Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Mass Effect - spiel's noch…

Kultentwickler?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kultentwickler?

    Autor: Crazy Iwan 11.06.08 - 20:56

    "Die PC-Umsetzung des Xbox-360-Hits von Kultentwickler Bioware"
    Nun ja, seit Mass-Effect wohl Ex-Kultentwickler, zumindest am PC ...
    Das waren noch Zeiten, wo sich BioWare auf das eigentliche Spiel konzentriert haben ...
    Und tschüss BioWare!

  2. Re: Kultentwickler?

    Autor: sP 11.06.08 - 20:59

    Crazy Iwan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Die PC-Umsetzung des Xbox-360-Hits von
    > Kultentwickler Bioware"
    > Nun ja, seit Mass-Effect wohl Ex-Kultentwickler,
    > zumindest am PC ...
    > Das waren noch Zeiten, wo sich BioWare auf das
    > eigentliche Spiel konzentriert haben ...
    > Und tschüss BioWare!


    Was auch immer du damit jetzt sagen willst. Ich habe jedenfalls seit Deus EX kein SPiel mit einer derart ausgeklügelten und mitreißenden Story gespielt. Ja, der Kopierschutz mag nerven. Aber das Spiel ist großartig (wenn man das Szenario mag).

  3. Re: Kultentwickler?

    Autor: Dick Dong 11.06.08 - 21:05

    ...
    Die Schuhe sind schön, oder?
    Ja aber die dicke Eisenkugel an den Schuhen stört aber schon, oder?
    Aber schön sind die Schuhe, oder?
    ...

    Der KS macht auch das tollste Spiel kaputt, so wie hier!


  4. Re: Kultentwickler?

    Autor: sP 11.06.08 - 21:15

    Dick Dong schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...
    > Die Schuhe sind schön, oder?
    > Ja aber die dicke Eisenkugel an den Schuhen stört
    > aber schon, oder?
    > Aber schön sind die Schuhe, oder?
    > ...
    >
    > Der KS macht auch das tollste Spiel kaputt, so wie
    > hier!
    >
    >


    Siehste, die Eisenkugel am Schuh stört mich hier aber nicht... kann ja vor dem Rechner bleiben, die DVD bleibt im Schrank die muss ich nicht holen. Dank Online-Aktivierung läuft das Game nämlich auch ohne.

    Aber du bist bestimmt ein ganz Schlauer der seine Wohnungstür nie abschließt und das Auto offen stehen lässt. Das schränkt immer so ein... oder?! Die Anderen versuchen eben ihr Eigentum zu schützen.... Spielentwickler genauso wie Privatmenschen.

  5. Re: Kultentwickler?

    Autor: Dick Dong 11.06.08 - 21:18


    >
    > Siehste, die Eisenkugel am Schuh stört mich hier
    > aber nicht... kann ja vor dem Rechner bleiben, die
    > DVD bleibt im Schrank die muss ich nicht holen.
    > Dank Online-Aktivierung läuft das Game nämlich
    > auch ohne.
    >
    > Aber du bist bestimmt ein ganz Schlauer der seine
    > Wohnungstür nie abschließt und das Auto offen
    > stehen lässt. Das schränkt immer so ein... oder?!
    > Die Anderen versuchen eben ihr Eigentum zu
    > schützen.... Spielentwickler genauso wie
    > Privatmenschen.

    Dann hast du ja sicher nichts dagegen, dass ein EA-Mitarbeiter jeden zweiten Tag bei dir vorbeischaut und den ordnungsgemäßen Gebrauch von ME kontrolliert? Wie, das magst du nicht? Aber genau dasselbe macht EA doch jetzt auch schon, nur eben Online! Manche Leute merken erst, dass sie in den Brunnen gefallen sind, wenn ihnen der Eimer auf den Kopf fällt ...

  6. Re: Kultentwickler?

    Autor: sP 11.06.08 - 21:27

    Dick Dong schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > >
    > Siehste, die Eisenkugel am Schuh
    > stört mich hier
    > aber nicht... kann ja vor dem
    > Rechner bleiben, die
    > DVD bleibt im Schrank
    > die muss ich nicht holen.
    > Dank
    > Online-Aktivierung läuft das Game nämlich
    >
    > auch ohne.
    >
    > Aber du bist bestimmt ein
    > ganz Schlauer der seine
    > Wohnungstür nie
    > abschließt und das Auto offen
    > stehen lässt.
    > Das schränkt immer so ein... oder?!
    > Die
    > Anderen versuchen eben ihr Eigentum zu
    >
    > schützen.... Spielentwickler genauso wie
    >
    > Privatmenschen.
    >
    > Dann hast du ja sicher nichts dagegen, dass ein
    > EA-Mitarbeiter jeden zweiten Tag bei dir
    > vorbeischaut und den ordnungsgemäßen Gebrauch von
    > ME kontrolliert? Wie, das magst du nicht? Aber
    > genau dasselbe macht EA doch jetzt auch schon, nur
    > eben Online! Manche Leute merken erst, dass sie in
    > den Brunnen gefallen sind, wenn ihnen der Eimer
    > auf den Kopf fällt ...


    Hmm.... bei mir kommt nur die GEZ. Und die bleibt draussen? EA hingegen habe einmal mitgeteilt dass ich das Spiel legal erworben habe. Daraufhin wurde es freigeschaltet. Quasi wie beim PrePaid-Handy (nur mit dem Vorteil dass es ANONYM passiert). Mehr passiert nicht. Und die ganz großen Verschwörungstheoretiker können ja dann auch komplett offline spielen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. itsc GmbH, Hannover
  2. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  3. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
  4. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 339,00€ (Bestpreis!)
  3. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    1. Rui Pinto: Informant der Football Leaks wird in 147 Fällen beschuldigt
      Rui Pinto
      Informant der Football Leaks wird in 147 Fällen beschuldigt

      Dem Nachrichtenmagazin Spiegel hat Rui Pinto Millionen an Dokumenten der Fußballbranche zugespielt. In seiner Heimat Portugal wartet er auf den Prozess. In 147 Fällen soll er beschuldigt werden, darunter auch der Erpressung.

    2. Energie: Tuning fürs Windrad
      Energie
      Tuning fürs Windrad

      Moderne Windturbinen sind viel leistungsfähiger als alte Anlagen. Doch nicht immer kann man Alt gegen Neu tauschen. Mit ein paar einfachen Techniktricks oder Umbaumaßnahmen lässt sich der Ertrag von bestehenden Windkraft-Anlagen dennoch steigern.

    3. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
      Open Source
      NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

      Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.


    1. 11:06

    2. 08:01

    3. 12:30

    4. 11:51

    5. 11:21

    6. 10:51

    7. 09:57

    8. 19:00