1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone-Altkunden bekommen neues…
  6. Thema

Altes iPhone zurück nach China

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Und alle anderen technischen Geräte werden immer umweltfreundlich gebaut? kwt

    Autor: GrinderFX 16.06.08 - 10:40

    derRealist schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es geht doch nicht darum, dass die Hersteller alle
    > Nase lang neue Geräte auf den Markt bringen,
    > sondern dass der Kunde sich alle Nase lang ein
    > neues Gerät holt.
    >
    > GrinderFX schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Tuwaluwa schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > Und alle anderen
    > technischen Geräte
    > werden
    > immer
    > umweltfreundlich gebaut?
    >
    > Am
    > umweltfreundlichsten ist es, solche
    > Geräte
    > so
    > lange wie möglich zu benutzen
    > anstatt
    > es ständig
    > durch ein neues zu
    > ersetzen,
    > da nahezu alle
    > technischen Geräte
    >
    > umweltschädliche Stoffe
    > enthalten.
    > Allerdings
    > ist Apple dabei immer
    >
    > besonders negativ
    > aufgefallen und auch das
    > iPhone
    > ist keine
    > Ausnahme. Wenn man
    > bedenkt, dass ein
    > Großteil
    > der
    > Apple-Jünger, die sich im letzten
    > Jahr
    >
    > auf Aufforderung ihres Propheten ein
    > iPhone
    >
    > gekauft hat, dies nun wegwerfen
    > und durch die
    >
    > zweite Generation ersetzen
    > wird, ist das
    > schon
    > bedenklich.
    >
    > Lol, als wen nokia und co nicht im
    > wochentakt neue
    > geräte rausbringen würden.
    > Schreibt doch mal nicht
    > so ne scheiße.
    >
    >


    Jetzt kommt die alles entscheidene frage:
    Was kann apple dafür?

  2. Re: Und alle anderen technischen Geräte werden immer umweltfreundlich gebaut? kwt

    Autor: GrinderFX 16.06.08 - 10:41

    the_spacewürm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GrinderFX schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Tuwaluwa schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > Und alle anderen
    > technischen Geräte
    > werden
    > immer
    > umweltfreundlich gebaut?
    >
    > Am
    > umweltfreundlichsten ist es, solche
    > Geräte
    > so
    > lange wie möglich zu benutzen
    > anstatt
    > es ständig
    > durch ein neues zu
    > ersetzen,
    > da nahezu alle
    > technischen Geräte
    >
    > umweltschädliche Stoffe
    > enthalten.
    > Allerdings
    > ist Apple dabei immer
    >
    > besonders negativ
    > aufgefallen und auch das
    > iPhone
    > ist keine
    > Ausnahme. Wenn man
    > bedenkt, dass ein
    > Großteil
    > der
    > Apple-Jünger, die sich im letzten
    > Jahr
    >
    > auf Aufforderung ihres Propheten ein
    > iPhone
    >
    > gekauft hat, dies nun wegwerfen
    > und durch die
    >
    > zweite Generation ersetzen
    > wird, ist das
    > schon
    > bedenklich.
    >
    > Lol, als wen nokia und co nicht im
    > wochentakt neue
    > geräte rausbringen würden.
    > Schreibt doch mal nicht
    > so ne scheiße.
    >
    > Aber bei denen kann man nicht jedes Jahr
    > subventioniert sein Handy gegen ein neues
    > tauschen...

    Weil das auch apple macht ne?
    Soweit ich weiß bietet O2 das an.

  3. Re: was für ein Müll

    Autor: AuslachER 16.06.08 - 10:44

    *lol*

    jaja, das behaupten macjünger immer.

    ABER:
    Laut einer Untersuchung von Gartner kaufen sich Macuser häufiger wie jede andere Nutzergruppe neue Geräte. Dieses Ergebnis wird von einer Macworld-Umfrage bestätigt. Zum gleichen Resultat ist die Macwelt und engadget gekommen.

    wie wollen macuser eigentlich wissen, dass ihr Gerät so lange hält, wenn sie viel häufiger und früher wie alle anderen auf neue Geräte umsteigen

    *lol*




  4. Re: was für ein Müll

    Autor: Blork 16.06.08 - 10:48

    AuslachER schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > *lol*
    >
    > jaja, das behaupten macjünger immer.
    >
    > ABER:
    > Laut einer Untersuchung von Gartner kaufen sich
    > Macuser häufiger wie jede andere Nutzergruppe neue
    > Geräte. Dieses Ergebnis wird von einer
    > Macworld-Umfrage bestätigt. Zum gleichen Resultat
    > ist die Macwelt und engadget gekommen.
    >
    > wie wollen macuser eigentlich wissen, dass ihr
    > Gerät so lange hält, wenn sie viel häufiger und
    > früher wie alle anderen auf neue Geräte umsteigen
    >
    > *lol*



    Das hat auch andere Gründe. Apple Hardware ist schon bei Auslieferung veraltet, daher sind die Kaufzyklen kürzer.


    Mit dieser Alt gegen Neu Aktion, und da machen wir uns doch nichts vor, wird diese lästige Akku-Tausch-Aktion kaschiert.

  5. Re: was für ein Müll

    Autor: SSCADX01 16.06.08 - 11:58

    trotteljäger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist klar, dass n fanboy apple verteidigt. auch
    > wenn die umwelt dabei zugrunde geht. die firma
    > apple ist wichtiger, was kümmert da
    > umweltverschmutzung.
    >
    > sorry, aber es sind jünger wie du, weswegen apple
    > nicht gezwungen ist ihre Umweltpolitik radikal zu
    > ändern. Idioten, welche Apple trotz der
    > nachgewiesenen Verschmutzung immer noch
    > verteidigen.
    >

    Was fährst denn du für'n Auto?

  6. Re: was für ein Müll

    Autor: Jay Äm 16.06.08 - 12:12

    trotteljäger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sorry, aber es sind jünger wie du, weswegen apple
    > nicht gezwungen ist ihre Umweltpolitik radikal zu
    > ändern. Idioten, welche Apple trotz der
    > nachgewiesenen Verschmutzung immer noch
    > verteidigen.

    Apple-Jünger sind gehirnlose Konsum-Zombies die einer Firma nacheifern. Sowas gibt es anderswo natürlich auch, aber Apple-Jünger fallen besonders auf. Ich denke, Apple ist die einzige Firma, die sich nie um einen Boykott sorgen muss - selbst, wenn morgen rauskommt, das das iPhone von Kindern gebaut wird. Apple-Jünger würden vermutlich sagen: "Klar, das ist so feine Elektronik, das können nur Kinder zusammenschrauben. Guckt euch mal eure grobschlächtigen Billig-Handys dagegen an."

  7. Re: was für ein Müll

    Autor: Jay Äm 16.06.08 - 12:14

    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es bleibt aber trotzdem fakt, dass die apple
    > rechner sich länger halten.

    Blödsinn. ALLE meine PCs haben länger gehalten als mein Apple Rechner, der hat schon nach einem halben Jahr Macken mit dem DVD-Laufwerk gehabt. Mittlerweile habe ich Probleme mit der Soundkarte und das Netz fällt immer wieder aus. Das Gerät ist etwas über zwei Jahre alt...

    Die Hardware ist einfach nur billiger Schrott. Da ändert auch ein Apple-Logo nichts dran.

  8. Re: Und alle anderen technischen Geräte werden immer umweltfreundlich gebaut? kwt

    Autor: Jay Äm 16.06.08 - 12:16

    oni schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und? gehst du mit gutem Beispiel voran? Dein PC
    > ist bestimmt mindestens 7 Jahre alt, und dein
    > Mobiltelefon noch von 2000. Tipp: Manchmal ist es
    > sogar umweltfreundlicher, was altes wegzuwerfen,
    > auch wenn es noch funktioniert. Beispiel: Dein PC
    > ist, sagen wir, 5 Jahre alt. Wenn du damit was
    > rechenzeitintensives machst, dauert das, sagen
    > wir, 3 Stunden. Dabei verbraucht er kaum weniger
    > Strom als ein halbwegs aktueller (ca. 1 Jahr
    > alter) PC. Der aktuelle macht die selbe Aufgabe
    > aber in 1 Stunde. Somit hast du für die selbe
    > Aufgabe weniger Energie verbraucht, was sich auf
    > die Dauer als umweltfreundlicher herausstellen
    > dürfte, als alle Technik Jahrzehnte lang zu
    > nutzen.

    Wenn das Wörtchen "Wenn" nicht wär...

    Und was ist mit Leuten, die keine Rechenintensiven Anwendungen haben? Also die große Mehrheit, die bloß surft und Briefe schreibt?

    Wenn man keine Argumente hat, sollte man einfach mal den Mund zu machen. So ein Dummsülz...

  9. Re: Irgendwo muss hier ein Nest sein, so viele Hateboys...

    Autor: oni 16.06.08 - 12:42

    kopfschüttler28 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Du blubberst was rum von wegen nur bein
    > Schönwetter usw. Aber wenn es Verbesserungen bei
    > der Lichtstärke gegeben hat möchtest du diese doch
    > nicht haben. Wohl aber nur, weil du dann
    > eingestehen müsstest, dass das iPhone hier doch
    > eklatante Schwächen hat.

    Ganz einfach: Ich will am liebsten gar keine Kamera im Handy. Also passiert mich die "veraltete" 2MP-Cam mal gelinde gesagt analperipher.

  10. Re: Und alle anderen technischen Geräte werden immer umweltfreundlich gebaut? kwt

    Autor: the_spacewürm 16.06.08 - 14:40

    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > the_spacewürm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > GrinderFX schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Tuwaluwa schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > Und alle
    > anderen
    > technischen Geräte
    > werden
    >
    > immer
    > umweltfreundlich gebaut?
    >
    > Am
    > umweltfreundlichsten ist es,
    > solche
    > Geräte
    > so
    > lange wie möglich
    > zu benutzen
    > anstatt
    > es ständig
    >
    > durch ein neues zu
    > ersetzen,
    > da nahezu
    > alle
    > technischen Geräte
    >
    > umweltschädliche Stoffe
    > enthalten.
    >
    > Allerdings
    > ist Apple dabei immer
    >
    > besonders negativ
    > aufgefallen und auch
    > das
    > iPhone
    > ist keine
    > Ausnahme. Wenn
    > man
    > bedenkt, dass ein
    > Großteil
    >
    > der
    > Apple-Jünger, die sich im letzten
    >
    > Jahr
    >
    > auf Aufforderung ihres Propheten
    > ein
    > iPhone
    >
    > gekauft hat, dies nun
    > wegwerfen
    > und durch die
    >
    > zweite
    > Generation ersetzen
    > wird, ist das
    >
    > schon
    > bedenklich.
    >
    > Lol, als
    > wen nokia und co nicht im
    > wochentakt
    > neue
    > geräte rausbringen würden.
    > Schreibt
    > doch mal nicht
    > so ne scheiße.
    >
    > Aber bei denen kann man nicht jedes
    > Jahr
    > subventioniert sein Handy gegen ein
    > neues
    > tauschen...
    >
    > Weil das auch apple macht ne?
    > Soweit ich weiß bietet O2 das an.
    >

    Stimmt, Apple hat sicher mit solchen Angeboten, genau wie mit der gesamten Preisgebung was iPhones angeht, sicher genau gar nichts zu tun.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator*in Serversysteme Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich
  2. Informatiker / Fachinformatiker (m/w/d) Netzwerktechnik und -sicherheit
    ED Netze GmbH, Rheinfelden (Baden)
  3. Junior Projekt Manager (m/w/d) im Bereich Category und Sales Management
    Hoffrogge GmbH, Wildeshausen
  4. Referentin (m/w/d) strategisches Business Development
    Pfalzwerke Aktiengesellschaft, Ludwigshafen am Rhein

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. (3500+ Deals, Blitzangebote, Giveaways)
  3. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de