1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple will eigene Chips für…

Vollkommener Blödsinn

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vollkommener Blödsinn

    Autor: wewewe 12.06.08 - 11:37

    Wie wollen sie die Entwicklungskosten wieder reinholen? Über die paar iPhones jedenfalls nicht.

    Seit dem Intel-Switch muss man doch kapiert haben dass es einfacher ist auf bestehendes zurückzugreifen statt immer mit dem Kopf gegen die Wand...

    Mit der kleinen Bude die sie da aufgekauft haben werden sie wohl kaum gegen Atom und Co. ankommen können.

    Apple hat auch schonmal einen Hersteller für TFT-Panel aufgekauft. Da musste man dann auch heimlich feststellen dass es eine Schnappsidee war - weil man mit dem technischen Fortschritt den der Konkurent Samsung erreicht niemals mithalten kann. Heute haben nahezu alle Apple-Rechner Samsung-Panels.

    Jetzt will man diese Lektion abermals lernen?

  2. Re: Vollkommener Blödsinn

    Autor: Canaris 12.06.08 - 11:44

    Ich dachte heute ham alle Macs Philips und vor Allem AUoptronics Screens.
    Das mit Samsung wär mir ja schon neu...


    wewewe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie wollen sie die Entwicklungskosten wieder
    > reinholen? Über die paar iPhones jedenfalls
    > nicht.
    >
    > Seit dem Intel-Switch muss man doch kapiert haben
    > dass es einfacher ist auf bestehendes
    > zurückzugreifen statt immer mit dem Kopf gegen die
    > Wand...
    >
    > Mit der kleinen Bude die sie da aufgekauft haben
    > werden sie wohl kaum gegen Atom und Co. ankommen
    > können.
    >
    > Apple hat auch schonmal einen Hersteller für
    > TFT-Panel aufgekauft. Da musste man dann auch
    > heimlich feststellen dass es eine Schnappsidee war
    > - weil man mit dem technischen Fortschritt den der
    > Konkurent Samsung erreicht niemals mithalten kann.
    > Heute haben nahezu alle Apple-Rechner
    > Samsung-Panels.
    >
    > Jetzt will man diese Lektion abermals lernen?


  3. Re: Vollkommener Blödsinn

    Autor: Anonymer Nutzer 12.06.08 - 11:51

    wewewe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mit der kleinen Bude die sie da aufgekauft haben
    > werden sie wohl kaum gegen Atom und Co. ankommen
    > können.
    >

    Das haben schon viele gedacht... War der Pentium M nicht auch aus ner kleinen israelischen Bude? :)

  4. Re: Vollkommener Blödsinn

    Autor: AnonymousCoward_68 12.06.08 - 12:19

    Wer ist denn "und Co"? Etwa AMD oder Freescale? Verglichen mit diesen Unternehmen sind Apples Erträge und Resourcen unendlich groß. Da kann man sich ganz phantastische Entwickler-Teams leisten.
    Wieso glaubst Du, Apple wolle das Rad neu erfinden? Apple selbst war an der Entwicklung von PPC und ARM (für den Newton) beteiligt.
    P.A. Semi hat Prozessoren auf PPC-Basis entwickelt, der Umtenehmensgründer Dobberpuhl hat bei DEC Alpha und StrongARM entwickelt. Bei dieser Historie und den vermutlich vorhandenen Lizenzen ist doch viel eher anzunehmen, dass auch die neuen Prozessoren Weiterentwicklungen von PPC oder ARM (dem jetztigen iPhone-Prozessor) sein werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. TVI Entwicklung & Produktion GmbH, Bruckmühl
  3. Webasto Group, Stockdorf, Hengersberg
  4. Innovabee GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 97,90€ (keine Versandkosten!)
  2. 54,99€
  3. (u. a. Sandisk Speicherprodukte, Überwachungskameras von Blink)
  4. gratis


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Summit Lite im Test: Auch Montblancs günstige Smartwatch ist zu teuer
Summit Lite im Test
Auch Montblancs "günstige" Smartwatch ist zu teuer

Montblancs Summit Lite ist eine Smartwatch für Fitnessbegeisterte, die nach echter Uhr aussieht. Den Preis halten wir trotz hervorragender Verarbeitung für zu hoch.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Soziales Netzwerk Bei Facebook entsteht eine Smartwatch im Geheimen
  2. Wearable Amazfit bringt kompakte Smartwatch für 100 Euro
  3. T-Touch Connect Solar Tissots Smartwatch ab 935 Euro in Deutschland verfügbar

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Mobilfunk: Das Sicherheitsproblem heißt nicht 5G
Mobilfunk
Das Sicherheitsproblem heißt nicht 5G

Mit dem 5G-Standard ist der Sicherheitsforscher Karsten Nohl zufrieden. Die Sicherheitsprobleme im Mobilfunk haben eine andere Ursache.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Bundesnetzagentur Immer mehr nicht öffentliche Campusnetze in Deutschland
  2. 5G SA Telekom errichtet ersten 5G-Standalone-Standort
  3. Deutsche Messe Riesiges 5G-Campus-Netz für Hannover von Huawei entsteht