1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zwei neue GPL-Klagen durch…

Hm, da halten sich Leute nicht an die Regeln...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hm, da halten sich Leute nicht an die Regeln...

    Autor: Baba 11.06.08 - 11:11


    des Anstands und des Urheberrechts/"Copyright"...und es
    ist ihnen wurscht?

    Passiert doch Millionenfach jeden Tag im Netz.

    Aber es gibt halt "gute Lizenzen" und "scheiß drauf"
    Varianten. Hat auch viel damit zu tun wie groß der
    Geldbeutel des "Urhebers" ist.

    Wie geil.


    Baba

  2. Re: Hm, da halten sich Leute nicht an die Regeln...

    Autor: Waldmensch ohne Fellschuhe 11.06.08 - 11:18

    Baba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > des Anstands und des
    > Urheberrechts/"Copyright"...und es
    > ist ihnen wurscht?
    >
    > Passiert doch Millionenfach jeden Tag im Netz.
    >
    > Aber es gibt halt "gute Lizenzen" und "scheiß
    > drauf"
    > Varianten. Hat auch viel damit zu tun wie groß
    > der
    > Geldbeutel des "Urhebers" ist.
    >
    > Wie geil.
    >
    > Baba
    >

    Was die GPL ist solltest Du ersteinmal nachlesen. Es handelt sich dabei um eine Lizenz für freie Software. Dabei geht es also nicht um Lizenzzahlungen, sondern darum das die Entwicklung freier Software gefördert wird indem auch Abänderungen offengelegt und der Community zugänglich gemacht werden (_Open_Source).
    Im Übrigen rechtfertigt das massenhafte Auftreten einer Übertretung noch lange nicht die Übertretung des Einzelnen, solange bis man das betreffende Gesetz eben ändert.

    Gruß Waldi


  3. Re: Hm, da halten sich Leute nicht an die Regeln...

    Autor: jojojo jojo 11.06.08 - 11:31

    Baba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > des Anstands und des
    > Urheberrechts/"Copyright"...und es
    > ist ihnen wurscht?

    Ja.. ich find die Leute geil die sich über solche Lizenzverstösse aufregen und dabei mit ihrem gecrackten photoshop rumspielen..

    die bösen bösen firmen ;)

  4. Re: Hm, da halten sich Leute nicht an die Regeln...

    Autor: Rhabarberkuchen 11.06.08 - 11:50

    Waldmensch ohne Fellschuhe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was die GPL ist solltest Du ersteinmal nachlesen.

    Vielleicht solltest du erstmal seinen Post nochmal lesen. Er hat offensichtlich sehr wohl Ahnung was die GPL ist, bezeichnet er sie doch als "gute Lizenz". Mit "scheißdrauf Lizenz" meint er wahrscheinlich BSD-Lizenz o.Ä.

    Aber ob die Auswahl GPL <-> BSD nun tatsächlich vom Geldbeutel des Urhebers abhängt ... schwer zu sagen.

  5. Re: Hm, da halten sich Leute nicht an die Regeln...

    Autor: mess-with-the-best 11.06.08 - 12:34

    > Ja.. ich find die Leute geil die sich über solche
    > Lizenzverstösse aufregen und dabei mit ihrem
    > gecrackten photoshop rumspielen..
    >
    > die bösen bösen firmen ;)
    >
    >

    desswegen sasg ich: runter mit allen Raubkopien und dann schauma nochmal ob dein Win soo toll ist gg
    Aber hast recht, solche Leute sollen die klappe halten, wobei ich auch nicht weis ob er ein solcher ist.

  6. Re: Hm, da halten sich Leute nicht an die Regeln...

    Autor: E-Sheep 11.06.08 - 12:51

    Rhabarberkuchen schrieb:

    > Mit "scheißdrauf Lizenz" meint er wahrscheinlich BSD-Lizenz o.Ä.

    Wohl eher die EULA...



  7. Re: Hm, da halten sich Leute nicht an die Regeln...

    Autor: Baba 11.06.08 - 13:31

    mess-with-the-best schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > desswegen sasg ich: runter mit allen Raubkopien
    > und dann schauma nochmal ob dein Win soo toll ist

    Das was viele "OpenSourcler" nie verstehen werden
    (und das ist auch gut so - weniger Konkurrenz):

    Die Tools die ich unter Win betreibe, habe ich alle
    bezahlt. Weil der Umsatz im ersten Projekt diesen
    Mehrwert rechtfertigt.

    In der Regel braucht man die Features. So einfach ist das.

    Wer nach Stunden bezahlt wird, freut sich, das er
    sich für 200€ 20h Fummelei spart. Weil ein Plugin
    oder ein Tool ihn schneller arbeiten lässt.

    Es muss nicht immer Gimp<->Photoshop sein.
    Corel Draw und PSP reicht z.B. vollkommen aus
    und kostet bei GeizHans 100€. Die Welt ist nicht
    schwarz/weiß, 0€ 2000€. Da gibt es Grautöne.

    Wenn ich mir die Desktops bei Kollegen ansehe:
    90% Freeware. Nix Raubsoft. Das meiste ist ja
    schon in einer OEM-Version bei der Hardware dabei.
    (Hier: asiatischer PDF-Editor, OCR-Software, Faxsoft
    etc.) www.nonags.com rult.

    Und unter Win habe ich auch ein pkg-Management.
    http://wpkg.org

    Funktioniert hervorragend. Und: http://windows.kde.org

    Alles geht ,)

    War3z braucht eher ein armer Stundent in Osteuropa,
    der einen Job zu erledigen hat. Oder ein Idiot, der
    meint für seine zwei Wallpapers Photoshop installieren
    zu müssen.

    Baba

  8. Re: Hm, da halten sich Leute nicht an die Regeln...

    Autor: Baba 11.06.08 - 14:09

    Waldmensch ohne Fellschuhe schrieb:

    > Im Übrigen rechtfertigt das massenhafte Auftreten
    > einer Übertretung noch lange nicht die Übertretung
    > des Einzelnen, solange bis man das betreffende
    > Gesetz eben ändert.

    "Lizenzen"
    "Kopiererlaubnis"
    "Urheberrecht"
    "Gesetze"
    "Patente"

    Alles der selbe Käse.

    Der eine denkt sich was aus.
    Der nächste **Pfeift** drauf.

    Ob GPL-"Vermeidung", War3z, China-Patentnachbau, Rasen,
    Bücherschwarzdruck, Fake-Medikamente...Logo-Kopien...

    Warum soll es den GPL-Fans "besser" gehen als dem Rest?

    Die sind auch nicht "besser". Sie tun nur so.

    Baba




  9. Re: Hm, da halten sich Leute nicht an die Regeln...

    Autor: Der Kaiser 12.06.08 - 01:32

    Treffende Beobachtung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GmbH & Co. KG, Köln
  2. Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin, Berlin
  3. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 56,53€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. The Crew 2 für 8,49€, Doom Eternal für 21,99€, Two Point Hospital für 8,29€, The...
  3. (u. a. Terminator: Dark Fate, Jumanji: The Next Level (auch in 4K), 21 Bridges, Cats (auch in 4K...
  4. 200,76€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Note 20 im Hands-on: Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter
Galaxy Note 20 im Hands-on
Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter

Samsungs Galaxy Note 20 kommt in zwei Versionen auf den Markt, die beide fast gleich groß, aber unterschiedlich ausgestattet sind.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Watch 3 kostet ab 418 Euro
  2. Galaxy Tab S7 Samsung bringt Top-Tablets ab 681 Euro
  3. Galaxy Buds Live Samsung stellt bohnenförmige drahtlose Kopfhörer vor

Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
Der bessere Ultrabook-i7

Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
  2. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit
  3. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer