1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone-Altkunden bekommen neues Gerät…

doofe Leute..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. doofe Leute..

    Autor: samy 15.06.08 - 20:48

    kaufen jetzt noch das alte Iphone dabei kommt in ein paar Monaten das neue raus. Billiger und besser.

    Tja manche sind echt doof ;-)

  2. Re: doofe Leute..

    Autor: rumme 15.06.08 - 20:51

    samy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kaufen jetzt noch das alte Iphone dabei kommt in
    > ein paar Monaten das neue raus. Billiger und
    > besser.
    >
    > Tja manche sind echt doof ;-)

    Ein paar Monate? Guck' mal in deinen Kalender!

  3. Re: doofe Leute..

    Autor: saftsack 15.06.08 - 21:44

    Doofe Leute - die überhaupt diesen Sprechknüppel wollen. Obwohl... kann man damit überhaupt noch telefonieren ;)

  4. Re: doofe Leute..

    Autor: saftsack2 15.06.08 - 21:45

    Mann bist du Sch…

  5. Re: doofe Leute..

    Autor: samy 15.06.08 - 23:02

    saftsack2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mann bist du Sch…

    Mehr hast du nicht zu sagen?


  6. okay, es ist kein Monat mehr ;-) umso doofer

    Autor: samy 15.06.08 - 23:03

    rumme schrieb:

    > doof ;-)
    >
    > Ein paar Monate? Guck' mal in deinen Kalender!
    >
    >

    Okay es ist nicht mal ein Monat, umsoweniger versteh ich die Leute dies sich jetzt für mehr Geld ein älteres Modell kaufen..

  7. wahrscheinlich bist du einer der sich das alte gerät noch gekauft hat ;-)

    Autor: samy 15.06.08 - 23:50

    saftsack2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mann bist du Sch…


    kwt

  8. Re: wahrscheinlich bist du einer der sich das alte gerät noch gekauft hat ;-)

    Autor: Du_Trottel 16.06.08 - 09:06

    samy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > saftsack2 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mann bist du Sch…
    >
    > kwt


    warum haben Sie dich eigentlich nicht gleich bei der Geburt entsorgt ?

  9. Apple-Kunden halt

    Autor: JavaExperte 16.06.08 - 09:39

    samy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tja manche sind echt doof ;-)

    Apple-Kunden halt

  10. Re: doofe Leute..

    Autor: Private Paula 16.06.08 - 11:26

    saftsack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Doofe Leute - die überhaupt diesen Sprechknüppel
    > wollen. Obwohl... kann man damit überhaupt noch
    > telefonieren ;)


    Das iPhone bietet:
    - Telefonfunktion
    - Internetzugriff
    - eine intuitiv zu bedienende Oberflaeche
    - die darueber hinaus zuegig zu bedienen ist
    - PIM Funktionalitaet
    - Tochacreen

    Bitet mein M600i auch, aber
    - es ist nicht wirlich intuitiv zu bedienen
    - ca. 8 Sekunden Wartezeit bis ich einen Termin eintragen kann sind inakzeptabel (zuegige Bedenung ist ein Fremdword)
    - erst nach einem Jahr kam eine Firmware heraus, it sich produktiv arbeiten liess.

    Das P1i hat mich ebenso wenig ueberzeugt wie ein HTC Kaiser, was auch seine 600 Euro kostet.

    Es bleibt nicht mehr viel auf dem Smartphone Markt, wenn man auf Touchscreen Wert legt. Features wie SMS und MMS brauch ich nicht, ebenso wenig die Kamera. Wichtiger als High Speed, Videoaufzeichnung und Co ist sind mir o.g. Punkte. Und da ist das iPhone nunmal ne Ecke besser als andere Geraete. Zur Zeit.

    Symbian ist fuer mich nach dem M600i gestorben. Bleibt ja nur Windows (igittigitt), Palm (wer?) und MacOS. Ich warte noch bis Jahresende ab, wenn von Palm erste Geraete mit dem neuen OS zu erwarten sind. Vielleicht taugen die ja was.

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Silicon Software GmbH, Mannheim
  2. Basler AG, Ahrensburg
  3. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt
  4. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 31,49€
  2. (-15%) 25,49€
  3. 31,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
Threat-Actor-Expertin
Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
  2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
  3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
  2. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab
  3. Change-Management Wie man Mitarbeiter mitnimmt