1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opera 9.5 ist fertig

Opera Link

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Opera Link

    Autor: RipClaw 12.06.08 - 14:11

    Opera Link ist ein nettes Feature aber leider geht das ganze nur mit einem Account bei Opera.com

    Ich hätte lieber zusätzlich die Möglichkeit das ganze über einen eigenen FTP oder WebDav Server zu machen.

  2. Re: Opera Link

    Autor: ich :) 12.06.08 - 14:56

    Dann schreibe das doch ins Opera Forum ;)
    Die Entwickler tummeln sich auch da.

    RipClaw schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Opera Link ist ein nettes Feature aber leider geht
    > das ganze nur mit einem Account bei Opera.com
    >
    > Ich hätte lieber zusätzlich die Möglichkeit das
    > ganze über einen eigenen FTP oder WebDav Server zu
    > machen.
    >


  3. Re: Opera Link

    Autor: Blair 12.06.08 - 22:15

    ich :) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann schreibe das doch ins Opera Forum ;)

    sehr witzig, als ob das noch nicht vorgeschlagen wurde. die entwickler haben seltenst zeit auf feature requests einzugehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Oldenburg
  2. ING Deutschland, Frankfurt
  3. Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG, Schönaich
  4. Protagen Protein Services GmbH, Heilbronn, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 4,25€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


6G-Mobilfunk: Wie 115 Gigabit/s per Funk über 100 m übertragen wurden
6G-Mobilfunk
Wie 115 Gigabit/s per Funk über 100 m übertragen wurden

Die Funkverbindung wurde mit 300 GHz hergestellt. Dabei muss nur eine Photodiode mit dieser Frequenz arbeiten. Der Rest ist clevere Technik und Mathematik.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Software-Entwicklung Wenn alle aneinander vorbeireden
  2. Telekommunikation Warum US-Tech-Firmen so heiß auf Jio sind
  3. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest

Immortals Fenyx Rising angespielt: Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed
Immortals Fenyx Rising angespielt
Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed

Abenteuer im antiken Griechenland mal anders! Golem.de hat das für Dezember 2020 geplante Immortals ausprobiert und zeigt Gameplay im Video.
Von Peter Steinlechner


    Prozessor: Wie arm ARM mit Nvidia dran ist
    Prozessor
    Wie arm ARM mit Nvidia dran ist

    Von positiv bis hin zum Desaster reichen die Stimmen zum Deal: Was der Kauf von ARM durch Nvidia bedeuten könnte.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Prozessoren Nvidia kauft ARM für 40 Milliarden US-Dollar
    2. Chipdesigner Nvidia bietet mehr als 40 Milliarden Dollar für ARM
    3. Softbank-Tochter Nvidia hat Interesse an ARM