Der Hexacore mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis
Core i5-12400(F) im Test
Der Hexacore mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Für unter 200 Euro schlägt der Core i5-12400F den viel teureren Ryzen 5600X, selbst samt Board und DDR4 bleibt das Intel-System günstiger.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Denuvo Intels Alder Lake macht keine DRM-Probleme mehr
  2. AVX-512 Intel macht Alder-Lake-CPUs künstlich langsamer
  3. Alder Lake S Intel bringt günstige Hybrid-Chips plus Boards

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner