Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Mass Effect - spiel's noch…

Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

    Autor: ~jaja~ 11.06.08 - 14:31

    Ich werde hier genau so verfahren, wie bei Half Life 2 und auch bei Bioschock. Meine Exemplare liegen heute noch im Regal und verstauben. :-)

  2. Re: Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

    Autor: FranUnFine 11.06.08 - 14:44

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich werde hier genau so verfahren, wie bei Half
    > Life 2 und auch bei Bioschock. Meine Exemplare
    > liegen heute noch im Regal und verstauben. :-)

    Im Regal beim Händler, oder? Ansonsten ergibt die Aussage nicht allzu viel Sinn...

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  3. Re: Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

    Autor: Fukuloor 11.06.08 - 14:48


    > Im Regal beim Händler, oder? Ansonsten ergibt die
    > Aussage nicht allzu viel Sinn...

    Dann frage ich mich warum der Händler Jajas Exemplar nicht jemand anderem verkauft. Wieso wird es zurückggehalten? Wieso wird nur dieses Exemplar von der Reinigungskraft bei der Reinigung des Ladens übergangen?

    Sehr mysteriös!

  4. Re: Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.06.08 - 14:50

    Fukuloor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann frage ich mich warum der Händler Jajas
    > Exemplar nicht jemand anderem verkauft. Wieso wird
    > es zurückggehalten? Wieso wird nur dieses Exemplar
    > von der Reinigungskraft bei der Reinigung des
    > Ladens übergangen?

    Seine Mutter würde einfach alles für ihn tun ^^

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  5. Re: Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

    Autor: dert 11.06.08 - 14:51

    Fukuloor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Im Regal beim Händler, oder? Ansonsten
    > ergibt die
    > Aussage nicht allzu viel Sinn...
    >
    > Dann frage ich mich warum der Händler Jajas
    > Exemplar nicht jemand anderem verkauft. Wieso wird
    > es zurückggehalten? Wieso wird nur dieses Exemplar
    > von der Reinigungskraft bei der Reinigung des
    > Ladens übergangen?
    >
    > Sehr mysteriös!


    Das klingt nach einem Fall für das Galileo-Mystery-Team!

  6. Re: Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

    Autor: DerSpielverderber 11.06.08 - 15:12

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich werde hier genau so verfahren, wie bei Half
    > Life 2 und auch bei Bioschock. Meine Exemplare
    > liegen heute noch im Regal und verstauben. :-)


    Da liegt es gut... und es wird sich auch nicht langweilen, denn meines wird ihm beim rumliegen Gesellschaft leisten. ;)

    Ich mache so einen Humbug (online-Zwangsregistrierung) ebenfalls nicht mit.

    Es gibt noch viele andere schöne Spiele und vielleicht liegt dieses eines Tages auch mal in entseuchter Form in irgend einem Laden herum.

    MfG

  7. Re: Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

    Autor: ~jaja~ 11.06.08 - 15:12

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Im Regal beim Händler, oder? Ansonsten ergibt die
    > Aussage nicht allzu viel Sinn...

    ~g~

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  8. Re: Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

    Autor: ~jaja~ 11.06.08 - 15:18

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seine Mutter würde einfach alles für ihn tun ^^

    Deine auch. ~g~

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  9. Re: Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.06.08 - 15:19

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Deine auch. ~g~

    Ich dachte immer, DU wärst meine Mutter *g*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  10. Re: Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

    Autor: ich :) 11.06.08 - 15:22

    Also wäre SecuRom nicht, wäre es mir egal. Aber so würd ich warten bis nen ordentlicher Patch/Crack draußen ist, mir das kaufen und dann das ohne Secu Installieren (gibts da möglichkeiten das so was gleich bei der Installation draußen bleibt?)

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich werde hier genau so verfahren, wie bei Half
    > Life 2 und auch bei Bioschock. Meine Exemplare
    > liegen heute noch im Regal und verstauben. :-)


  11. Re: Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

    Autor: ~jaja~ 11.06.08 - 15:29

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich dachte immer, DU wärst meine Mutter *g*

    Das denkst du immer nur, weil du mal an meinem Nippel saugen willst. ~g~

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  12. Re: Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

    Autor: ~jaja~ 11.06.08 - 15:30

    ich :) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also wäre SecuRom nicht, wäre es mir egal. Aber so
    > würd ich warten bis nen ordentlicher Patch/Crack
    > draußen ist, mir das kaufen und dann das ohne Secu
    > Installieren (gibts da möglichkeiten das so was
    > gleich bei der Installation draußen bleibt?)

    Das löst aber das Problem, dass SecuROM weiterhin genutzt wird nicht.




    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  13. Re: Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.06.08 - 15:31

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das denkst du immer nur, weil du mal an meinem
    > Nippel saugen willst. ~g~

    Aber auch nur, weil Du mehr Oberweite hast als die meisten Frauen *g*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  14. Re: Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

    Autor: ~jaja~ 11.06.08 - 15:33

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber auch nur, weil Du mehr Oberweite hast als die
    > meisten Frauen *g*

    Wenigstens ist mir deren Neid schon mal sicher, das pusht mein Selbstvertrauen ungemein. ~g~

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  15. Re: Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

    Autor: jop 11.06.08 - 15:38

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich werde hier genau so verfahren, wie bei Half
    > Life 2 und auch bei Bioschock. Meine Exemplare
    > liegen heute noch im Regal und verstauben. :-)


    Bei mir das gleiche. Wollte mir damals auch Bioshock kaufen, aber... wenn die Publisher nicht wollen, dann ist das ihr Problem. Vielleicht gibt's das ja irgendwann in der Spielepyramide oder so als halbwegs brauchbare Version.

  16. Re: Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

    Autor: DN 11.06.08 - 15:48

    Ich wusste schon dass das hier steht, bevor ich den Link angeklickt habe, absolut geil!
    Aiman, beglücke uns mit deinem Wissen!

  17. Re: Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

    Autor: Cyber1999 11.06.08 - 15:54

    jop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei mir das gleiche. Wollte mir damals auch
    > Bioshock kaufen, aber... wenn die Publisher nicht
    > wollen, dann ist das ihr Problem. Vielleicht
    > gibt's das ja irgendwann in der Spielepyramide
    > oder so als halbwegs brauchbare Version.

    This Stament no sense, even piled up in pyramids, SecuROM stays on disk

  18. Re: Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

    Autor: DocOc 11.06.08 - 15:58

    "Zum Spielen wird eine Internetverbindung benötigt", steht auf der Verpackung der PC-Version von Mass Effect. Dabei hat man doch gar kein derzeit so trendiges Onlinerollenspiel erworben. Die Anbindung an das Internet ist dennoch notwendig, um Mass Effect zu registrieren. Publisher Electronic Arts möchte absolut sichergehen, dass sich die Mehrarbeit, die in die PC-Fassung gesteckt wurde, auch finanziell niederschlägt und hat deswegen beim SecuROM-Kopierschutz nicht gespart"

    Genau bis hier habe ich den Test-Bericht gelesen und mir ist klar geworden, dass ich dieses Spiel nicht kaufen werde! Bzw. kann ich das Spiel ja gar nicht kaufen, sondern nur eine 3 mal gültige Nutzungslizenz! Und da mach ich nicht mit ...
    Soll das Spiel verrotten ...

  19. Re: Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

    Autor: jop 11.06.08 - 16:19

    Cyber1999 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jop schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei mir das gleiche. Wollte mir damals
    > auch
    > Bioshock kaufen, aber... wenn die
    > Publisher nicht
    > wollen, dann ist das ihr
    > Problem. Vielleicht
    > gibt's das ja irgendwann
    > in der Spielepyramide
    > oder so als halbwegs
    > brauchbare Version.
    >
    > This Stament no sense, even piled up in pyramids,
    > SecuROM stays on disk
    >

    Da gibt's Gegenbeispiele und wenn nicht, dann eben nicht.

  20. Re: Onlineregistrierungszwang=Kaufverweigerung.

    Autor: Jan-HBM 11.06.08 - 16:22

    DerSpielverderber schrieb:

    > Ich mache so einen Humbug
    > (online-Zwangsregistrierung) ebenfalls nicht mit.
    >
    > Es gibt noch viele andere schöne Spiele und
    > vielleicht liegt dieses eines Tages auch mal in
    > entseuchter Form in irgend einem Laden herum.
    >
    > MfG

    Videothek, spiel leihen, Crack laden, gut is.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. JDM Innovation GmbH, Murr
  4. PKS Software GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 12,50€
  2. 4,56€
  3. 2,80€
  4. 51,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
    Manipulierte Zustimmung
    Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

    Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
    2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
    3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
      Elektromobilität
      Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

      Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

    2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
      Saudi-Arabien
      Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

      Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

    3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
      Biografie erscheint
      Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

      US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


    1. 14:21

    2. 12:41

    3. 11:39

    4. 15:47

    5. 15:11

    6. 14:49

    7. 13:52

    8. 13:25