1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 1.0.2 und Mozilla 1.7.6 in…
  6. Thema

Was lernen wir daraus?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Zusatz

    Autor: Wayne [0001] 28.03.05 - 15:18

    Ozzy - alt schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Du solltest Statistiker bei der Bundesanstalt für
    > Arbeit (oder wie die jetzt heißen) werden...
    > Da würde wahrscheinlich Vollbeschäftigung für
    > Deutschland errechnet werden.
    > Und Seiten wie "heise" sind ja nun alles andere
    > als repräsentativ.

    Hatte ich für dich nicht deutlich genug geschrieben dass es um IT geht? Robin Good, englische Newsseiten, kommen bei Firefox ebenfalls auf einen recht hohen Anteil.

    > Die Windows-Update-Seite wird vermutlich von
    > nahezu 100% MSIE-Benutzern besucht... Es geht hier
    > um den Durchschnitt!

    Und den Zeigen allgemeine Newsseiten und Hoster nicht?

    > Die 10% als ZIEL (nicht als gegenwärtig) nannte
    > die Mozilla-Chefin, nicht ich...

    10% allgmein... da sin Millionen von Rechnern dabei mit User die das Wort Browser nicht kennen und nur Internet Explorer mit surfen verbinden. Geht man aber zu Vielsurfern oder IT Kundige über fällt der MSIE massiv so schnell wie der Firefox steigt. Und nur darauf kommt es an. Menschen die davon nichts wissen kann man nicht überzeugen. Menschen die sich informieren, die sind representativ.


    > Naja, wenn man beinahe jede Woche eine "neue"
    > Version rausbringt ist das auch kein Wunder.

    Weil ja zwischen 1.0.0 und 1.0.1 nur 14 Wochen und zu 1.0.2 nur knappe 4 Wochen lagen. Asche auf das Haupt der hektischen Entwickler. Der Counter zählt nicht die doppelten und nicht die Update Downloads. Ja, sowas kann man kontrollieren. Der Counter zählt auch nicht die dutzenden PC Zeitschriften die Firefox beilegen oder die Linux Distributoren die Firefox vertreiben.

    > Ich habe den Firefox mindestens auch schon 10 Mal
    > runtergeladen, setze ihn aber wie gesagt privat
    > nur als Zweitbrowser unter Linux und als
    > Drittbrowser unter Windows ein. Die
    > Downloadhäufigkeit ist da kein echter Indiz...

    1) Siehe ein Absatz höher
    2) Ich habe mit einem Firefox Download schon etliche Firmennetzwerke mit Firefox ausgestattet und auch etliche Heimrechner. Am Ende relativiert sich alles.

    >
    >


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Infrastrukturkoordinator (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Testingenieur Software- / System-Test (m/w/d)
    Schaeffler Engineering GmbH, 58791 Werdohl
  3. Service Manager (m/w/d) Testmanagement
    Deutsche Leasing AG, Bad Homburg
  4. IT-Mitarbeiterin/IT-Mitarbei- ter für das Servicedesk und die Anwenderschulung (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Meckenheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming und Inklusion: Schnelles Tastendrücken heißt Game Over
Gaming und Inklusion
Schnelles Tastendrücken heißt Game Over

Körperlich beeinträchtigte Menschen haben es nicht leicht in Games. Dabei wäre es möglich, Videospiele inklusiver zu machen. Das erkennt langsam auch die Industrie.
Ein Bericht von Denis Gießler

  1. Patente EA gibt Ping-System von Apex Legends frei
  2. Apple Geräte bekommen mehr Funktionen für Barrierefreiheit
  3. Microsoft Mindestens vier Schwierigkeitsgrade für Barrierefreiheit

Halbleiterproduktion: TSMC will klimaneutral werden
Halbleiterproduktion
TSMC will klimaneutral werden

Der Chiphersteller TSMC hat angekündigt, bis 2050 seine Emissionen auf "Netto-Null" zu senken - setzt dabei aber auch auf fragwürdige Kompensationsprojekte.
Von Hanno Böck

  1. Halbleiterfertigung Intel soll mehr 3-nm-Buchungen als Apple haben
  2. Halbleiterfertigung Was TSMC in den nächsten Monaten vorhat
  3. Halbleiterfertigung AMDs Epyc produzieren sich bei TSMC selbst

Y - The Last Man: Eine Welt der Frauen
Y - The Last Man
Eine Welt der Frauen

Vor knapp 20 Jahren wurde das erste Comic-Heft veröffentlicht, einige Jahre war die Fernsehserie Y - The Last Man in Entwicklung. Jetzt ist sie endlich bei Disney+.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+
  2. Disney+ TV-Sender fordern Filme für 1 Monat ohne Streamingkonkurrenz
  3. Disney+ Disney plant 60 europäische Serien bis 2024