Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Mass Effect - spiel's noch…

F*cken!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. F*cken!

    Autor: Roots bloody Roots 11.06.08 - 15:32

    "Wegen der von SecuROM verwendeten Technik wird der Kopierschutz vom Programm RootkitRevealer von Microsoft (ehemals von Sysinternals) teilweise als Rootkit eingestuft."

    Wenn selbstschon Microsoft den Dreck so einstuft!

  2. Re: F*cken!

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.06.08 - 15:36

    Roots bloody Roots schrieb:
    -------------------------------------------------------

    Die guten, alten Sepultura... gibt's die eigentlich noch?

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  3. Re: F*cken!

    Autor: FranUnFine 11.06.08 - 15:37

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Roots bloody Roots schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > Die guten, alten Sepultura... gibt's die
    > eigentlich noch?

    Die haben sich umbenannt in Sepulturalt. *bummdiss*

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  4. Re: F*cken!

    Autor: ~jaja~ 11.06.08 - 15:39

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die guten, alten Sepultura... gibt's die
    > eigentlich noch?

    Ja, aber mit andeem Sänger.

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  5. Re: F*cken!

    Autor: Roots bloody Roots 11.06.08 - 15:42


    > Die guten, alten Sepultura... gibt's die
    > eigentlich noch?

    Ja. Ein Teil hat sich aber getrennt und ist unter dem Namen Soulfly tätig.

  6. Re: F*cken!

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.06.08 - 15:45

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die haben sich umbenannt in Sepulturalt.
    > *bummdiss*

    I lold.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  7. Re: F*cken!

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.06.08 - 15:46

    Roots bloody Roots schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja. Ein Teil hat sich aber getrennt und ist unter
    > dem Namen Soulfly tätig.

    Zu der Zeit habe ich immer irgend so eine Dismember Platte rauf und runter gehört. Kennt die noch jemand? *lach*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  8. Re: F*cken!

    Autor: ~jaja~ 11.06.08 - 15:51

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zu der Zeit habe ich immer irgend so eine
    > Dismember Platte rauf und runter gehört. Kennt die
    > noch jemand? *lach*

    ~meld~ War aber nie so mein Ding, diese ganze Death Metal Welle.

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  9. Re: F*cken!

    Autor: FranUnFine 11.06.08 - 15:52

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~meld~ War aber nie so mein Ding, diese ganze
    > Death Metal Welle.

    Ist ja auch eher ein Schwall.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  10. Re: F*cken!

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.06.08 - 15:56

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist ja auch eher ein Schwall.

    Gehört in der Tat zu der wenigen Mucke aus der "alten Zeit", die ich heute defintiv NICHT mehr auflege *g*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  11. Re: F*cken!

    Autor: aaaaaaaaaaaaalt 11.06.08 - 16:28

    Hier back to the roots!!!

    http://www.cavalera-conspiracy.de/cms/


    rooooots bloodyyy roooooootttsssss .....


    Roots bloody Roots schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Die guten, alten Sepultura... gibt's
    > die
    > eigentlich noch?
    >
    > Ja. Ein Teil hat sich aber getrennt und ist unter
    > dem Namen Soulfly tätig.


  12. meinst du "ficken"?

    Autor: alla 11.06.08 - 16:42

    dann schreib es auch. schlimmer als zensur ist selbstzensur.

  13. Re: F*cken!

    Autor: Cavalera Conspiracy 12.06.08 - 10:41

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FranUnFine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die haben sich umbenannt in Sepulturalt.
    >
    > *bummdiss*
    >
    > I lold.
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Next phase, next craze, next nothing new.


    Cavalera Conspiracy

  14. Re: meinst du "ficken"?

    Autor: leuhl 12.06.08 - 10:42

    alla schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dann schreib es auch. schlimmer als zensur ist
    > selbstzensur.


    Nein, er meinte "frickeln"
    Und recht hat ER.

  15. was das denn? soll das n trollpost sein? n flame?

    Autor: öpol 12.06.08 - 11:36

    oder wie oder was?

  16. Re: F*cken!

    Autor: suFFex 12.06.08 - 11:49

    Cavalera Conspiracy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > FranUnFine schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Die haben sich umbenannt in
    > Sepulturalt.
    >
    > *bummdiss*
    >
    > I
    > lold.
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > Next phase, next craze, next
    > nothing new.
    >
    > Cavalera Conspiracy
    >


    Höa? - klar gibt es Sepultura immernoch aber halt schon Jahrelang nichtmehr mit Sänger und Gitaristen Max Cavalera - Max hat seine Band Soulfly und seit neustem die reunion mit seinem Bruder Igor in Cavalera Conspiracy.

    Allerdings finde ich Cavalera Conspiracy weitaus besser als Sepultura :] da is mehr Power hinter

  17. Re: was das denn? soll das n trollpost sein? n flame?

    Autor: leuhl 12.06.08 - 12:09

    öpol schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > oder wie oder was?

    nein soll es nicht.

    Kopierschutz--->frickeln--->kein Kopierschutz--->Gut.

    Also kann ich ihm im Grunde vollkommen zustimmen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Künzelsau
  2. Villeroy & Boch AG, Mettlach
  3. BWI GmbH, Bonn / mehrere Standorte
  4. Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 43,99€
  2. 229,00€
  3. 34,99€
  4. 4,31€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

  1. Klimaschutz: Berlin fördert Elektrolastenräder weiter finanziell
    Klimaschutz
    Berlin fördert Elektrolastenräder weiter finanziell

    Berlin fördert die Anschaffung der mitunter teuren Elektrolastenräder weiter mit 500.000 Euro jährlich, um die Luftverschmutzung zu reduzieren. Doch der administrative Aufwand ist bisher zu hoch gewesen.

  2. CO2-neutral bis 2040: Amazon kauft 100.000 Elektro-LKWs bei Rivian
    CO2-neutral bis 2040
    Amazon kauft 100.000 Elektro-LKWs bei Rivian

    Amazon will umweltfreundlicher werden und kauft sich eine riesige Flotte von Elektrolieferwagen - bei einem Startup, in das der Onlineversandhändler kürzlich selbst investiert hat.

  3. Straße des 17. Juni: Berlin eröffnet Teststrecke für autonomes Fahren
    Straße des 17. Juni
    Berlin eröffnet Teststrecke für autonomes Fahren

    Die Straße des 17. Juni in Berlin ist zu einer Teststrecke für autonomes Fahren umgebaut worden. Auf der innerstädtischen Straße sollen künftig autonome Autos unterwegs sein.


  1. 07:47

  2. 07:28

  3. 07:12

  4. 17:55

  5. 17:42

  6. 17:29

  7. 16:59

  8. 16:09