Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Velvet Assassin: Widerstand gegen das…

Darauf hat die Welt gewartet!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Darauf hat die Welt gewartet!

    Autor: gamer 12.06.08 - 14:28

    Endlich gibt es eine Spielumsetzung von Schindler`s Liste, um sich mit den bösen Nazis auseinanderzusetzen.

    Hier kocht der Chef seine Innovation noch selbst!

    Vielen Dank, aber ich fand Schindi schon Scheisse. Vielleicht werden arme Schüler jetzt auch noch gezwungen, diesen Scheiss zu spielen.

    Mögen die Gräultaten der längst gestorbenen Nationalsozialisten für immer!!! in unserem Gedächtnis bleiben.

    AMEN

  2. Re: Darauf hat die Welt gewartet!

    Autor: Ähm...ja 12.06.08 - 14:45

    gamer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Endlich gibt es eine Spielumsetzung von
    > Schindler`s Liste, um sich mit den bösen Nazis
    > auseinanderzusetzen.

    Ich bezweifle doch stark, das Oskar Schindler und die
    Protagonistin aus Velvet Assassin irgendwelche
    Gemeinsamkeiten haben...

    > Hier kocht der Chef seine Innovation noch selbst!

    Geschmackssache... wie so vieles...

    > Vielen Dank, aber ich fand Schindi schon Scheisse.

    Das sei dir unbenommen.

    > Vielleicht werden arme Schüler jetzt auch noch
    > gezwungen, diesen Scheiss zu spielen.

    Das wage ich stärkstens zu bezweifeln.

    > Mögen die Gräultaten der längst gestorbenen
    > Nationalsozialisten für immer!!! in unserem
    > Gedächtnis bleiben.

    Ahja... ja wie denn nun? Ironie-Tags vergessen? Oder was?

    > AMEN

    Mahlzeit!


  3. Re: Darauf hat die Welt gewartet!

    Autor: Schwester Hilde 12.06.08 - 14:48

    Herr Gamer, es ist mal wieder Zeit dass Sie Ihre Tabletten nehmen. Ihnen ist doch bestimtm schon wieder ganz komisch im Kopf.

  4. Re: Darauf hat die Welt gewartet!

    Autor: gamer 12.06.08 - 14:54

    Schwester Hilde schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Herr Gamer, es ist mal wieder Zeit dass Sie Ihre
    > Tabletten nehmen. Ihnen ist doch bestimtm schon
    > wieder ganz komisch im Kopf.

    Wieso "Herr"; aber mir ist wahrlich ein wenig komisch...
    Könnte aber auch an den Tabletten liegen.

  5. Re: Darauf hat die Welt gewartet!

    Autor: Schwester Hilde 12.06.08 - 14:55

    Frau Gamer, haben sie die Geschlechtsumwandlung wirklich wieder vergessen?

  6. Re: Darauf hat die Welt gewartet!

    Autor: gamer 12.06.08 - 14:56

    Schwester Hilde schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Frau Gamer, haben sie die Geschlechtsumwandlung
    > wirklich wieder vergessen?

    Pillen, wo sind meine Pillen?
    Hat hier jemand meine bunten Pillen gesehen?

    -Irgendwie fühle ich mich diskriminiert und unverstanden!-

    Zurück zu den Pillen

  7. Re: Darauf hat die Welt gewartet!

    Autor: Hamnar 12.06.08 - 16:22

    Etwas polemisch von (Achtung Geschlechtsneutral!) gamer aber ein gewisser Wahrheitsgehalt ist dem Beitrag nicht abzusprechen...

    Aber ein etwas bitterer Beigeschmack bleibt trotzdem.
    Bin ich eigentlich der einzige Spieler der es langsam leid ist in jedem zweiten Shooter Deutsche erschießen zu "müssen"? Ob dort jetzt Nazis dargestellt werden oder nicht ist völlig unerheblich. Und ich möchte jetzt auch keine Diskussion entbrennen lassen ob denn jedes Mitglied der Wehrmacht ein Nazi war. Ich habe einfach nur die Nase voll davon Deutsche zu töten. Selbst wenn es nur virtuell ist.

    Und das mit der "historischen Korrektheit" glaube ich erst wenn nicht wieder in der deutschen Version sämtliche Symbole, die auch nur entfernt an Nationalsozialismus erinnern, entfernt wurden.

    Und um nochmal gamers Beitrag aufzugreifen: Betroffenheit erzeugen und Schuldgefühle schüren... Auf dass Greueltaten (Die zweifelsohne schrecklich waren aber für die nichteinmal mein Großvater der mit 16 noch eingezogen wurde verantwortlich gemacht werden kann!) auf ewig ins kollektive deutsche Gedächnis eingebrannt werden... -.-


    just my 2 cents...

  8. Re: Darauf hat die Welt gewartet!

    Autor: KollektivGedächnis 12.06.08 - 20:05

    Hamnar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Etwas polemisch von (Achtung Geschlechtsneutral!)
    > gamer aber ein gewisser Wahrheitsgehalt ist dem
    > Beitrag nicht abzusprechen...
    >
    > Aber ein etwas bitterer Beigeschmack bleibt
    > trotzdem.
    > Bin ich eigentlich der einzige Spieler der es
    > langsam leid ist in jedem zweiten Shooter Deutsche
    > erschießen zu "müssen"? Ob dort jetzt Nazis
    > dargestellt werden oder nicht ist völlig
    > unerheblich. Und ich möchte jetzt auch keine
    > Diskussion entbrennen lassen ob denn jedes
    > Mitglied der Wehrmacht ein Nazi war. Ich habe
    > einfach nur die Nase voll davon Deutsche zu töten.
    > Selbst wenn es nur virtuell ist.
    >
    > Und das mit der "historischen Korrektheit" glaube
    > ich erst wenn nicht wieder in der deutschen
    > Version sämtliche Symbole, die auch nur entfernt
    > an Nationalsozialismus erinnern, entfernt wurden.
    >
    > Und um nochmal gamers Beitrag aufzugreifen:
    > Betroffenheit erzeugen und Schuldgefühle
    > schüren... Auf dass Greueltaten (Die zweifelsohne
    > schrecklich waren aber für die nichteinmal mein
    > Großvater der mit 16 noch eingezogen wurde
    > verantwortlich gemacht werden kann!) auf ewig ins
    > kollektive deutsche Gedächnis eingebrannt
    > werden... -.-
    >
    > just my 2 cents...


    ja...auf ewig soll es eingebrannt werden... aber nicht nur den Deutschen...und auch nicht nur die deutschen Greueltaten...sondern die amerikanischen, englischen, russischen, japanischen, chinesischen, türkischen und was weis ich noch für greueltaten sollten jeder Generation eingebrannt werden...damit sich niemand später entschuldigen kann, er häte nicht gewusst wie grausam ein Krieg ist... überall auf der Welt nicht das Gewaltpotenzial und die Gewaltbereitschaft zu...aktuelle Forschungen lassen erahnen das neuste Generationen von Atomwaffen zukünftig regulär eingesetzt werden (G.W.B -> Mini-Nukes)...wir lernen ohne Gehirnwäsche wohl nichts dazu...eine globale geistige Entwicklung scheint nicht existent zu sein, da in Bildung in immer mehr und mehr Länder weniger oder garnicht bewusst investiert wird... mit einer gebildeten Bevölkerung kann man ja keinen Schmu treiben...

    und was das erschiessen von Deutschen in Weltkriegsshootern angeht: es sind Ikonen/Figuren/Symbole und keine Deutschen die man erschießt...man sollte immer noch Realität und Computerspiel trennen können... und das traditionsgemäß der historische Gegner auch der Gegner in so einem Spiel ist, ist doch völlig klar und keinesfalls abwegig... gott bewahre davor, das irgendein Idiot einen Shooter auf den Markt bringt, indem der Spieler einen Nazi-Soldaten bei seinen Verbrechen steuern darf... alleine die Vorstellung ist schon perifde...

  9. Re: Darauf hat die Welt gewartet!

    Autor: Tabula 13.06.08 - 08:27

    KollektivGedächnis schrieb:
    -------------------------------------------------------
    gott bewahre davor, das
    > irgendein Idiot einen Shooter auf den Markt
    > bringt, indem der Spieler einen Nazi-Soldaten bei
    > seinen Verbrechen steuern darf... alleine die
    > Vorstellung ist schon perifde...



    Ohja. da steuere ich doch lieber den Amerikanischen Soldaten bei seinen Verbrechen und freue mich dann den noch als Held dargestellt zu bekommen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Diehl Informatik GmbH, Nürnberg
  2. Infokom GmbH, Karlsruhe
  3. Voith Group, Heidenheim an der Brenz, York (USA), Sao Paulo (Brasilien), Västerås (Schweden)
  4. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit Gaming-Monitoren, z. B. Acer ED323QURA Curved/WQHD/144 Hz für 299€ statt 379€ im...
  2. (u. a. Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 299€ und 128 GB für 449€ - Bestpreise!)
  3. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  4. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

Mobile-Games-Auslese: Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Ein zauberhaftes Denksportspiel wie Rooms, ansteckende Zombies in Infectonator 3 Apocalypse und Sky - Children of the Light, das neue Werk der Journey-Entwickler: Für die Urlaubszeit hat Golem.de besonders schöne und vielfälige Mobile Games gefunden!
Eine Rezension von Rainer Sigl

  1. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  2. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  3. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29