1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opera 9.5 ist fertig

Golem und Opera

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Golem und Opera

    Autor: Please Sign Here XXX 12.06.08 - 17:33

    Ist schon echt komisch, bringt Golem z.B. Infos über Firefox wie der Artikel heute über das erscheinen der des FF3.0 kommen dort sofort wieder die Opera Stänker warum immer nur über den Firefox so ein Trara gemacht wird.
    Nun kommt die News das Opera 9.5 fertig ist und siehe da bis auf ein paar IE Trolle kein geheule und geflame der Firefoxler dazu. Woran mag das wohl liegen ^^

  2. Re: Golem und Opera

    Autor: hujoa 12.06.08 - 17:41

    Please Sign Here XXX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist schon echt komisch, bringt Golem z.B. Infos
    > über Firefox wie der Artikel heute über das
    > erscheinen der des FF3.0 kommen dort sofort wieder
    > die Opera Stänker warum immer nur über den Firefox
    > so ein Trara gemacht wird.
    > Nun kommt die News das Opera 9.5 fertig ist und
    > siehe da bis auf ein paar IE Trolle kein geheule
    > und geflame der Firefoxler dazu. Woran mag das
    > wohl liegen ^^
    >
    >


    Hast du dir mal die Threads hier durchgelesen?

    Firefox Fanbois wie Sand am Meer....

    Das macht sich wirklich nicht viel.

  3. Re: Golem und Opera

    Autor: hujoa 12.06.08 - 17:44

    hujoa schrieb:

    > Hast du dir mal die Threads hier durchgelesen?
    >
    > Firefox Fanbois wie Sand am Meer....
    >
    > Das macht sich wirklich nicht viel.
    >


    Davon abgesehen scheint in dem FF3 Beiträgen auch eher ein paar Opera Flame Threads zu sein, neben den (zu dem Zeitpunkt) noch wichtigem Hinweis, das Golem noch nicht über Opera 9.5 Final berichtet hat.

    (Davon abgesehen sind bestimmt auch schon Threads bei beiden Artikeln auf der Trollwiese gelandet)

  4. Re: Golem und Opera

    Autor: tschapajew 12.06.08 - 17:53

    Please Sign Here XXX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist schon echt komisch, bringt Golem z.B. Infos
    > über Firefox wie der Artikel heute über das
    > erscheinen der des FF3.0 kommen dort sofort wieder
    > die Opera Stänker warum immer nur über den Firefox
    > so ein Trara gemacht wird.
    > Nun kommt die News das Opera 9.5 fertig ist und
    > siehe da bis auf ein paar IE Trolle kein geheule
    > und geflame der Firefoxler dazu. Woran mag das
    > wohl liegen ^^
    >
    >
    Das ist doch einfach zu erklären. Die Operanutzer sind der Vorzüge ihres Browsers so sicher, dass sie die Überzeugungsarbeit auch auf fremden Terrain leisten können. Währenddessen bangen die Firefoxler, ob sie auch alle wichtigen und nötigen Addons (geschätzte 52 Stück) installiert haben, um auch nur näherungsweise an Opera heranzukommen.
    Also verhalten sich die Firefoxler wie die griechische Fussballnationalmannschaft: Mauern, mauern und auf Fehler des Kontrahenten (sprich irgendeine Sicherheitslücke) warten. Aber keine Initiative ergreifen. ;-)

  5. Re: Golem und Opera

    Autor: glutamatesser 13.06.08 - 00:24

    Please Sign Here XXX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist schon echt komisch, bringt Golem z.B. Infos
    > über Firefox wie der Artikel heute über das
    > erscheinen der des FF3.0 kommen dort sofort wieder
    > die Opera Stänker warum immer nur über den Firefox
    > so ein Trara gemacht wird.
    > Nun kommt die News das Opera 9.5 fertig ist und
    > siehe da bis auf ein paar IE Trolle kein geheule
    > und geflame der Firefoxler dazu. Woran mag das
    > wohl liegen ^^
    >
    >

    Zu früh gefreut.
    Zähl nochmal, wieviele Firefox Fanboi Beiträge hier zu finden sind.
    Traurig aber wahr....



  6. Re: Golem und Opera

    Autor: IScream 13.06.08 - 00:58

    glutamatesser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Please Sign Here XXX schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist schon echt komisch, bringt Golem z.B.
    > Infos
    > über Firefox wie der Artikel heute über
    > das
    > erscheinen der des FF3.0 kommen dort
    > sofort wieder
    > die Opera Stänker warum immer
    > nur über den Firefox
    > so ein Trara gemacht
    > wird.
    > Nun kommt die News das Opera 9.5 fertig
    > ist und
    > siehe da bis auf ein paar IE Trolle
    > kein geheule
    > und geflame der Firefoxler dazu.
    > Woran mag das
    > wohl liegen ^^
    >
    > Zu früh gefreut.
    > Zähl nochmal, wieviele Firefox Fanboi Beiträge
    > hier zu finden sind.
    > Traurig aber wahr....
    >
    >


    Soll heißen?
    Du bist ein Opera/IE-Kind?

  7. Re: Golem und Opera

    Autor: operamaster 13.06.08 - 05:46

    IScream schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > glutamatesser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Please Sign Here XXX schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ist schon echt komisch,
    > bringt Golem z.B.
    > Infos
    > über Firefox wie
    > der Artikel heute über
    > das
    > erscheinen
    > der des FF3.0 kommen dort
    > sofort wieder
    >
    > die Opera Stänker warum immer
    > nur über den
    > Firefox
    > so ein Trara gemacht
    > wird.
    >
    > Nun kommt die News das Opera 9.5 fertig
    > ist
    > und
    > siehe da bis auf ein paar IE Trolle
    >
    > kein geheule
    > und geflame der Firefoxler
    > dazu.
    > Woran mag das
    > wohl liegen ^^
    >
    > Zu früh gefreut.
    > Zähl
    > nochmal, wieviele Firefox Fanboi Beiträge
    >
    > hier zu finden sind.
    > Traurig aber
    > wahr....
    >
    > Soll heißen?
    > Du bist ein Opera/IE-Kind?


    ----------------------
    RE:

    Es gibt wirklich extrem viele von Firefox-Fannatikern erstellte
    Kommentare, Threads, webpages usw. mit jeder Menge Schwachsinn/
    Fannatiker-Propaganda (man fällt fast drüber).
    Ich surfe oft auf Browser X vs. Y vs. Z Seiten (auch Foren usw.)
    und mir ist aufgefallen, dass der FIREFOX die MEISTEN, die
    IGNORANTESTEN und EXTREMSTEN Browser-Fannatiker von allen hat.
    Mein Lieblings Firefox-Fannatiker Schwachsinn ist dieser, Zitat:
    "Firefox is bug-free" -> *LOL* -> KEINE SOFTWARE DIESES
    SONNENSYSTEMS IST BUG-FREI, DAS GILT AUCH FÜR DEN FIREFOX!!.
    Aber auch alle anderen Browser haben Fannatiker, selbst
    Micro$ofts Internet Exploder (die freuen sich immer selbstbewusst,
    wenn es sogenannte "Neuerungen" von Gates & Baller gibt, selbst
    wenn diese sogar schon ein Jahrzehnt [oder länger] in anderen
    Browsern zum Standart gehören). Natürlich sind nicht alle
    Firefox Nutzer gleich Fannatiker und viele laden sich den FF
    nur runter (oft auch, weil die Kumpels usw. den auch nutzen ->
    ist halt ein Hype, welcher mich jetzt völlig kalt lässt) und
    interessieren sich nicht für Browser vs. Browser Schlachten.

    Ich hasse den Firefox nicht (er war mein Lieblings-Browser,
    bevor opera kostenlos wurde und Ich habe noch einige Andere
    Browser genutzt und noch viele Weitere getestet)!! Wenn es einen
    Browser gibt, den ich wirklich hasse, dann ist es der M$ Internet
    Exploder.
    Jetzt was zur Versöhnung (nicht für IE-Nutzer) -> Zitat eines
    Firefox-Nutzers (wir = der FF Nutzer und Ich als Opera Nutzer
    saßen mit einem IE Nutzer an einem Tisch) :
    "Wer den Internet Explorer nutzt ist selbst Schuld" (bezogen auf
    Sicherheit), Ich habe nur grinsend genickt (da sind sich alle
    Nutzer alternativer Browser sofort zu Recht IMMER einig).

  8. Re: Golem und Opera

    Autor: Sukram712 13.06.08 - 08:55

    Please Sign Here XXX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist schon echt komisch, bringt Golem z.B. Infos
    > über Firefox wie der Artikel heute über das
    > erscheinen der des FF3.0 kommen dort sofort wieder
    > die Opera Stänker warum immer nur über den Firefox
    > so ein Trara gemacht wird.
    > Nun kommt die News das Opera 9.5 fertig ist und
    > siehe da bis auf ein paar IE Trolle kein geheule
    > und geflame der Firefoxler dazu. Woran mag das
    > wohl liegen ^^

    Das lag einfach dran, dass der RC von Opera 9.5 erschienen ist und 1 Tag später dann sogar die Final von Opera 9.5, der entsprechende Artikel darüber aber seeeeeehr lange auf sich warten lies.

    Und da es eben keinen Golem-Artikel über Opera 9.5 gab, haben die Leute in nem entsprechendem Tread unter Firefox 3 darüber diskutiert. Das war ja auch einigermaßen passend.

    Das lag also alleine daran, dass Golem sich so überaus lange Zeit mit ner Nachricht über Opera 9.5 gelassen hat und man daher nirgendwo dazu was schreiben konnte.

  9. Re: Golem und Opera

    Autor: Sukram712 13.06.08 - 08:59

    Sukram712 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Das lag also alleine daran, dass Golem sich so
    > überaus lange Zeit mit ner Nachricht über Opera
    > 9.5 gelassen hat und man daher nirgendwo dazu was
    > schreiben konnte.

    Und irgendwo liegt es ja auch nahe, in nem Bericht über den RC von Firefox 3 darauf hinzuweisen, dass die Final von Opera 9.5 erschienen ist, wenn das sonst nirgendwo steht.

  10. Re: Golem und Opera

    Autor: Streuner 13.06.08 - 09:20

    operamaster schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Firefox is bug-free" -> *LOL* ->

    Ersetze Firefox durch Opera und du findest genauso viele Freaks die das behaupten.

    > KEINE SOFTWARE DIESES SONNENSYSTEMS IST BUG-FREI,

    Das stimmt nicht.

    > DAS GILT AUCH FÜR DEN FIREFOX!!.

    Das schon.


  11. Re: Firefox und Opera

    Autor: Missingno. 13.06.08 - 09:30

    Streuner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ersetze Firefox durch Opera und du findest genauso
    > viele Freaks die das behaupten.
    Prozentual oder absolut?

  12. Re: Firefox und Opera

    Autor: Holly 13.06.08 - 09:54

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ersetze Firefox durch Opera und du findest genauso
    > > viele Freaks die das behaupten.
    > Prozentual oder absolut?

    Da kaum einer Opera benutzt, wäre Prozentual eine absolut geringe anzahl. Während eine Absolute angabe für Operas Community ein ziemliches armutszeugniss wäre. In jedem Fall, die Zahlen sind irrelevant :-P

  13. Re: Golem und Opera

    Autor: devarni 13.06.08 - 10:26

    > "Wer den Internet Explorer nutzt ist selbst
    > Schuld" (bezogen auf
    > Sicherheit), Ich habe nur grinsend genickt (da
    > sind sich alle
    > Nutzer alternativer Browser sofort zu Recht IMMER
    > einig).

    Jepp, obwohl es auch hier User gibt die anscheinend bei ihrem MCSE gleich eine Gehirnwäsche mitbekommen haben ;)
    Wer das immer noch nicht realisiert hat, gar nicht zu reden von der miserablen Unterstützung aktueller W3C Standards des IE, der sollte am besten keine Computer bedienen.

    Millionen Webentwickler beten das der IE endlich vom Markt verschwindet. Ob die Leute nun Opera, Firefox, Konqueror, Safari nutzen ist letztlich ziemlich egal: das sind allesamt hervorragende _standardkonforme_ Browser.

  14. Re: Firefox und Opera

    Autor: devarni 13.06.08 - 10:43

    Der Marktanteil ist weltweit unter 1%. Was aber mit Sicherheit nicht daran liegt das Opera (heute) nicht mindestens genauso gut wie der Firefox ist!
    Allerdings war es noch vor 1-2 Versionen so, dass Webseiten die mit dem Firefox, IE usw. richtig aussehen im Opera falsch angezeigt worden sind :)

    Da hat sich Opera keinen Gefallen getan die Standards zu genau auszulegen. In der aktuellen Version hat man genau das berücksichtigt - und siehe da, es geht.

    Firefox hat in Deutschland ca. 30% Marktanteil, dagegen ist Opera natürlich quasi nicht vorhanden. Aber mal abgesehen von irgendwelchen Zahlen... Wenn man sich Opera anschaut und damit eine weile arbeitet, wird sicherlich jeder sagen das man es hier mit einem sehr guten Browser zu tun hat.

    Die kleine Verbreitung hat sich Opera selbst hingebaut, durch eine zum Anfang total überladene Oberfläche und den schon erwähnten Problemen bei vielen Webseiten. In der 9.5 ist man genau das angegangen zu verbessern.


    Holly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Missingno. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Ersetze Firefox durch Opera und du
    > findest genauso
    > > viele Freaks die das
    > behaupten.
    > Prozentual oder absolut?
    >
    > Da kaum einer Opera benutzt, wäre Prozentual eine
    > absolut geringe anzahl. Während eine Absolute
    > angabe für Operas Community ein ziemliches
    > armutszeugniss wäre. In jedem Fall, die Zahlen
    > sind irrelevant :-P


  15. Re: Firefox und Opera

    Autor: Holly 13.06.08 - 10:47

    devarni schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Marktanteil ist weltweit unter 1%.

    Hast du eine Null vergessen? Der Marktanteil schwangt eigentlich schon sehr Jahren zwischen 7-11%, je nach Studie und Zeitpunkt.

    > Die kleine Verbreitung hat sich Opera selbst
    > hingebaut, durch eine zum Anfang total überladene
    > Oberfläche und den schon erwähnten Problemen bei
    > vielen Webseiten. In der 9.5 ist man genau das
    > angegangen zu verbessern.

    Und sie noch mehr überladen.

  16. Re: Firefox und Opera

    Autor: devarni 13.06.08 - 11:02

    Holly schrieb:
    > Hast du eine Null vergessen? Der Marktanteil
    > schwangt eigentlich schon sehr Jahren zwischen
    > 7-11%, je nach Studie und Zeitpunkt.

    Die Werte die ich kenne liegen bei unter 1% (Quelle wikipedia) bis etwas um 1,4% (quelle: w3cschools für 2008) und 0,77% (Quelle: Onestat).
    Die Marktanteile schwanken also von 0,7% bis 1,5%. Ganz grob und positiv gerundet kann man sicherlich 2% sagen ;)

  17. Re: Firefox und Opera

    Autor: Missingno. 13.06.08 - 11:21

    Holly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da kaum einer Opera benutzt, wäre Prozentual eine
    > absolut geringe anzahl.
    Prozentrechnen verstehst du also auch nicht, m'kay.

    > Während eine Absolute angabe für Operas Community
    > ein ziemliches armutszeugniss wäre.
    Inwiefern?

  18. Re: Firefox und Opera

    Autor: Holly 13.06.08 - 11:56

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Vielleicht solltest du dich auf deine üblichen beleidigten stänkereien beschränken, und die anspruchschsvollen dinge den gebildeteren Menschen überlassen.


  19. Re: Firefox und Opera

    Autor: Missingno. 13.06.08 - 12:13

    Holly schrieb nichts.
    -------------------------------------------------------
    > Missingno. schrieb:
    > -----------------------------------------------------
    > Vielleicht solltest du dich auf deine üblichen
    > beleidigten stänkereien beschränken, und die
    > anspruchschsvollen dinge den gebildeteren Menschen
    > überlassen.
    Habe ich das wirklich geschrieben...? Hm...

    Sorry, ich wollte dich nicht überfordern. Zu Heise geht es übrigens da lang. Viel Spaß damit und bye bye.

    HTH

  20. Re: Golem und Opera

    Autor: Catology 13.06.08 - 18:23

    Vielleicht ist ja der geisteskranke Firefox-BSE-Cheftroll inzwischen oft und deutlich genug verwarnt worden ;)

    Please Sign Here XXX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist schon echt komisch, bringt Golem z.B. Infos
    > über Firefox wie der Artikel heute über das
    > erscheinen der des FF3.0 kommen dort sofort wieder
    > die Opera Stänker warum immer nur über den Firefox
    > so ein Trara gemacht wird.
    > Nun kommt die News das Opera 9.5 fertig ist und
    > siehe da bis auf ein paar IE Trolle kein geheule
    > und geflame der Firefoxler dazu. Woran mag das
    > wohl liegen ^^
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. griep Verwaltungs GmbH, Wiesbaden
  2. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  3. SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  4. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
    Indiegames-Rundschau
    Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

    Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
    2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
    3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

    Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
    Golem on Edge
    Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

    Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
    Eine Kolumne von Sebastian Grüner

    1. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
    2. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab
    3. Change-Management Wie man Mitarbeiter mitnimmt

    1. Playstation 5: Dualsense verfügt über Akku mit 1.560 mAh Nennladung
      Playstation 5
      Dualsense verfügt über Akku mit 1.560 mAh Nennladung

      Der Akku im Gamepad der Playstation 5 verfügt über eine höhere Nennladung als bei der PS4. Ob das für längere Sessions reicht - unklar.

    2. Geofencing: Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt
      Geofencing
      Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt

      Laut Verleiher Voi dürfen E-Scooter-Anbieter nicht einfach über Geofencing das Tempo drosseln oder den Motor abschalten. Ankündigungen dazu seien nur ein Werbegag.

    3. Physik: Die Informationskatastrophe
      Physik
      Die Informationskatastrophe

      Die Menschheit produziert zur Zeit etwa 10 hoch 21 Bits an Informationen. Was passiert, wenn sich das weiter steigert?


    1. 18:19

    2. 17:56

    3. 17:34

    4. 17:17

    5. 17:00

    6. 16:31

    7. 15:35

    8. 15:08