1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MacOS X 10.6 mit ZFS

OS X 10.6: Neue Betittelung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OS X 10.6: Neue Betittelung

    Autor: Platon 11.06.08 - 12:02

    Aus Mac OS X 10.6 ist nach der WWDC 2008 am 9 Juni, ein neuer Name bekannt geworden. Das Betriebsystem heißt bei Apple mittlerweile nur noch OS X 10.5/10.6 etc.
    Ein Mac Zusatz davor entfällt.


  2. Re: OS X 10.6: Neue Betittelung

    Autor: epsillon 11.06.08 - 12:18

    wie bereits im anderen Thread erwähnt, schein Apple selbst davon noch nichts zu wissen:

    http://www.apple.com/macosx/snowleopard/



    Platon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aus Mac OS X 10.6 ist nach der WWDC 2008 am 9
    > Juni, ein neuer Name bekannt geworden. Das
    > Betriebsystem heißt bei Apple mittlerweile nur
    > noch OS X 10.5/10.6 etc.
    > Ein Mac Zusatz davor entfällt.
    >
    >


  3. 10.6. sicher?

    Autor: stpn 11.06.08 - 12:47

    Platon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aus Mac OS X 10.6 ist nach der WWDC 2008 am 9
    > Juni, ein neuer Name bekannt geworden. Das
    > Betriebsystem heißt bei Apple mittlerweile nur
    > noch OS X 10.5/10.6 etc.
    > Ein Mac Zusatz davor entfällt.
    >

    vom weglassen von "mac" wurde offiziell nie was erwähnt. es fehlte einfach auf ein paar publikationen.

    allerdings: es hat afaik noch niemand offiziell bestätigt, dass "snow leopard" die versionsnummer 10.6 bekommen wird. möglich wäre ohne weiteres auch 10.5.5. (vergleiche z.B. das os 8.5, welches auch eher ein major update war.)

  4. Re: 10.6. sicher?

    Autor: pool 11.06.08 - 13:02

    > allerdings: es hat afaik noch niemand offiziell
    > bestätigt, dass "snow leopard" die versionsnummer
    > 10.6 bekommen wird. möglich wäre ohne weiteres
    > auch 10.5.5. (vergleiche z.B. das os 8.5, welches
    > auch eher ein major update war.)


    Es gibt Bildschirmfotos, welche mit der an Entwickler verteilten DVD von Snow Leopard gemacht wurden. Diese zeigen eindeutig die Nummer 10.6

    http://www.macnotes.de/2008/06/10/wwdc-os-x-106-snow-leopard-screenshot/

  5. Re: OS X 10.6: Neue Betittelung

    Autor: kendon 11.06.08 - 13:49

    Platon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aus Mac OS X 10.6 ist nach der WWDC 2008 am 9
    > Juni, ein neuer Name bekannt geworden. Das
    > Betriebsystem heißt bei Apple mittlerweile nur
    > noch OS X 10.5/10.6 etc.
    > Ein Mac Zusatz davor entfällt.

    was das mit titten zu tun hat weiss auch keiner...

  6. Re: OS X 10.6: Neue Betittelung

    Autor: :-) 11.06.08 - 14:54

    kendon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Platon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aus Mac OS X 10.6 ist nach der WWDC 2008 am
    > 9
    > Juni, ein neuer Name bekannt geworden.
    > Das
    > Betriebsystem heißt bei Apple
    > mittlerweile nur
    > noch OS X 10.5/10.6 etc.
    >
    > Ein Mac Zusatz davor entfällt.
    >
    > was das mit titten zu tun hat weiss auch keiner...


    ...das sind die Dinger unterm Kittel.

  7. Re: OS X 10.6: Neue Betittelung

    Autor: Süden 11.06.08 - 22:26

    kendon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Platon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aus Mac OS X 10.6 ist nach der WWDC 2008 am
    > 9
    > Juni, ein neuer Name bekannt geworden.
    > Das
    > Betriebsystem heißt bei Apple
    > mittlerweile nur
    > noch OS X 10.5/10.6 etc.
    >
    > Ein Mac Zusatz davor entfällt.
    >
    > was das mit titten zu tun hat weiss auch keiner...


    *lach* dachte ich mir auch. Aber ein Apple Gerät macht nicht automatisch jeden Verrückten zum Elitemenschen ;)

  8. Re: OS X 10.6: Neue Betittelung

    Autor: Platon 11.06.08 - 22:44

    Süden schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kendon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Platon schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Aus Mac OS X 10.6 ist nach
    > der WWDC 2008 am
    > 9
    > Juni, ein neuer Name
    > bekannt geworden.
    > Das
    > Betriebsystem
    > heißt bei Apple
    > mittlerweile nur
    > noch OS
    > X 10.5/10.6 etc.
    >
    > Ein Mac Zusatz davor
    > entfällt.
    >
    > was das mit titten zu tun hat
    > weiss auch keiner...
    >
    > *lach* dachte ich mir auch. Aber ein Apple Gerät
    > macht nicht automatisch jeden Verrückten zum
    > Elitemenschen ;)

    Nun sitze ich hier und schmunzle über meinen Tit(t)el.
    Herrlich! :D


  9. Re: 10.6. sicher?

    Autor: stpn 15.01.09 - 11:38

    Ausserdem verwende ich bereits 10.5.6 :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. über duerenhoff GmbH, Ulm
  4. Felix Böttcher GmbH & Co. KG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

  1. Elektroauto: Lieferverzögerungen beim Porsche Taycan
    Elektroauto
    Lieferverzögerungen beim Porsche Taycan

    Porsche hat ein Problem mit seinem ersten Elektroauto: Der Taycan kann nicht wie geplant ausgeliefert werden, weil das Unternehmen die Komplexität der Fertigung unterschätzt hat.

  2. Smart Battery Case: Apple bringt Akkuhülle für iPhone 11/Pro
    Smart Battery Case
    Apple bringt Akkuhülle für iPhone 11/Pro

    Apple hat eine neue Akkuhülle für das iPhone 11 und das iPhone 11 Pro sowie die Max-Version vorgestellt, die als Neuerung eine physische Kamerataste hat.

  3. SpaceX: Starship platzt bei Tanktest
    SpaceX
    Starship platzt bei Tanktest

    Es sollte in die Stratosphäre fliegen, nun bleibt es wohl am Boden. Bei einem Test ist der Treibstofftank des ersten Starship-Prototyp von SpaceX geplatzt.


  1. 07:48

  2. 07:30

  3. 07:10

  4. 17:44

  5. 17:17

  6. 16:48

  7. 16:30

  8. 16:22