Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DirectX 11 soll Standard für GPU…

OpenGL?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OpenGL?

    Autor: frageman 10.06.08 - 13:07

    Nur mit anderem Namen? Gut vielleicht auch noch paar weitere Features...

  2. Re: OpenGL?

    Autor: Tormentor 10.06.08 - 13:58

    frageman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur mit anderem Namen? Gut vielleicht auch noch
    > paar weitere Features...
    OpenGL hat rein garnichts mit GPU-Computing zu tun. Die CUDA (NVIDIA) bzw die Stream SDK (AMD) ermöglichen derzeit GPU-Computing, leider nur mit einem Chip des jeweiligen Herstellers.

  3. Re: OpenGL?

    Autor: GPUKlaus 10.06.08 - 14:36

    Tormentor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > frageman schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nur mit anderem Namen? Gut vielleicht auch
    > noch
    > paar weitere Features...
    > OpenGL hat rein garnichts mit GPU-Computing zu
    > tun. Die CUDA (NVIDIA) bzw die Stream SDK (AMD)
    > ermöglichen derzeit GPU-Computing, leider nur mit
    > einem Chip des jeweiligen Herstellers.
    >
    >

    DirectX hat zur Zeit auch rein gar nichts mit GPU-Computing zu tun. Und nun?
    Es geht doch darum, dass man in Zukunft nicht nur auf Windows-Betriebsystemen GPU-Computting anbieten will. DirectX ist aber eine reine Windows-Sache.

  4. Re: OpenGL?

    Autor: 4344gg43 10.06.08 - 15:32


    ich denke das das für openGL noch lange brauchen wird. es wird immer directx hinter her sein und die spiele studios werden vermehrt auf directx setzen.

    nvidia sitzt ja auch bei openGL im boot aber die sind nicht allein ... wo ist opengl 3?

  5. Re: OpenGL?

    Autor: ogl3 10.06.08 - 15:52

    4344gg43 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ich denke das das für openGL noch lange brauchen
    > wird. es wird immer directx hinter her sein und
    > die spiele studios werden vermehrt auf directx
    > setzen.
    >
    > nvidia sitzt ja auch bei openGL im boot aber die
    > sind nicht allein ... wo ist opengl 3?

    Wenn man Gerüchten glauben will wird die Spec für OGL3 auf der Siggraph 2008
    vorgestellt. Also noch etwa 2 Monate warten ;(

  6. Re: OpenGL?

    Autor: TimTim 10.06.08 - 16:15

    4344gg43 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ich denke das das für openGL noch lange brauchen
    > wird. es wird immer directx hinter her sein [...]

    Wenn du dich damit nicht gegen die ganzen M$-Hasser in diesem Forum aufbegehrst. M$ kann laut denen niemals in einer Technologie vorraus sein, schließlich bauen die ja alles nur nach ;-)

  7. Re: OpenGL?

    Autor: nate 10.06.08 - 16:38

    > es wird immer directx hinter her sein

    Ja und nein.

    Es stimmt, dass neue Features erst später in den OpenGL-Standard wandern, als das bei DirectX der Fall ist. Das liegt aber einfach daran, dass OpenGL ein Standard ist, der von einem recht großen Gremium betreut wird, während bei DirectX eine einzelne Firma nach Gutsherrenart mal eben schnell Features einbauen kann.

    Umgekehrt ist es den Anbietern von OpenGL-Implementationen freigestellt, eigene Erweiterungen einzubauen. Auf diese Art sind neue Features von Grafikchips schon per OpenGL zugänglich, bevor man mittels DirectX herankommt.

    Kurzgefasst: _Prinzipiell_ verfügbar sind Neuerungen zuerst in OpenGL, _herstellerübergreifend_ werden sie meist zuerst in DirectX verfügbar.

    > die spiele studios werden vermehrt auf directx
    > setzen.

    Das ist leider wahr :(

    > nvidia sitzt ja auch bei openGL im boot aber die
    > sind nicht allein ... wo ist opengl 3?

    Kommt bald.

  8. OpenCL ???

    Autor: xry 10.06.08 - 20:07

    http://en.wikipedia.org/wiki/OpenCL

  9. Re: OpenGL?

    Autor: Duke Nukem forevah 10.06.08 - 21:23

    4344gg43 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ich denke das das für openGL noch lange brauchen
    > wird. es wird immer directx hinter her sein und
    > die spiele studios werden vermehrt auf directx
    > setzen.
    >
    > nvidia sitzt ja auch bei openGL im boot aber die
    > sind nicht allein ... wo ist opengl 3?


    Der Duke wird in OpenGL laufen.

  10. Re: OpenGL?

    Autor: Duke Nukem fordeath 10.06.08 - 22:41

    Duke Nukem forevah schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Duke wird in OpenGL laufen.

    Aber nicht mit OpenGL 3.0 Und überhaupt, wenn interessiert das? :rolleys

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  4. Haufe Group, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. 229€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11